+++ Ungewissheit über tatsächliche Zahl der Staatsdiener Griechenlands +++ Hohe statistische Armut in Griechenland +++ Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland +++ Stromabschaltung auf Kreta soll ein Todesopfer gefordert haben +++ Das Wetter für Athen und ganz Griechenland +++

Nachrichten - Archiv
Das Ambiente – Kultur und Ausgehtipps für Athen

erschienen am 03.05.2012 um 14:27 Uhr


Am heutigen Donnerstag spielt im Megaron Moussikis das Griechische Ensemble zeitgenössischer Musik klassischen Jazz und die Jazz-verwandten Musikrichtungen Fusion und Third Stream. Interpretiert werden Werke von Dousis, Schulhoff, Schuller, Alexiadis und Milhaud. Als Solisten treten Jannis Sambrovalakis an der Klarinette und Vicky Stylianou am Klavier auf. Die musikalische Leitung übernimmt Thodoros Antoniou. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr in der Vassilissis Sofias Straße, Ecke Kokkali. Tickets kosten je nach Zone 12 oder 20 Euro bzw. ermäßigt 5 oder 8 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 210 7282000 oder im Internet auf www.megaron.gr.

Im Onassis-Kulturhaus wird um 20.30 Uhr das Hamburger Ensemble Intégrales Werke von Komponisten aus dem Iran, Japan, der Mongolei, Kasachstan, Malaysia und China zum Besten geben. Unter dem Titel „Traces of Asia“ werden die Unterschiede der verschiedenen Kulturen auf eine ganz besondere Art und Weise musikalisch erforscht. Die Eintrittskarten kosten zwischen 15 und 28 Euro bzw. ermäßigt 10 oder 15 Euro. Der Veranstaltungsort befindet sich an der Syngrou Avenue 107-109. Informationen gibt es unter der Telefonnummer 210 9005800 oder im Internet auf www.sgt.gr.




© Griechenland Zeitung

Suche im Bereich der Nachrichten

  Username: 
 
  Passwort: 
 
 
 
   
Home Favoriten Kontakt