Login RSS
Dienstag, 09. September 2008 03:00

„Green Design Festival“ eröffnet

Griechenland/Athen. Unter dem Namen „Green Design Festival" wird am morgigen Mittwoch in Athen ein Kultur- und Öko-Festival eröffnet. Stattfinden wird es bis zum 1. Oktober auf dem Syntagma-Platz und auf anderen Plätzen der Stadt. Vorgestellt werden u.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Zwei Antiquitäten vermachte die US-Amerikanerin Shelby White an den griechischen Staat. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurden diese Objekte gestern im Archäologischen Nationalmuseum in Athen in Anwesenheit von Kulturminister Michalis Liapis. Durch Antiquitätenschmuggel waren diese Objekte zunächst in die USA gekommen. Im Juli hatte Liapis mit White deren Repatriierung vereinbart.
Freigegeben in Kultur
Dienstag, 02. September 2008 03:00

„Kulturzug“ trifft in Didymoticho ein

Griechenland / Didymoticho. Der von der nordöstlichen Präfektur Evros organisierte „Kulturzug" wird am heutigen Dienstag die an der türkischen Grenze liegende Stadt Didymoticho erreichen. Bis Freitag wird es dort eine Reihe verschiedener Veranstaltungen geben, die zeitgenössische und traditionelle Kulturgüter der Region vermitteln. Der „Kulturzug" ist ein ausrangierter Güterzug, der von der Griechischen Bahn (OSE) gestiftet wurde. Er reist durch die Präfektur Evros bis nach Bulgarien, wo er die Linie Alexandroupolis-Swilengrad befahren wird.
Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 13. August 2008 03:00

Vollmondnacht in antiker Umgebung TT

Griechenland / Athen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (vom 16. zum 17. August) ist der letzte Vollmond des Sommers zu bewundern. Der August-Vollmond ist bekanntlich besonders imposant, weil er sich außerordentlich hell und groß am Himmel zeigt.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Am morgigen 7. August, einen Tag vor Eröffnung der Olympischen Spiele von Peking, treffen sich die „Freunde Tibets" um 21 Uhr am Syntagma-Platz vor dem Athener Parlament, um Kerzen für den von China besetzten Himalajastaat zu entzünden. Die Aktion ist Teil einer weltweiten Kampagne, die jeweils um 21 Uhr Ortszeit in zahlreichen Städten der Welt stattfinden soll, in Berlin etwa vor dem Brandenburger Tor. Darüber hinaus fordern die Veranstalter jeden, der sich privat daran beteiligen möchte, auf, zuhause oder am Arbeitsplatz um 21 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen.
Freigegeben in Kultur
Seite 398 von 403

 Warenkorb