Login RSS

Athener Börse mit leichten Verlusten

  • geschrieben von 
An der Athener Börse fielen am Montag infolge von Gewinnmitnahmen die Aktienkurse leicht. Der Gesamtindex schloss mit einem Verlust von 2,91 % bei 2,466,41 Punkten. Die größten Kursverluste mussten die Banken (-4,4 %), die jedoch abermals die größten Umsatzerlöse verzeichneten, sowie Wertpapiere aus den Bereichen Telekommunikation (-3,86%) und Medien (-3,65 %) hinnehmen. Spürbare Gewinne verzeichneten der Gesundheitssektor (+4,09 %) und die Versicherungswirtschaft (+1,25 %). Der Index der 20 größten Unternehmen fiel um 3,65 %.
%. (Griechenland Zeitung / ch)

Nach oben

 Warenkorb