Griechische Sportfans können sich nach dem vergangenen Wochenende gleich über zwei beachtliche Erfolge freuen: Mit dem inzwischen zweiten Turniersieg bei einem ATP-Turnier, diesmal in Marseille, kann der nur 20 Jahre junge griechische Tennisspieler Stefanos Tsitsipas auf einen baldigen Platz in der Top 10 der ATP Rangliste hoffen.

Freigegeben in Sport
Die griechische Fußballnationalmannschaft rangiert in der Weltrangliste der FIFA auf Platz 11 und konnte sich so gegenüber dem letzten Ranking um einen Rang verbessern. Die Weltrangliste wird angeführt von Spanien, gefolgt von den Niederlanden, Brasilien und Deutschland.
Freigegeben in Sport
Griechenland / Athen. In diesem Jahr wurden 425 griechische Strände und acht Yachthäfen mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet, womit Griechenland auf der weltweiten Rangliste Platz Zwei einnimmt. Die „Blaue Flagge“ ist einÖko-Label, das in diesem Jahr 2699 Strände und 639 Häfen in 39 Ländern ehrte. Die Auswahl der Badestellen verläuft nach bestimmten Kriterien wie beispielsweise  Wasserqualität, Umweltmanagement und Sicherheitsaspekte. Gesponsert wird die Auszeichnung von der Stiftung für Umwelterziehung (FEE).
Freigegeben in Chronik