Luxusresort mit Casino im Ellinikon Park bei Athen: Baubeginn 2023

  • geschrieben von 
Luxusresort mit Casino im Ellinikon Park bei Athen: Baubeginn 2023 Unser Archivfoto (© Eurokinissi) enstand im Jahre 2010 und zeigt den damals bereits stillgelegten alten Athener Flughafen Ellinko.

Im Athener Vorort Ellinikon wird in den nächsten Jahren der Ellinikon Park entstehen, Europas größter Küstenpark mit einer Fläche von 200 Hektar. Innerhalb dieses Parks wird auch das „INSPIRE Athen“ entstehen, ein riesiges Luxusresort und Casino.

Für den Bau ging das griechische Bauunternehmen GEK TERNA, welches eine 30-jährige Konzession erhalten hat, eine Kooperation mit Hard Rock International ein. Das gaben die beiden Unternehmen in dieser Woche bekannt. Hard Rock International ist vor allem bekannt für seine „Hard Rock Cafés“ in so ziemlich allen Metropolen der Welt, der Konzern bringt aber auch viel Erfahrung im Hotelbereich mit.
Der Bau des Projekts soll Anfang nächsten Jahres beginnen und 2026 fertiggestellt sein. Das Resort umfasst Freiflächen, Gärten und Wasserspiele mit einer Gesamtgrünfläche von fast 20 Hektar. Der dreistöckige Hauptturm des Geländes wird die höchste Terrasse Athens sein – mit „traumhaften Blick“ auf die Akropolis, das Meer und die Bergkette des Hymettos.
Das Resort soll sich zu einem „erstklassigen“ internationalen Reiseziel entwickeln, das seinen Besuchern eine Mischung aus Unterhaltung, gehobener Gastronomie, luxuriösen 5-Sterne-Unterkünften, Außenbereichen, einer Spielhalle von Weltklasse, einer Messehalle, Ballsälen, Tagungs- und Supportbereichen sowie erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten bietet, vermeldet GEK TERNA in einer Pressemitteilung. „Gemeinsam mit Hard Rock realisieren wir eine private Investition von über einer Milliarde Euro und bekräftigen damit unser Vertrauen in die Perspektiven und das Potenzial Griechenlands“, stellte das Unternehmen fest.
(Griechenland Zeitung / lz)

 

Nach oben

 Warenkorb