Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Finanzamt - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Tue, 28 May 2024 20:36:29 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de „Apódixi Please“: Touristen als Zuarbeiter für das Finanzamt https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/31670-%E2%80%9Eap%C3%B3dixi-please%E2%80%9C-touristen-als-zuarbeiter-f%C3%BCr-das-finanzamt https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/31670-%E2%80%9Eap%C3%B3dixi-please%E2%80%9C-touristen-als-zuarbeiter-f%C3%BCr-das-finanzamt Foto (© gtp)

„Apódixi Please“ heißt „Quittung bitte!“ Und mit einer Kampagne unter diesem Namen fordern die griechischen Steuerbehörden die Touristen des Landes dazu auf, für ihre Transaktionen immer eine Quittung zu verlangen.

  • Griechenland
  • Griechenland Zeitung
  • Griechenland News
  • Griechenland Nachrichten
  • Steuerbehörden
  • „Quittung bitte!“
  • Mehrwertsteuereinnahmen
  • Finanzamt
  • Steuerhinterziehung
  • Restaurants
  • Autovermietung
    ]]>
    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Wed, 27 Jul 2022 10:36:12 +0300
    Anschlag auf Finanzamt bei Athen mit Gaskartuschen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/28648-anschlag-auf-finanzamt-bei-athen-mit-gaskartuschen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/28648-anschlag-auf-finanzamt-bei-athen-mit-gaskartuschen Archivfoto (© Eurokinissi)

    Am späten Sonntagnachmittag (24.1.) wurde ein Brandanschlag auf ein Gebäude des Finanzamtes im Athener Stadtteil Kypseli verübt.

    • Griechenland
    • Anschlag
    • Gaskartuschen
    • Griechenland News
    • Finanzamt
    • Kypseli
    • Griechenland Nachrichten
      ]]>
      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Mon, 25 Jan 2021 10:30:50 +0200
      Griechischer Unternehmer mit 600 Milliarden Euro? https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/21201-griechischer-unternehmer-mit-600-milliarden-euro https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/21201-griechischer-unternehmer-mit-600-milliarden-euro
      Der Fall von Artemis Sorras, eines Unternehmers aus Patras, der seit Jahren naiven Bürgern vorgaukelt, ihre Steuerschulden seien aus seinem eigenen, angeblichen Privatvermögen von über 600 Mrd. US-Dollar abzahlbar, wurde zum Politikum.
      • Griechenland
      • Sorras
      • Patras
      • Steuerschulden
      • Finanzamt
        ]]>
        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 09 Jan 2017 14:44:53 +0200
        Hunderte eidbrüchige Beamten in Griechenland entlassen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17652-hunderte-eidbr%C3%BCchige-beamten-in-griechenland-entlassen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17652-hunderte-eidbr%C3%BCchige-beamten-in-griechenland-entlassen Hunderte eidbrüchige Beamten in Griechenland entlassen

        Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben des Ministeriums für Verwaltungsreformen 695 eidbrüchige Beamte wegen strafbarer Handlungen oder wegen Fehlverhaltens entlassen.

        • Ministerium für Verwaltungsreformen
        • Beamte
        • Finanzamt
        • Schule
        • Kyriakos Mitsotakis
        • Proteste
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Mon, 19 Jan 2015 14:16:23 +0200
          Griechenland: Sprengstoffanschlag auf Finanzamt eines Athener Vorortes https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17061-griechenland-sprengstoffanschlag-auf-finanzamt-eines-athener-vorortes https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17061-griechenland-sprengstoffanschlag-auf-finanzamt-eines-athener-vorortes Griechenland / Athen. Ein Sprengstoffanschlag wurde gegen 3.00 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen das Finanzamt des Athener Vorortes Psychiko an der Kifissias Straße 256 verübt. Durch die Explosion entstanden leichte Sachschäden an der Fassade des Gebäudes. Verletzt wurde niemand.
          • Sprengstoffanschlag
          • Finanzamt
          • griechische Presse
          • Griechenland
          • Athen
            ]]>
            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Fri, 05 Jun 2009 17:24:42 +0300
            Veröffentlichung der Daten von 8,5 Mio. Steuerzahlern geplant https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/7262-ver%C3%B6ffentlichung-der-daten-von-8%2C5-mio-steuerzahlern-geplant https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/7262-ver%C3%B6ffentlichung-der-daten-von-8%2C5-mio-steuerzahlern-geplant Griechenland / Athen. Eine Aufstellung über sämtliche 8,5 Mio. Steuerzahler in Griechenland will das Finanzministerium demnächst im Internet veröffentlichen. Das teilte zumindest der Generalsekretär für Informationssysteme im Finanzministerium, Diomidis Spinelis, mit. Veröffentlicht werden sollen Daten wie Vor- und Nachname, Einkommen und Versteuerung.
            • Finanzamt
            • Internet
            • Wirtschaft
            • Griechenland
            • Athen
              ]]>
              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Tue, 19 Oct 2010 16:47:23 +0300
              „Arme“ Besitzer von Luxuskarossen https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/7168-%E2%80%9Earme%E2%80%9C-besitzer-von-luxuskarossen https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/7168-%E2%80%9Earme%E2%80%9C-besitzer-von-luxuskarossen Griechenland / Athen. Ins Visier der Steuerfahndung (ΣΔΟΕ) sind 6.000 Besitzer von Luxusautos geraten, die beim Finanzamt Jahreseinkommen von unter 10.000 Euro deklarierten. Gleichzeitig nannten sie Pkw im Wert von weit über 100.
              • Luxusauto
              • Steuerfahndung
              • Finanzamt
              • Wirtschaft
              • Griechenland
              • Athen
                ]]>
                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 15 Jul 2010 16:49:23 +0300
                Ominöse Auslandstransfers von Staatsdienern https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5275-omin%C3%B6se-auslandstransfers-von-staatsdienern https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5275-omin%C3%B6se-auslandstransfers-von-staatsdienern Auslandsüberweisungen von Staatsangestellten, die seit 2009 getätigt worden sind und die Summe von 100.000 Euro übersteigen, sollen nun unter die Lupe genommen werden. Eine entsprechende Anweisung erließ der Minister für die Verwaltungsreform Kyriakos Mitsotakis. In Folge der Überprüfung müssen sich bereits 143 Leiter bzw. Angestellte von Finanzämtern vor der Staatsanwaltschaft verantworten.
                • Geld
                • Auslandstransfers
                • Finanzamt
                • Angestellte
                • Gericht
                • Mitsotakis
                • Sonstiges
                • Griechenland
                  ]]>
                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 10 Dec 2013 15:26:28 +0200
                  Griechen schulden 62 Milliarden Euro https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5267-griechen-schulden-62-milliarden-euro https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5267-griechen-schulden-62-milliarden-euro Griechen schulden 62 Milliarden Euro
                  In Griechenland kommen im Durchschnitt täglich 56 Immobilien unter den  Hammer. Allein im Oktober wurden 1.553 Häuser, Wohnungen und Grundstücke versteigert. In den ersten zehn Monaten des Jahres belief sich deren Anzahl auf insgesamt 14.197, das sind 26,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2012.
                  • Schulden
                  • Krise
                  • Finanzamt
                  • Bürger
                  • Fiskus
                  • Steuern
                  • Sonstiges
                  • Griechenland
                    ]]>
                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 21 Nov 2013 13:33:45 +0200
                    Bombenexplosion in einem Finanzamt in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5250-bombenexplosion-in-einem-finanzamt-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5250-bombenexplosion-in-einem-finanzamt-in-griechenland Ein Sprengsatz ist in dieser Nacht vor dem Finanzamt des Athener Nobelvorortes Kifissia explodiert. Es wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachsachaden im Gebäude, in dem das Finanzamt untergebracht ist. Den ersten Ermittlungen zufolge wurde der Sprengsatz im Eingang des Gebäudes platziert. Vor der Explosion erhielten Medien und die Polizei insgesamt drei Warnanrufe.
                    • Bombenanschlag
                    • Finanzamt
                    • Sonstiges
                    • Griechenland
                    • Athen
                      ]]>
                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 26 Sep 2013 14:46:24 +0300
                      Kfz-Steuern müssen bis zum 31. Dezember bezahlt werden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/4458-kfz-steuern-m%C3%BCssen-bis-zum-31-dezember-bezahlt-werden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/4458-kfz-steuern-m%C3%BCssen-bis-zum-31-dezember-bezahlt-werden Griechenland / Athen. Lange Wartezeiten müssen Bürger, die ihre Kfz-Steuern für das Jahr 2009 noch nicht bezahlt haben, heute und morgen bei den Steuerämtern in Kauf nehmen. Wer diese Steuern bis zum morgigen 31. Dezember nicht entrichtet hat, muss ab dem 1. Januar zuzüglich der Steuern eine Strafe von 100 % bezahlen.
                      • Sonstiges
                      • Griechenland
                      • Steuern
                      • Kfz-Steuer
                      • Finanzamt
                      • Athen
                        ]]>
                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 30 Dec 2008 14:57:46 +0200