Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Infrastruktur - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Sun, 19 May 2024 02:55:07 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de Unterstützung für kommunale Verwaltung mit Infrastruktur für Geflüchtete https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31847-unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-kommunale-verwaltung-mit-infrastruktur-f%C3%BCr-gefl%C3%BCchtete https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31847-unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-kommunale-verwaltung-mit-infrastruktur-f%C3%BCr-gefl%C3%BCchtete Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel): Lesbos

Vier Gemeinden Griechenlands, die wegen der Versorgung von Geflüchteten erhöhten Finanzbedarf anmeldeten, erhielten nun mit Beschluss des Migrationsministeriums etwa 1,9 Millionen Euro zusätzlich aus dem sogenannten Soldaritätsfonds. Es handelt sich dabei um die Gemeinde Alexandria in Zentralmakedonien sowie um jene von Lesbos West, Ioannina und Leros.

  • Griechenland
  • Griechenland Zeitung
  • Griechenland Nachricht
  • Griechenland News
  • kommunale Verwaltung
  • Infrastruktur
  • Geflüchtete
    ]]>
    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Thu, 01 Sep 2022 13:31:03 +0300
    Projekte zur Tourismusförderung in der Region Ilia https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/31730-projekte-zur-tourismusf%C3%B6rderung-in-der-region-ilia https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/31730-projekte-zur-tourismusf%C3%B6rderung-in-der-region-ilia Foto (© gtp)

    Jede Investition von einem Euro in ein Kulturprojektes bringt nach fünf Jahren 3,44 Euro ein. Diese Rechnung präsentierte Kulturministerin Lina Mendoni vor wenigen Tagen bei einem Besuch der Region Ilia, in der sich auch das weltberühmte Antike Olympia befindet.

    • Griechenland
    • Griechenland Zeitung
    • Griechenland Nachrichten
    • Griechenland News
    • Olympia
    • Lina Mendoni
    • Kultur
    • Tourismus
    • Ilia
    • Ilia 2030 – Antikes Olympia im Epizentrum
    • Infrastruktur
      ]]>
      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Tourismus Fri, 05 Aug 2022 09:59:30 +0300
      Kosmetische Korrekturen zur Verschönerung Athens https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/31638-kosmetische-korrekturen-zur-versch%C3%B6nerung-athens https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/31638-kosmetische-korrekturen-zur-versch%C3%B6nerung-athens Foto (© gtp): Kato Patissia

      Die Gemeinde Athen führt in 129 Stadtvierteln ein ehrgeiziges Sanierungsprojekt durch. Mit diesen Maßnahmen soll die Metropole schrittweise in eine moderne, nachhaltige Stadt mit mehr Grünflächen und einer besseren Infrastruktur verwandelt werden. Vor kurzem konnten zwei Verschönerungsprojekte in Kato Patissia abgeschlossen werden – am Pyrla-Platz sowie in der Fußgängerzone Stratigos Daglis.

      • Griechenland
      • Griechenland Zeitung
      • Griechenland Nachrichten
      • Athen
      • Infrastruktur
      • Sanierung
      • Sanierungsprogramm
        ]]>
        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 21 Jul 2022 12:45:25 +0300
        Pläne für nachhaltigeres und lebenswerteres Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/31524-pl%C3%A4ne-f%C3%BCr-nachhaltigeres-und-lebenswerteres-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/31524-pl%C3%A4ne-f%C3%BCr-nachhaltigeres-und-lebenswerteres-athen Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel): Der Monastiraki-Platz im Athener Zentrum.

        Athen ist mit 16.615 Einwohnern pro Quadratkilometer eine der am dichtesten besiedelten Städte. Diese hohe Bevölkerungsdichte übt Druck auf die städtische Infrastruktur und auch auf den Wohnungsbestand aus.

        • Griechenland
        • Griechenland Zeitung
        • Griechenland News
        • Griechenland Nachrichten
        • Athen
        • Infrastruktur
        • CO2Ausstoß
        • Bevölkerungsdichte
        • Besiedelung
        • Auto
        • Projekte
        • Lebenswerte Städte im 21 Jahrhundert
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Wed, 06 Jul 2022 13:18:39 +0300
          Straßen- und Wegenetz Athens wird auf Vordermann gebracht https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/30607-stra%C3%9Fen-und-wegenetz-athens-wird-auf-vordermann-gebracht https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/30607-stra%C3%9Fen-und-wegenetz-athens-wird-auf-vordermann-gebracht Foto (© Eurokinissi)

          Die Stadtverwaltung von Athen plant das größte Projekt zur Straßensanierung seit 18 Jahren – seit den Olympischen Spielen 2004. Im Zuge der Arbeiten sollen nach Angaben der Gemeinde Gehwegbeläge im sogenannten „Handelsdreieck“ im Zentrum sowie in den Stadtvierteln erneuert werden. Bis zum Sommer 2023 sollen insgesamt 410 neue, moderne und sichere Gehwege fertiggestellt werden, die das Erscheinungsbild der Stadt grundlegend verändern werden.

          • Griechenland
          • Griechenland Zeitung
          • Griechenland Nachrichten
          • Athen
          • Straßen
          • Infrastruktur
            ]]>
            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 25 Jan 2022 10:15:41 +0200
            „Eine unendliche Baustelle“: Regierung kündigt Straßenbauprojekte an https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/30476-%E2%80%9Eeine-unendliche-baustelle%E2%80%9C-regierung-k%C3%BCndigt-stra%C3%9Fenbauprojekte-an https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/30476-%E2%80%9Eeine-unendliche-baustelle%E2%80%9C-regierung-k%C3%BCndigt-stra%C3%9Fenbauprojekte-an Archivfotos (© Eurokinissi)

            Das griechische Transportministerium tritt in das digitale Zeitalter ein. Mittels einer speziellen Software sollen die Planung und vor allem auch die Kosten für Infrastrukturprojekte besser erstellt bzw. bilanziert werden können. Ziel der Berechnungen sind u. a. die Ermittlung des benötigten Kapitalaufwandes für spezielle Projekte, aber auch die Warnung vor möglichen Umweltschäden, die damit verbunden sein könnten.

            • Griechenland
            • Baustelle
            • Straßen
            • Griechenland News
            • Transportminister
            • Infrastruktur
            • Griechenland Nachrichten
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 23 Dec 2021 13:48:09 +0200
              Neue Bürgersteige in ganz Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/29706-neue-b%C3%BCrgersteige-in-ganz-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/29706-neue-b%C3%BCrgersteige-in-ganz-athen Foto (© Eurokinissi)

              Die Stadt Athen wird in den kommenden zwei Jahren die Bürgersteige in 410 Straßen erneuern. Das gab das Rathaus vergangene Woche bekannt. Die mit 24 Millionen Euro veranschlagt Maßnahme betreffe alle sieben Bezirke der Kernstadt Athen, wo Kommunalangestellte in der letzten Zeit mögliche Probleme und Schäden aufgezeichnet haben.

              • Griechenland
              • Griechenland Zeitung
              • Griechenland Nachrichten
              • Athen
              • Bürgersteige
              • Infrastruktur
                ]]>
                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 10 Aug 2021 13:55:15 +0300
                Milliarden-Investition in Eisenbahnprojekt in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/29299-milliarden-investition-in-eisenbahnprojekt-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/29299-milliarden-investition-in-eisenbahnprojekt-in-griechenland Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand vor dem Hauptbahnhof in Athen.

                Die Ära der Eisenbahn kehrt nach Griechenland zurück. Am Mittwoch (26.5.) kündigte der Minister für Infrastruktur Kostas Karamanlis eine Investition in Höhe von 3,3 Milliarden Euro für die Bahn an.

                • Griechenland
                • Investition
                • Eisenbahn
                • Griechenland News
                • Patras
                • Eisenbahn in Griechenland
                • Griechenland Nachrichten
                • Infrastruktur
                  ]]>
                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Thu, 27 May 2021 10:52:03 +0300
                  Straßenbahn fährt wieder bis Faliro https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/28640-stra%C3%9Fenbahn-f%C3%A4hrt-wieder-bis-faliro https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/28640-stra%C3%9Fenbahn-f%C3%A4hrt-wieder-bis-faliro Foto (© Eurokinissi)

                  Die Straßenbahn für den Großraum Athen fährt seit vergangener Woche wieder bis zum bisherigen Endbahnhof „Friedens und Freundschaftsstadion“ (SEF) am Metro-Bahnhof „Faliro“ durch. Davor wurden die Oberleitungen unter Strom gesetzt und für einige Tage der Probebetrieb aufgenommen. Auf die Wiederinbetriebnahme des Teilabschnitts an der Küste soll in allernächster Zeit die Verlängerung bis nach Piräus folgen.

                  • Griechenland
                  • Griechenland Nachrichten
                  • Faliro
                  • Straßenbahn
                  • Infrastruktur
                  • Bauprojekt
                  • Strandpromenade
                    ]]>
                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 22 Jan 2021 09:46:02 +0200
                    Zwei Todesopfer nach Erdbeben auf Samos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/28176-zwei-todesopfer-nach-erdbeben-auf-samos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/28176-zwei-todesopfer-nach-erdbeben-auf-samos Unser Foto (© Pressebüro des Premierministers / Dimitris Papamitsos) zeigt Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis auf Samos.

                    Ein Erdbeben der Stärke 6,7 auf der Richterskala, das sich am Freitag nördlich der Insel Samos ereignet hatte, forderte dort zwei Todesopfer. Es handelt sich um zwei Schüler im Alter von 15 und 17 Jahren: Klairy und Aris. Das Schicksal des jungen Paares, das Hand in Hand von Trümmern erschlagen worden war, bewegte am Wochenende ganz Griechenland.

                    • Griechenland
                    • Samos
                    • Erdbeben
                    • Griechenland News
                    • Infrastruktur
                    • Todesopfer
                    • Griechenland Nachrichten
                      ]]>
                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Mon, 02 Nov 2020 11:43:51 +0200
                      Griechenlands Bus-Service soll modernisiert werden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24450-griechenlands-bus-service-soll-modernisiert-werden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24450-griechenlands-bus-service-soll-modernisiert-werden Foto: © Eurokinissi

                      Für den griechischen Intercity-Bus-Service (KTEL) ist eine dringend notwendige Generalüberholung in Planung. Sie beinhaltet u. a. ein neues System der Gepäckverfolgung. Finanziert werden sollen die Neuerungen durch Mittel des Infrastrukturministeriums.

                      • Griechenland
                      • Bus
                      • Tourismus
                      • Busse
                      • Service
                      • Verbesserung
                      • Ktel
                      • Infrastruktur
                      • Gepäck
                        ]]>
                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 18 Sep 2018 15:46:48 +0300
                        Probleme durch Hagel und starken Regen in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24308-probleme-durch-hagel-und-starken-regen-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24308-probleme-durch-hagel-und-starken-regen-in-griechenland Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Montag (27.8.) in der Mittelgriechischen Stadt Trikala.

                        Aufgrund von Unwettern ist es am Montag in vielen Teilen Griechenlands zu erheblichen Problemen gekommen. In Imathia und in Pella in der Region Zentralmakedonien kam es zu Überschwemmungen, die durch starke Regenfälle verursacht worden sind. Die Feuerwehr musste aus 30 Wohnungen Wasser abpumpen. In einigen Fällen gab es Stromausfälle.

                        • Griechenland
                        • Schlechtwetter
                        • Hagel
                        • Regenfälle
                        • Griechenland News
                        • Zentralmakedonien
                        • Nordwestgriechenland
                        • Infrastruktur
                        • Überschwemmungen
                          ]]>
                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Tue, 28 Aug 2018 15:08:47 +0300
                          Waldbrände auf Kreta: Gouverneur fordert Ausnahmezustand https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24151-waldbr%C3%A4nde-auf-kreta-gouverneur-fordert-ausnahmezustand https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24151-waldbr%C3%A4nde-auf-kreta-gouverneur-fordert-ausnahmezustand Fotos (©www.crete.gov.gr)

                          Der Gouverneur von Kreta Stavros Arnaoutakis (2.v.l.) hat am Dienstag die Ausrufung des Ausnahmezustandes für die Gegenden Apokoronas und Platanias bei Chania gefordert. In der vorigen Woche haben hier zwei verheerende Waldbrände getobt. Etwa 900 Hektar sind den Flammen zum Opfer gefallen; etwa 60 % davon sind landwirtschaftliche Nutzflächen gewesen.

                          • Griechenland
                          • Griechenland News
                          • Chania
                          • Stavros Arnaoutakis
                          • Waldbrand
                          • Vorbeugung
                          • Infrastruktur
                            ]]>
                            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 31 Jul 2018 14:02:32 +0300
                            TV-Tipp: Die Entstehung großer Kulturen - Alexanders Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/tv-tipps/22193-tv-tipp-die-entstehung-gro%C3%9Fer-kulturen-alexanders-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/tv-tipps/22193-tv-tipp-die-entstehung-gro%C3%9Fer-kulturen-alexanders-griechenland Unser Archivfoto © Mara Gassel wurde in Athen aufgenommen.
                            Der Parthenon, der legendäre Stadttempel Athens, ist vollendet. Hinter der griechischen Kultur liegt ein herausragendes Jahrhundert: Die erste Demokratie der Welt hat dank unglaublicher Kreativität in den Bereichen Kunst, Gestaltung und Technik die erstaunlichsten Bauten erschaffen.
                            • ServusTV
                            • Reportage
                            • Alexander der Große
                            • Kultur
                            • Architektur
                            • Demokratie
                            • Kunst
                            • Gestaltung
                            • Technik
                            • Bauten
                            • Bürgerkrieg
                            • Infrastruktur
                            • Imperium
                              ]]>
                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) TV-Tipps Fri, 04 Aug 2017 11:27:01 +0300
                              Große städtebauliche Eingriffe für Athen in Planung https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/21540-gro%C3%9Fe-st%C3%A4dtebauliche-eingriffe-f%C3%BCr-athen-in-planung https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/21540-gro%C3%9Fe-st%C3%A4dtebauliche-eingriffe-f%C3%BCr-athen-in-planung Große städtebauliche Eingriffe für Athen in Planung

                              Die griechische Regierung plant in Zusammenarbeit mit der Stadt Athen fünf umfassende städtebauliche Eingriffe, die das Gesicht der Hauptstadt neu profilieren sollen. Dies beschlossen Ministerpräsident Alexis Tsipras und Bürgermeister Jorgos Kaminis am Donnerstagnachmittag bei einem Treffen in Tsipras Athener Amtssitz. Einen Zeitplan legten sie aber nicht vor.
                              Die wohl wichtigste Planung betrifft das Stadion des Erstligisten Panathinaikos Athen (PAO). Die neue PAO-Arena soll nicht wie seit Jahren geplant im Westathener Gewerbegebiet Eläonas entstehen, sondern hinter einem Krankenhaus der Luftwaffe nahe dem U-Bahnhof „Katechaki“ mit guter Anbindung an den Nahverkehr und die Autobahn zum Flughafen.
                              Damit eng zusammenhängend sind die beiden folgenden städtebaulichen Eingriffe, nämlich die Fertigstellung eines Shoppingcenters an der Stelle, wo das Stadion ursprünglich gebaut werden sollte, und die seit Jahren geplante Anlage eines Parks am Standort des historischen PAO-Stadions an der Alexandras-Straße in der Athener Innenstadt.
                              Das Einkaufszentrum war Teil der ursprünglichen Pläne für die Fußballarena, es wurde aber im Rohbau per Gerichtsbeschluss gestoppt. Anschließend ging die Baufirma Pleite. Laut Presseinformationen sollen jetzt die Gläubigerbanken auf eine Fertigstellung drängen. In unmittelbarer Nähe sollen städtische Sport- und Erholungsanlagen sowie der zentrale Athener Fernbusbahnhof entstehen.
                              Das bisherige PAO-Stadion in der Innenstadt soll zusammen mit den gegenüber liegenden Wohnzeilen, die in den Dreißigerjahren für Kleinasienflüchtlinge gebaut wurden, einen einheitlichen Park bilden. Dazu soll die Alexandras an dieser Stelle untertunnelt werden. Außerdem soll der neue Park über ein Brachgelände auf der Hinterseite mit dem Lykabettos-Hügel verbunden werden.
                              Der vierte Eingriff betrifft einen seit Jahrzehnten geplanten großen Park auf dem früheren Gelände der Kavallerie in Goudi am nördlichen Stadtrand in unmittelbarer Nähe zum vorgesehenen Standort des neuen PAO-Stadions. Und als letzte städtebauliche Maßnahme wird eine Gesamtaufwertung des historischen Athener Stadtzentrums nördlich der bekannten Altstadtviertel Plaka und Monastiraki in Angriff genommen. Die geplanten Eingriffe betreffen das Stadtgebiet im Dreieck der Straßen Piräos, Stadiou und Ermou.
                              Unter anderem soll mehr Grün in diesen Teil der Altstadt kommen, neue Fußgängerzonen und Radwege sollen entstehen und die bestehende Infrastruktur verbessert werden. Erklärtes Ziel ist es unter anderem, wieder Einwohner in diesen Teil der Stadt zu locken und den Handel im klassischen Athener Marktviertel zu beleben. Die Stadt hatte bereits vor einiger Zeit einen ähnlichen Plan für einen Teil dieses Gebiets zwischen dem Syntagma-Platz und der Athinas-Straße vorgelegt. (Griechenland Zeitung / ak)

                              Unser Foto (© Jan Hübel / Griechenland Zeitung) entstand an der Panepistimiou Straße in Athen.

                              • Athen
                              • Hauptstadt
                              • Jorgos Kaminis
                              • Alexis Tsipras
                              • Infrastruktur
                                ]]>
                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 17 Mar 2017 12:25:28 +0200
                                Investitions- und Wachstumsprogramm im Zentrum der Politik https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/20265-investitions-und-wachstumsprogramm-im-zentrum-der-politik https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/20265-investitions-und-wachstumsprogramm-im-zentrum-der-politik Investitions- und Wachstumsprogramm im Zentrum der Politik

                                Die griechische Regierung will sich ab diesem Sommer auf ein „gerechtes Wachstum“ konzentrieren. Im Mittelpunkt stehen vor allem Investitionen in die Infrastruktur. Ausschlaggebend für die Bekanntgabe dieser Pläne ist die erfolgte offizielle Genehmigung der Auszahlung einer Kreditrate in Höhe von 7,5 Milliarden Euro.

                                Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) hat am Donnerstag auch formell die Auszahlung einer 7,5 Milliarden Euro Rate an Griechenland abgesegnet. Das Geld soll voraussichtlich am kommenden Montag nach Athen überwiesen werden. Ein großer Teil davon soll zur Bedienung der öffentlichen Schulden aufgewendet werden. Auch Privatpersonen und Firmen, denen der Staat Geld schuldet, sollen einen entsprechenden Teil von dieser Tranche erhalten.
                                Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem erklärte nach der ESM-Sitzung in Luxemburg, dass sich Athen an seine Verbindlichkeiten gehalten habe. Nur vier „sehr kleine“ Fragen seien noch offen, die aber in naher Zukunft gelöst werden könnten. In den kommenden Monaten sollen weitere 2,8 Milliarden Euro an Athen ausgezahlt werden.

                                • Wachstum
                                • Tsipras
                                • Akropolismuseum
                                • Infrastruktur
                                • Investitionen
                                • Griechenland
                                  ]]>
                                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 17 Jun 2016 13:27:06 +0300
                                  Vertrag über Eisenbahnverbindung nach Patras unterzeichnet https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12147-vertrag-%C3%BCber-eisenbahnverbindung-nach-patras-unterzeichnet https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12147-vertrag-%C3%BCber-eisenbahnverbindung-nach-patras-unterzeichnet Vertrag über Eisenbahnverbindung nach Patras unterzeichnet
                                  Athen soll schon bald mit der Hafenstadt Patras durch ein neues Eisenbahnnetz verbunden sein. In dieser Woche wurde ein entsprechender Vertrag mit dem griechischen Bauunternehmen METKA und der Griechischen Bahn (OSE) unterzeichnet, der den Bau der Trasse zwischen Kiato und Rododafni in der nördlichen Peloponnes betrifft. Das Gesamtbudget beläuft sich auf 273 Millionen Euro, METKA hat einen Rabatt in Höhe von 17,24 % angeboten. Die Strecke hat eine Länge von etwa 70 Kilometern. Finanziert wird das Werk aus europäischen Fördergeldern und nationalen Mitteln.
                                  • Vertrag über Eisenbahnverbindung nach Patras unterzeichnet
                                  • Infrastruktur
                                    ]]>
                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Tue, 16 Sep 2014 13:45:56 +0300
                                    Neue Verkehrsführung am Hafen von Piräus https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12146-neue-verkehrsf%C3%BChrung-am-hafen-von-pir%C3%A4us https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12146-neue-verkehrsf%C3%BChrung-am-hafen-von-pir%C3%A4us Wegen des Baubeginns am U-Bahnhof „Piräus-Hafen“ der Linie 3 wird der Verkehr auf der Straße Akti Kallimassioti zwischen dem Hafenbecken und den bestehenden Bahnhöfen von Linie 1 und Vorortbahn ab morgen, Dienstag, neu geführt. Die von Drapetsona und dem westlichen Teil des Hafens in Richtung Piräus-Zentrum fahrenden Fahrzeuge werden zweispurig näher am Hafenbecken vorbeigeleitet. In die andere Richtung bleibt die Verkehrsführung wie gehabt. Die Fußgängerbrücke vom bestehenden Bahnhof der Linie 1 zum Hafen wird außer Betrieb genommen. Bei den Buslinien gibt es keine Veränderungen.
                                    • Neue Verkehrsführung am Hafen von Piräus
                                    • Infrastruktur
                                      ]]>
                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Mon, 15 Sep 2014 16:45:42 +0300
                                      Zwei neue Mautstationen in Zentralgriechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12145-zwei-neue-mautstationen-in-zentralgriechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12145-zwei-neue-mautstationen-in-zentralgriechenland Zwei neue Mautstationen in Zentralgriechenland
                                      In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Zentralgriechenland zwei neue Mautstationen eingeweiht: bei Molos und bei Bralos. Letzteres liegt nahe den Thermopylen, wo im Jahr 480 vor Christus, vermutlich sogar zwischen dem 8. und 10. September (man feiert quasi einen Jahrestag), die sagenhafte Schlacht zwischen den Persern und etwa 1.000 verbliebenen Griechen stattgefunden hatte.
                                      • Infrastruktur
                                      • zwei
                                      • neue
                                      • Mautstationen
                                      • in
                                      • Zentralgriechenland
                                        ]]>
                                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Tue, 09 Sep 2014 13:35:51 +0300
                                        Planspiele für U-Bahn-Ausbau bis zur Küste von Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12144-planspiele-f%C3%BCr-u-bahn-ausbau-bis-zur-k%C3%BCste-von-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12144-planspiele-f%C3%BCr-u-bahn-ausbau-bis-zur-k%C3%BCste-von-athen Der Betreiber der Athener Elektrobahn ISAP (Linie 1 des Metronetzes) plant nach Angaben der Zeitung „Ta Nea“ vom Donnerstag einen Abzweig von der Stammlinie zum Athener Küstenvorort Paläo Faliro. Die neue Strecke soll am Bahnhof Petralona der bestehenden Linie Piräus-Kifissia abzweigen und unterirdisch quer durch den Stadtteil Kallithea und unter der Syngrou Avenue bis zur Küste am Trocadero-Jachthafen führen. Dabei soll sie unter anderem an dem im Bau befindlichen Kulturpark der Niarchos-Stiftung mit der neuen Oper und der Nationalbibliothek halten. Am Kirchlein Agia Skepi soll es eine Umsteigemöglichkeit zur bestehenden Straßenbahn geben. Allerdings handelt es sich hier lediglich um Planspiele.
                                        • Infrastruktur
                                        • Bahn
                                        • Bahnverkehr
                                        • Elektrobahn
                                        • Griechenland
                                        • Athen
                                          ]]>
                                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 15 May 2014 16:07:45 +0300
                                          Rückläufiger Stromverbrauch in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12143-r%C3%BCckl%C3%A4ufiger-stromverbrauch-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12143-r%C3%BCckl%C3%A4ufiger-stromverbrauch-in-griechenland Ein Minus von 225,3 Millionen Euro hat die staatliche Stromgesellschaft DEI für das Jahr 2013 zu verzeichnen. In den ersten neun Monaten 2013 sei der Verbrauch an Elektroenergie im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2012 um 5,5 % gesunken. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres sei jedoch die Nachfrage nach Strom um 1,4 % gestiegen. Insgesamt haben demzufolge die Griechen im letzten Jahr 4 % weniger Strom verbraucht als 2012.
                                          • Stromverbrauch
                                          • Infrastruktur
                                          • Griechenland
                                            ]]>
                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 27 Mar 2014 15:31:02 +0200
                                            Kostenlose Ferien für Kinder von Arbeitslosen und Niedrigverdienern https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12142-kostenlose-ferien-f%C3%BCr-kinder-von-arbeitslosen-und-niedrigverdienern https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12142-kostenlose-ferien-f%C3%BCr-kinder-von-arbeitslosen-und-niedrigverdienern 35.000 Kinder werden diesen Sommer kostenlos einige Urlaubstage in Feriencamps verbringen. Ein entsprechender Ministerbeschluss wurde vom Minister für Arbeit, Sozialversicherung und Fürsorge Jannis Vroutsis unterzeichnet. Ein Recht auf dieses Programm haben Kinder Arbeitsloser bzw. Niedrigverdiener.
                                            • Feriencamps
                                            • Infrastruktur
                                            • Griechenland
                                              ]]>
                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 27 Mar 2014 15:28:59 +0200
                                              Athener Händlervereinigung schlägt Osteröffnungszeiten vor https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12141-athener-h%C3%A4ndlervereinigung-schl%C3%A4gt-oster%C3%B6ffnungszeiten-vor https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12141-athener-h%C3%A4ndlervereinigung-schl%C3%A4gt-oster%C3%B6ffnungszeiten-vor Die Athener Händlervereinigung hat einen Vorschlang für die Öffnungszeiten der Geschäfte in der griechischen Hauptstadt zu den Ostertagen unterbreitet. Demnach sollen die Geschäfte in der Woche zwischen dem 10. und dem 19. April zwischen 9.00 und 21.
                                              • Händlervereinigung
                                              • Öffnungszeiten
                                              • Infrastruktur
                                              • Griechenland
                                                ]]>
                                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 27 Mar 2014 15:22:48 +0200
                                                E-Ticket im Athener Nahverkehr ab 2016 https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12140-e-ticket-im-athener-nahverkehr-ab-2016 https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12140-e-ticket-im-athener-nahverkehr-ab-2016 In ungefähr zwei Jahren soll im Athener Nahverkehr das elektronische Ticket eingeführt werden. Die Fahrgäste werden dann flexibel nach gefahrener Strecke zur Kasse gebeten. Zugleich soll die Schwarzfahrerei weiter eingedämmt werden. Das neue System stellten am gestrigen Mittwoch Infrastrukturminister Michalis Chryssochoidis und Wirtschaftsminister Kostis Chatzidakis vor. Demnach werden die klassischen Papierfahrscheine in Zukunft ebenso der Vergangenheit angehören wie die Monatskarten.
                                                • E-Ticket
                                                • Infrastruktur
                                                • Griechenland
                                                  ]]>
                                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 20 Mar 2014 16:14:42 +0200
                                                  Metro Thessaloniki möglicherweise vor dem Aus https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12139-metro-thessaloniki-m%C3%B6glicherweise-vor-dem-aus https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12139-metro-thessaloniki-m%C3%B6glicherweise-vor-dem-aus Der Bau der Metro Thessaloniki steht nach Informationen der Zeitung „Kathimerini“ womöglich vor dem Aus. Wie das Blatt am Freitag, hat das zuständige Bauunternehmen am Freitag eine „Erklärung über die Unterbrechung der Bauarbeiten“ eingereicht. Dies sei der erste Schritt zu einer Kündigung des Vertrages über den U-Bahnbau mit dem griechischen Staat. In dem 50-seitigen Schreiben weise das Baukonsortium der Baugesellschaft „Attiko Metro“ die alleinige Verantwortung für die ständigen Verzögerungen bei der Realisierung des Projekts zu. Selbst unter dem optimistischsten Szenario würde die U-Bahn vor 2020 nicht fertig werden.
                                                  • Metro Thessaloniki
                                                  • Infrastruktur
                                                  • Griechenland
                                                    ]]>
                                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Mon, 17 Mar 2014 13:14:59 +0200
                                                    Tuberkulose und Schuppenflechte in Haftanstalt in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12138-tuberkulose-und-schuppenflechte-in-haftanstalt-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12138-tuberkulose-und-schuppenflechte-in-haftanstalt-in-griechenland Über schlechte hygienische Bedingungen beklagen sich 180 Gefangene im Krankenhaus der Haftanstalt in Korydallos bei Piräus. Dieses Gefängnis befindet sich im Westen Attikas in einer Wohngegend. Per Twitter erklärten sie, dass sie u.a. von Tuberkulose oder der Schuppenflechte bedroht seien.
                                                    • Gefängnisse
                                                    • Hygiene
                                                    • Infrastruktur
                                                    • Griechenland
                                                      ]]>
                                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Mon, 24 Feb 2014 13:30:51 +0200
                                                      Neue Einbahnstraßen in Piräus https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12137-neue-einbahnstra%C3%9Fen-in-pir%C3%A4us https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12137-neue-einbahnstra%C3%9Fen-in-pir%C3%A4us Wegen der geplanten Erweiterungen der Straßenbahn bis 2016 und der U-Bahn bis 2017 nach Piräus gibt es im Zentrum der Hafenstadt eine neue Verkehrsführung. Zahlreiche Straßen werden in Einbahnstraßen umgewandelt, während mehrere bestehende Einbahnstraßen die Richtung wechseln. Änderungen gibt es auch im Nahverkehr. Die erste Phase dieser Maßnahmen findet am Sonntag statt, eine zweite Phase soll folgen. Der Bürgermeister der Stadt, Vassilis Michaloliakos, bezeichnete die Maßnahme gegenüber der Presse als das größte Verkehrsprojekt, das jemals in einer griechischen Stadt durchgeführt wurde.
                                                      • Piräus
                                                      • Einbahnstraßen
                                                      • Infrastruktur
                                                      • Griechenland
                                                      • Athen
                                                        ]]>
                                                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Fri, 21 Feb 2014 14:08:00 +0200
                                                        Erneut keine U-Bahn zum Flughafen am Wochenende https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12136-erneut-keine-u-bahn-zum-flughafen-am-wochenende https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12136-erneut-keine-u-bahn-zum-flughafen-am-wochenende Wegen der Modernisierung der Anlagen und des entsprechenden Probebetriebs fährt die „blaue“ U-Bahnlinie 3 auch am kommenden Wochenende (15. und 16. Februar) nur bis zum Bahnhof „Ethniki Amyna“. Wer darüber hinaus zu den Bahnhöfen „Cholargos“, „Nomismatokopio“, „Chalandri“, „Agia Paraskevi“ und „Doukissis Plakentias“ fahren will, muss die Bus-Ersatzlinie X5 benutzen. Wer zu den Bahnhöfen in Richtung Flughafen oder zum Flughafen selbst will, muss in „Doukissis Plakentias“ auf die Vorortbahn umsteigen, die ganz normal verkehrt.
                                                        • U-Bahn
                                                        • Infrastruktur
                                                        • Griechenland
                                                          ]]>
                                                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Fri, 14 Feb 2014 14:48:02 +0200
                                                          Griechische Bahn lockt mit günstigen Angeboten https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12135-griechische-bahn-lockt-mit-g%C3%BCnstigen-angeboten https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12135-griechische-bahn-lockt-mit-g%C3%BCnstigen-angeboten Die griechische Bahn OSE will mehr Kunden gewinnen und lockt potenzielle Passagiere mit attraktiven neuen Angeboten: Eine begrenzte Anzahl von Zugtickets gibt es bereits ab 9 Euro; weitere sind für 19, 29 und 39 Euro zu haben. Davon profitieren können aber nur Kunden, die sich auf der Seite https://tickets.trainose.gr/dromologia als Mitglieder registriert haben. Schrittweise sollen jeden Monat 30.
                                                          • OSE
                                                          • Bahn
                                                          • Angebote
                                                          • Infrastruktur
                                                          • Griechenland
                                                          • Athen
                                                            ]]>
                                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 13 Feb 2014 13:36:41 +0200
                                                            Athener Vorortbahn fährt jetzt bis Ano Liosia https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12134-athener-vorortbahn-f%C3%A4hrt-jetzt-bis-ano-liosia https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/12134-athener-vorortbahn-f%C3%A4hrt-jetzt-bis-ano-liosia Bis nach Ano Liosia fährt seit Montag die Vorortbahn (Proastiakos) von Athen aus. Dadurch wird Fahrgästen das Umsteigen auf die Linie zum Flughafen bzw. in Richtung Korinth (Kiato) erheblich erleichtert, da sie nur das Gleis wechseln müssen. Zunächst wird es vier Züge am Morgen (6 bis 9 Uhr, zu jeder vollen Stunde) und drei am Nachmittag (15-17 Uhr) geben. Einziger Zwischenstopp ist Agii Anargyri.
                                                            • Bahnverbindung
                                                            • Infrastruktur
                                                            • Griechenland
                                                              ]]>
                                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Mon, 10 Feb 2014 14:33:17 +0200