Login RSS
Am Fuße der Akropolis wird am morgigen Freitag in der Fußgängerzone Dionisiou Aeropagitou in Athen das Buch-Festival seine Tore öffnen. Das Festival, das von der UNICEF und vom Verband der Buchverleger organisiert wird, steht unter der Schirmherrschaft des Kulturministeriums und findet dieses Jahr zum 37. Mal statt. Zu bestaunen gibt es ab Freitag mehr als 50.000 Buchtitel, herausgegeben von über 300 Verlagen, die in 228 Pavillons präsentiert werden.
Freigegeben in Kultur
Kulturminister Michalis Liapis beriet sich am Dienstag mit Vertretern der griechischen Filmindustrie, um Verbesserungsvorschläge in die Tat umzusetzen. In der kommenden Woche führt er Gespräche mit Gewerkschaftsvertretern der Filmbranche. Noch vor dem Internationalen Filmfestival in Thessaloniki soll ein Gesetzentwurf für die Entwicklung des Films vorgelegt werden.
Freigegeben in Kultur
Dienstag, 09. September 2008 03:00

„Green Design Festival“ eröffnet

Griechenland/Athen. Unter dem Namen „Green Design Festival" wird am morgigen Mittwoch in Athen ein Kultur- und Öko-Festival eröffnet. Stattfinden wird es bis zum 1. Oktober auf dem Syntagma-Platz und auf anderen Plätzen der Stadt. Vorgestellt werden u.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Zwei Antiquitäten vermachte die US-Amerikanerin Shelby White an den griechischen Staat. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurden diese Objekte gestern im Archäologischen Nationalmuseum in Athen in Anwesenheit von Kulturminister Michalis Liapis. Durch Antiquitätenschmuggel waren diese Objekte zunächst in die USA gekommen. Im Juli hatte Liapis mit White deren Repatriierung vereinbart.
Freigegeben in Kultur
Dienstag, 02. September 2008 03:00

„Kulturzug“ trifft in Didymoticho ein

Griechenland / Didymoticho. Der von der nordöstlichen Präfektur Evros organisierte „Kulturzug" wird am heutigen Dienstag die an der türkischen Grenze liegende Stadt Didymoticho erreichen. Bis Freitag wird es dort eine Reihe verschiedener Veranstaltungen geben, die zeitgenössische und traditionelle Kulturgüter der Region vermitteln. Der „Kulturzug" ist ein ausrangierter Güterzug, der von der Griechischen Bahn (OSE) gestiftet wurde. Er reist durch die Präfektur Evros bis nach Bulgarien, wo er die Linie Alexandroupolis-Swilengrad befahren wird.
Freigegeben in Kultur
Seite 398 von 404

 Warenkorb