„Inland“: Neue Oper über ältere Menschen

  • geschrieben von 
Foto (© SNFCC) Foto (© SNFCC)

Die griechische Nationaloper (GNO) präsentiert eine neue Oper von Angelos Triantafyllou, mit dem Titel „Mesa Chora“ („Inland“). Die vier Aufführungen sind für den 8. ,10. ,12. und 13. Juli im Stavros Niarchos Saal des gleichnamigen Kulturzentrums (SNFCC) programmiert. Das Auftragswerk des bekannten Komponisten befasst sich mit dem Problem der Einsamkeit von älteren Menschen.

Die Produktion steht unter der Leitung von Chefdirigent Elias Voudouris und Regisseur Nikos Karathanos. Neben dem GNO-Orchester und -Chor tritt eine hochkarätige Besetzung von Sängerinnen und -sängern auf, darunter Marina Krilovici, Harris Andrianos, Theodora Baka, Savina Jannatou und Elli Paspala. Ergänzt werden sie von Sängerinnen und Sänger ab 65 Jahren und zwei Amateur-Ensembles des GNO: dem Interkulturellen Orchester und dem Chor 65+.
<
Weiter Infos: hier
(GZmim)

Nach oben

 Warenkorb