Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kommentar / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

„Revolutionärer Kampf“ übernimmt Verantwortung für Anschlag am 12. Januar in Athen TT

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Die Organisation „Epanastatikos Agonas\" (EA), zu Deutsch: „Revolutionärer Kampf\", hat die Verantwortung für den Anschlag auf die US-Botschaft am 12. Januar übernommen. Eine fünfseitige Proklamation der Terrororganisation wurde am Dienstag in einem verlassenen Haus in der Nähe des Athener Filopappos-Hügels für die satirische Wochenzeitung „Pontiki\" hinterlassen. In dem Dokument werden die Gründe für den Anschlag unterbreitet.

Versteigerung königlicher Sammlung erfolgreich für Christie’s

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Zufrieden zeigt sich das Versteigerungshaus Christie's in London nach dem ersten Tag der Versteigerung königlicher Artefakte aus Griechenland. Das Argument der griechischen Regierung, dass es sich bei den Gegenständen um Teile der Geschichte des modernen griechischen Staates handle und sie daher nach Griechenland rückgeführt werden müssten, stieß sowohl bei Christie's als auch bei den Käufern auf wenig Resonanz. Auch die Warnung seitens des Kulturministers Voulgarakis, dass die griechische Regierung juristisch gegen die Käufer vorgehen werde, wurde ignoriert. Die Preise, die für die Gegenstände erreicht wurden, übertreffen die Einstiegspreise um gehörige Summen.

64 CIA-Zwischenstopps in Griechenland nachgewiesen

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Vierundsechzig Zwischen-Stopps haben CIA-Flugzeuge in den Jahren 2001 bis 2005 in Griechenland eingelegt. Dies geht aus einem Bericht einer Kommission des EU-Parlaments hervor, die die Flüge der CIA in Europa in diesem Zeitraum untersucht. Dem Bericht zufolge sollen zwischen 2001 und 2005 mindestens 1.245 verdächtige Flüge im europäischen Luftraum und Stopps auf europäischen Flughäfen ausgemacht worden sein.

Griechische Luftwaffe bekommt neuen Chef

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Unter der Leitung von Ministerpräsident Kostas Karamanlis tagte gestern der Regierungsausschuss für Außenpolitik und Verteidigung (KYSEA). Der Ausschuss nominierte den bisherigen Chef der Taktischen Luftwaffe, Vizeadmiral Ioannis Jangos, an die Spitze der griechischen Luftwaffe. Sein Vorgänger Jorgos Avlonitis wurde zum Admiral a.D.
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb