Ausstellung: HexagoneATHEN. In der Gruppenausstellung namens „Hexagone" präsentieren junge Künstler aus Frankreich neue Werke, die sie mit unterschiedlichen Verfahren und Materialien sowie einem speziellen Verständnis von künstlerischer Arbeit entworfen haben. Die Werke befassen sich sowohl mit Bildern und kulturellen Narrativen vom Leben als auch mit der Darstellung persönlicher Geschichten und wurden von den Künstlern während eines Aufenthalts in Athen entwickelt. Ihre Verfahren richten sich auf eine große Bandbreite von künstlerischen Medien wie Skulptur, Fotografie, Installation, Video und Klang. Die Ausstellung ist noch bis zum Freitag (25.
Freigegeben in Ausgehtipps