Proteste der Bauern in Griechenland: Straßen mit Traktoren blockiert

  • geschrieben von 
Unsere Fotos (© Eurokinissi) sind am Montag (28.1.) im Rahmen der Straßenblockade durch Landwirte auf der Nationalstraße in Mittelgriechenland entstanden. Unsere Fotos (© Eurokinissi) sind am Montag (28.1.) im Rahmen der Straßenblockade durch Landwirte auf der Nationalstraße in Mittelgriechenland entstanden.

Vor dem Hintergrund finanzieller Forderungen haben Landwirte in ganz Griechenland mit Protestaktionen begonnen. Dabei blockierten sie mehrere zentrale Verkehrsadern mit Traktoren.

Die größte Absperrung führten sie am Montag bei Nikäa in der Nähe der mittelgriechischen Stadt Larissa durch. Der Verkehr auf der Autobahn musste vorübergehend auf Nebenstraßen umgeleitet werden. Ähnliche Proteste werden in Magnisia, Fthiotida, bei Verria, Naoussa, Pella, Serres, Florina, auf der Peloponnes in Achaia, Ilia und Messenien, sowie auf Kreta bei Heraklion, Chania und Rethymnon durchgeführt. Vor allem klagen die Landwirte darüber, dass die Produktionskosten auf Grund hoher Benzin- und Stromkosten gestiegen seien, zeitgleich seien aber die Preise ihrer Produkte gefallen. (Griechenland Zeitung / eh)

190129 Landwirte 2 SMALL

190129 Landwirte 3 SMALL

190129 Landwirte 4 SMALL

Nach oben