Login RSS

Griechenland: Regierung hat laut Umfrage Mehrheit der Bevölkerung hinter sich

  • geschrieben von 
Griechenland. Eine Mehrheit von 57,6 Prozent der Bevölkerung ist der Meinung, dass die Maßnahmen der Regierung in die richtige Richtung gehen; 74,2 Prozent sind der Ansicht, dass diese unnötig verspätet in Angriff genommen worden sind. Zu diesen Ergebnissen kam eine Meinungsumfrage des Instituts Marc, die am gestrigen Sonntag in der Zeitung „Ethnos“ veröffentlicht wurde. 75,8 Prozent der Befragten sprachen sich auch dafür aus, dass die Streiks ausgesetzt werden sollten, bis die Finanz- und Wirtschaftskrise überwunden ist.Unterschiedliche Ansichten vertreten die Griechen bezüglich des von der Regierung angekündigten parlamentarischen Untersuchungsausschusses, der sich mit den manipulierten Statistikzahlen auseinandersetzen soll, die nach Brüssel gemeldet wurden.
wurden. 49,5 Prozent glauben, dass dies dem Bild Griechenlands bei den internationalen Märkten noch weiter schaden wird; 42,3 Prozent halten den Ausschuss für notwendig.
Etwas mehr als die Hälfte der Befragten (51,3 Prozent) zeigten sich optimistisch,  dass das Land einen Weg aus der Krise finden wird; 43 Prozent glauben nicht daran.
Hinsichtlich der Beliebtheit der Politiker kommt die Umfrage zu folgenden Ergebnissen: Vom Premierminister der PASOK-Regierung Jorgos Papandreou haben 74 Prozent eine positive Meinung, 69,8 Prozent bzw. 45,7 Prozent von den Vorsitzenden der Nea Dimokratia, Antonis Samaras, sowie der Orthodoxen Volkssammlung LA.OS, Jorgos Karatzaferis; für die KKE-Generalsekretärin Aleka Papariga und den Vorsitzenden der Linksallianz Synaspismos Alexis Tsipras lauten die Werte 25,4 Prozent bzw. 24,6 Prozent. (Griechenland Zeitung / sb)
 

Nach oben

 Warenkorb