MeRA25

  • geschrieben von 
 Unser Foto von © eurokinissi zeigt Parteigründer Janis Varoufakis mit dem Parteiemblem. Unser Foto von © eurokinissi zeigt Parteigründer Janis Varoufakis mit dem Parteiemblem.

MeRa 25 („Metopo Evropaikis Realistikis Anipakois“, zu Deutsch: Europäische Front Realistischen Ungehorsams) ist eine Partei des linken politischen Spektrums. Bei den Parlamentswahlen vom 7. Juli 2019 erreichte sie 3,44 %, bzw. 9 Sitze. Gegründet wurde MeRa25 am 27. März 2018 von ehemaligem Finanzminister und SYRIZA-Mitglied Janis Varoufakis.

Sie ist u. a. Teil der „Progressive International“ aus linken Aktivisten und Organisationen sowie des Europäischen Frühlings. Letzterer ist ein Wahlbündnis, das von der DIEM25 („Demokratie in Europa-Bewegung“) gebildet wurde.
DIEM25 wurde 2016 in Berlin von Varoufakis der Öffentlichkeit vorgestellt. Seine MeRa25 ist ein Ableger dieser Bewegung. Die Verbindung zwischen den beiden wird auch im Namen deutlich: „mera“ bedeutet auf Griechisch „Tag“, ebenso (lateinisch) „diem“. MeRa25 präsentiert sich als Zusammenschluss von Linken, Grünen und Liberalen mit den ideologischen Grundlagen des Internationalismus, des ökonomischen Rationalismus sowie der sozialen Emanzipation.

Offizielle Webseite

(Griechenland Zeitung / dz)

Nach oben