Login RSS
Griechenland / Thessaloniki. Das 50. Internationale Filmfestival Thessaloniki wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag mit der Abschlusszeremonie und der Preisverleihung beendet. Der Hauptpreis, der Goldene Alexander, ging an die israelisch-deutsche Produktion „Crossroads of Life“. Überreicht wurde die Trophäe, die mit einem Preisgeld in Höhe von 40.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Mit einem offenen Brief reagierte der Komponist Mikis Theodorakis auf Anschuldigungen, die von den Gruppen „Verschwörung der Feuerzellen“ und „Rebellen-Terrroristen-Gruppe“ in einer Bekanntmachung gegen ihn gerichtet wurden. Die Terroristen hatten behauptet, dass der Komponist „zu den Grabräubern des Denkens und des Intellekts“ gehöre, die „den Kreis des Kulturvolkes dominieren“. Theodorakis antwortete darauf mit Veröffentlichung seiner privaten Adresse und dass die entsprechenden Personen doch kommen sollten, um ihn „bei lebendigem Leibe zu verbrennen“. Der Komponist fügte seinem Brief auch einen Schuss Ironie bei: „Ich bin sehr stolz auf euch, ihr mutigen jungen Leute.
Freigegeben in Kultur
Zweite herbstliche Gartenbau- und Pflanzenausstellung am Kotzia Platz Griechenland / Athen Die zweite herbstliche Gartenbau- und Pflanzenausstellung der Stadt Athen findet seit gestern und noch bis zum 29. Oktober am Athener Kotzia Platz statt. Bürger und Gäste der Stadt können sich täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr die für die klimatischen Bedingungen in Griechenland geeigneten Pflanzen besorgen.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Nachbildungen von Statuen, die früher historische neoklassische Gebäude dekoriert hatten, die vom deutschen Architekten Ernst Ziller entworfen wurden, sollen schrittweise an ihren ursprünglichen Standorten wiedererrichtet werden. Eine entsprechende Initiative ergriff Athens Bürgermeister Nikitas Kaklamanis in Zusammenarbeit mit dem Sonderberater der Stadt Zachos Hatzifotiou. Bisher wurden bereits vier Statuen vor dem nationalen archäologischen Museum auf der Patission Straße in Athen aufgestellt. Es folgen Gebäude wie das Nationaltheater, das Ilion Melathron – wo heute das Münzmuseum beherbergt wird – oder die Melas-Residenz.
Freigegeben in Kultur
Griechenland / Athen. Eine Büste von Ioannis Kapodistrias, griechischer Diplomat des Russischen Reiches und der erste Gouverneur des griechischen Staates, wird am Montag in Lausanne (Schweiz) enthüllt. Anlass dafür ist der zweitägige offizielle Besuch des russischen Präsidenten Dimitri Medwedew in der Schweiz. Ioannis Kapodistrias wurde am 11. Februar 1776 auf Korfu geboren und fiel am 9.
Freigegeben in Kultur
Seite 3370 von 3788

 Warenkorb