Login RSS

Waldbrände in Griechenland momentan unter Kontrolle Tagesthema

  • geschrieben von 
Waldbrände in Griechenland momentan unter Kontrolle
Griechenland / Athen. Fast alle Brandstellen in Griechenland wurden heute gelöscht bzw. von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht. Ausgebrochen waren die meisten Brände bereits am Mittwoch, unterstützt wurde die Ausbreitung der Flammen durch die starken Winde. U.
U.a. brannte es in der Nähe der Mautstation der Nationalstraße zwischen Athen und Thessaloniki im Tempi-Tal (unser Bild zeigt einen durch die Löscharbeiten und wegen starker Rauchentwicklung verursachten Stau im Tempi-Tal, Foto: ek) in Thessalien. Ein zweites Feuer drang bis an die historische Gemeinde Ambelakíon heran. Nach ersten Schätzungen fielen etwa 10 Hektar Land den Flammen zum Opfer. In der Nacht wurden diese Brände gelöscht.
Auch das Feuer in der Gemeinde Oropos bei Markopoulos, Attika, ist mittlerweile unter Kontrolle. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung gegen zwei Unbekannte, die auf einem Motorrad unterwegs waren. Im Brandgebiet wurde ein Zündmechanismus gefunden.
Unter Kontrolle sind auch die Brände auf der Kykladen-Insel Andros und der Insel Kefalonia.     
Halbewegs unter Kontrolle ist inzwischen ein Brand, der heute Morgen auf Kreta, in der Gemeinde Labi bei Rethimno ausgebrochen war.
Gelöscht wurden weitere Wald- und Buschbrände auf der ionischen Insel Korfu und in Arethousa bei Thessaloniki. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben

 Warenkorb