Athen und die nordgriechische Metropole Thessaloniki werden in den kommenden Monaten mit insgesamt 842 neuen Stadtbussen ausgestattet. Wie das Transportministerium mitteilte, soll demnächst ein internationaler Wettbewerb für 750 umweltschonende Busse beginnen: 400 von ihnen sind für Athen vorgesehen und 350 gehen nach Thessaloniki. Die Gesamtkosten werden auf 450 Millionen Euro veranschlagt.

Freigegeben in Chronik

Die Außenstelle des Transportministeriums im Athener Vorort Agios Dimitrios bleibt bis auf weiteres geschlossen. Die Polizei ist dort auf eine Bande gestoßen, die gefälschte Führerscheine ausgestellt hat.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 30. November 2004 02:00

LKWs sollen am Wochenende weg von der Straße

Verschiedene Möglichkeiten, um LKWs an den Wochenenden ganzjährig von Griechenlands Straßen zu verbannen, prüft derzeit die griechische Regierung.

Freigegeben in Chronik