Die Triere „Olympias“ wird an sieben Tagen im Juli und September im Saronischen Golf unterwegs sein. Es handelt sich um einen Nachbau eines Kriegsschiffs, wie es etwa vom 6. bis 3. Jahrhundert vor Christus üblich war. Das Boot ist auch als Dreiruderer bekannt. Ziel der Reisen am 2., 9., 12,. 23., 26. Juli sowie am 10. und 13 September ist es, den Passagieren einen Einblick in den Alltag auf einem solchen Schiff zu verschaffen, vor allem soll man nachvollziehen können, wie ein solches Schiff in der Antike gerudert wurde.

Freigegeben in Tourismus

Am Wochenende steht die erste Hitzewelle dieses Sommers bevor. Das Quecksilber kann in Athen Werte von bis zu 43 Grad erreichen. Für Obdachlose, Ältere, Kranke und andere besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen sind ab Mittwoch im Großraum der Hauptstadt bis einschließlich Sonntag neun klimatisierte  „Freundschaftsräume“ von 10 bis 20 Uhr gehöffnet.

Freigegeben in Chronik

Zwischen griechischen und türkischen Hackern ist offenbar ein Kleinkrieg ausgebrochen. Anlass für weitreichende Spekulationen war die Tatsache, dass der Internetauftritt des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras (www.primeminister.gr) am Freitag kurzzeitig außer Betrieb gewesen ist.

Freigegeben in Chronik

Das Interesse deutscher Unternehmen, in Griechenland in Erneuerbare Energiequellen zu investieren, steigt offenbar stetig. Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer hat in der vorigen Woche in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki eine Geschäftsreise unter dem Titel: „Erneuerbaren Energien und Netzintegration in Griechenland“ organisiert.

Freigegeben in Chronik

Die US-Amerikanische Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands heraufgestuft: von Caa3 auf Caa2. Die Zeiger für die Aussichten der griechischen Wirtschaft drehen damit von „stabil“ auf „positiv“.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 874 von 946

 Warenkorb