Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Briefe - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Fri, 19 Apr 2024 14:17:15 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de Streik gegen Reformen bei der Griechischen Post https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/26947-streik-gegen-reformen-bei-der-griechischen-post https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/26947-streik-gegen-reformen-bei-der-griechischen-post Archivfoto (© Eurokinissi)

Die Angestellten der griechischen Post (ELTA) treten in dieser Woche in einen Streik. Grund sei, dass die Arbeitsverträge von 1.200 Kollegen nicht erneuert wurden, teilten Gewerkschafter mit.

  • Griechenland
  • Reformen
  • griechische Post
  • Griechenland News
  • Post
  • Briefe
  • Griechenland Nachrichten
  • Demonstrationen
    ]]>
    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Tue, 25 Feb 2020 14:30:19 +0200
    Dubiose Briefsendungen an den Gerichtshof in Piräus https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/25288-dubiose-briefsendungen-an-den-gerichtshof-in-pir%C3%A4us https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/25288-dubiose-briefsendungen-an-den-gerichtshof-in-pir%C3%A4us Archivfoto (© Eurokinissi)

    Am Donnerstag wurden in Griechenland elf dubiose Briefsendungen sichergestellt, die an das Gericht von Piräus adressiert waren.

    • Griechenland
    • Briefe
    • Post
    • Griechenland News
    • Gericht
    • Universitäten
      ]]>
      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Fri, 08 Feb 2019 13:51:54 +0200
      Mit Giftstaub? Griechische Universitäten empfangen dubiose Briefe aus Indien https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25134-mit-giftstaub-griechische-universit%C3%A4ten-empfangen-dubiose-briefe-aus-indien https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25134-mit-giftstaub-griechische-universit%C3%A4ten-empfangen-dubiose-briefe-aus-indien Unser Foto (© Eurokinissi) ist vor dem Postamt von Korfu entstanden. Den Angestellten ist hier ein Brief aufgefallen, der dubiosen Staub beinhaltet. Adressiert war er an die Universität Korfu.

      Eine Reihe dubioser Briefe aus Indien haben Universitäten in ganz Griechenland erreicht bzw. wurden an deren Rektoren adressiert.

      • Griechenland
      • Brief
      • Briefe
      • Griechenland News
      • Universitäten
      • Universität Athen
      • Universität Kreta
        ]]>
        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 10 Jan 2019 16:14:29 +0200
        Briefe aus Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/tv-tipps/24065-briefe-aus-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/tv-tipps/24065-briefe-aus-athen Foto © ARD

        Der deutsch-griechische Filmemacher Timon Koulmasis bekommt von Nelly, einer engen Freundin seiner Familie, eine Sammlung alter Briefe anvertraut. Mit diesen Briefen geht er auf Spurensuche. Es sind sehr persönliche Briefe, die aus den 1940er Jahren stammen, als Griechenland von den Deutschen besetzt war. Ihre Absender sind der Vater des Filmemachers als junger Mann und die aus Konstantinopel stammenden Kunststudentin Nelly. 

        • Griechenland
        • Deutschland
        • Briefe
        • Athen
        • Liebe
        • 3sat
        • Dokumentation
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) TV-Tipps Fri, 20 Jul 2018 16:36:33 +0300
          „Mein Herzensliebchen Karl…“ 54 Briefe von Jenny von Westphalen-Marx an ihren Mann Karl Marx https://www.griechenland.net/nachrichten/ausgehtipps/20062-%E2%80%9Emein-herzensliebchen-karl%E2%80%A6%E2%80%9C-54-briefe-von-jenny-von-westphalen-marx-an-ihren-mann-karl-marx https://www.griechenland.net/nachrichten/ausgehtipps/20062-%E2%80%9Emein-herzensliebchen-karl%E2%80%A6%E2%80%9C-54-briefe-von-jenny-von-westphalen-marx-an-ihren-mann-karl-marx „Mein Herzensliebchen Karl…“  54 Briefe von Jenny von Westphalen-Marx an ihren Mann Karl Marx

          Am Montag, den 9. Mai, um 19.30 Uhr, lädt das Goethe-Institut Athen zur Buchpräsentation „Jenny von Westfalen-Marx: „Mein Herzensliebchen Karl…“ herzlich ein. Eine Auswahl von 54 Briefen aus der umfangreichen Korrespondenz der Jahre 1839 bis 1869, die den Leser einen Blick hinter die Kulissen der Geschichtsschreibung werfen lassen. Die großen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts werden so hautnah erlebbar. Die gewaltsamen Versuche der Bourgeoisie ihre Macht zu erhalten und die Kämpfe der arbeitenden Klassen für bessere Lebensbedingungen und Bürgerrechte prägten diese Epoche. Die Briefe bieten intime Einblicke in die Kämpfe und Schicksalsschläge der Familie Marx und leben von der Dramatik der Ereignisse, die Karl Marx an vorderster Front erlebte.

          Ort: Goethe-Institut Athen, Omirou Str.14-16, Athen


          Weitere Infos: https://www.goethe.de/ins/gr/de/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=20736125

          • Griechenland
          • Griechenland Zeitung
          • Ausgehtipps
          • Goethe Institut
          • Kultur
          • Karl Marx
          • Briefe
            ]]>
            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Ausgehtipps Thu, 28 Apr 2016 14:40:09 +0300