Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Eurobarometer registriert Pessimismus der Griechen

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Einer jüngsten Umfragen von Eurobarometer zufolge gehören die Griechen – gemeinsam mit den Deutschen – zu den pessimistischsten Völkern in der EU. Der Umfrage zufolge erwarten 7 von 10 Griechen, dass sich ihre Lebensumstände in den kommenden 20 Jahren verschlechtern werden. Die Griechen befürchten zunehmende Probleme auf dem Arbeitsmarkt und dass sich die Kluft zwischen Arm und Reich weiter vergrößern wird.

Polizisten griffen möglicherweise tief in die Polizeikasse

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Mit dem Verdacht der Veruntreuung von Geldern des ehemaligen Ministeriums für öffentliche Ordnung beschäftigt sich seit kurzem die Polizeiführung. Informationen des Radiosenders 98,4 zufolge soll ein Polizei-Chef sowie ein weiterer Polizist höheren Dienstgrades 750.000 Euro aus einer Polizeikasse entwendet haben. Die beiden Beamten wurden bis auf weiteres vom Dienst suspendiert.

Anschlag auf Automobilsalon im Athener Vorort Chaidari

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Ein Anschlag wurde heute Morgen um 2.05 Uhr auf einen Automobilsalon im Athener Vorort Chaidari verübt. Es entstanden Schäden an vier Autos, außerdem gingen an umliegenden Wohnhäusern mehrere Fensterscheiben zu Bruch. Verletzt wurde niemand.

Umfrage: Griechenland weist niedrigste Diskriminierungsrate in ganz Europa auf

  • Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Einer jüngsten Umfrage von Eurobarometer zufolge ist Griechenland jenes Land in der Europäischen Union, das die geringste Diskriminierungsrate aufweist. Lediglich 7 Prozent der in Griechenland Befragten gaben gegenüber Eurobarometer an, dass sie innerhalb der letzten 12 Monate Opfer von Diskriminierung wurden.  Der Durchschnitt der EU liegt bei 15 Prozent. Als Grund für Diskriminierung wurde in Griechenland am häufigsten die Herkunft genannt.
Diesen RSS-Feed abonnieren