Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Griechenland unterstützt EU-Pläne der Balkanstaaten P

  • Freigegeben in Politik
Bulgariens Premierminister Bojko Borrisow traf sich am Montag in Athen mit Griechenlands Premier Antonis Samaras. Samaras betonte die Unterstützung Griechenlands für die EU-Beitrittspläne der westlichen Balkanstaaten. Bedingung sei lediglich, dass dabei die Regeln der guten Nachbarschaft respektiert würden. Das gelte auch für die Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien (FYROM). Bisher ist Kroatien der einzige Staat im Westen des Balkans, der als Mitglied der Europäischen Union feststeht.

Ende der Afghanistan-Mission Griechenlands

  • Freigegeben in Politik
Die Mitglieder der griechischen Brigade in Afghanistan sind im Laufe dieser Woche von Kabul nach einer zehnjährigen Präsenz nach Griechenland zurückgekehrt. Damit ist die griechische Afghanistan-Mission beendet. Der Abzug ist Teil des Sparprogramms, dem sich das Verteidigungsministerium unterwerfen musste. Auch das gesamte Material und Equipment, das der griechischen Mission zur Verfügung stand, wurde zurück nach Griechenland gebracht. Mit der Rückkehr der Brigade werden rund 7 Mio.

Griechenlands Außenminister verzichtet auf Albanien-Besuch TT

  • Freigegeben in Politik
Außenminister Dimitris Avramopoulos hat am Mittwoch auf einen geplanten Albanien-Besuch verzichtet, der im Rahmen des hundertsten Jahrestages der Unabhängigkeit des Nachbarlandes stattfand. Hintergrund war eine Erklärung des albanischen Ministerpräsidenten Sali Berisha, der von einem „Albanien von Preveza bis Presevo und von Skopje bis Podgorica" gesprochen hat. Das griechische Außenministerium reagierte darauf mit den Worten: „Statements wie dieses tragen nicht zu einem guten Klima der Freundschaft, des Vertrauens und der guten Nachbarschaft zwischen den beiden Ländern bei." Daraufhin stellte der Pressesprecher Berishas auf der Internetseite der albanischen Regierung fest, dass sich dieses Statement auf den historischen Rahmen vor 100 Jahren bezogen habe. Albanien stelle keinerlei Ansprüche zu Lasten seiner Nachbarn im Süden, Norden oder im Osten, hieß es weiter.

EU-Gipfeltreffen mit positiven Einschätzungen des Kurses in Griechenland TT

  • Freigegeben in Politik
In Brüssel treffen sich heute noch einmal die europäischen Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union. Bereits gestern wurden die Fortschritte Griechenlands in der Spar- und Reformpolitik hervorgehoben. Angesichtes des Gipfeltreffens fand am Donnerstag in Athen ein Generalstreik statt. Während des EU-Gipfeltreffens in Brüssel am Donnerstag und Freitag herrscht ein positives Klima gegenüber Griechenland. Am Donnerstag haben die europäischen Staats- und Regierungschefs in einer gemeinsamen Erklärung ihre Zufriedenheit über die Fortschritte der griechischen Regierung in den Bereichen Spar- und Reformpolitik erörtert.
Diesen RSS-Feed abonnieren