Immer mehr Griechen verlassen im Rahmen der Finanz- und Wirtschaftskrise ihr Heimatland. Viele von ihnen suchen ein neues zu Hause in Deutschland. Den aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zufolge haben im vergangenen Jahr 4.167 Griechen die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Das sind 82 % mehr als im Jahr zuvor.
Freigegeben in Chronik
Griechenland wandelt sich zu einem Land der „Alten“. Das zeigt eine Studie der griechischen Statistikbehörde ELSTAT, die am Freitag veröffentlich worden ist. Demzufolge liegt das Durchschnittsalter in Hellas bei 41,9 Jahren. Zum Vergleich: in der Türkei liegt das Durchschnittsalter bei 27,5 Jahren. Und auch in den übrigen Nachbarländern liegt das Durchschnittsalter unter 30 Jahren.
Freigegeben in Chronik
Seine Aussage soll am heutigen Montag der ehemalige Verteidigungsminister Akis Tsochatzopoulos zu Protokoll geben. Voraussichtlich wird er auch heute für „unschuldig" plädieren. Im Vorfeld hatte er mehrfach davon gesprochen, dass er ein Opfer „politischer Machenschaften" sei. Vorgeworfen werden ihm u. a.
Freigegeben in Chronik
Durch drei aufeinander folgende Explosionen in einer Holzfabrik in Kalochori bei Thessaloniki wurden zwei Männer verletzt. Nach Angeben der Feuerwehr ereigneten sich die Explosionen beim Nachfüllen von Gasflaschen, wobei mehrere der Flaschen sowie der Tank des Gaswagens explodiert sein sollen. Bei den Verletzten soll es sich um den 52-jährigen Besitzer des Betriebs und einen 44-jährigen Angestellten handeln. Sie wurden ins AChEPA-Krankenhaus gebracht. Durch die Explosion brach ein Brand aus, de von der Feuerwehr gelöscht werden konnte.
Freigegeben in Chronik
Vor den Staatsanwalt wurden am Freitag Angestellte des Krankenhauses der Insel Samos geladen, weil sie im April eine Blutspendeaktion der Neonazipartei „Chryssi Avgi" „von Griechen für Griechen" verhindert hatten. Die Angestellten beriefen sich dabei auf die Aufforderung sowohl der Gewerkschaft des Krankenhauspersonals als auch der landesweiten Ärztekammer, die Veranstaltung am 27. April zu boykottieren. Sie erheben Vorwürfe gegen die Klinikleitung und die Polizei, die sich gegen die Falschen wende.Das Event wurde nicht nur auf Samos, sondern auch in der thessalischen Stadt Larissa und in Tripolis auf der Peloponnes vom Krankenhauspersonal und Bürgern verhindert.
Freigegeben in Chronik
Seite 2822 von 2830