New Page 1

Griechenland Zeitung

Die einzige deutschsprachige Zeitung Griechenlands und Zyperns

 

Newsletter, Griechenland Zeitung, Ausgabe 110, 12.12.2007

 

 

Liebe Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten,

 

die Ausgabe 110 der Griechenland Zeitung vom 12. Dezember 2007 ist soeben erschienen! Zunächst aber unsere Idee für ein passendes Weihnachtsgeschenk.

 

Die Griechenland Zeitung

unter dem Weihnachtsbaum!

 

Sie haben noch kein passendes Geschenk für Weihnachten?

Dann hat die Griechenland Zeitung die passende Idee!

Und Sie? Sie erhalten gratis eine CD!

 

Verschenken Sie einen von uns entworfenen Gutschein

für ein Jahresabonnement.

 

 

Bestellen Sie bis Ende des Jahres 2007 ein Abonnement für einen Freund oder eine Freundin, für Bekannte oder Verwandte und Sie erhalten als Geschenk

eine CD. Die CD wird Ihnen per Post frei Haus geliefert, ebenso wie der Gutschein. Sie können unter folgenden CDs wählen:

 

Manos Chatzidakis: Ellas, i chora ton oneiron (Griechenland, das Land

    der Träume). Griechische Lieder.

Giorgos Dalaras: Live and unplugged

Marinella: Athanata Rembetika (Unsterbliche Rembetiko-Erfolge)

Vicky Leandros: I epitychies mou (Meine großen Erfolge).

 

Außerdem: Sie schenken Ihren Freunden etwas und unterstützen automatisch auch die Brandopfer auf dem Peloponnes.

Durch die Teilnahme an dieser Geschenk-Aktion machen Sie nicht nur Ihren Liebsten eine Freude, sondern Sie unterstützen damit gleichzeitig den Wiederaufbau der Volksschule im Dorf Koutsochera (20 km von Pyrgos), die bei den schweren Waldbränden im Sommer beschädigt wurde.

20 Euro der Kosten des Jahresabonnements (Preis außerhalb Griechenlands 98 Euro, innerhalb Griechenlands 68 Euro) werden für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Bisher konnte die Griechenland Zeitung schon mehr als 6.000 Euro sammeln. Der Sammelaktion hat sich auch der www.michael-mueller-verlag.de – führender Reisehandbuchverlag für den Individualsektor Griechenland, angeschlossen.

 

Für das Formular für Ihren CD-Wunsch und für das Jahresabonnement der Griechenland Zeitung klicken Sie hier.

 

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

 

Schöne Grüße aus Athen

 

Ihr Team der Griechenland Zeitung

 

Griechenland Zeitung

Koumoundourou 31

104 37 Athen

Tel: 0030 210 65 60 989

Fax: 0030 210 65 61 167

E-Mail:

Internet: www.griechenland.net

 

 

 

 

Nun eine kleine Themenauswahl der GZ-Ausgabe 110

 

 

TITEL

Streik: Crashtest für geplante Reformen

 

Am heutigen Mittwoch wird in ganz Griechenland ein Generalstreik durchgeführt zu dem der Gewerkschaftsbund GSEE und die Gewerkschaft Öffentlicher Dienste ADEDY aufgerufen haben. Die Proteste, an der sich neben Betrieben des weiteren öffentlichen Sektors auch die Berufsgruppen der Ärzte, Rechtsanwälte und Journalisten beteiligen, richten sich gegen die von der Regierung geplanten Veränderungen im System der Sozial- und Rentenversicherung.

 

WIRTSCHAFT

Bürger von Chalkidiki wehren sich gegen Pläne zur Goldschürfung in der Region

 

Auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki haben Anwohner aus sieben Dörfern eine Bürgerinitiative gegründet um eine geplante Goldschürfung im großen Stil zu vereiteln. Sie wollen das Ende der Bergbauaktivitäten in der Region erzwingen, um eine „unumkehrbare ökologische Katastrophe“ zu verhindern.

 

FOCUS

„Unternehmen Kalavryta“ im Dezember 1943

 

Im Dezember 1943 richtete die 117. Jägerdivision der damaligen deutschen Wehrmacht in Kalavryta auf dem Peloponnes ein fürchterliches Massaker an. Es handelte sich um die größte Massenerschießung von Zivilisten in Griechenland; die gesamte Ortschaft wurde dem Erdboden gleich gemacht. In seinem Artikel beschäftigt sich Autor Eberhard Rondholz mit diesem Kriegsverbrechen.

 

PANORAMA

UEFA-Cup: Chancen für griechische Teams bleiben intakt

 

Drei Siege, ein Unentschieden, das ist die Ausbeute des letzten Spieltages im UEFA-Cup für die griechischen Mannschaften. Nea Smyrni besiegte Austria Wien mit 1:0,Aris Thessaloniki trennte sich von der portugiesischen Mannschaft Branga mit einem 1:1 Unentschieden, Panathinaikos Athen (PAO) gewann souverän gegen Lokomotive Moskau mit 2:0, ebenso AEK gegen die tschechische Mannschaft Mlada Boleslaw mit 1:0. Am 19. Dezember spielt schließlich noch Aris gegen Bayern München.

 

WETTBEWERB für alle Deutschlerner

„Unsere Griechenland Zeitung“ zum Thema „Wasser“

 

Der diesjährige Wettbewerb für alle Deutschlerner in Griechenland, der von der Griechenland Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Insitut Athen durchgeführt wird, dreht sich diesmal um das Thema Wasser. Die Griechenland Zeitung stellt auf einer ganzen Seite nochmals die Teilnahmebedingungen vor. WICHTIG: Der Einsendeschluss der Wettbewerbsbeiträge wurde auf bitte zahlreicher Deutschlehrer verlängert. Neuer Einsendeschluss ist der 28. Februar 2008.

 

TOURISMUS

Hurra, hurra, der Winter kommt!

 

In einem 1. Teil über Griechenland in den Wintermonaten widmet sich der Reiseschriftsteller Klaus Bötig der winterlichen Schönheit des Landes, beschreibt die griechische Landschaft in den „dunklen Monaten“ und Möglichkeiten für Griechenlandtouristen in dieser Zeit.

 

UNTER UNS

Weihnachtsbazar des Deutschsprachigen Elternvereins Heraklion auf Kreta

 

Am vorigen Wochenende machte sich die Mitarbeiterin der Griechenland Zeitung Natascha Pieper auf den Weg nach Kreta, um dort den Weihnachtsbazar des Deutschsprachigen Elternvereins Heraklion zu besuchen. In ihrem Beitrag gibt sie die Stimmung des Tages auf dem Bazar in der venezianischen Loggia im Zentrum von Heraklion wieder.

 

FEUILLETON

Liegt´s am Klimawechsel

 

In seiner Glosse berichtete Konrad Dittrich von einer Reise nach Griechenland, auf der er nach anderen kleinen Maleuren mit dem griechischen Verkehrssystem auch die Auswirkungen griechischer Streiks zu spüren bekam. Doch wieder in Deutschland muss er feststellen: Streiks gibt es derzeit nicht nur in Griechenland. Sein Resümee: „Streik scheint ein europäisches Problem zu werden. Ob auch das am Klimawechsel liegt?“

 

BLITZLICHT

ÜBER DEN NIEDERGANG DER KULTUR DES OUZO-TRINKENS

 

Im aktuellen Blitzlicht bedauert Eberhard Rondholz den Niedergang der Kultur des Ouzo-Trinkens in Griechenland. In den modernen Tavernen, Kafenions und Restaurants der Städte fehlt vor allem immer häufiger das Wichtigste: die dazugehörenden Mezedes.

 

 

Viel Spaß beim Lesen der Griechenland Zeitung!

 

 

Adresse:

Griechenland Zeitung, HellasProducts GmbH

Koumoundourou Str. 31, 104 37 Athen

Tel.: 210 6560989, Fax: 210 6561167

E-Mail:

Internet: www.griechenland.net

 

© Griechenland Zeitung

 

 

Seit kurzem gibt es die Griechenland Zeitung auch in vielen Buchhandlungen in Deutschland.

Näheres finden Sie auf unserer Webseite: www.griechenland.net