Montag, 10. Dezember 2018 12:24

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“

Diese berühmte Antwort im Titel gab der Philosoph auf die Verkündigung des delphischen Orakelspruchs, dass niemand weiser als Sokrates sei. Der um 470 v. Chr. geborene Sohn einer Hebamme und eines Steinmetzes vertrat die Philosophie, dass das bestehende Wissen stets in Frage gestellt und erkundet werden müsse.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 22. März 2017 13:38

TV-Tipp: Denker des Abendlandes - Sokrates

Der Physiker Harald Lesch und der Philosoph Wilhelm Vossenkuhl befassen sich am kommenden Freitag in der Sendung „Denker des Abendlandes“ mit Sokrates.

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 04. August 2016 16:16

Die Entstehung großer Kulturen: Griechenland

Die westliche Gesellschaft ist von vielen Kulturen beeinflusst. Ihr Grundstein aber wurde im alten Griechenland gelegt. Jahrhunderte vor dem mächtigen römischen Reich schufen die Griechen das Fundament für die Welt, wie die Menschen sie heute kennen.

Freigegeben in TV-Tipps

'Ich weiß, dass ich nichts weiß.' Nicht zuletzt mit diesem Satz ist Sokrates in die Geschichte eingegangen und gilt als Begründer der Philosophie. Auch Alexander der Große erscheint in dieser Folge als Zeitzeuge in einem Klassenzimmer und rappt quasi Infos zu seinem Leben. Im Schminktutorial geht es darum, welche Frisuren die Griechinnen trugen und mit welchen Mitteln sie geschaffen wurden.

Freigegeben in TV-Tipps

Die westliche Gesellschaft ist von vielen Kulturen beeinflusst. Ihr Grundstein aber wurde im alten Griechenland gelegt. Jahrhunderte vor dem mächtigen römischen Reich schufen die Griechen das Fundament für die Welt, wie die Menschen sie heute kennen. Philosophen wie Aristoteles und Sokrates, olympische Götter, die Anfänge der Demokratie und große Feldherren wie Alexander der Große - eine faszinierende Reise in die Antike.

Mittwoch, 25. November - 16.00 Uhr, ServusTV
Foto: GZ/jl

Freigegeben in TV-Tipps