JUWETSI

  • geschrieben von 
JUWETSI
Nudel-Gemüse-Auflauf mit Lamm Zubereitung: Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinwürfeln. Das Gemüse waschen, putzen und in Würfelchen schneiden.
eiden. Die Hälfte der Butter in einem Topf auf mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und das übrige Gemüse darin 1 Minute unter Rühren dünsten. Das Fleisch hinzufügen und mitschmoren, bis der Saft verdampft ist. Lorbeerblatt und Petersilie unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Wein unterrühren und aufkochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Die Brühe dazugießen und das Ragout 30 Min. zugedeckt sanft kochen lassen. Die Makkaroni in Stücke brechen und in reichlich leicht gesalzenem Wasser 10-12 Min. kochen. Im Sieb abtropfen lassen. Tomaten häuten, Fruchtfleisch hacken. Den Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3-4) vorheizen.

Die Hälfte der Makkaroni auf den Boden eines ofenfesten Tontopfes oder einer hohen Auflaufform verteilen, mit Salz und Pfeffer überstreuen. Ragout darauf geben, dann die restlichen Makkaroni. Die Tomaten auf die Nudeln verteilen. Restliche Butter in Flocken darauf setzen, mit Käse bestreuen. Den Auflauf 30-40 Minuten auf der mitleren Schiene backen.

Zutaten für 4-5 Personen:
2 Zwiebeln, 2 Koblauchzehen,
1 Stange Sellerie, 1 Möhre,
40 g Butter
400 g kleingewürfeltes Lammfleisch,
1 Lorbeerblatt, 3 EL gehackte Petersilie
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle,
1/8 l trockener Rotwein,
400 ml Gemüsebrühe,
400 g Makkaroni, 4 Tomaten
100 g geriebener Kefalotiri-Käse oder Emmentaler.

Empfehlung zu diesem Klassiker aus dem Ofen: einen frisch-fruchtigen Kourtaki Wein.

GUTEN APPETIT!

Nach oben