Griechenland/Athen. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt erklärte der neue Kulturminister Antonis Samaras die Bekämpfung von Antikenraub und -schmuggel sowie die Rückgewinnung außer Landes geschmuggelter Kulturgüter zur obersten Priorität seiner Amtsführung. Samaras sprach im Rahmen eines Weiterbildungsseminars für die neue Direktion „Dokumentation und Schutz von Kulturgütern" des Kulturministeriums. Das Seminar im Benaki-Museum wurde geleitet vom Chef der Sondereinheit Antikenraub der italienischen Carabinieri, General Giovanni Nistri, und dem Sonderstaatsanwalt Paolo Giorgio Ferri. Samaras ging auf die Notwendigkeit einer koordinierten europäischen Politik und eines gesamteuropäischen gesetzlichen Rahmens ein.
Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 08. Januar 2009 15:50

Maria Dimitriadi ist tot

Griechenland / Athen. Die bekannte Sängerin Maria Dimitriadi ist am Mittwoch verstorben. Die in Tavros geborene Künstlerin starb im Alter von 58 Jahren an einer seltenen Lungenkrankheit. Dimitriadi wurde in den 60er Jahren mit ihren Interpretationen von politischen Liedern berühmt. Sie hat unter anderem mit den Komponisten Jannis Markopoulos, Mikis Theodorakis und Thanos Mikroutikos zusammen gearbeitet.
Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 31. Dezember 2008 16:01

Neujahrsfeierlichkeiten in Athen

Die Gemeinde Athen veranstaltet am Syntagma Platz heute anlässlich des Jahreswechsels ein Fest für Bürger und Besucher der Stadt. Ab 12.00 Uhr mittags treten dort bereits das Symphonische Orchester und der gemischte Chor der Stadt auf. Willkommen geheißen wird das neue Jahr schließlich mit einem 10minütigen Feuerwerk. Gezündet werden die Feuerwerkskörper am Syntagma Platz, am Lykabettus Hügel und im Technopolis der Stadt Athen.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Am Samstag, dem 29. November, beginnt der Wettbewerbsteil des 11. Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestivals von Olympia. Bis zum 6.
Freigegeben in Kultur
Dienstag, 25. November 2008 02:00

Klassische Moderne in der Theocharakis-Stiftung

Griechenland / Athen. Am kommenden Freitag wird in der Theocharakis-Stiftung (Vassilissis-Sofias-Ave. 9, Syntagma) die Ausstellung „Die Epochen der Modernen – von Monet bis Yves Klein" eröffnet. Gezeigt werden die Werke von 51 herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts.
Freigegeben in Kultur
Seite 357 von 360