Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: erster Schultag - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Thu, 07 Dec 2023 14:31:38 +0200 Joomla! - Open Source Content Management de-de Erster Schultag vor dem Hintergrund von Naturkatstrophen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33505-erster-schultag-vor-dem-hintergrund-von-naturkatstrophen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33505-erster-schultag-vor-dem-hintergrund-von-naturkatstrophen Archivfoto (© Eurokinissi)

„Ich möchte euch vom ganzen Herzen eine schöne Reise in der spannenden Welt des Wissens wünschen.“ Mit diesen Worten leitete Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou in der Grundschule von Soufli in Nordostgriechenland im Evros-Gebiet das neue Schuljahr ein.

  • erster Schultag
  • Naturkatastrophe
  • Naturkatastrophe Griechenland
  • Schule in Griechenland
  • Griechenland Zeitung
  • Griechenland News
    ]]>
    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 12 Sep 2023 13:34:54 +0300
    Ein neues Schuljahr „ohne die Abenteuer der Pandemie“ https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31907-ein-neues-schuljahr-%E2%80%9Eohne-die-abenteuer-der-pandemie%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31907-ein-neues-schuljahr-%E2%80%9Eohne-die-abenteuer-der-pandemie%E2%80%9C Archivfotos (© Eurokinissi)

    „Das diesjährige Schuljahr beginnt voller Optimismus und Kreativität.“ Ziel sei eine qualitative, moderne und innovative Schule. Das stellte am Montag (12.9.) Bildungsministerin Niki Kerameos zum ersten Schultag fest.

    • Griechenland
    • Neues Schuljahr
    • erster Schultag
    • Griechenland News
    • Schulen Griechenland
    • Katerina Sakellaropoulou
    • Griechenland Nachrichten
      ]]>
      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 12 Sep 2022 16:26:33 +0300
      Erster Schultag auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/30520-erster-schultag-auf-dem-h%C3%B6hepunkt-der-corona-pandemie https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/30520-erster-schultag-auf-dem-h%C3%B6hepunkt-der-corona-pandemie Archivfoto (© Eurokinissi)

      Am Montag (10.1.) läuteten die Schulglocken in ganz Griechenland den ersten Schultag des neuen Jahres ein. Doch die Lage auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie ist wenig erbaulich.

      • Griechenland
      • erster Schultag
      • CoronaPandemie
      • Griechenland News
      • Schüler
      • CoronaTest
      • Griechenland Nachrichten
        ]]>
        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 10 Jan 2022 11:10:05 +0200
        „Immer in Richtung Morgen“ – Beginn des neuen Schuljahres während der Corona-Pandemie https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/29891-%E2%80%9Eimmer-in-richtung-morgen%E2%80%9C-%E2%80%93-beginn-des-neuen-schuljahres-w%C3%A4hrend-der-corona-pandemie https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/29891-%E2%80%9Eimmer-in-richtung-morgen%E2%80%9C-%E2%80%93-beginn-des-neuen-schuljahres-w%C3%A4hrend-der-corona-pandemie Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Montag (13.9.) in einer Grundschule in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki.

        Der erste Schultag des Jahres wurde am Montag dieser Woche (13.9.) eingeläutet. Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou stattete aus diesem Anlass einer Grundschule in der Gegend Agia Anna auf der Insel Euböa einen Besuch ab. Sie sprach von einem Jahr „des Versprechens, neue Dinge zu erlernen und die Horizonte zu erweitern“. Dabei rief die Präsidentin die Schüler dazu auf, sich selbst und auch ihre Mittmenschen vor dem Coronavirus zu schützten, in dem sie Mund-Nasen-Schutz tragen und sich möglichst oft die Hände waschen.

        • Griechenland
        • erster Schultag
        • Schüler
        • Griechenland News
        • Katerina Sakellaropoulou
        • Schule in Griechenland
        • Griechenland Nachrichten
          ]]>
          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 14 Sep 2021 15:53:35 +0300
          Schulbeginn heizt Befürchtungen wegen Ausbreitung des Coronavirus an https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27907-schulbeginn-heizt-bef%C3%BCrchtungen-wegen-ausbreitung-des-coronavirus-an https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27907-schulbeginn-heizt-bef%C3%BCrchtungen-wegen-ausbreitung-des-coronavirus-an Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am ersten Schultag in Nafplion auf der Peloponnes.

          Die zuständigen Behörden Griechenlands sind in Alarmbereitschaft, denn die Zahl der Corona-Fälle steigt stetig. Vor allem Athen und Attika sind davon betroffen. Am Montag (14.9.) meldete das Gesundheitsministerium 180 neue Corona-Fälle; 102 stammen aus dem Ballungsgebiet rund um die Hauptstadt.

          • Griechenland
          • Schultag
          • Coronavirus
          • Griechenland News
          • erster Schultag
          • Mundnasenschutz
          • Griechenland Nachrichten
            ]]>
            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 15 Sep 2020 12:53:07 +0300
            Erster Schultag mit obligatorischem Mundnasenschutz https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27900-erster-schultag-mit-obligatorischem-mundnasenschutz https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27900-erster-schultag-mit-obligatorischem-mundnasenschutz Foto (© Eurokinissi)

            Die Nutzung des Mundnasenschutzes müsse eine selbstverständliche Gewohnheit werden, wie das Tragen einer Brille für Kurz- bzw. Weitsichtige. Das stellte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou am Montag (14.9.) zum Beginn des neuen Schuljahres fest. Aus dem gleichen Anlass äußerte sich auch Premierminister Kyriakos Mitsotakis: „Es mag sein, dass die Kinder nicht schwer an dem Coronavirus erkranken, sie könnten mit dem Virus aber ihre Familienmitglieder anstecken.“

            • Griechenland
            • Schultag
            • erster Schultag
            • Griechenland News
            • Mundnasenschutz
            • Coronavirus
            • Griechenland Nachrichten
            • Lehrer
            • Schüler
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Mon, 14 Sep 2020 14:58:24 +0300
              Erster Schultag in Corona-Zeiten: Kritik der Opposition https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27830-erster-schultag-in-corona-zeiten-kritik-der-opposition https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27830-erster-schultag-in-corona-zeiten-kritik-der-opposition Archivfoto (© Eurokinissi)

              Die Schulen werden angesichts der Corona-Krise erst am 14. September öffnen; eine Woche später als geplant. Die Opposition wirft der Regierung vor, sich auf den ersten Schultag nicht genügend vorbereitet zu haben.

              • Griechenland
              • Coronavirus
              • erster Schultag
              • Opposition
              • Griechenland News
              • Schuljahr
              • SYRIZA
              • KinAl
              • KKE
              • Griechenland Nachrichten
                ]]>
                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 02 Sep 2020 15:18:41 +0300
                Schulbeginn am 14. September mit starken Sicherheitsvorkehrungen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27824-schulbeginn-am-14-september-mit-starken-sicherheitsvorkehrungen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27824-schulbeginn-am-14-september-mit-starken-sicherheitsvorkehrungen Archivfoto (© Eurokinissi)

                Das neue Schuljahr beginnt am 14. September und nicht wie ursprünglich geplant am 7. des Monats. Als eine Maßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus werden die Eltern dazu aufgefordert, in den kommenden Tagen aus dem Urlaub zurückzukehren und bis zum Schulanfang ihre sozialen Kontakte zu minimieren.

                • Griechenland
                • Schulbeginn
                • erster Schultag
                • Griechenland News
                • Coronavirus
                • Urlaub
                • Bildungsminister
                • Griechenland Nachrichten
                  ]]>
                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 02 Sep 2020 10:40:11 +0300
                  Kontroverse Debatte über Schulbesuch für Flüchtlingskinder https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/20677-kontroverse-debatte-%C3%BCber-schulbesuch-f%C3%BCr-fl%C3%BCchtlingskinder https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/20677-kontroverse-debatte-%C3%BCber-schulbesuch-f%C3%BCr-fl%C3%BCchtlingskinder Kontroverse Debatte über Schulbesuch für Flüchtlingskinder

                  Die Flüchtlingskrise in Griechenland spitzt sich zu. Im Land halten sich derzeit mehr als 60.000 Asylsuchende auf. Darunter sind viele Kinder. Die Regierung hat jüngst beschlossen, dass auch sie eine Schule besuchen müssen. Ein Elternverband will das nicht hinnehmen. Nun ermittelt ein Gericht.

                  Ein umstrittener Beschluss des Elternverbandes der Gemeinde Oraiokastro bei Thessaloniki beschäftigt weiterhin die Öffentlichkeit. Dieser hatte mit der Besetzung der dortigen Schule gedroht, falls im Gebäude auch Flüchtlingskinder unterrichtet werden sollten.
                  Der Parlamentarier Vassilis Kikilias von der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia warf der Regierung vor, dass sie die Situation nicht richtig handhaben könne. Kikilias brachte auch Verständnis für die „Besorgnis der lokalen Gemeinden“ auf. Letztendlich ermunterte er die Bürger jedoch dazu, „griechische Gastfreundschaft an den Tag zu legen“, denn dies sei fester Bestandteil der griechischen Kultur.
                  Auch die kommunistische Partei (KKE) meldete sich zu Wort. Sie sieht hinter der Situation in Oraiokastro „einen Mangel an staatlicher Planung“. Dadurch werde der „Weg für fremdenfeindliche und rassistische Denkweisen frei“.

                  Bürgermeister fühlt sich missverstanden
                  Unterdessen wird ein Gericht in Thessaloniki, das für Taten mit rassistischem Hintergrund zuständig ist, eine Voruntersuchung durchführen. Ermittelt werden sollen zunächst die Hintergründe, die den Elternverband zu seinen Beschlüssen geführt haben. Zeitgleich sollen auch Aussagen des Bürgermeisters von Oraiokastro Asteris Gavotsis untersucht werden. Dieser soll selbst gewalttätige Übergriffe auf Flüchtlinge nicht ausgeschlossen haben. Letzterer stellte daraufhin fest, dass seine Worte „falsch interpretiert“ worden seien. Vielmehr versuchte er, Bildungsminister Nikos Filis die Schuld in die Schuhe zu schieben. Er habe nämlich die Gemeinde zuvor nicht über die Lage informiert, so der Bürgermeister. Die Reaktion des Elternverbandes rechtfertigte Gavotsis mit den Worten, dass es sich immerhin um 800 Flüchtlingskinder handle, die in die gleiche Schule mit den griechischen Kindern gehen sollten. Man sei vor allem besorgt gewesen, ob die neuen Schüler eventuell nicht ausreichend gegen bestimmte Krankheiten geimpft seien.  

                  Solidarität und Integration ins Alltagsleben
                  Dazu bezog wiederum der Präsident der Ärzte der Welt, Nikitas Kanakis, Stellung: „Arme Kinder sind keine kranken Kinder“, stellte er klar. Außerdem, so fügte er hinzu, seien die Kinder aus dem Flüchtlingscamp von Oraiokastro selbstverständlich ausreichend geimpft worden.
                  Als Zeichen der Solidarität mit den betroffenen Kindern hat sich nun der Elternverband des Stadtteils Sykies von Thessaloniki dafür ausgesprochen, dass die dortige Schule die Pforten für die Flüchtlinge öffnen solle. In ihrer Erklärung heißt es: „Wir werden die Flüchtlingskinder umarmen, so als ob es unsere eigenen wären.“ Die Grundschule von Sykies wird bereits von zwei Kindern aus Syrien besucht.
                  Der Montag dieser Woche war der erste Schultag für 1,3 Millionen Kinder in Griechenland. Die Regierung hatte zuvor entschieden, dass auch die Kinder der etwa 60.000 Flüchtlinge, die sich derzeit in Griechenland aufhalten, zur Schule gehen müssen, da auch ihnen ein Recht auf Bildung zustehe.
                  Der Unterricht soll in der ersten Phase möglichst in den Flüchtlingscamps selbst erteilt werden. Mittelfristiges Ziel sei es jedoch, die Kinder in das griechische Alltagsleben zu integrieren.

                  Elisa Hübel

                  Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt den Präsidenten der Ärzte der Welt, Nikitas Kanakis.

                  • Flüchtlingskinder
                  • Oraiokastro
                  • erster Schultag
                  • Griechenland
                  • Nea Dimokratia
                  • Nikitas Kanakis
                  • Ärzte der Welt
                  • Schule
                    ]]>
                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 16 Sep 2016 14:32:19 +0300