Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Oppositionsführer und Vorsitzender der Sozialistischen Internationale, Papandreou, fordert friedliche Lösung des Konfliktes in Georgien

  • Politik

Griechenland / Athen. Der Vorsitzende der großen Oppositionspartei PASOK und gleichzeitige Vorsitzende der Sozialistische Internationale, Jorgos Papandreou, sprach sich für einen Waffenstillstand und eine friedliche Lösung des Konfliktes in Georgien aus. Als Vizepräsident der Olympischen Waffenruhe bat er die Vereinte Nationen und das Internationale Olympische Komitee darum, alle die in diesem Krieg verwickelt sind, dazu aufzurufen, den Olympischen Frieden einzuhalten, und ab sofort die Waffen nieder zu legen. Unterdessen gab der Staatssekretär im Außenministerium, Theodoros Kassimis, bekannt, dass die griechischen Familien, die im Krisengebiet leben, unverletzt geblieben sind.Der Leiter des Ressorts für Außenpolitik der PASOK, Andreas Loverdos verglich den jetzigen Krieg in Georgien mit dem Kosovo-Krieg, der 1999 zwischen der damaligen Bundesrepublik Jugoslawien und der Befreiungsarmee des Kosovo stattgefunden hatte. Weiterlesen ...

Tags:

Vorschläge zur Schulreform stoßen auf Ablehnung bei Pädagogen TT

  • Politik

Griechenland / Athen. Auf breite Ablehnung bei den Pädagogen im Primär- und Sekundärschulbereich stoßen Vorschläge des Präsidenten des Nationalen Erziehungsrates, Thanos Veremis (siehe Foto; ek), für einschneidende Veränderungen im Bildungsbereich. Vor allem geht es dabei um die Einführung eines vorbereitenden Jahres auf die Universitäten. Vertreter der Pädagogen bezeichnen diese als „oberflächlich" und „inakzeptabel". Abgelehnt werden die Vorschläge auch von Vertretern im Hochschulbereich. Weiterlesen ...

Tags:

Griechisch-chinesische Politikertreffen im Vorfeld der Olympia-Eröffnung

  • Politik

Griechenland / Athen. Außenministerin Dora Bakojanni und Athens Bürgermeister Nikitas Kaklamanis vertreten Griechenland bei der olympischen Eröffnungsfeier am morgigen Freitag. Bakojanni wird vor der Zeremonie einer Veranstaltung des chinesischen Präsidenten Hu Jintao beiwohnen, außerdem steht während ihres Fünf-Tage-Aufenthalts ein Besuch beim griechischen Olympia-Team auf dem Programm. Bürgermeister Kaklamanis traf sich bereits am gestrigen Mittwoch mit seinem Pekinger Amtskollegen Guo Jinlong. Die beiden sprachen über die intensivere Zusammenarbeit der beiden Städte in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Tourismus. Weiterlesen ...

Tags:

Neue Steuern sollen Staatseinnahmen steigern

  • Politik

Griechenland / Athen. Premier Kostas Karamanlis beriet sich gestern mit Wirtschafts- und Finanzminister Jorgos Alogoskoufis über noch nicht erschlossene Steuer-Einnahmequellen. „Unsere Politik sieht finanzielle und strukturelle Reformen vor; wir beabsichtigen, diese voranzutreiben", sagte Alogoskoufis nach dem Treffen. Wie die Tageszeitung „Kathimerini" in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, habe die Regierung die Absicht, die Einnahmen aus den Steuern zu erhöhen, ohne dass dies negative Auswirkungen auf das Einkommen der Arbeitnehmer und Rentner habe. Erhebungen des Wirtschafts- und Finanzministeriums zufolge werden beachtliche Einkommen entweder noch gar nicht oder nur zum Teil versteuert. Weiterlesen ...

Tags:

Geplante Arbeitsniederlegungen bei der Vorortbahn „Proastiakos“ gerichtlich verboten

  • Politik

Griechenland / Athen. Die geplante Arbeitsniederlegung der Angestellten der Vorortbahn Proastiakos für den heutigen Mittwoch sowie für den kommenden Freitag sowie für Montag, den 11. August, wurde abgesagt. Grund dafür ist, dass das Landgericht von Athen, diese Streiks als illegal und missbräuchlich eingestuft hat. Weiterlesen ...

Tags:

Athens Bürgermeister Nikitas Kaklamanis zur Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Peking

  • Politik

Griechenland / Athen. Der Athener Bürgermeister Nikitas Kaklamanis wird am Freitag, den 8.August um 14:08 Uhr (MEZ) bei der Eröffnungszeremonie für die Olympischen Spiele 2008 in Peking anwesend sein. Bereits gestern Abend war Kaklamanis in Peking eingetroffen. Heute traf er sich dort mit seinem chinesischen Amtskollegen Guo Jinlong. Weiterlesen ...

Tags:

Justizminister für strenge Bestrafung bei schweren Verbrechen

  • Politik

Griechenland / Athen. Schwere und besonders scheußliche Verbrechen sollen laut Justizminister Sotiris Chatzigakis künftig härtere Strafen nach sich ziehen. Besonders Verbrechen wie Menschen- oder Drogenhandel, Kinderpornografie oder Umweltzerstörung sollten entsprechende Konsequenzen für die Straftäter haben, sagte Chatzigakis. Hintergrund für diese Feststellung waren besonders grausige Verbrechen auf den Inseln Santorini und Mykonos, die in diesen Tagen die Öffentlichkeit beschäftigten. Weiterlesen ...

Tags:

Auslandsgriechen trafen sich in Thessaloniki

  • Politik

Griechenland / Athen. Am Montag trafen sich die Repräsentanten der griechischen Gemeinden in Europa in Thessaloniki. Die Schwerpunkte lagen auf der Entwicklung und Stärkung des Zusammenhalts der Gemeinden sowie auf der Möglichkeit für die im Ausland lebenden Griechen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Dabei wurde erneut die Forderung der Einführung von Wahlbezirken in Europa vorgetragen. Dadurch könnten sich die in anderen europäischen Ländern lebenden Griechen von ihrem Wohnsitz aus an den Parlamentswahlen in Griechenland beteiligen. Weiterlesen ...

Tags:

Ökumenischer Patriarch Bartholomaäs besucht Kreta

  • Politik

Griechenland / Athen. Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus, besucht am 16. Oktober gemeinsam mit anderen kirchlichen Würdenträgern Heraklion auf der Insel Kreta. Die Heilige Regionalsynode der Kirche von Kreta bezeichnete den Besuch des Patriarchen als ein „großes und einzigartiges kirchliches Ereignis". Anlass für den Besuch sind die Feierlichkeiten zu Ehren von Apostel Paul. Weiterlesen ...

Tags:

China und Griechenland wollen Antiquitäten-Schmuggel bekämpfen TT

  • Politik

Griechenland / Athen. Außenministerin Dora Bakojanni fliegt heute nach Peking. Dort wird sie am Freitag gemeinsam mit Kulturminister Michalis Liapis an der der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele teilnehmen. Liapis, der sich bereits seit mehreren Tagen in China aufhält, traf sich am Montag mit seinem chinesischen Amtskollegen Cai Wu (siehe Foto; Liapis links im Bild.). Weiterlesen ...

Tags:

Neue Treffen zur Lösung der Namensfrage

  • Politik

Griechenland / Athen. 14. und 15. August trifft sich der UNO-Sondervermittler zur Lösung der Namensfrage der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien (FYROM), Matthiew Nimetz, mit dem Verhandlungsführer Griechenlands, Adamantios Vassilakis und der FYROM, Nikola Dimitrov, in New York.Diplomatischen Quellen der UNO zufolge wird Niemetz andere Themen, wie etwa die von der Regierung in Skopje zur Sprache gebrachte „Mazedonische Minderheit" in Griechenland bzw. Weiterlesen ...

Tags:

Die Vermögenserklärungen der griechischen Politiker TT

  • Politik

Griechenland / Athen. Die alljährlich veröffentlichten Vermögenserklärungen der Parteiführer und Parlamentarier Griechenlands wurden gestern bekannt gegeben. Premier Kostas Karamanlis verfügt über 18 Immobilien; sein Wohnhaus in Rafina hat er seinen beiden Kindern überschrieben. Seine Bankeinlagen, über die er gemeinsam mit seiner Mutter verfügt, belaufen sich auf 146.015 Dollar und 93. Weiterlesen ...

Tags:

Religionsunterricht ist nicht mehr obligatorisch

  • Politik

Griechenland / Athen. Künftig kann jeder Schüler mit einer eidesstattlichen Erklärung der Eltern auf die Teilnahme am Religionsunterricht verzichten. Geregelt wird dies in einem Rundbrief an die Primar- und Sekundarschulen des Bildungsministeriums. Die betreffenden Eltern sind nicht dazu verpflichtet, eine Erklärung für die Nichtteilnahme abzugeben. Auch die Schüler selbst müssen sich nicht dazu äußern. Weiterlesen ...

Tags:

Namentliche Abstimmung für neue Gesetzesnovelle über Betriebe der öffentlichen Hand (DEKO)

  • Politik

Griechenland / Athen. Mit 51 zu 48 Stimmen wurde heute in namentlicher Abstimmung in der Sommersession des Parlaments eine Gesetzesnovelle verabschiedet, durch die die Arbeitsbeziehungen der Angestellten der Betriebe der öffentlichen Hand (DEKO) neu geregelt werden. Bereits am gestrigen Mittwoch war eine Gesetzesänderung beschlossen worden, auf deren Basis die Richter des Landes Gehaltserhöhungen bekommen. Seitens der Oppositionsparteien wurden die Gesetzesnovellen scharf kritisiert. Aus Protest gegen die DEKO-Gesetzesnovelle streiken heute Abend ab 21. Weiterlesen ...

Tags:

Kostas Pantazis zum Vorsitzenden der PASOK-Jugend gewählt

  • Politik

Griechenland / Athen. Zum Vorsitzenden der PASOK-Jugend wurde gestern Abend Kostas Pantazis gewählt. An der Wahl beteiligten sich rund 220 Delegierte aus ganz Griechenland. Während der Sitzung wurde auch ein bisher geltender Beschluss aufgehoben, wonach es nicht möglich war, gleichzeitig in Gremien der PASOK-Jugend und der PASOK selbst aktiv zu sein. Der Vorsitzende der großen Oppositionspartei PASOK, Jorgos Papandreou, bezeichnete die Jungend des Landes in seiner Rede als „Avantgarde des großen Wandels". Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren