Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Rafina - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Fri, 08 Dec 2023 02:16:10 +0200 Joomla! - Open Source Content Management de-de Zwischenfall im Hafen von Rafina: Schiffspropeller in Ankerkette verheddert https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33493-zwischenfall-im-hafen-von-rafina-schiffspropeller-in-ankerkette-verheddert https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33493-zwischenfall-im-hafen-von-rafina-schiffspropeller-in-ankerkette-verheddert Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Samstag (9.9.) im Hafen von Rafina.

„Die Lebensmittel bleiben uns aus, es gibt Kleinkinder, Menschen weinen, es sind schon so viele Stunden vergangen …“ Mit diesen Worten beschrieb eine Augenzeugin in den griechischen Medien die Situation auf dem Fährschiff „Fast Ferries Andros“.

  • Griechenland
  • Rafina
  • Hafen von Rafina
  • Griechenland News
  • Fast Ferries
  • Andros
  • Griechenland Nachrichten
    ]]>
    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Mon, 11 Sep 2023 09:53:07 +0300
    Zugverbindung zwischen Athen und den Häfen Lavrio und Rafina rückt etwas näher https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/32362-zugverbindung-zwischen-athen-und-den-h%C3%A4fen-lavrio-und-rafina-r%C3%BCckt-etwas-n%C3%A4her https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/32362-zugverbindung-zwischen-athen-und-den-h%C3%A4fen-lavrio-und-rafina-r%C3%BCckt-etwas-n%C3%A4her Foto (© Eurokinissi)

    Die Einrichtung einer direkten Zugverbindung zwischen Athen und der Hafenstadt Lavrio rückt in greifbare Nähe.

    • Griechenland
    • Griechenland Zeitung
    • Griechenland News
    • Lavrio
    • Rafina
    • Athen
    • Flughafen Athen
    • Zugverbindung
      ]]>
      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 02 Dec 2022 12:23:08 +0200
      Ab in den Urlaub: reger Betrieb im Hafen von Piräus https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/26088-ab-in-den-urlaub-reger-betrieb-im-hafen-von-pir%C3%A4us https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/26088-ab-in-den-urlaub-reger-betrieb-im-hafen-von-pir%C3%A4us Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand im Hafen von Piräus.

      Der traditionelle Ferienmonat August hat in Griechenland in vollen Zügen begonnen. Am heutigen Freitag (2.8.) laufen aus dem Hafen von Piräus 29 Passagierschiffe aus; weitere 15 verlassen den attischen Hafen Rafina.

      • Griechenland
      • Griechenland Zeitung
      • Urlaub
      • Piräus
      • Passagierschiff
      • Griechenland News
      • Rafina
      • Urlauber
      • August
      • Augustferien
        ]]>
        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Tourismus Fri, 02 Aug 2019 16:56:12 +0300
        Hochgeschwindigkeitsfähren für die Route Rafina-Kykladen https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/25163-hochgeschwindigkeitsf%C3%A4hren-f%C3%BCr-die-route-rafina-kykladen https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/25163-hochgeschwindigkeitsf%C3%A4hren-f%C3%BCr-die-route-rafina-kykladen © Griechenland Zeitung / Jan Hübel

        Schnelle und moderne Fähren sollen in den Sommermonaten den Hafen von Rafina in Ostattika mit den Inseln der Kykladen verbinden. Die Route wird voraussichtlich täglich zwischen dem 23. Mai und dem 6. Oktober bedient werden. Das gaben in diesen Tagen die griechischen Schifffahrtsunternehmen Golden Star Ferries und Fast Ferries bekannt.

        • Fähren
        • Schiffsverkehr
        • Tourismus
        • Rafina
        • Kykladen
        • Inseln
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Tourismus Wed, 16 Jan 2019 13:18:30 +0200
          Tödliche Waldbrände ziehen Führungswechsel bei Polizei und Feuerwehr nach sich https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24198-t%C3%B6dliche-waldbr%C3%A4nde-ziehen-f%C3%BChrungswechsel-bei-polizei-und-feuerwehr-nach-sich https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24198-t%C3%B6dliche-waldbr%C3%A4nde-ziehen-f%C3%BChrungswechsel-bei-polizei-und-feuerwehr-nach-sich Archivfoto (© Eurokinissi)

          Der Regierungsrat für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung (KYSEA) hat am Sonntag Veränderungen bei der Führungsspitze der griechischen Feuerwehr und Polizei angekündigt. Anlass dafür sind die verheerenden Waldbrände, die Ende Juli in Attika gewütet haben. Im Badeort Mati im Osten Attikas haben mindestens 91 Menschen in den Flammen ihr Leben verloren.

          • Griechenland
          • Feuerwehr
          • Polizei
          • Griechenland News
          • Waldbrand
          • KYSEA
          • Attika
          • Rafina
          • Ostattika
          • Waldbrände
            ]]>
            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 06 Aug 2018 12:54:44 +0300
            Nach Waldbrand in Attika: Bürgerschutzminister tritt zurück https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24195-nach-waldbrand-in-attika-b%C3%BCrgerschutzminister-tritt-zur%C3%BCck https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24195-nach-waldbrand-in-attika-b%C3%BCrgerschutzminister-tritt-zur%C3%BCck Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den früheren Bürgerschutzminister Nikos Toskas.

            Der für Bürgerschutz verantwortliche stellvertretende Minister Nikos Tokas ist nach dem verheerenden Waldbrand vom 23. Juli in Ostattika, der mindestens 91 Menschen das Leben gekostet hat, schließlich doch noch zurückgetreten. Premierminister Alexis Tsipras nahm dessen inzwischen zweites Rücktrittsgesuch an. Toskas erklärte: „Die Brandkatastrophe und der Verlust so vieler Menschenleben übertönen meinen Willen weiter zu machen.“ Das Bürgerschutzministerium wird nun von Innenminister Panos Skourletis geleitet.

            • Nikos Toskas
            • Griechenland
            • Griechenland News
            • Feuerwehr
            • Polizei
            • Panos Skourletis
            • Alexis Tsipras
            • Rafina
            • Waldbrände
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 06 Aug 2018 11:55:40 +0300
              Zahl der Todesopfer nach Waldbrand Ende Juli erneut gestiegen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24192-zahl-der-todesopfer-nach-waldbrand-ende-juli-erneut-gestiegen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24192-zahl-der-todesopfer-nach-waldbrand-ende-juli-erneut-gestiegen Foto (© Eurokinissi) aus dem ostattischen Ort Mati nach dem verheerenden Waldbrand vom 23. Juli.

              Die offizielle Zahl der Todesopfer nach dem verheerenden Waldbrand vom 23. Juli in Ostattika beläuft sich mittlerweile auf 91. Seit Freitag sind vier Personen auf der Intensivstation eines Krankenhauses verstorben. Es handelt sich um eine 95jährige Frau, einen 85jährigen Mann, eine 55jährige sowie eine 36jährige Frau.

              • Griechenland
              • Ostattika
              • Waldbrand
              • Rafina
              • Griechenland News
              • Attika
              • Todesopfer
                ]]>
                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 06 Aug 2018 10:19:29 +0300
                Schnellschiff fuhr auf Hafenmauer auf https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24186-schnellschiff-fuhr-auf-hafenmauer-auf https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24186-schnellschiff-fuhr-auf-hafenmauer-auf Foto: © Eurokinissi

                In der vergangenen Woche lief das Schnellschiff „Flyingcat 4“ bei der Ausfahrt aus dem Hafen von Rafina in Ostattika auf die linke Hafenmauer auf. An Bord waren
                215 Passagiere, die zu den Inseln Tinos, Naxos, Ios, Sikinos und Folegandros unterwegs waren.

                • Griechenland
                • Rafina
                • Schnellschiff
                  ]]>
                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 03 Aug 2018 12:31:53 +0300
                  Erhöhte Gefahr für Waldbrände: Vorsicht im Umgang mit Feuer! https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24177-erh%C3%B6hte-gefahr-f%C3%BCr-waldbr%C3%A4nde-vorsicht-im-umgang-mit-feuer https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24177-erh%C3%B6hte-gefahr-f%C3%BCr-waldbr%C3%A4nde-vorsicht-im-umgang-mit-feuer Archivfoto (©Eurokinissi)

                  Erhöhte Brandgefahr herrscht heute in vielen Regionen Griechenlands. Darunter sind etwa die Inseln der Nordägäis Samos und Ikaria sowie die Dodekanes-Inseln. Die Bürger werden dazu aufgerufen, extrem vorsichtig zu sein, um keinen Brand aus Fahrlässigkeit zu verursachen. Dazu zählt etwa das Wegwerfen brennender Zigaretten oder das Grillen im Freien. Sollte jemandem einen Wald- oder Buschbrand entdecken, dann sollte schleunigst die Feuerwehr unter der Nummer 199 informiert werden.   

                  • Griechenland
                  • Waldbrände
                  • Wald und Buschbrände
                  • Marathon
                  • Brandstiftung
                  • Rafina
                  • Griechenland News
                  • Todesopfer
                    ]]>
                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Thu, 02 Aug 2018 14:00:32 +0300
                    Deutsche rufen zu Spenden für Waldbrandopfer in Attika auf https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24165-deutsche-rufen-zur-spenden-f%C3%BCr-waldbrandopfer-in-attika-auf https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24165-deutsche-rufen-zur-spenden-f%C3%BCr-waldbrandopfer-in-attika-auf Unser Foto (©Eurokinissi) entstand während einer Demonstration in Erinnerung an die Todesopfer des verheerenden Waldbrandes in Ostattika.

                    Die Waldbrandopfer aus Ostattika erhalten Unterstützung aus Deutschland bzw. von Politikern sowie von Deutsch-Griechischen Gemeinden und der Kirche.

                    • Deutsche
                    • Deutschland und Griechenland
                    • Griechenland
                    • Waldbrände
                    • Spendenaktion
                    • Rafina
                      ]]>
                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 01 Aug 2018 13:48:31 +0300
                      Heftige Kontroverse zwischen Regierung und Opposition https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24156-heftige-kontroverse-zwischen-regierung-und-opposition https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24156-heftige-kontroverse-zwischen-regierung-und-opposition Unser Foto (©Eurokinissi) zeigt Oppositionschef Kyriakos Mitsotakis während der Pressekonferenz am Dienstag.

                      Oppositionschef Kyriakos Mitsotakis von der konservativen Partei Nea Dimokratia (ND) hat am Dienstag eine Pressekonferenz zu den verheerenden Waldbränden vom Montag voriger Woche (23.7.) gegeben. In dieser setzte er sich dafür ein, dass die Verantwortlichen für diese Tragödie zur Rechenschaft gezogen werden müssten.

                      • Oppositionschef
                      • Kyriakos Mitsotakis
                      • Tzanakopoulos
                      • Nea Dimokratia
                      • Waldbrände
                      • Rafina
                      • Ostattika
                        ]]>
                        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 31 Jul 2018 17:07:25 +0300
                        Finanzielle Unterstützung für Betroffene der Brandkatastrophe https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/24149-finanzielle-unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-betroffene-der-brandkatastrophe https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/24149-finanzielle-unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-betroffene-der-brandkatastrophe Unser Foto (©Eurokinissi) wurde am Dienstag (31.7.) im Rathaus von Rafina aufgenommen.

                        Besitzer von Häusern, die vom verheerenden Waldbrand am 23. Juni schwer beschädigt worden sind, erhalten eine einmalige Unterstützung in Höhe von knapp 6.000 Euro. Damit sollen zumindest die dringendsten Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Eingereicht werden können entsprechende Anträge seit Dienstag (31.7.); die Frist läuft Ende Oktober aus. An Unternehmen, die vom Brand schwer in Mitleidenschaft gezogen wurden, sollen bis zu 8.000 Euro ausgezahlt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen für die Reparatur der tatsächlich entstandenen Gebäudeschäden weitere finanzielle Mittel bereitgestellt werden. Eine konkrete Entscheidung des Ministerrates darüber steht noch aus.

                        • Griechenland
                        • Efi Achtsioglou
                        • Griechenland News
                        • Rafina
                        • Rente
                        • Waldbrände
                        • Unterstützung
                        • Brandkatastrophe
                          ]]>
                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Tue, 31 Jul 2018 12:47:41 +0300
                          Erinnerung an Waldbrandopfer vor dem Parlament https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24148-erinnerung-an-waldbrandopfer-vor-dem-parlament https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24148-erinnerung-an-waldbrandopfer-vor-dem-parlament Unsere Fotos (©Eurokinissi) entstanden am Montag (30.7.) vor dem Athener Parlament.

                          Am Montagabend wurde vor dem Athener Parlament am Syntagma-Platz eine friedliche Demonstration in Erinnerung an die Todesopfer des verheerenden Waldbrandes Anfang der vorigen Woche in Ostattika durchgeführt. Daran haben sich rund 1.000 Bürger beteiligt. Ihr zentrales Motto lautet: „Eine Entschuldigung von uns für Euch dort oben.“ Jeder der Demonstranten hielt eine Kerze in der Hand. Anschließend haben sie mit diesen Kerzen ein Herz auf dem Boden sowie das Datum des Waldbrandes (23.7.) geformt.   

                          • Griechenland
                          • Griechenland News
                          • Waldbrand
                          • Waldbrände
                          • Rafina
                          • Syntagma
                          • Demonstration
                          • Kerze
                            ]]>
                            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Tue, 31 Jul 2018 11:15:48 +0300
                            Staatsanwaltschaft ermittelt Brandursachen in Ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24145-staatsanwaltschaft-ermittelt-brandursachen-in-ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24145-staatsanwaltschaft-ermittelt-brandursachen-in-ostattika Foto (©Eurokinissi): Verbranntes Haus im Badeort Mati

                            Die Staatsanwaltschaft hat damit begonnen, die Ursachen des verheerenden Waldbrandes vom Montag, dem 23. Juli, zu ermitteln. Dabei kamen mehr als 90 Menschen ums Leben.

                            • Griechenland
                            • Staatsanwaltschaft
                            • Griechenland News
                            • Rafina
                            • Waldbrände
                            • Marathon
                              ]]>
                              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 31 Jul 2018 09:37:35 +0300
                              Politische Kontroverse nach Waldbrand: „Zynismus“ und „politische Spiele“ https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24144-politische-kontroverse-nach-waldbrand-%E2%80%9Ezynismus%E2%80%9C-und-%E2%80%9Epolitische-spiele%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24144-politische-kontroverse-nach-waldbrand-%E2%80%9Ezynismus%E2%80%9C-und-%E2%80%9Epolitische-spiele%E2%80%9C Unsere Fotos (©Pressebüro des Ministerpräsidenten) entstanden am Montag während einer Inspektion des Ministerpräsidenten Alexis Tsipras an den von den Waldbränden heimgesuchten Orten in Ostattika.

                              Ein Waldbrand am Montag vor einer Woche (23.7.) hat in Ostattika mindestens 91 Menschen das Leben gekostet. Daraufhin ist in Athen eine politische Kontroverse ausgebrochen. Im Mittelpunkt stand das Katastrophenmanagement der Regierung.

                              • Alexis Tsipras
                              • Nea Dimokratia
                              • Griechenland
                              • Rafina
                              • Waldbrände
                              • Ostattika
                              • Griechenland News
                              • Politik
                                ]]>
                                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 30 Jul 2018 17:08:31 +0300
                                Mindestens 91 Tote nach Waldbrand in Ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24137-mindestens-91-tote-nach-waldbrand-in-ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24137-mindestens-91-tote-nach-waldbrand-in-ostattika Fotos (© Eurokinissi): Reinigungsaktion von Ehrenamtlichen in Mati in Ostattika nach dem verheerenden Waldrand vom 23.7.

                                Die Anzahl der Todesopfer nach einem Waldbrand, der sich am vergangenen Montag (23.7.) nordöstlich von Athen ereignete, stiegen offiziellen Angaben zufolge inzwischen auf 91. Identifiziert werden konnten bisher 59 der Toten. 28 Personen gelten noch immer als „vermisst“. Identifiziert wurden am Wochenende u. a. die Leichen von zwei neunjährigen Zwillingschwestern, eines 13jährigen Jungen und einer bekannten Schauspielerin, die ebenfalls nach dem Waldbrand vermisst worden war.

                                • Griechenland
                                • Waldbrände
                                • Rafina
                                • Griechenland News
                                • Vermisste
                                • Tote
                                  ]]>
                                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Mon, 30 Jul 2018 10:53:17 +0300
                                  Zahl der Todesopfer nach Waldbränden in Attika steigt auf 87 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24135-zahl-der-todesopfer-nach-waldbr%C3%A4nden-in-attika-steigt-auf-87 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24135-zahl-der-todesopfer-nach-waldbr%C3%A4nden-in-attika-steigt-auf-87 Foto (© Eurokinissi)

                                  Die offizielle Zahl der Todesopfer durch die verheerenden Waldbrände am Montag in Ostattika ist am Freitag auf 87 nach oben korrigiert worden.

                                  • Todesopfer
                                  • Waldbrände
                                  • Krankenhaus
                                  • Rafina
                                  • Ostattika
                                  • Griechenland
                                  • Griechenland News
                                  • Obduktion
                                    ]]>
                                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Fri, 27 Jul 2018 17:23:43 +0300
                                    Nach der Staatstrauer folgt nun die politische Kontroverse über die Waldbrände https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24134-nach-der-staatstrauer-folgt-nun-die-politische-kontroverse-%C3%BCber-die-waldbr%C3%A4nde https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24134-nach-der-staatstrauer-folgt-nun-die-politische-kontroverse-%C3%BCber-die-waldbr%C3%A4nde Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Donnerstag im Badeort Mati, wo der Waldbrand am stärksten gewütet hat.

                                    Die Zahl der Todesopfer eines Waldbrandes, der am Montagabend über Ostattika hinwegfegte, beläuft sich offiziellen Angaben zufolge inzwischen auf 83. Noch immer gibt es viele Vermisste. Nach einer dreitägigen Staatstrauer, die am Dienstag angeordnet wurde, beginnen nun die politische Kontroverse zwischen Regierung und Opposition. Im Zentrum steht die Frage, wer Schuld an dem Desaster ist.

                                    • Griechenland
                                    • Waldbrände
                                    • Rafina
                                    • Nikos Toskas
                                    • Bürgerschutzminister
                                    • Opposition
                                    • Panos Kammenos
                                    • Griechenland News
                                      ]]>
                                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 27 Jul 2018 15:12:15 +0300
                                      Griechenland bleibt sicheres Reiseziel https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/24130-griechenland-bleibt-sicheres-reiseziel https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/24130-griechenland-bleibt-sicheres-reiseziel Foto © GZms (Athen)

                                      Alle Reisen nach Griechenland sind trotz der jüngsten folgenschweren Waldbrände völlig sicher. Das betonten die für den Fremdenverkehr Verantwortlichen gegenüber allen Gästen und potenziellen Gästen des Landes. Alle Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt in Hellas seien ergriffen worden.

                                      • Griechenland
                                      • Tourismus
                                      • Rafina
                                      • Reisen in Griechenland
                                      • Brände
                                      • Auswärtiges Amt
                                        ]]>
                                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Tourismus Fri, 27 Jul 2018 11:39:29 +0300
                                        Ost-Attika: Der Tag danach und die Suche nach den Ursachen für die tödliche Brandkatastrophe https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24124-ost-attika-der-tag-danach-und-die-suche-nach-den-ursachen-f%C3%BCr-die-t%C3%B6dliche-brandkatastrophe https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24124-ost-attika-der-tag-danach-und-die-suche-nach-den-ursachen-f%C3%BCr-die-t%C3%B6dliche-brandkatastrophe Fotos (© Eurokinissi)

                                        Offiziellen Angaben zufolge haben die Waldbrände am Montag (23. Juli) in der Nähe der Hafenstadt Rafina in Ostattika bisher 83 Menschenleben gefordert; darunter sind auch viele Kinder. Die Zahl der Vermissten ist noch unbekannt. Bis Samstag sollen sämtliche Leichen, die gefunden wurden, identifiziert worden sein. Feuerwehrmänner- und Frauen gehen derzeit von Tür zur Tür und suchen nach weiteren vermissten Personen. Die meisten Todesopfer sind entweder verbrannt, erstickt oder im Meer ertrunken. Bei vielen verkohlten Leichen müssen DNA-Tests durchgeführt werden, um diese zu identifizieren.

                                        • Griechenland
                                        • Waldbrände
                                        • Rafina
                                        • Ostattika
                                        • Griechenland News
                                        • Feuerwehr
                                          ]]>
                                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Thu, 26 Jul 2018 14:06:48 +0300
                                          Offizielles Konto zur Unterstützung von Brandopfern in Griechenland eröffnet https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24117-offizielles-konto-zur-unterst%C3%BCtzung-von-brandopfern-in-griechenland-er%C3%B6ffnet https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24117-offizielles-konto-zur-unterst%C3%BCtzung-von-brandopfern-in-griechenland-er%C3%B6ffnet Foto (© Eurokinissi) Auf der Suche nach Vermissten in Mati bei Rafina

                                          Die Pressestelle der Regierung hat das offizielle Spendenkonto für die Unterstützung der von einem verheerenden Waldbrand heimgesuchten Gegend bei Rafina in Ostattika sowie bei Kineta im Westen Attikas bekannt gegeben.

                                          • Griechenland
                                          • Griechenland News
                                          • Spendenaktion
                                          • Spenden
                                          • Spendengelder
                                          • Konto
                                          • Bank von Griechenland
                                          • Waldbrände
                                          • Rafina
                                          • Hilfsaktionen
                                            ]]>
                                            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 26 Jul 2018 10:03:47 +0300
                                            Von den Flammen gejagt – die letzten Stunden in Mati https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24116-von-den-flammen-gejagt-%E2%80%93-die-letzten-stunden-in-mati https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24116-von-den-flammen-gejagt-%E2%80%93-die-letzten-stunden-in-mati Luftaufnahmen (© Eurokinissi) aus Mati

                                            Der Badeort Mati in Ostattika glich am Montagabend einem Inferno. Augenzeugen berichten, dass die Flammen mit einer sehr hohen Geschwindigkeit – die Rede war von bis zu 70 Stundenkilometern – vom naheliegenden Gebirge in Richtung Meer vorgedrungen seien. Zeit für nüchterne Überlegungen habe es dabei kaum gegeben. Auch die Feuerwehr konnte Evakuierungspläne nicht in die Tat umsetzen. Viele Menschen sind in ihren Pkw, die im Verkehrsstau stecken geblieben und regelrecht von den Flammen gejagt worden sind, ums Leben gekommen. Auf den engen Gassen Richtung Meer ereigneten sich in der Hektik auch Verkehrsumfälle: Ein Fahrer etwa prallte auf eine Betonmauer und wurde über das Lenkrad durch die Frontscheibe geschleudert. Er war tot, bevor ihn die Flammen ereilten.

                                            • Griechenland
                                            • Waldbrände
                                            • Rafina
                                            • Waldbrände in Griechenland
                                            • Attika
                                            • Griechenland News
                                              ]]>
                                              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Wed, 25 Jul 2018 17:15:13 +0300
                                              Ostattika zählt seine Wunden – Fahnen auf Halbmast https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24110-ostattika-z%C3%A4hlt-seine-wunden-%E2%80%93-fahnen-auf-halbmast https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24110-ostattika-z%C3%A4hlt-seine-wunden-%E2%80%93-fahnen-auf-halbmast Foto (© Eurokinissi) Fahne auf Halbmast vor dem Sitz des Premierministers, dem Megaron Maximou.

                                              Nach der Brandkatastrophe in Ostattika wurden die Flaggen am Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel aus Solidarität mit dem griechischen Volk auf Halbmast gesetzt. Das gleiche gilt seit Dienstag für öffentliche Gebäude in Griechenland: Ministerpräsident Alexis Tsipras hat eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen.

                                              • Griechenland
                                              • Flagge
                                              • Europäische Kommission
                                              • Rafina
                                              • Griechenland News
                                              • Hieronymos
                                              • Plünderungen
                                                ]]>
                                                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 25 Jul 2018 15:05:04 +0300
                                                Militär unterstützt Waldbrandregion in Ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24104-milit%C3%A4r-unterst%C3%BCtzt-waldbrandregion-in-ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24104-milit%C3%A4r-unterst%C3%BCtzt-waldbrandregion-in-ostattika Militär unterstützt Waldbrandregion in Ostattika

                                                Verteidigungsminister Panos Kammenos (m.) hat sich am Mittwoch mit dem Bürgermeister von Rafina Evangelos Bournous (l.) getroffen. Dessen Gemeinde ist am stärksten von den verheerenden Waldbränden Anfang der Woche betroffen gewesen.

                                                • Panos Kammenos
                                                • Griechenland
                                                • Rafina
                                                • Griechenland News
                                                • Waldbrände
                                                • Plünderungen
                                                • Marine
                                                • Brandschutzbekämpfung
                                                  ]]>
                                                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 25 Jul 2018 13:49:42 +0300
                                                  Solidarität mit Griechenland nach verheerendem Waldbrand in Attika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24103-solidarit%C3%A4t-mit-griechenland-nach-verheerendem-waldbrand-in-attika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24103-solidarit%C3%A4t-mit-griechenland-nach-verheerendem-waldbrand-in-attika Fotos (© Eurokinissi)

                                                  Die Zahl der Todesopfer, die ein verheerender Waldbrand in Ostattika am Montag forderte, liegt offiziellen Angaben zufolge inzwischen bei 79. Viele Personen werden noch vermisst. Es handelt sich um eine der größten Naturkatastrophen in der jüngeren griechischen Geschichte. Die EU und andere Staaten zeigen sich solidarisch mit Hellas. Die Situation vor Ort nimmt am Mittwoch der EU-Kommissar für Humanitäre Hilfe und Krisenschutz Christos Stylianidis in Augenschein. Bereits am Dienstag hatte der aus Zypern stammende Politiker Athen finanzielle Unterstützung der EU für die Beschaffung von Löschflugzeugen zugesagt. Zudem zeigte er sich zuversichtlich, dass bis zum Herbst eine EU-Flotte von Löschflugzeugen organisiert werden wird.

                                                  • Griechenland
                                                  • Griechenland News
                                                  • Rafina
                                                  • Waldbrände
                                                  • EU Kommissar
                                                  • Löschflugzeuge
                                                  • Enfia
                                                  • DEI
                                                    ]]>
                                                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 25 Jul 2018 13:02:08 +0300
                                                    Zahl der Todesopfer nach Waldbrand in Attika wächst weiter https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24097-zahl-der-todesopfer-nach-waldbrand-in-attika-w%C3%A4chst-weiter https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24097-zahl-der-todesopfer-nach-waldbrand-in-attika-w%C3%A4chst-weiter Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt das Rathaus von Rafina. Vor dem Gebäude sammeln Ehrenamtliche Lebensmittel und Kleidung für die Opfer des Waldbrandes in Ostattika.

                                                    Ein verheerender Waldbrand in der Nähe von Rafina im Osten Attikas ist mehr oder weniger unter Kontrolle der Feuerwehr. Im Einsatz sind jedoch nach wie vor 196 Feuerwehrmänner- und Frauen mit 96 Löschfahrzeugen. Ihre Aufgabe ist es, eine mögliche Neuentfachung zu verhindern.

                                                    • Griechenland
                                                    • Griechenland News
                                                    • Waldbrände
                                                    • Ostattika
                                                    • Feuerwehr
                                                    • Todesopfer
                                                    • Rafina
                                                    • Kineta
                                                      ]]>
                                                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Wed, 25 Jul 2018 11:12:21 +0300
                                                      Dreitägige Staatstrauer für mindestens 60 Todesopfer in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24092-dreit%C3%A4gige-staatstrauer-f%C3%BCr-mindestens-60-todesopfer-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24092-dreit%C3%A4gige-staatstrauer-f%C3%BCr-mindestens-60-todesopfer-in-griechenland Foto (© Eurokinissi) Ministerpräsident Alexis Tsipras kündigt Staatstrauer an

                                                      Mindestens 60 Tote wurden nach den verheerenden Waldbränden in Attika am Montag identifiziert. Die Behörden fürchten, dass diese Katastrophe insgesamt mehr als hundert Todesopfer gefordert haben könnte. Die Feuerwehr hat am Dienstag damit begonnen, in ausgebrannten Häusern, Wohnungen und Fahrzeugen zu suchen. In Athener Krankenhäusern werden noch immer 71 Verletzte behandelt, zehn von ihnen liegen auf der Intensivstation.

                                                      • Griechenland
                                                      • Waldbrände
                                                      • Rafina
                                                      • Ostattika
                                                      • Krankenhäuser
                                                      • Feuerwehr
                                                      • Alexis Tsipras
                                                      • Staatstrauer
                                                      • Attika
                                                      • Griechenland News
                                                        ]]>
                                                        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 24 Jul 2018 15:20:01 +0300
                                                        „Umarmt aus dem Leben geschieden“: Stimmen der Politik zu den verheerenden Bränden in Attika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24091-%E2%80%9Eumarmt-aus-dem-leben-geschieden%E2%80%9C-stimmen-der-politik-zu-den-verheerenden-br%C3%A4nden-in-attika https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24091-%E2%80%9Eumarmt-aus-dem-leben-geschieden%E2%80%9C-stimmen-der-politik-zu-den-verheerenden-br%C3%A4nden-in-attika Fotos (© Eurokinissi)

                                                        Am Dienstagnachmittag beraten sich Minister der griechischen Regierung unter Leitung des Premiers Alexis Tsipras über die Lage nach den am Montag in Attika ausgebrochenen katastrophalen Waldbränden. Teilnehmen werden u. a. der Innenminister, der Gesundheitsminister, der Minister für Transport sowie die Minister für Verteidigung, Handelsschifffahrt und Umwelt. Ministerpräsident Tsipras selbst hatte von einer „gefährlichen Bedrohung“ gesprochen.

                                                        • Griechenland
                                                        • Waldbrände
                                                        • Attika
                                                        • Rafina
                                                        • Brände
                                                        • Feuerwehr
                                                        • Griechenland News
                                                        • Tsipras
                                                          ]]>
                                                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 24 Jul 2018 13:43:51 +0300
                                                          Warnstreiks für einige Fähren Anfang August angekündigt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/22145-warnstreiks-f%C3%BCr-einige-f%C3%A4hren-anfang-august-angek%C3%BCndigt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/22145-warnstreiks-f%C3%BCr-einige-f%C3%A4hren-anfang-august-angek%C3%BCndigt Warnstreiks für einige Fähren Anfang August angekündigt

                                                          Die Panhellenische Seemannsunion PENEN, die eigentlich die Angestellten der Handelsflotte vertritt, hat für die ersten fünf Tage des Augustes zu einem Teilstreik auf Passagierschiffen aufgerufen. Betroffen sein sollen zunächst lediglich die Fähren, die vom attischen Hafen Rafina zu den Kykladen unterwegs sind. Die Gewerkschafter wollen mit dieser Aktion auf die Überschreitungen der vorgeschriebenen Arbeitsstunden bzw. die Unterschreitung der Ruhestunden der Seemänner durch die betreffenden Reedereien aufmerksam machen. Zudem würden die erarbeiteten Überstunden nicht bezahlt.

                                                          • PENEN
                                                          • Gewerkschaft
                                                          • Schiffe in Griechenland
                                                          • Griechenland
                                                          • Rafina
                                                          • Griechenland News
                                                          • Attika
                                                            ]]>
                                                            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Tue, 25 Jul 2017 16:42:30 +0300
                                                            Tragischer Vorfall im Hafen von Rafina https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/21154-tragischer-vorfall-im-hafen-von-rafina https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/21154-tragischer-vorfall-im-hafen-von-rafina Tragischer Vorfall im Hafen von Rafina

                                                            In den Mittagsstunden des gestrigen Mittwochs (21. Dezember) ist im Hafen von Rafina in Ostattika aus bisher ungeklärten Gründen ein Pkw ins Wasser gestürzt. Vom Fahrersitz konnte eine Frau im Alter zwischen 50 und 55 Jahren geborgen werden, die zu diesem Zeitpunkt bewusstlos war.

                                                            • Rafina
                                                            • Häfen
                                                            • Pkw ins Wasser gestürzt
                                                            • Griechenland
                                                            • Griechenland News
                                                              ]]>
                                                              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Thu, 22 Dec 2016 10:46:42 +0200