Login RSS

Glückspiel in Griechenland: Es gelten strenge Regeln

  • geschrieben von 
Foto (© freepick.com) Foto (© freepick.com)

Viele Formen des Glücksspiels haben in den letzten Jahren einen wahren Boom erfahren. Vor allem durch die stark gewachsenen Online-Casino-Angebote wie Online Casino Freispiele ohne Einzahlung haben viele ihr Faible für das Glücksspiel entdeckt. Unter ihnen auch Griechinnen und Griechen.

Casinos in Griechenland sind grundsätzlich legal. Dies gilt sowohl für lokale Glücksspiel-Anbieter als auch für Online-Casinos. Erlaubt sind alle gängigen Glücksspiele. Dazu zählen: – Kartenspiele wie Poker oder Blackjack, – Casinospiele wie Roulette oder Automatenspiele, – Sportwetten und Lotterien. Casinos in Griechenland können von allen Personen besucht werden, die mindestens 21 Jahre alt sind. Für Online-Casinos gelten hier sehr strenge Regeln.

Zuständige Behörden und Gesetzgebung

In Griechenland gibt es im Vergleich zu vielen anderen europäischen Staaten eine offizielle Behörde, welche für das Glücksspiel im Land zuständig ist – die Hellenic Gaming Commission, kurz HGC. Sie regelt alle Spiele – wie Casino-Spiele, Poker und Bingo –, aber auch alle Bereiche rund um Fantasie- und Sportwetten sowie alle griechischen Lotterien. Alle Anbieter von Glücksspiel scheinen also bei der HGC auf und müssen sich an die landesweiten Gesetze und Regelungen halten. Das betrifft auch Online-Casinos. Die Gesetze der HGC bedeuten diverse Einschränkungen für Lizenznehmer. Der wichtigste Punkt lautet, dass Personen unter 21 Jahren keinen Zugang zum Glücksspiel haben dürfen. Alle Slots müssen an das Informationssystem der Behörde angeschlossen werden. Dies dient der ständigen Kontrolle, um Manipulation zu verhindern. Hilfsangebote und Informationen für glücksspielsüchtige Personen müssen gut sichtbar platziert werden.

Online – Mobil – Digital

Allerdings haben Betreiber von Online-Casinos den Vorteil, dass sie nicht unbedingt eine griechische Glücksspiellizenz der HGC benötigen. Griechenland erkennt als Mitglied der Europäischen Union alle anderweitig in der EU vergebenen Lizenzen für Online- Glücksspiel an. Es gibt für Anbieter von Online Glückspiel in Griechenland auch Nachteile. Die griechische Glückspiellizenz ist nur für sieben Jahre gültig. Danach muss ein neuer Antrag bei der HGC eingereicht werden. Ganze zehn Jahre verlangt die HGC darüber hinaus ein Sammeln von Daten über das angebotene Online-Glücksspiel Griechenlands. Ebenfalls ist es unbedingt notwendig, dass die Webseiten-Domain auf dem Kürzel „.gr“ endet. Somit ist für den Nutzer klar ersichtlich, dass es sich um einen Anbieter von Glücksspiel innerhalb Griechenlands handelt.

Vollstreckung und Haftung

In Griechenland ist jegliche Form eines Angebots von Glücksspiel ohne Lizenz illegal und stellt somit eine Straftat dar. Griechenland geht sogar noch einen Schritt weiter und klassifiziert illegales Glücksspiel direkt als Verbrechen. Wird die HGC auf einen Anbieter ohne Lizenz aufmerksam oder bekommt entsprechende Hinweise, wird umgehend eine Prüfung des Casinos angeordnet. Je nach Struktur, die hinter dem anbietenden Unternehmen steht, wird entweder der Geschäftsführer zur Verantwortung gezogen oder direkt alle Mitglieder des Vorstands. Wird eine illegale Glücksspielorganisation ausgeforscht, die in Griechenland nicht lizenziertes Glücksspiel angeboten hat, kommt automatisch das griechische Recht zur Anwendung.

Voraussichtliche Reformen

Medienberichten zufolge prüft die HGC, ob Griechenland zukünftig Glücksspiel-Anbietern mit einer Lizenz außerhalb der Europäischen Union eine Erlaubnis erteilt, um deren Angebot in Griechenland zu präsentieren. Ähnliche Reformen könnten auch beim Glücksspielgesetz Österreichs anstehen. Hier soll wie in vielen anderen Ländern Europas der Spielerschutz weiter in den Vordergrund gerückt werden.
Fazit: Glücksspiel ist auf politischer Ebene ein sehr kontroverses Thema. Viele Länder haben ihre ganz eigenen Gesetze, und nach wie vor herrscht viel Unklarheit. Nichtsdestotrotz kann in Griechenland problemlos und sicher in lokalen und Online-Casinos gespielt werden. Die gesetzlichen Regeln sind sehr streng und sorgen für maximalen Spielerschutz und Transparenz. (ba)

Nach oben

 Warenkorb