+++ Griechenlands Politiker konzentrieren sich auf Messe-Auftritt +++ Das Wetter für Athen und ganz Griechenland +++ Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland +++ Minister fordert härtere Strafen für Tierquäler in Griechenland +++

Nachrichten - Archiv
Griechenland: Visa-freie Einreise für FYROM-Bürger nach Griechenland

erschienen am 15.12.2009 um 12:24 Uhr


Griechenland / FYROM. Bürger aus der früheren jugoslawischen Republik Mazedonien (Uno-Kurzbezeichnung: FYROM) können ab Samstag dieser Woche ohne Visum nach Griechenland einreisen. Bisher musste ein solches bei den zuständigen griechischen Behörden beantragt werden, was den Reiseverkehr erschwerte. Beschlossen worden war die Lockerung der Visumspflicht vom Rat der Minister für Äußeres und Justiz der EU-Mitgliedstaaten am 30. November. Betroffen sind außer der FYROM auch die Bürger Serbiens und Montenegros. Voraussetzung ist die Vorlage eines Reisepasses mit biometrischen Daten. Für die Einreise nach Griechenland gilt eine Sonderregelung beim Abstempeln der Reisepässe. Da die griechische Regierung die offiziellen Reisedokumente der FYROM nicht anerkennt, wird der Stempel auf ein gesondertes Blatt Papier gesetzt. (Griechenland Zeitung, dk)




© Griechenland Zeitung

Suche im Bereich der Nachrichten

  Username: 
 
  Passwort: 
 
 
 
   
Home Favoriten Kontakt