Login RSS

Griechenland: Straßensperrungen wegen des Wahlkampfes in Athen

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Der Athener Verkehr wird vor allem am heutigen Donnerstag und am morgigen Freitag wegen der Großkundgebungen zum Abschluss des Wahlkampfes der PASOK und der Nea Dimokratia zum Teil lahm gelegt. Bereits seit dem Mittwoch sind Sonderregelungen in Kraft. Ab 8.00 Uhr Morgens ist das Parken und Halten von Pkw’s in den betroffenen Teilen des Athener Zentrums untersagt.
gt. Ab 15.00 Uhr werden ganze Straßenzüge abgesperrt. Betroffen von der Maßnahme sind vor allem Teile der Straßen Patission, Alexandras, Ipeirou, Marni, Mavromataion, Derigny, Halkokondyli, Solomou, Stournara, Panepistimiou, Stadiou, Piräos, Agiou Konstantinou, Athinas sowie die Straßen rund um den Omonoia Platz. Sowohl der heutige Wahlkampfhöhepunkt der PASOK als auch der morgige Höhepunkt der Nea Dimokratia finden am Athener Pedion tou Areos-Park statt. Die Wahlen finden am Sonntag statt, die Wahllokale sind dann von 7.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr abends geöffnet. Die so genannten Exit-Polls werden bereits ab 19.00 Uhr veröffentlicht, aussagekräftige Hochrechnungen dürften ab etwa 20.00 Uhr zu erwarten sein. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben

 Warenkorb