New Page 1

 

Newsletter, Griechenland Zeitung, Ausgabe 101, 10.10.2007

 

Liebe Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten,

 

die Ausgabe 101 der Griechenland Zeitung vom 10. Oktober 2007 ist erschienen!

 

Eine kleine Themenauswahl:

 

 

TITEL

Der Umzug des Jahrhunderts

Am Sonntag beginnt der Umzug der zahlreichen Exponate aus dem alten Akropolis-Museum ins neu erbaute Museum zu Füßen der Akropolis. Kulturminister Michalis Liapis sprach vom „Umzug des Jahrhunderts“. Fast 4.500 antike Objekte werden in den kommenden Wochen überführt.

 

 

WIRTSCHAFT

Mehr Steuern auf Immobilien und Treibstoff

Die Regierung wird nächste Jahr höhere Steuern erheben. Die zusätzlichen Einnahmen sollen ausreichen, um das Budgetdefizit weiter zu reduzieren, höhere Sozialausgaben zu finanzieren und den Einnahmeverlust aus der geplanten Reduzierung der Einkommenssteuer zu kompensieren.

 

 

KULTUR

Mozarts Heimkehr nach Griechenland

In Athen war Mozart noch nie gewesen. Doch jetzt, 216 Jahre nach seinem Tod, kommt er als Bilderzyklus, als Klangkulisse und als Irrgarten in das Kulturzentrum „Hellenic Kosmos“.

 

Und außerdem

 

FEUILLETON

Oktoberzeit ist Tsipourozeit

Der Oktober ist traditionell der Monat der Tresterbrenner. Aber der griechische Grappa kann sehr unbekömmlich sein.

 

 

RATGEBER

Ein Leben in Griechenland

Im fünften und letzten Teil der Reihe „Freizügigkeits- und Aufenthaltsrecht der EU-Bürger in Griechenland“ wird dargestellt, welche Unterlagen bei der Beantragung einer Aufenthaltsbescheinigung eingereicht werden müssen.

 

 

www.griechenland.net

Das Webportal der Griechenland Zeitung

Griechenland auf Deutsch!

 

 

Abo-Aktionen der Griechenland Zeitung für die Opfer der Brandkatastrophe

 

Die Griechenland Zeitung wird ab sofort und bis Ende des Jahres 2007 von jedem neu hinzugewonnenen Abonnement (In- und Ausland) 20 Euro auf das GZ-Spendenkonto einzahlen.

Um den Betroffenen der verheerenden Waldbrände im August zu helfen, hat die Griechenland Zeitung vor kurzem ein Spenden-Konto eingerichtet. Das auf diesem Konto der Griechenland Zeitung gesammelte Geld wird in Absprache mit den betroffenen Präfekturen einem sinnvollen Aufbauprojekt zugeführt. Sobald sich dieses Projekt klar herauskristallisiert, werden wir darüber detailliert berichten.

Bisher wurden bereits etwa 3.000 Euro auf das Konto der Griechenland Zeitung gespendet.

Wir möchten uns für Ihre Mithilfe und Solidarität bedanken!

 

Das Spenden-Konto haben wir bei der Alpha Bank in Athen eingerichtet.

Als Empfänger erscheint

„hellasproducts EPE“.

Die Konto-Nummer lautet:

154 00 2320 008910

IBAN: GR24 0140 1540 1540 0232 0008 910

SWIFT-Code CRBAGRAAXXX

 

Unter Angabe von IBAN und SWIFT-Code können Sie selbstverständlich auch aus dem Ausland auf dieses Spenden-Konto Geld überweisen.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr Team der Griechenland Zeitung

 

Adresse:

Griechenland Zeitung, HellasProducts GmbH

Koumoundourou Str. 31, 104 37 Athen

Tel.: 210 6560989, Fax: 210 6561167

E-Mail:

Internet: www.griechenland.net

 

© Griechenland Zeitung

 

 

In eigener Sache:

 

Falls Sie noch kein regelmäßiger Leser der Griechenland Zeitung sind:

 

Ein Jahres-Abo (Druck-Version) kostet

- 68 Euro (innerhalb Griechenlands)

- 98 Euro (außerhalb Griechenlands)

 

Ein Jahres-Abo (pdf-Version, Premium-User-Bereich) kostet

- 60 Euro

 

Seit kurzem gibt es die Griechenland Zeitung auch in vielen Buchhandlungen in Deutschland.

Näheres finden Sie auf unserer Webseite: www.griechenland.net