Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Roma - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Mon, 20 May 2024 03:01:09 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de 17-jähriger Roma mit der Dienstwaffe eines Polizisten erschossen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/33830-17-j%C3%A4hriger-roma-mit-der-dienstwaffe-eines-polizisten-erschossen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/33830-17-j%C3%A4hriger-roma-mit-der-dienstwaffe-eines-polizisten-erschossen Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am 15. November bei der Beisetzung des jungen Roma in Aliarto.

Am Samstagabend (11.11.) kam ein 17-Jähriger im mittelgriechischen Böotien durch die Dienstwaffe eines Polizisten zu Tode. Zuvor war es zu einer Verfolgungsjagd mit der Polizei gekommen, weil sich der junge Fahrer einer Kontrolle entziehen wollte. Drei weitere Minderjährige, die sich ebenfalls im Auto befanden, blieben unverletzt.

  • Politik
  • Griechenland
  • Griechenland Zeitung
  • Aliarto
  • Athen
  • Polizei
  • Polizeigewalt
  • Roma
    ]]>
    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Fri, 17 Nov 2023 14:22:05 +0200
    16-jähriger Roma nach Kopfschuss aus Polizeiwaffe verstorben https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/32407-16-j%C3%A4hriger-roma-nach-kopfschuss-aus-polizeiwaffe-verstorben https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/32407-16-j%C3%A4hriger-roma-nach-kopfschuss-aus-polizeiwaffe-verstorben Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während einer Demonstration von Mitgliedern der Roma-Gemeinde in Griechenland.

    Der 16-jährige Roma, dem vor einigen Tagen während einer Verfolgungsjagt ein Polizist in den Kopf geschossen hatte, ist am Dienstagvormittag (13.12.) um 10.10 Uhr verstorben. In einer Mitteilung des Krankenhauses wird das tiefe Beileid für die Familie des 16-Jährigen, der u. a. Vater eines Babys war, zum Ausdruck gebracht.

    • Griechenland
    • Roma
    • Romagemeinde Griechenland
    • Griechenland News
    • Roma Thessaloniki
    • 16Jähriger
    • Thessaloniki
    • Griechenland Nachrichten
      ]]>
      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 13 Dec 2022 13:28:15 +0200
      Quarantänen zum Teil aufgehoben, mehr Corona-Tests in sensiblen Bereichen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27139-quarant%C3%A4nen-zum-teil-aufgehoben%2C-mehr-corona-tests-in-sensiblen-bereichen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27139-quarant%C3%A4nen-zum-teil-aufgehoben%2C-mehr-corona-tests-in-sensiblen-bereichen Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias.

      Es gibt positive Nachrichten für die Dörfer Echinos bei Xanthi und Foustani in Pella. Ab Dienstag (14.4.) wurde für diese beiden Orte die Quarantäne aufgehoben.

      • Griechenland
      • Quarantäne
      • Nikos Chardalias
      • Griechenland Nachrichten
      • Coronavirus
      • Roma
      • Pomaken
      • Xanthi
        ]]>
        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 15 Apr 2020 10:12:33 +0300
        Quarantäne in Roma-Siedlung in Mittelgriechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27129-quarant%C3%A4ne-in-roma-siedlung-in-mittelgriechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27129-quarant%C3%A4ne-in-roma-siedlung-in-mittelgriechenland Archivfoto (© Eurokinissi)

        In einer Roma-Siedlung in der mittelgriechischen Stadt Larissa musste am Donnerstag (9.4.) der Notstand ausgerufen werden. Zunächst war ein 32-jähriger Mann, der in der Siedlung wohnt, positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Anschließend stellten Ärzte fest, dass von den Personen, mit denen er Kontakt hatte, mindestens zwanzig weitere mit dem Virus infiziert waren.

        • Griechenland
        • Roma
        • Larissa
        • Mittelgriechenland
        • Griechenland Nachrichten
        • Coronavirus
        • Roma Lager
          ]]>
          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Fri, 10 Apr 2020 15:27:26 +0300
          Mutmaßlicher Hühnerdieb erschossen: Ausnahmesituation bei Korinth https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/25497-mutma%C3%9Flicher-h%C3%BChnerdieb-erschossen-ausnahmesituation-bei-korinth https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/25497-mutma%C3%9Flicher-h%C3%BChnerdieb-erschossen-ausnahmesituation-bei-korinth Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Dienstag vor dem Gerichtshof von Korinth.

          In Korinth befürchtet man eine mögliche Vendetta. Hintergrund ist die Ermordung eines vermeintlichen Hühnerdiebes. Am Sonntagabend sollen zwei Mitglieder einer dort ansässigen Roma-Gemeinde versucht haben, aus einem Hühnerstall zwei Hühner zu stehlen. Der Besitzer hat den Vorfall registriert und mit einem Gewehr auf die beiden geschossen. Einer der beiden, ein 52jähriger Roma, wurde tödlich verletzt, der andere konnte entkommen.

          • Griechenland
          • Roma
          • Korinth
          • Diebstahl
          • Mord
          • Griechenland News
            ]]>
            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Wed, 27 Mar 2019 15:12:37 +0200
            Tragischer Tod einer 13jährigen durch eine Schusswaffe https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/23758-tragischer-tod-einer-13j%C3%A4hrigen-durch-eine-schusswaffe https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/23758-tragischer-tod-einer-13j%C3%A4hrigen-durch-eine-schusswaffe Tragischer Tod einer 13jährigen durch eine Schusswaffe

            In der mittelgriechischen Stadt Amfissa ist Montagnacht vor einem dort befindlichen Roma-Camp ein 13jähriges Mädchen erschossen worden. Zudem wurde ein etwa 35jähriger Mann mit einer Schusswunde am Knöchel ins Krankenhaus eingeliefert.

            • Roma
            • Amfissa
            • Mittelgriechenland
            • Polizei
            • Schüsse
            • Griechenland
            • Griechenland News
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Wed, 06 Jun 2018 09:52:00 +0300
              Zugunglück in Larissa: 12Jähriger von Eisenbahn überfahren https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/22617-zugungl%C3%BCck-in-larissa-12j%C3%A4hriger-von-eisenbahn-%C3%BCberfahren https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/22617-zugungl%C3%BCck-in-larissa-12j%C3%A4hriger-von-eisenbahn-%C3%BCberfahren Zugunglück in Larissa: 12Jähriger von Eisenbahn überfahren

              Am Donnerstag wurde ein 12jähriger Junge in der mittelgriechischen Stadt Larissa von einem Zug überfahren. Der Junge wollte offenbar einen verlorenen Ball zurückholen. Zuvor hatte er einen Sicherheitszaun der griechischen Bahn OSE überwunden. Das Unglück hat sich im Stadtteil Nea Smyrni in der Nähe eines Roma Camps ereignet.

              • Larissa
              • Zug
              • Eisenbahn
              • Griechenland
              • Roma
              • OSE
              • Zugunglück
              • Griechenland News
                ]]>
                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Fri, 10 Nov 2017 10:22:00 +0200
                AI fordert ein Ende der Diskriminierung der Roma https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/16683-ai-fordert-ein-ende-der-diskriminierung-der-roma https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/16683-ai-fordert-ein-ende-der-diskriminierung-der-roma AI fordert ein Ende der Diskriminierung der Roma
                Angesichts des Internationalen Roma-Tages am heutigen Montag forderte die deutsche Sektion der Menschenrechtsorganisation Amnesty International eine Beendigung der Diskriminierung der Minderheit in der Europäischen Union. „Die EU muss umgehend die ihr zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, um Regierungen, die die Roma nicht vor Gewalt und Diskriminierung schützen, zur Verantwortung zu ziehen", forderte in diesem Zusammenhang Marie von Möllendorff, EU-Expertin von Amnesty International in Deutschland. „Die EU belangt Mitgliedsstaaten sehr wohl, wenn es um technische Verstöße geht, etwa auf dem Gebiet des Transport- oder Steuerwesens. Bei rechtswidrigen Zwangsräumungen, Ausgrenzung oder durch Hass motivierten Angriffen passiert das aber nicht", kritisierte von Möllendorff.Die Organisation betont, dass es in Europa zehn bis zwölf Millionen Roma gebe, davon die Hälfte in der EU.
                • Roma
                • Diskriminierung
                • Bildung
                • Zwangsräumung
                • Europa
                • Griechenland
                  ]]>
                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Mon, 08 Apr 2013 14:43:08 +0300
                  Griechenland: Odyssee des Mädchens Maria geht weiter https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/6053-griechenland-odyssee-des-m%C3%A4dchens-maria-geht-weiter https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/6053-griechenland-odyssee-des-m%C3%A4dchens-maria-geht-weiter Griechenland: Odyssee des Mädchens Maria geht weiter
                  Die leibliche Mutter des blonden Mädchens Maria ist vermutlich in Bulgarien aufgetaucht. Sie ist eine Roma. Die griechische Gesellschaft muss sich nach den jüngsten Enthüllungen dem Problem der Ausgrenzung der Roma stellen. Auch das Problem illegaler Adoptionen durch die griechische Mittelschicht rückt auf die Tagesordnung. Das Drama um das blonde Roma-Mädchen Maria geht weiter.
                  • Maria
                  • Kinderhandel
                  • Menschenhandel
                  • Roma
                  • BulgARIEN
                  • Schlagzeilen
                  • Griechenland
                    ]]>
                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 25 Oct 2013 15:17:15 +0300
                    Mysterium um Kleinkind macht Roma in Griechenland zur Zielscheibe https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/6051-mysterium-um-kleinkind-macht-roma-in-griechenland-zur-zielscheibe https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/6051-mysterium-um-kleinkind-macht-roma-in-griechenland-zur-zielscheibe Mysterium um Kleinkind macht Roma in Griechenland zur Zielscheibe
                    Das Rätsel um die von griechischen Roma erzogene fünfjährige Maria konnte noch immer nicht gelöst werden. Die Polizei geht von einem Menschenhändlerring aus, der sich auf Kleinkinder spezialisiert hat. Die Erzieher des Mädchens befinden sich in Untersuchungshaft. Angestellte des Athener Standesamtes wurden von ihren Posten entfernt. Die Polizei führt zahlreiche Razzien in Roma-Camps durch.
                    • Roma
                    • Maria
                    • Menschenhandel
                    • Interpol
                    • Kinderhandel
                    • Schlagzeilen
                    • Griechenland
                      ]]>
                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 22 Oct 2013 15:39:45 +0300
                      Griechenland: „Findelkind“ Maria beschäftigt Behörden und Medien https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5255-griechenland-%E2%80%9Efindelkind%E2%80%9C-maria-besch%C3%A4ftigt-beh%C3%B6rden-und-medien https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5255-griechenland-%E2%80%9Efindelkind%E2%80%9C-maria-besch%C3%A4ftigt-beh%C3%B6rden-und-medien Griechenland: „Findelkind“ Maria beschäftigt Behörden und Medien
                      Ein Kleinkind, dessen Alter die Behörden mit vier bis sechs Jahren angeben, wurde durch Zufall bei einer Roma-Familie entdeckt, zu der es offenkundig nicht gehörte. Die Geschichte der kleinen Maria machte international Schlagzeilen. Die griechische Polizei untersucht nun, ob die kleine Maria entführt wurde oder hinter dem Fall ein international operierender Kinderhändlerring stecken könnte.Das Kind wurde am Donnerstag bei einer Kontrolle von Griechenlands Polizei und Staatsanwaltschaft in einer Roma-Siedlung in Farsala, Thessalien, gefunden. Laut Polizei wurde die Kleine vermutlich 2009 ihrer leiblichen Mutter weggenommen.
                      • Farsala
                      • Roma
                      • Entführung
                      • Findelkind
                      • Maria
                      • Menschenhandel
                      • Sonstiges
                      • Griechenland
                        ]]>
                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 21 Oct 2013 13:46:21 +0300
                        Griechenland: Kampf gegen Kriminalität auf der Peloponnes https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5205-griechenland-kampf-gegen-kriminalit%C3%A4t-auf-der-peloponnes https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5205-griechenland-kampf-gegen-kriminalit%C3%A4t-auf-der-peloponnes Griechenland: Kampf gegen Kriminalität auf der Peloponnes
                        (Griechenland/Peloponnes). Die griechische Polizei hat in diesen Tagen auf der Peloponnes eine Großaktion gestartet, um dort Phänomene der Kriminalität zu bekämpfen. Im Mittelpunkt der Aktion sollen heute Lager von Roma in Messenien stehen. Bereits gestern waren Lager in Korinth und Argos von den Ordnungshütern durchsucht worden. Der Zeitung „Eleftheria" zufolge sollen auch Roma-Unterkünfte zerstört worden sein.
                        • Polizei
                        • Roma
                        • Kriminalität
                        • Sonstiges
                        • Griechenland
                        • Athen
                          ]]>
                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 30 Jul 2013 15:44:50 +0300
                          Die „kleine Maria“ bleibt in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/2823-die-%E2%80%9Ekleine-maria%E2%80%9C-bleibt-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/2823-die-%E2%80%9Ekleine-maria%E2%80%9C-bleibt-in-griechenland Das blonde Roma-Mädchen Maria, das im Oktober bei einer fremden Familie im mittelgriechischen Farsala entdeckt worden war, bleibt in der Obhut der Organisation „Das Lächeln des Kindes". Ein Gericht in der Stadt Larissa entzog am Samstag den bisherigen Zeiheltern endgültig das Sorgerecht. Zugleich wurde der Antrag einer bulgarischen Kinderschutzorganisation abgelehnt, die sich des ursprünglich aus Bulgarien stammenden Kindes annehmen wollte. Der Fall der kleinen Maria hatte Mitte Oktober auch im Ausland für Schlagzeilen gesorgt. Das heute fünfjährige Mädchen war bei einer Polizeirazzia in einer Roma-Siedlung in Farsala, Thessalien, entdeckt worden.
                          • Fall Maria
                          • Gericht
                          • Roma
                          • BulgARIEN
                          • Maddie
                          • Larissa
                          • Innenpolitik
                            ]]>
                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Mon, 02 Jun 2014 15:04:17 +0300