Login RSS

UN-Expertin beendet ihren Besuch in Griechenland – Ergebnisse werden im März bekannt gegeben

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Die UN-Expertin für Minderheitenfragen, Gay McDougall, die Griechenland vom 8. bis zum 16. September einen Besuch abstattete, erklärte gestern, dass sie ihren Bericht über die Situation der Rechte der Minderheiten dem UN-Rat für Menschenrechte im März übergeben werde. Besucht hatte die UN-Expertin Athen, Thessaloniki, Thrakien und die Präfektur Florina.
na. Außerdem traf sie sich u. a. mit der griechischen Außenministerin Dora Bakojanni. Während der Pressekonferenz am gestrigen Dienstag in Athen wollte sie noch keine Schlussfolgerungen aus diesem Besuch ziehen. Vielmehr stellte sie fest, dass es in den kommenden Monaten Gelegenheiten geben werde, sich mit der griechischen Regierung detailliert über vorläufige Ergebnisse zu beraten. (Griechenland Zeitung / af)

Nach oben

 Warenkorb