Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Novartis - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Tue, 25 Jun 2024 03:20:33 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de PASOK-Politiker Loverdos in Bestechungsfall für unschuldig befunden https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31777-pasok-politiker-loverdos-in-bestechungsfall-f%C3%BCr-unschuldig-befunden https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31777-pasok-politiker-loverdos-in-bestechungsfall-f%C3%BCr-unschuldig-befunden Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den früheren Gesundheitsminister Andreas Loverdos.

Der frühere Gesundheitsminister Andreas Loverdos (2010-2012) wurde in dieser Woche wegen Mangels an ausreichendem Beweismaterial des Vorwurfs der Bestechung im Novartis-Fall freigesprochen.

  • Griechenland
  • Andreas Loverdos
  • Novartis
  • Griechenland News
  • Pharmaindustrie
    ]]>
    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 11 Aug 2022 10:22:06 +0300
    Ex-Premier Samaras wirft Ex-Premier Tsipras eine Intrige vor https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28506-ex-premier-samaras-wirft-ex-premier-tsipras-eine-intrige-vor https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28506-ex-premier-samaras-wirft-ex-premier-tsipras-eine-intrige-vor Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt den ehemaligen Premierminister Griechenlands Antonis Samaras (2012-2015) vor dem Gerichtshof in Athen.

    Der ehemalige Premierminister Antonis Samaras (2012-2015) von der konservativen Nea Dimokratia hat am Montag (21.12.) seine Aussage im Novartis-Fall zu Protokoll gegeben. Dabei warf er seinem Nachfolger im Amt des Ministerpräsidenten Alexis Tsipras (2015-2019) vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) vor, eine Intrige gegen ihn aufgebaut zu haben.

    • Griechenland
    • Antonis Samaras
    • Novartis
    • Griechenland News
    • Alexis Tsipras
    • Pharmamarkt
    • Griechenland Nachrichten
      ]]>
      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 22 Dec 2020 17:09:57 +0200
      Novartis-Affäre: Ex-Gesundheitsminister wollte Ministerpräsident verprügeln https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28448-novartis-aff%C3%A4re-ex-gesundheitsminister-wollte-ministerpr%C3%A4sident-verpr%C3%BCgeln https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28448-novartis-aff%C3%A4re-ex-gesundheitsminister-wollte-ministerpr%C3%A4sident-verpr%C3%BCgeln Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den früheren Gesundheitsminister Andreas Loverdos und Ex-Ministerpräsident Alexis Tsipras (r.).

      Der sogenannte Novartis-Fall – ein Korruptionsskandal um den gleichnamigen Schweizer Pharmakonzern – beschäftigt noch immer die griechische Öffentlichkeit. Am Montag (14.12.) gab der ehemalige Gesundheitsminister und derzeitige Parlamentarier der sozialistischen Oppositionspartei KinAl Andreas Loverdos seine Aussage zu diesem Fall zu Protokoll. Der Vorgang dauerte mehr als sechs Stunden.

      • Griechenland
      • Novartis
      • Skandal
      • Griechenland News
      • Andreas Loverdos
      • Alexis Tsipras
      • Buch
      • Griechenland Nachrichten
        ]]>
        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 16 Dec 2020 10:35:37 +0200
        Novartis zahlt für Schmiergeldaffäre in Hellas https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/27450-novartis-zahlt-f%C3%BCr-schmiergeldaff%C3%A4re-in-hellas https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/27450-novartis-zahlt-f%C3%BCr-schmiergeldaff%C3%A4re-in-hellas Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt das Bürogebäude von Novartis Hellas bei Athen.

        Der sogenannte Novartis-Fall sorgt weiterhin für Schlagzeilen in Griechenland: Am Donnerstag wurde eine außergerichtliche Einigung zwischen dem Schweizer Pharmariesen und dessen früherer Tochter Alcon, der US-Börsenaufsichtsbehörde und dem US-Justizministerium getroffen. Die zu zahlende Geldstrafe beläuft sich auf 346 Mio. Euro.

        • Griechenland
        • USA
        • Novartis
        • Pharmaindustrie
          ]]>
          Wirtschaft Fri, 26 Jun 2020 17:24:58 +0300
          Ex-Premier Samaras ist nicht in Novartis-Affäre involviert https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/26107-ex-premier-samaras-ist-nicht-in-novartis-aff%C3%A4re-involviert https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/26107-ex-premier-samaras-ist-nicht-in-novartis-aff%C3%A4re-involviert Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den früheren Ministerpräsidenten Antonis Samaras.

          Die Akte über eine mögliche Involvierung des früheren konservativen Ministerpräsidenten Antonis Samaras (2012-2015) in der Novartis-Affäre kam ins Archiv.

          • Griechenland
          • Antonis Samaras
          • Griechenland Nachrichten
          • Novartis
          • Staatsanwaltschaft
          • Griechenland News
            ]]>
            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 06 Aug 2019 15:38:56 +0300
            Der Novartis-Fall sorgt für hohen politischen Wellengang https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25857-der-novartis-fall-sorgt-f%C3%BCr-hohen-politischen-wellengang https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25857-der-novartis-fall-sorgt-f%C3%BCr-hohen-politischen-wellengang Archivfoto (© Eurokinissi)

            Der Novartis-Fall sorgt kurz vor den Parlamentswahlen am 7. Juli für hohen Wellengang in der Politik. Am Mittwoch stellte der stellvertretende Staatsanwalt des Obersten Gerichtshofes, Areopag, Ioannis Aggelis, fest, es gebe Indizien dafür, dass die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft im Fall Novartis durch außerinstitutionelle Handlungen gesteuert worden seien.

            • Griechenland
            • Novartis
            • Areopag
            • Medikamente
            • Griechenland Nachrichten
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 13 Jun 2019 14:32:07 +0300
              Interview über vierjährige Regierungszeit https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25593-interview-%C3%BCber-vierj%C3%A4hrige-regierungszeit https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25593-interview-%C3%BCber-vierj%C3%A4hrige-regierungszeit Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt Ministerpräsident Alexis Tsipras.

              „Ich bin es gewohnt, in Meinungsumfragen hinterher zu hinken, Wahlen jedoch zu gewinnen.“ Mit diesem Satz hat Ministerpräsident Alexis Tsipras am Montagabend (15.4.) ein Interview gegenüber dem privaten Fernsehsender ANT1 eingeleitet. Dem Journalisten Nikos Chatzinoklaou stand der griechische Premier Frage und Antwort u. a. zu Themen, die die Europawahlen, die Wirtschaft, die Lösung der Namensfrage der Republik Nordmazedonien und die Beziehungen zur Türkei betreffen.

              • Griechenland
              • Interview
              • Alexis Tsipras
              • Republik Nordmazedonien
              • Griechenland News
              • Griechenland und die Türkei
              • Novartis
              • Wirtschaft
              • Wachstum
                ]]>
                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 16 Apr 2019 15:30:50 +0300
                Kontroverse in der Novartis-Affäre: „panische Reaktion“? https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25562-kontroverse-in-der-novartis-aff%C3%A4re-%E2%80%9Epanische-reaktion%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25562-kontroverse-in-der-novartis-aff%C3%A4re-%E2%80%9Epanische-reaktion%E2%80%9C Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt des ehemaligen Gesundheitsminister Andreas Loverdos.

                Die Aufklärung der sogenannten „Novartis-Affäre“ schlägt hohe Wellen. Nun meldete sich auch die Vereinigung der Staatsanwälte zu Wort. In einer Pressemitteilung verwies sie darauf, dass sie ihre Verfassungspflicht unter schwierigen Umständen und bei vollkommener Unabhängigkeit leiste. In der gleichen Mitteilung kritisieren sie Politiker, die sich mit diversen Statements gegen die Arbeit der Staatsanwaltschaft richten würden.

                • Griechenland
                • Novartis
                • Andreas Loverdos
                • Gesundheitsministerium
                • Gesundheitsminister
                • Medikamente
                • Griechenland News
                  ]]>
                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 10 Apr 2019 16:10:52 +0300
                  Novartis-Affäre: „Wer schuldig ist, muss sich verantworten“ https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25559-novartis-aff%C3%A4re-%E2%80%9Ewer-schuldig-ist%2C-muss-sich-verantworten%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25559-novartis-aff%C3%A4re-%E2%80%9Ewer-schuldig-ist%2C-muss-sich-verantworten%E2%80%9C Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt den griechischen Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos.

                  Der Kreis der „Katastrophenszenarien“ über die griechische Wirtschaft werde ein für alle Mal beendet. Das hat Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos am Dienstag gegenüber Journalisten festgestellt.

                  • Griechenland
                  • Novartis
                  • Tzanakopoulos
                  • Regierungssprecher
                  • Griechenland News
                  • Wirtschaft
                    ]]>
                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 10 Apr 2019 11:19:50 +0300
                    Novartis-Affäre: Verschwörung oder Attacke gegen die unabhängige Justiz? https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25555-novartis-aff%C3%A4re-verschw%C3%B6rung-oder-attacke-gegen-die-unabh%C3%A4ngige-justiz https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25555-novartis-aff%C3%A4re-verschw%C3%B6rung-oder-attacke-gegen-die-unabh%C3%A4ngige-justiz Archivfoto (© Eurokinissi)

                    Die Rede war ursprünglich vom „größten Skandal seit der Gründung des griechischen Staates“. Die Ermittlungen sind gerichtet gegen das Pharmaunternehmen Novartis und zahlreiche Spitzenpolitiker.

                    • Novartis
                    • Griechenland
                    • griechische Politiker
                    • Oppositionsparteien
                    • Griechenland News
                    • Justiz
                    • griechische Justiz
                      ]]>
                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 09 Apr 2019 12:34:07 +0300
                      3.000 Seiten Novartis-Bericht bei Staatsanwalt https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/25392-3-000-seiten-novartis-bericht-bei-staatsanwalt https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/25392-3-000-seiten-novartis-bericht-bei-staatsanwalt Unser Foto von eurokinissi zeigt das Plenum des Parlaments während einer Debatte zum Fall Novartis im Mai 2018.

                      Die Kontrolleure der Öffentlichen Verwaltung haben am Donnerstag bei der Staatsanwaltschaft einen ersten, etwa 3.000 Seiten umfassenden Bericht zur sogenannten Novartis-Affäre abgeliefert. Dabei geht es um angeblich überteuerte Preise für Medikamente des Schweizer Konzerns in Griechenland in den Jahren 2006 bis 2014. Die Untersuchung soll sich vorerst nur auf fünf sehr teure Medikamente – im Wert von jeweils über 1.000 Euro – beziehen.

                      • Novartis
                      • Medikamente
                      • Skandal
                      • Affäre
                      • Schweiz
                      • Griechenland
                      • Ermittlungen
                        ]]>
                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Fri, 01 Mar 2019 12:15:52 +0200
                        Novartis-Fall zieht erhebliche Kreise: Minister spricht von „Skandal“ https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25092-novartis-fall-zieht-erhebliche-kreise-minister-spricht-von-%E2%80%9Eskandal%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25092-novartis-fall-zieht-erhebliche-kreise-minister-spricht-von-%E2%80%9Eskandal%E2%80%9C Archivfoto (© Eurokinissi)

                        Der Novartis-Fall zieht in Griechenland zu Beginn des neuen Jahres erhebliche Kreise. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde der frühere Regierungsberater Nikos Maniadakis auf dem Athener Flughafen festgenommen; sein Pass wurde eingezogen. 

                        • Griechenland
                        • Griechenland News
                        • Pharmamarkt
                        • Pharmaindustrie
                        • Skandal
                        • Novartis
                        • Politik
                        • PolitSkandale
                          ]]>
                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 03 Jan 2019 13:44:24 +0200
                          Pharmaunternehmen sorgt für negative Schlagzeilen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25084-pharmaunternehmen-sorgt-f%C3%BCr-negative-schlagzeilen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25084-pharmaunternehmen-sorgt-f%C3%BCr-negative-schlagzeilen Archivfoto (© Eurokinissi)

                          Die Novartis-Affäre sorgt seit Jahresbeginn in Griechenland erneut für Schlagzeilen. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist einer der wichtigsten Zeugen in diesem Fall auf dem Athener internationalen Flughafen „Eleftherios Venizelos“ festgenommen worden; sein Pass wurde eingezogen.

                          • Griechenland
                          • Pharmazeutikmarkt
                          • Novartis
                          • Zeugenaussage
                          • Skandal
                          • Politik
                          • Griechenland News
                          • Gesundheitssektor
                            ]]>
                            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 02 Jan 2019 16:14:21 +0200
                            „Beispielloser Skandal“: Novartis-Affäre sorgt für Verstimmungen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23321-%E2%80%9Ebeispielloser-skandal%E2%80%9C-novartis-aff%C3%A4re-sorgt-f%C3%BCr-verstimmungen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23321-%E2%80%9Ebeispielloser-skandal%E2%80%9C-novartis-aff%C3%A4re-sorgt-f%C3%BCr-verstimmungen Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt Parlamentspräsident Nikos Voutsis.

                            Der frühere Ministerpräsident Antonis Samaras (2012-2014) aus den Reihen der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND) wurde für kommenden Dienstag (27.3.) zu einer Aussage vor eine Sonderuntersuchungskommission geladen. Ziel ist die Aufklärung der sogenannten „Novartis-Affäre“. Bis zum Freitag der nächsten Woche (30.3.) sollen u. a. auch der frühere Interimsministerpräsident Panagiotis Pikrammenos (Mai-Juni 2012) und der amtierende EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos vorgeladen werden.
                            Rede und Antwort stehen sollen insgesamt zehn Hauptverdächtige aus dem Bereich der Politik. Ihnen werden u. a. Untreue, Bestechung und Geldwäsche vorgeworfen.

                            • Novartis
                            • Griechenland
                            • Voruntersuchungskommission
                            • Antonis Samaras
                            • Griechenland News
                            • Parlament
                              ]]>
                              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 21 Mar 2018 17:22:38 +0200
                              Novartis-Affäre: Parlament beschließt Voruntersuchung gegen Politiker https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23144-novartis-aff%C3%A4re-parlament-beschlie%C3%9Ft-voruntersuchung-gegen-politiker https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23144-novartis-aff%C3%A4re-parlament-beschlie%C3%9Ft-voruntersuchung-gegen-politiker Das Foto von eurokinissi zeigt eine der zehn Wahlurnen. Über jeden der zehn involvierten Politiker und Ex-Politiker wurde nämlich separat abgestimmt.

                              Zehn griechische Politiker, deren Namen im Zusammenhang mit dubiosen Geschäftspraktiken des Pharmakonzerns Novartis genannt wurden, sollen sich einer parlamentarischen Voruntersuchung stellen.

                              • Griechenland
                              • Athen
                              • Politik
                              • Novartis
                                ]]>
                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Thu, 22 Feb 2018 09:45:32 +0200
                                Parlamentsdebatte in Griechenland: An dubioser Pharma-Affäre scheiden sich die Geister https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23142-parlamentsdebatte-in-griechenland-an-dubioser-pharma-aff%C3%A4re-scheiden-sich-die-geister https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23142-parlamentsdebatte-in-griechenland-an-dubioser-pharma-aff%C3%A4re-scheiden-sich-die-geister Foto © Eurokinissi

                                Im griechischen Parlament wetzen heute die einzelnen Fraktionen die Messer. Bei der Debatte, die den ganzen Tag über sowie einige Nachtstunden andauern wird, müssen die Abgeordneten entscheiden, ob gegen acht frühere Minister bzw. zwei Ministerpräsidenten eine Voruntersuchung eingeleitet werden soll: Im Zusammenhang mit der Affäre um den Pharmakonzern Novartis behaupten drei Kronzeugen, diese Politiker bzw. Ex-Politiker hätten sich bestechen lassen bzw. durch ihre Handlungen Novartis bevorteilt und dem Staat geschadet.

                                • Griechenland
                                • Politik
                                • Novartis
                                  ]]>
                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Wed, 21 Feb 2018 15:22:43 +0200
                                  Koffer voller Geldscheine? – Parlamentarische Abstimmung zur Novartis-Affäre https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23128-koffer-voller-geldscheine-%E2%80%93-parlamentarische-abstimmung-zur-novartis-aff%C3%A4re https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23128-koffer-voller-geldscheine-%E2%80%93-parlamentarische-abstimmung-zur-novartis-aff%C3%A4re Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt den früheren Vizepräsidenten von Novartis Hellas, Konstantinos Frouzis. Er erschien am Dienstag (13. Februar) vor der Staatsanwaltschaft. Gegen ihn wurden Bestechungsvorwürfe erhoben.

                                  Die 300 Parlamentarier Griechenlands sollen in der kommenden Woche darüber entschieden, ob für zehn ehemalige Spitzenpolitiker eine Voruntersuchungskommission einberufen wird. Es geht um die Aufklärung der Novartis-Affäre bzw. darum, dass Preise für Medikamente künstlich in die Höhe getrieben wurden.

                                  • Novartis
                                  • Untersuchungskommission
                                  • Bestechungsvorwürfe
                                  • Griechenland
                                  • Griechenland News
                                  • Samaras
                                  • Parlament
                                    ]]>
                                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 16 Feb 2018 14:38:02 +0200
                                    Mutmaßliche Bestechungsaffäre in Griechenland soll im Parlament untersucht werden https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23102-mutma%C3%9Fliche-bestechungsaff%C3%A4re-in-griechenland-soll-im-parlament-untersucht-werden https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23102-mutma%C3%9Fliche-bestechungsaff%C3%A4re-in-griechenland-soll-im-parlament-untersucht-werden Unser Foto (© Eurokinissi) entstand vor der Firma Novartis Hellas im nördlichen Athener Vorort Metamorfosi.

                                    Der sogenannte Fall Novartis – eine mutmaßliche Bestechungsaffäre – sorgt in Hellas nach wie vor für Schlagzeilen und politische Konfrontationen. Ministerpräsident Alexis Tsipras hat am Montag vor der Fraktion seiner Partei (SYRIZA) die Einberufung einer parlamentarischen Untersuchungskommission vorgeschlagen. Diese solle herausfinden, inwiefern ehemalige Spitzenpolitiker Griechenlands schuldig sein könnten. Konkret handelt es sich um zwei ehemalige Ministerpräsidenten und acht Minister, die zwischen 2006 und 2015 im Amt waren.

                                    • Griechenland
                                    • Griechenland News
                                    • Novartis
                                    • Bestechung
                                    • Schmiergeldaffäre
                                      ]]>
                                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 13 Feb 2018 13:05:22 +0200
                                      „Größter Skandal“: 50 Millionen Bestechungsgelder https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23073-%E2%80%9Egr%C3%B6%C3%9Fter-skandal%E2%80%9C-50-millionen-bestechungsgelder https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23073-%E2%80%9Egr%C3%B6%C3%9Fter-skandal%E2%80%9C-50-millionen-bestechungsgelder „Größter Skandal“: 50 Millionen Bestechungsgelder

                                      Viele griechische Medien sprechen mittlerweile von einem „politischen Sturm“. Auslöser ist das Pharmaunternehmen Novartis. Im vergangenen November haben zwei Zeugen eine Aussage zu Protokoll gegeben, die von Schmiergeldern an Politiker berichten, am Sonntag wurde das noch von einem Dritten bestätigt. Diese Drei stehen unter Zeugenschutz. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungsakten am Dienstag dem Parlament übergeben.

                                      • Novartis
                                      • Skandal
                                      • Bestechungsgelder
                                      • Griechenland
                                      • Schmiergelder
                                      • Opposition
                                      • Griechenland News
                                        ]]>
                                        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 07 Feb 2018 16:27:30 +0200
                                        Pharmamarkt in Griechenland im Wandel https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/7015-pharmamarkt-in-griechenland-im-wandel https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/7015-pharmamarkt-in-griechenland-im-wandel Griechenland / Athen.  Einer jüngstens Studie des Pharma-Marktforschers IMS zu Folge unterliegt der griechische Pharmazeutikmarkt gegenwärtig einem umfassenden Wandlungsprozess. Marktführer ist demnach die Novartis AG, ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz in Basel (Schweiz), gefolgt von Pfizer Inc. mit Hauptsitz in New York und dem französischen Unternehmen Sanofi-Aventis. Im Vergleich zu den ersten fünf Monaten des Vorjahres ging das Verkaufsvolumen von Produkten der Pharmafirmen an Apotheken 2009 um 0, 3 % zurück.
                                        • Pharmamarkt
                                        • IMS
                                        • Novartis
                                        • AG
                                        • Marktforscher
                                        • Pharmazeutikmarkt
                                        • Pfizer
                                        • Sanofi
                                        • Aventis
                                        • Wirtschaft
                                        • Griechenland
                                        • Athen
                                          ]]>
                                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 23 Jul 2009 16:48:32 +0300