Donnerstag, 03. Januar 2019 10:37

Schneeflocken über der Ägäis

Der Winter ist jetzt auch in Hellas angekommen: Fast auf dem ganzen Festland kann es ab mittleren Höhenlagen zu Schneefall kommen – besonders in den Bergregionen Mittelgriechenlands. In der Ägäis und im Ionischen Meer pfeift eine frische bis starke Brise. Und auch am morgigen Freitag bleibt es winterlich.

Freigegeben in Wetter
Dienstag, 15. Dezember 2015 10:45

Das Thermometer zeigt weiter abwärts

Warm anziehen sollten sich Urlauber vor allem am heutigen Vormittag im mittelgriechischen Trikala. Mit 0° C werden dort die kältesten Temperaturen gemessen, aber auch im restlichen Teil des Landes bleibt es am Morgen und Abend – vielerorts mit Werten nur knapp über den Minusgeraden – kühl. Am Nachmittag klettert das Thermometer dann immerhin auf 15° C in Agrinio. Die Ägäis macht dagegen beim Abwärtstrend auf dem Thermometer nicht so richtig mit: Auf Rhodos und Karpathos wird es mit bis zu 19° C noch einmal angenehm warm.

Freigegeben in Wetter

Zur heutigen Wochenmitte schrammt die Quecksilbersäule am Morgen gleich in mehreren Städten nur knapp an den Minusgraden vorbei. So werden unter anderem im mittelgriechischen Trikala und in Patras auf der Peloponnes 0° C gemessen. Am Nachmittag klettern die Werte immerhin auf bis zu 17° C in Agrinio. In der Ägäis halten sich auf Rhodos, 19° C, hartnäckig die warmen Temperaturen. Vor allem im Westen Griechenlands darf dafür heute mit strahlendem Sonnenschein gerechnet werden.

Freigegeben in Wetter

Zum Start in die neue Woche kennt die Sonne weiterhin keine Grenzen und scheint vor allem auf dem Festland ohne Pause. Auf dem Thermometer hält derweil der griechische Winter Einzug: Am Morgen wird es mit 2° C in Patras und 6° C in Athen kalt, nachmittags klettert das Quecksilber immerhin auf 16° C in der Hauptstadt. Spitzenwerte werden mit 20° C wieder einmal in der Ägäis gemessen, hier weht dafür vor allem auf den südlichen Inseln eine frische Brise aus Richtung Norden.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 03. Dezember 2015 11:21

Überwiegend klarer Himmel über Hellas

Am heutigen Donnerstag glänzt der griechische Himmel einmal mehr mit ungetrübtem Sonnenschein: Im Westen sowie im Süden werden besonders viele Sonnenstunden erwartet. Etwas trüber wird es dagegen im Norden rund um Alexandroupoli, und auch in der nördlichen Ägäis sind einige Wolkenfelder möglich. Die Höchstwerte erreicht mit 20° C die Ferieninsel Korfu, im nordgriechischen Ioannina zeigt das Thermometer nur 12° C.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 3