Login RSS

Griechenland: Investitionsprojekte für sechs Milliarden Euro

  • geschrieben von 
Griechenland /Athen. „Grünes Licht“ für Projekte in Höhe von sechs Milliarden Euro gab Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Transportministerin Louka Katseli am Donnerstag während einer Pressekonferenz. Ein entsprechender Rahmen dafür bestand bereits seit 2005. Der Beginn der Realisierung hatte sich aber verzögert, da – nach Einschätzung von Katseli – gewisse Mängel bestanden, die u.a.
.a. auf fehlende Zusammenarbeit mit dem früheren Minister für öffentliche Arbeiten zurückzuführen gewesen seien. Katseli stellte fest, dass von den 52 eingereichten Projekten bisher nur zwei für Investitionen bei der Feuerwehr eingeleitet wurden. Die übrigen Projekte befinden sich entweder in der Phase der Ausschreibungen oder sind noch auf dem Papier. In einer zweiten Phase würden nun öffentlich-private Projekte mit einem Budget für 2,09 Milliarden Euro in den Bereichen Schulen, Wohnheime für Universitäten, Gerichtsgebäude, städtische Transportinfrastruktur, Abfallwirtschaft, Polizei und Militär umgesetzt. Die entsprechenden Kredite seien bereits von der Europäischen Investitionsbank zugesagt worden. Die Realisierung soll bis Ende des Jahres beginnen, die übrigen Projekte sollen dann bis Ende 2011 in Angriff genommen werden. (Griechenland Zeitung / sr)

Nach oben

 Warenkorb