Login RSS
Im Jahr 2010 haben durchschnittlich 13,8 % weniger Deutsche Griechenland besucht. Am deutlichsten haben Touristen aus Großbritannien Griechenland 2010 den Rücken gekehrt, hier ergab sich ein Minus von 14,7 %. Aus Frankreich und Italien kamen 9,8 % weniger. Das ergibt sich aus einer Studie, die die Ankunft der nicht griechischen Staatsbürger auf griechischem Boden ausgewertet hat. Insgesamt betrachtet kamen aber 2010 immerhin 0,6 % mehr Touristen nach Griechenland als 2009.
Freigegeben in Tourismus
Ab dem 21. Mai fliegt die österreichische Fluglinie „Lauda Air“ regelmäßig zwischen Wien und Volos. Diese Verbindung wird jeden Samstag bis zum 1. Oktober aufrechterhalten und soll Anreiz zum Griechenlandurlaub für Touristen aus Mitteleuropa und insbesondere Österreich bieten. Da jedes Jahr mehr als eine halbe Millionen österreichische Touristen nach Griechenland reisen, rechnet man damit, dass viele Reiseveranstalter der Alpenrepublik Interesse zeigen, Volos in ihr Programm aufzunehmen.
Freigegeben in Tourismus
Nach Schätzungen auf der Internationalen Ferien-Messe in Wien kann Griechenland im kommenden Jahr verglichen mit dem letzten Sommer mit mehr Touristen aus Österreich rechnen. Die alljährliche viertägige Ferien-Messe endete am vergangen Sonntag und zog insgesamt 120.000 Besucher an. Nach Angaben des Vorsitzenden des Griechischen Tourismus-Büros in Österreich, Panagiotis Skordas, haben im vergangen Jahr 450.000 Menschen aus der Alpenrepublik Griechenland besucht.
Freigegeben in Tourismus
Donnerstag, 23. September 2010 17:25

Verlosung von 100 Reisen nach Griechenland P

Griechenland / Athen. „Die Streiks haben nachgelassen, seit die griechische Bevölkerung die kritische Lage ihres Landes erkannt hat. Die Menschen unterstützen die Regierung und ihre Vorhaben zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation.“ Das sagte Kultur- und Tourismusminister Pavlos Geroulanos heute in einem Interview mit der deutschen BILD-Zeitung. Außerdem stellte er fest: „Die Tourismusbranche ist ein sehr wichtiger Teil der griechischen Wirtschaft.
Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 08. September 2010 17:36

Griechenland-Liebhaber bleiben Hellas treu P

Griechenland. Trotz negativer Schlagzeilen in den vergangenen Monaten nimmt die Verbundenheit der Griechenland-Liebhaber zu ihrem Ferienland nicht ab. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Vereinigung der Touristikbetriebe, die am gestrigen Dienstag veröffentlicht wurde. Ihr zufolge muss bei den 13 Hauptflughäfen Griechenlands in der Zeit von Januar bis August eine Abnahme von Passagieren von nur 1,02 % registriert werden: Konkret waren es 7,89 Mio. Ankünfte im Vergleich zu 7,97 Mio.
Freigegeben in Tourismus
Seite 102 von 104

 Warenkorb