Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Sonstiges - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Sat, 13 Jul 2024 06:07:29 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de Griechenland: Arbeiten auf früherem Athener Flughafen ab 2016 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5359-griechenland-arbeiten-auf-fr%C3%BCherem-athener-flughafen-ab-2016 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5359-griechenland-arbeiten-auf-fr%C3%BCherem-athener-flughafen-ab-2016 Griechenland: Arbeiten auf früherem Athener Flughafen ab 2016
Im übernächsten Frühjahr könnte der erste Spatenstich auf dem früheren Athener Flughafen Hellenikon getan werden. Diese Einschätzung gab der Vorstandsvorsitzende des Investors Lambda Developoment, Odysseas Athanassiou, der Öffentlichkeit bekannt. Athanassiou sprach aus Anlass einer Road Show der Athener Börse im Fernsehsender von Bloomberg. Er verlieh seiner Hoffnung Ausdruck, dass die griechischen Behörden die Investition verstärkt fördern würden. Wie berichtet wurde, plant Lamda Development, eine Tochter der Latsis-Gruppe, unter Beteiligung von Kapital aus China und Abu Dhabi, auf dem früheren Flughafengelände und der anliegenden Küstenzone einen 200 Hektar großen Park mit Wohn- und Geschäftsvierteln, einen Wolkenkratzer mit Hotel und Wohnungen als neues Wahrzeichen sowie ein Riesenaquarium zu errichten.
  • Flughafen
  • Hellenikon
  • Infrastrukturprojekt
  • Sonstiges
  • Griechenland
  • Athen
    ]]>
    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 19 Sep 2014 15:25:03 +0300
    Deutsche und Griechen wegen Industriespionage angeklagt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5358-deutsche-und-griechen-wegen-industriespionage-angeklagt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5358-deutsche-und-griechen-wegen-industriespionage-angeklagt Fünf Griechen und drei Ausländer – laut Presse sind es Deutsche – müssen sich in Athen wegen Industriespionage verantworten. Ihnen wird laut Polizeimitteilung Bildung einer kriminellen Vereinigung, Fälschung und Verletzung des Urheberrechts vorgeworfen. Vorausgegangen war eine Anzeige des Chefs eines Unternehmens aus dem Industriegebiet von Sindos bei Thessaloniki, das Landmaschinen herstellt. Demnach hatten die Beschuldigten die Pläne für Maschinen- und Ersatzteile, die Patente des Landmaschinenbauers waren, aus den Computern der Firma kopiert und anschließend aus den Firmenservern gelöscht. In der Folge hätten sie die Pläne an Konkurrenten des Unternehmens verkauft.
    • Thessaloniki
    • Sindos
    • Industriespionage
    • E-Kriminalität
    • Sonstiges
    • Griechenland
      ]]>
      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 19 Sep 2014 15:07:38 +0300
      Tote Deutsche in Schlucht auf Kreta gefunden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5357-tote-deutsche-in-schlucht-auf-kreta-gefunden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5357-tote-deutsche-in-schlucht-auf-kreta-gefunden Die Feuerwehr konnte am Dienstagvormittag eine 51-jährige Deutsche in einer Schlucht auf Kreta nur noch tot bergen. Sie wurde seit Montagabend vermisst. Berichten der lokalen Presse zufolge habe die Frau an ihrem Aufenthaltsort in Ostkreta – es handelt sich um das Haus eines Familienangehörigen in der Gegend Kato Zakrou – ihren Pass und Notizen hinterlassen. In den Aufzeichnungen habe sie die Enttäuschungen ihres Lebens beschrieben. Die Suchaktion hatte begonnen, weil die 51-jährige am Montag ursprünglich zurück nach Deutschland fliegen sollte, diesen Flug aber nicht antrat.
      • Tote Deutsche in Schlucht auf Kreta gefunden
      • Sonstiges
        ]]>
        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 09 Sep 2014 14:40:51 +0300
        Straße in Thessaloniki nach Fußball-Nationaltrainer benannt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5356-stra%C3%9Fe-in-thessaloniki-nach-fu%C3%9Fball-nationaltrainer-benannt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5356-stra%C3%9Fe-in-thessaloniki-nach-fu%C3%9Fball-nationaltrainer-benannt Eine Straße hinter dem Stadion von Aris Thessaloniki wird am Montag nach dem früheren Fußballspieler und Trainer der griechischen wie auch der amerikanischen Nationalmannschaft, Alketas Panagoulias, benannt werden. Den Beschluss für diese in Griechenland eher seltene Sportler-Ehrung hatte der Stadtrat von Thessaloniki am gestrigen Donnerstag gefasst. Panagoulias kam 1934 in Thessaloniki zur Welt und begann seine Fußballerkarriere 1949 bei Aris. 1962 ging er nach New York, wo er zunächst Spieler und ab 1967 Trainer der Mannschaft Greek American Atlas war. Ab 1972 war Panagoulias Vizetrainer und von 1973 bis 1981 Trainer der griechischen Nationalmannschaft, der er 1980 erstmals und bis 2004 einmalig den Einzug in die Endrunde der Europameisterschaft in Italien sichern konnte.
        • Straße in Thessaloniki nach Fußball-Nationaltrainer benannt
        • Sonstiges
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 05 Sep 2014 17:40:00 +0300
          Griechenland soll Transitland für Jihadisten sein https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5355-griechenland-soll-transitland-f%C3%BCr-jihadisten-sein https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5355-griechenland-soll-transitland-f%C3%BCr-jihadisten-sein In Griechenland sollen sich Jihadisten aufhalten. Die Betreffenden sollen Griechenland als Transitland nutzen, um aus anderen europäischen Ländern nach Syrien oder in den Irak zu gelangen, so berichten griechische Medien. Der gleichen Quelle zufolge sollen die Antiterrorspezialisten des Landes mindestens 40 Personen überwachen. Seit August sei allerdings auch eine Gruppe von etwa 400 Jesiden in Griechenland eingetroffen. Sie werden wegen ihrer Religion von den Jihadisten verfolgt.
          • Sonstiges
          • Griechenland
          • soll
          • Transitland
          • für
          • Jihadisten
          • sein
            ]]>
            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 04 Sep 2014 12:57:47 +0300
            Gewaltsamer Zwischenfall in einem Auffanglager in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5354-gewaltsamer-zwischenfall-in-einem-auffanglager-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5354-gewaltsamer-zwischenfall-in-einem-auffanglager-in-griechenland Gewaltsamer Zwischenfall in einem Auffanglager in Griechenland
            In einem Auffanglager bei Amygdaleza in der Nähe von Athen sollen am Dienstag mehrere dort untergebrachte Immigranten seitens der Polizei brutal niedergeschlagen worden sein. Anwesend gewesen sein soll auch der Leiter des Auffanglagers. Der Bewegung „Vereint gegen den Rassismus und die faschistische Bedrohung" zufolge soll sich das Geschehen ereignet haben, als Wächter die Gebetsstunde der Immigranten unterbrachen. Letztere sollen sich darüber beschwert haben, anschließend griff die Bereitschaftspolizei MAT gewaltsam ein. Seitens der Polizei wird der Zwischenfall jedoch anders dargestellt.
            • Sonstiges
            • Gewaltsamer
            • Zwischenfall
            • in
            • einem
            • Auffanglager
            • Griechenland
              ]]>
              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Wed, 03 Sep 2014 14:44:16 +0300
              Krokodil auf Kreta immer noch nicht eingefangen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5353-krokodil-auf-kreta-immer-noch-nicht-eingefangen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5353-krokodil-auf-kreta-immer-noch-nicht-eingefangen Krokodil auf Kreta immer noch nicht eingefangen
              Das Krokodil „Sifis“, das im Stausee Limni Potamon (siehe Foto) nahe Rethymnon auf Kreta lebt, ist immer noch in freier Wildbahn. Am Freitag reiste auch der international renommierte Krokodilexperte Olivier Behra unverrichteter Dinge von der Mittelmeerinsel ab, nach drei fruchtlosen Versuchen, „Sifis“ hinter Schloss und Riegel zu bringen. Behra wird die nächsten zwei Monate auf einer anderen Mission in Mexiko sein. Vor seiner Abreise gab er seinen griechischen Kollegen noch einmal hilfreiche Tipps zur besseren Konstruktion der Käfigfallen und zu den Ködern und versprach, nach seiner Mexiko-Mission wieder nach Kreta zu kommen, sollte die widerspenstige Echse noch frei im Stausee herumschwimmen. In den Vortagen hatte Behra, der am Montag letzter Woche auf Kreta eingetroffen war, dreimal versucht, das Krokodil einzufangen.
              • Krokodil auf Kreta immer noch nicht eingefangen
              • Sonstiges
                ]]>
                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 29 Aug 2014 18:24:05 +0300
                Griechischer Dienst von Voice of America macht dicht https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5352-griechischer-dienst-von-voice-of-america-macht-dicht https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5352-griechischer-dienst-von-voice-of-america-macht-dicht Eines der traditionellsten ausländischen Radioprogramme über Griechenland verschwindet vom Äther. Der griechische Dienst des US-amerikanischen Regierungssenders „Voice of America“ stellt seinen Dienst nach 72 Jahren aus Kostengründen ein. Das griechisch-sprachige Programm gehörte zu den ersten fremdsprachigen Diensten, die Voice of America während des zweiten Weltkrieges aufnahm. Im damals von den Nazis besetzten Griechenland informierte der Sender die Bevölkerung detailliert über die Aktivitäten der Exilregierung in London und über die Kampfhandlungen der Alliierten. In Griechenland war Voice of America zuletzt auf der FM-Frequenz des Radioprogramms Skai zu empfangen.
                • Griechischer Dienst von Voice of America macht dicht
                • Sonstiges
                  ]]>
                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 12 Aug 2014 14:10:37 +0300
                  Griechenland/Kreta: „Crocodile Dundee“ soll Krokodil „Sifis“ auf Kreta einfangen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5351-griechenland-kreta-%E2%80%9Ecrocodile-dundee%E2%80%9C-soll-krokodil-%E2%80%9Esifis%E2%80%9C-auf-kreta-einfangen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5351-griechenland-kreta-%E2%80%9Ecrocodile-dundee%E2%80%9C-soll-krokodil-%E2%80%9Esifis%E2%80%9C-auf-kreta-einfangen Griechenland/Kreta: „Crocodile Dundee“ soll Krokodil „Sifis“ auf Kreta einfangen
                  Einen Monat nachdem das mittlerweile „Sifis" getaufte Krokodil in einem Stausee auf Kreta gesichtet wurde, befindet es sich noch immer in freier Wildbahn. Nun soll schweres Geschütz aufgefahren werden: Sollte das Tier bis Freitag nicht in eine der Käfigfallen getappt sein, die seit Wochen rund um den See Limni Potamon bei Rethymnon aufgestellt werden, wird der Krokodilexperte Olivier Behra nach Kreta geholt, um „Sifis" endlich einzufangen. Der Aktivist Behra, der auf Madagaskar lebt, wird in der kommenden Woche auf der Insel erwartet, wie der Verantwortliche für den Stausee Vangelis Mamangakis am Montag in der Zeitung „To Ethnos" sagte. „Ob wir das Krokodil fangen oder nicht, er wird kommen. Es gibt Zeugen, die im See ein zweites, kleineres Krokodil gesehen haben wollen".
                  • Kreta
                  • Krokodil
                  • Fang
                  • Sonstiges
                  • Griechenland
                    ]]>
                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 11 Aug 2014 15:16:02 +0300
                    EU-Politiker Juncker gönnt sich in Griechenland ein Bad im Meer https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5350-eu-politiker-juncker-g%C3%B6nnt-sich-in-griechenland-ein-bad-im-meer https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5350-eu-politiker-juncker-g%C3%B6nnt-sich-in-griechenland-ein-bad-im-meer EU-Politiker Juncker gönnt sich in Griechenland ein Bad im Meer
                    Zum Auftakt seiner bevorstehenden Besuche in den europäischen Hauptstädten kam der designierte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach Athen. Am Montag vermittelte er gegenüber Politikern und Journalisten die Botschaft, dass er Griechenland weiterhin nach Kräften unterstützen wolle. Während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Ministerpräsident Antonis Samaras erklärte er, dass er „wie ein Löwe gekämpft“ habe, um Griechenland in der Eurozone zu halten. Wenn das Land aus dem Euro ausgetreten wäre, so seine Einschätzung, wären die Entwicklungen wie in Argentinien verlaufen – nur früher. Bezogen auf seinen persönlichen Einsatz stellte Juncker fest, dass er einerseits die Minister in Griechenland davon überzeugen musste, dass das Land den Kurs ändern müsse.
                    • Europa
                    • EU-Kommissionspräsident
                    • Jean-Claude Juncker
                    • Eurozone
                    • Eurokrise
                    • Besuch
                    • Sonstiges
                    • Griechenland
                    • Athen
                      ]]>
                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 05 Aug 2014 14:35:42 +0300
                      Griechenland: Keine Kletterparty im Meteora-Gebirge https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5349-griechenland-keine-kletterparty-im-meteora-gebirge https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5349-griechenland-keine-kletterparty-im-meteora-gebirge Griechenland: Keine Kletterparty im Meteora-Gebirge
                      Die Archäologische Behörde in Trikala hat in dieser Woche ausdrücklich ein Verbot gegen die Durchführung eines internationalen Festivals für Kletterer in der Region Meteora verhängt, das den Namen „Petzl RockTrip“ trägt und durch mehrere Länder führt. In der Ablehnung heißt es, dass die eingereichten Unterlagen unvollständig gewesen seien. Außerdem werde derzeit ein Präsidialdekret ausgearbeitet, das die erlaubten Aktivitäten in der Region – die mit ihren Klöstern zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört – neu definieren werde. Vor allem Geschäftsleuten der Stadt Kalambaka, wo das Festival vom 29. September bis 4.
                      • Sonstiges
                      • Griechenland
                      • Keine
                      • Kletterparty
                      • im
                      • Meteora-Gebirge
                        ]]>
                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 29 Jul 2014 15:55:06 +0300
                        Ex-Parlamentarier eröffnet Gaststätte in Stuttgart https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5348-ex-parlamentarier-er%C3%B6ffnet-gastst%C3%A4tte-in-stuttgart https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5348-ex-parlamentarier-er%C3%B6ffnet-gastst%C3%A4tte-in-stuttgart Ein ehemaliger griechischer Parlamentarier aus dem zentralgriechischen Trikala hat in Deutschland eine Gaststätte eröffnet. Es handelt sich um den früheren Volksvertreter aus den Reihen der sozialistischen PASOK Christos Magoufis. Lokale Medien in Zentralgriechenland berichteten, dass er aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise ausgewandert sei. Er habe sich in der Nähe von Stuttgart niedergelassen. Dem Internetportal www.
                        • Stuttgart
                        • Sonstiges
                        • Griechenland
                        • Athen
                          ]]>
                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Wed, 23 Jul 2014 16:24:02 +0300
                          Griechenlands Polizei auf der Suche nach weiteren Terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5347-griechenlands-polizei-auf-der-suche-nach-weiteren-terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5347-griechenlands-polizei-auf-der-suche-nach-weiteren-terroristen Griechenlands Polizei auf der Suche nach weiteren Terroristen
                          Der berüchtigte Terrorist Nikos Maziotis, der am Mittwoch nach einem Schusswechsel mit der Polizei festgenommen wurde, hat bisher mit seiner Familie im Athener Vorort Maroussi gewohnt. Nun hoffen die Ermittler auf die Spur von Komplizen zu stoßen. Die Polizei hat am Freitag die Wohnung des am Mittwoch gefassten Terroristen Nikos Maziotis gefunden. Sie befindet sich im 5. Stock eines Hochhauses im Athener Vorort Maroussi, nahe der Elektrobahnstation.
                          • Terroristen
                          • Maziotis
                          • Ermittlungen
                          • Polizei
                          • Verbrechen
                          • Sonstiges
                          • Griechenland
                            ]]>
                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 18 Jul 2014 19:46:30 +0300
                            Chinas Staatspräsident zum Blitzbesuch auf Rhodos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5346-chinas-staatspr%C3%A4sident-zum-blitzbesuch-auf-rhodos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5346-chinas-staatspr%C3%A4sident-zum-blitzbesuch-auf-rhodos Chinas Staatspräsident zum Blitzbesuch auf Rhodos
                            Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping (Bild r.) hat am Sonntag einen Blitzbesuch auf der griechischen Ägäis-Insel Rhodos abgestattet. Obwohl der eintägige Besuch offiziell als Privatreise galt, wurde Xi Jinping von sechs Ministern begleitet. Herzlich empfangen wurde er vom griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras (Bild l.) sowie vom Staatspräsidenten Karolos Papoulias, die extra zu diesem Anlass nach Rhodos geflogen sind.
                            • Chinas Staatspräsident zum Blitzbesuch auf Rhodos
                            • Sonstiges
                            • China
                            • Griechenland
                              ]]>
                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 14 Jul 2014 17:45:39 +0300
                              Krankenhauspersonal auf Basis gefälschter Unterlagen eingestellt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5345-krankenhauspersonal-auf-basis-gef%C3%A4lschter-unterlagen-eingestellt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5345-krankenhauspersonal-auf-basis-gef%C3%A4lschter-unterlagen-eingestellt Elf Angestellte der beiden Krankenhäuser der zentralgriechischen Stadt Larissa wurden offenbar auf Basis gefälschter Zeugnisse eingestellt. Die dafür zuständigen Ermittler haben in den vergangenen drei Monaten die Einstellungsunterlagen von 1.600 Krankenhausangestellten unter die Lupe genommen. Die Ärzte wurden bisher noch nicht überprüft. Bei vier der elf irrtümlich Angestellten müssen noch letzte abschließende Ermittlungen durchgeführt werden.
                              • Krankenhaus Larissa
                              • Sonstiges
                                ]]>
                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 11 Jul 2014 13:09:06 +0300
                                Öffentlicher Dienst streikt am 9. Juli https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5344-%C3%96ffentlicher-dienst-streikt-am-9-juli https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5344-%C3%96ffentlicher-dienst-streikt-am-9-juli Am Mittwoch der kommenden Woche, dem 9. Juli, führt die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (ADEDY) in Griechenland einen 24-stündigen Streik durch. Sie protestieren gegen einen Gesetzentwurf, der die Evaluierungsverfahren von Führungskräften im öffentlichen Dienst betrifft. Außerdem kämpfen sie gegen das System der Arbeitsreserve und gegen Entlassungen.
                                • Öffentlicher Dienst
                                • Streik
                                • Gewerkschaft
                                • ADEDY
                                • Sonstiges
                                • Griechenland
                                  ]]>
                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 01 Jul 2014 16:06:08 +0300
                                  Bereitschaft der Griechen zum Auswandern ist ungebrochen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5343-bereitschaft-der-griechen-zum-auswandern-ist-ungebrochen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5343-bereitschaft-der-griechen-zum-auswandern-ist-ungebrochen 29 Prozent der griechischen Arbeitnehmer sind bereit auszuwandern, um in einem anderen EU-Staat einen Job zu finden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Europäischen Kommission zur Beschäftigungslage für das dritte Quartal 2013. Als besorgniserregende Entwicklung wird darin auch die zunehmende Anzahl der Langzeitarbeitslosen bezeichnet. Ihr Anteil übersteigt in Griechenland und in Spanien die Marke von 10 Prozent; auch das ein Rekord unter den 28 EU-Staaten. Äußerst niedrig ist in Hellas vor allem die Anzahl der Beschäftigten im Vergleich zur Gesamtbevölkerung (53,2 Prozent).
                                  • Auswanderung
                                  • Arbeitslosigkeit
                                  • Jobchancen
                                  • EU Studie
                                  • Beschäftigungslage
                                  • Sonstiges
                                  • Griechenland
                                    ]]>
                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 01 Jul 2014 16:00:42 +0300
                                    Kostenlose Krankenhausbesuche für 2,5 Millionen Griechen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5342-kostenlose-krankenhausbesuche-f%C3%BCr-2%2C5-millionen-griechen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5342-kostenlose-krankenhausbesuche-f%C3%BCr-2%2C5-millionen-griechen 2,5 Millionen Griechen, die bisher keine Krankenversicherung hatten, erhalten künftig Zugang zu den staatlichen Krankenhäusern. Außerdem werden sie Medikamente zu den gleichen Preisen erhalten wie jene Bürger, die in die öffentliche Krankenversicherung einzahlen. Einzige Voraussetzung ist, dass die Betreffenden über eine griechische Sozialversicherungsnummer (AMKA) verfügen. Beschlossen wurde diese Maßnahme gemeinsam von den Ministerien für Gesundheit, Arbeit und Finanzen. Die Unversicherten haben jedoch nur Zugang zu den staatlichen Krankenhäusern und können – ohne zusätzliche Kosten – keine Privatärzte, die mit der größten Versicherungskasse EOPYY zusammenarbeiten, aufsuchen.
                                    • Medizin
                                    • Krankenversicherung
                                    • Krankenversorgung
                                    • Sozialversicherung
                                    • AMKA
                                    • EOPYY
                                    • Sonstiges
                                    • Griechenland
                                      ]]>
                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 01 Jul 2014 15:55:48 +0300
                                      Kreta leben gesünder, Zentral- Nordgriechen sicherer https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5341-kreta-leben-ges%C3%BCnder%2C-zentral-nordgriechen-sicherer https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5341-kreta-leben-ges%C3%BCnder%2C-zentral-nordgriechen-sicherer Am Mittwoch wurden die Daten der OECD zur Lebensqualität in Griechenland bekannt. Sie bieten Aufschlussreiches, aber auch manches Überraschende. Nach einer Skala von 1 bis 10 wurden acht Parameter (Zugang zu Dienstleistungen, Bildung, Beschäftigung, Umwelt, Einkünfte, ziviles Engagement, Gesundheit und Sicherheit) in vier Großregionen des Landes (Athen, Ägäis und Kreta, Nordgriechenland, Mittelgriechenland) untersucht. Zu den wenig überraschenden Ergebnissen zählt sicherlich, dass die Bewohner von Athen den besten Zugang zu Dienstleistungen, das höchste Bildungsniveau und die besten Einkommen haben. Überraschend ist hingegen der höchste Rang für die griechische Hauptstadt bei der Umwelt (wenn auch nur mit 4,3 von 10 Punkten), obwohl es sich nach allgemeiner Einschätzung um einen Stadtmoloch mit schwacher Infrastruktur und kaum Grün handelt.
                                      • Gesund leben auf Kreta
                                      • Sonstiges
                                      • Sicheres
                                      • Leben
                                      • in
                                      • Nordgriechenland
                                      • Athen
                                        ]]>
                                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 26 Jun 2014 15:15:06 +0300
                                        Gericht: Rentenkürzungen sind Verfassungsbruch https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5340-gericht-rentenk%C3%BCrzungen-sind-verfassungsbruch https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5340-gericht-rentenk%C3%BCrzungen-sind-verfassungsbruch Das Plenum des Rechnungshofes hat fast einstimmig rückwirkende Rentenkürzungen (bis August 2012) für Richter, Staatsanwälte und Mitglieder des Rechtsbeirates des Staates als verfassungswidrig bezeichnet. Sollte das Urteil des höchsten Finanzgerichtes Rechtsgültigkeit erhalten, müsste die Regierung Medienberichten zufolge etwa 150 Millionen Euro an die entsprechenden Rentner zurückzahlen. Außerdem könnten andere Staatsdiener (u. a. Uniformträger, Ärzte und Lehrpersonal) darin einen Präzedenzfall sehen und ebenfalls über den Gerichtsweg Geld „eintreiben“.
                                        • Rente
                                        • Rentenpolitik
                                        • Rentenkürzungen
                                        • Gerichtsurteil
                                        • Rechnungshof
                                        • Sonstiges
                                        • Griechenland
                                          ]]>
                                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 24 Jun 2014 13:39:55 +0300
                                          Seebeben in der Südostägäis bei Kassos und Karpathos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5339-seebeben-in-der-s%C3%BCdost%C3%A4g%C3%A4is-bei-kassos-und-karpathos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5339-seebeben-in-der-s%C3%BCdost%C3%A4g%C3%A4is-bei-kassos-und-karpathos Um 3.51 Uhr am Freitagmorgen ereignete sich nahe der Dodekanesinsel Kassos ein Seebeben der Stärke 4,9 auf der Richterskala. Nach Angaben des Geodynamischen Instituts Athen lag das Epizentrum südöstlich von Kassos und südlich von Karpathos und 404 Kilometer südöstlich von Athen in 60 Kilometern Tiefe unter dem Meeresboden. Schäden wurden nicht gemeldet.
                                          • Seebeben
                                          • Ägäis
                                          • Kassos
                                          • Karpathos
                                          • Sonstiges
                                          • Griechenland
                                          • Beben
                                          • 2014
                                            ]]>
                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 13 Jun 2014 16:38:14 +0300
                                            Preisbindungen in Strandbädern https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5338-preisbindungen-in-strandb%C3%A4dern https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5338-preisbindungen-in-strandb%C3%A4dern In den eintrittspflichtigen griechischen Strandbädern gilt ab sofort eine Preisbindung für Produkte wie Flaschenwasser, bestimmte Kaffeevarianten und Toasts. Eine entsprechende Anordnung unterzeichnete am Donnerstag Wirtschaftsstaatssekretär Athanassios Skordas. Es handelt sich um dieselbe Preisbindung, die auch in anderen Orten mit einem Verkaufsmonopol auf Speisen und Getränke gilt, wie Schiffen, Sportstadien, archäologischen Stätten oder Kinos. Daneben beinhaltet die von Skordas unterzeichnete Order noch eine ganze Reihe weiterer Neuerungen, wie die Erlaubnis für Bäckereien, Tische zum Verzehr von Backwaren und kleinen Speisen (z. B.
                                            • Strandbäder
                                            • Preisbindung
                                            • Verordnung
                                            • Sonstiges
                                            • Griechenland
                                              ]]>
                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 06 Jun 2014 14:53:25 +0300
                                              Athener Philosophikum schließt wegen Müllflut https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5337-athener-philosophikum-schlie%C3%9Ft-wegen-m%C3%BCllflut https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5337-athener-philosophikum-schlie%C3%9Ft-wegen-m%C3%BCllflut Das Dekanat der Philosophischen Fakultät an der Universität Athen hat am Freitag symbolisch den Lehrbetrieb ausgesetzt, um gegen die mangelnde Sauberkeit in den Gebäuden zu protestieren. Im Privatsender „Mega“ beschrieb Universitätsrektor Theodossios Pelegrinis – selbst Professor für Philosophie – die Zustände in den schwärzesten Farben. Im Philosophikum auf dem Universitätscampus hätten sich regelrechte Müllberge angesammelt, und die Toiletten seien kaum noch zu benutzen. Schuld sei die griechische Bürokratie, so Pelegrinis, die nach der Einsparung des Reinigungspersonals keine Ersatzlösung zulasse.
                                              • Philosophie
                                              • Philosophische Fakultät
                                              • Sonstiges
                                              • Griechenland
                                              • Universität
                                              • Athen
                                                ]]>
                                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 06 Jun 2014 14:47:49 +0300
                                                Russische Oligarchentochter feiert Geburtstagsparty auf Onassis-Insel https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5336-russische-oligarchentochter-feiert-geburtstagsparty-auf-onassis-insel https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5336-russische-oligarchentochter-feiert-geburtstagsparty-auf-onassis-insel Etwas über ein Jahr nach dem Erwerb von Skorpios, der Privatinsel des legendären Tankerkönigs Aristoteles Onassis, feierte die russische Milliardärstochter Jekaterina Rybolowewa dort ihren 25. Geburtstag mit einer rauschenden Party. Das Fest stieg am Dienstagabend auf der privaten Luxusjacht von Papa Dimitrij Rybolowew, „My Anna“, und geladen waren nach Informationen der griechischen Presse 120 illustre Gäste. Unter anderem seien Fürst Albert II. von Monaco und seine Nichte Charlotte Casiraghi, die Tochter von Prinzessin Caroline, dabei gewesen.
                                                • Onassis-Insel
                                                • Celebrities
                                                • Oligarchie
                                                • Jekaterina Rybolowewa
                                                • Fürst Albert II. von Monaco
                                                • Charlotte Casiraghi
                                                • Beyoncé
                                                • Rihanna
                                                • Lady Gaga
                                                • Wladimir Putin
                                                • Sonstiges
                                                • Griechenland
                                                  ]]>
                                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 05 Jun 2014 18:36:40 +0300
                                                  Angelscheine in Griechenland endgültig abgeschafft https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5335-angelscheine-in-griechenland-endg%C3%BCltig-abgeschafft https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5335-angelscheine-in-griechenland-endg%C3%BCltig-abgeschafft Die Angelscheine für Amateure sind in Griechenland endgültig abgeschafft. Laut Artikel 14, Paragraph 2, des Gesetzes 4256/2014, das bereits am 14. April im Regierungsanzeiger veröffentlicht wurde, wird die „individuelle Amateurfischereierlaubnis“ nicht mehr ausgestellt, und Personen, die auf Booten zum Amateurfischen ausfahren, müssen die in ihrem Besitz befindlichen früher ausgestellten Angelgenehmigungen künftig nicht mehr mit sich führen.
                                                  • Fischerei
                                                  • Angeln
                                                  • Gesetz
                                                  • Sonstiges
                                                  • Griechenland
                                                    ]]>
                                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 03 Jun 2014 14:10:00 +0300
                                                    Verantwortliche für Anleihen-Skandal in erster Instanz verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5334-verantwortliche-f%C3%BCr-anleihen-skandal-in-erster-instanz-verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5334-verantwortliche-f%C3%BCr-anleihen-skandal-in-erster-instanz-verurteilt Zu hohen Haftstrafen wurden am Donnerstagabend in erster Instanz 13 Personen wegen eines sieben Jahre zurückliegenden Skandals verurteilt, der strukturierte Anleihen bzw. verzinsliche Wertpapiere betrifft. Unter den Betreffenden sind Vertreter bzw. Verantwortliche von jenen Versicherungskassen und Banken, die sich an den Transaktionen beteiligt haben, aber auch Börsenmakler. Das Gericht verhängte gegen sie 20-jährige und 25-jährige Haft.
                                                    • Justiz
                                                    • Börse
                                                    • Bonds
                                                    • Sonstiges
                                                    • Griechenland
                                                    • Athen
                                                      ]]>
                                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 30 May 2014 16:09:13 +0300
                                                      Haftanstalt in Griechenland wegen „unmenschlicher Bedingungen“ verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5333-haftanstalt-in-griechenland-wegen-%E2%80%9Eunmenschlicher-bedingungen%E2%80%9C-verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5333-haftanstalt-in-griechenland-wegen-%E2%80%9Eunmenschlicher-bedingungen%E2%80%9C-verurteilt Griechenland wurde wegen „unmenschlicher und entwürdigender“ Behandlung von Häftlingen vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt. Konkret geht es um das Gefängnis von Tripolis auf der Peloponnes. Dort gibt es lediglich eine Kapazität für 65 Haftinsassen. Im Juni 2012 waren dort jedoch 185 Personen untergebracht gewesen, zeitweise seien es sogar mehr als 200 gewesen. Die ärztliche Versorgung sei, wenn sie überhaupt zur Verfügung stand, mangelhaft.
                                                      • Justiz
                                                      • Sonstiges
                                                      • Griechenland
                                                      • Athen
                                                        ]]>
                                                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 29 May 2014 16:05:19 +0300
                                                        Griechenlands Ex-Finanzminister muss Aussage zu Protokoll geben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5332-griechenlands-ex-finanzminister-muss-aussage-zu-protokoll-geben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5332-griechenlands-ex-finanzminister-muss-aussage-zu-protokoll-geben Der ehemalige Finanzminister Jorgos Papakonstantinou muss in der ersten Juni-Hälfte eine Aussage zu Protokoll geben. Vorgeworfen wird ihm eine Manipulation der sogenannten „Lagarde-Liste“. In dieser Datenliste sind Namen von etwa 2.000 Kontoinhabern bei einer Filiale der Bank HSBC in der Schweiz beinhaltet. Nachdem die Liste monatelang verschwunden war, tauchte eine Kopie von ihr in der Schublade des Nachfolgers von Papakonstantinou, Evangelos Venizelos, wieder auf.
                                                        • Politik
                                                        • Finanzminister
                                                        • Lagarde Liste
                                                        • Sonstiges
                                                        • Griechenland
                                                        • Athen
                                                          ]]>
                                                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Wed, 14 May 2014 14:37:37 +0300
                                                          Griechenlands Staatssender NERIT sendet mit neuem Logo https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5331-griechenlands-staatssender-nerit-sendet-mit-neuem-logo https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5331-griechenlands-staatssender-nerit-sendet-mit-neuem-logo Circa elf Monate nach der Schließung des staatlichen Rundfunks- und Fernsehens ERT sendete am Sonntagabend der neue öffentlich-rechtliche Sender NERIT offiziell mit einem neuen Logo. Das Zeichen besteht aus einem hellblauen „N“. In den kommenden Wochen soll auch das endgültige Programm auf Sendung gehen. Geplant sind 16 Fernsehsendungen.
                                                          • Medien
                                                          • Fernsehen
                                                          • Staatssender
                                                          • Sonstiges
                                                          • Griechenland
                                                          • Athen
                                                            ]]>
                                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 06 May 2014 14:36:36 +0300
                                                            Briefbombe bringt neue Erkenntnisse über Griechenlands Terrorszene https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5330-briefbombe-bringt-neue-erkenntnisse-%C3%BCber-griechenlands-terrorszene https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5330-briefbombe-bringt-neue-erkenntnisse-%C3%BCber-griechenlands-terrorszene Der Terrorist Christodoulos Xiros, Mitglied der berüchtigten Terrorgruppe 17. November, der nach einem Hafturlaub untergetaucht ist, dürfte mit der Terrorgruppe „Bande der Brandherde", die der jüngeren Generation angehört, eng zusammen arbeiten. Nach Ansicht der Ermittler soll er sogar eine Gruppe von etwa sechs Terroristen leiten. Diese Schlussfolgerung legt genetisches Material nahe, das an einer Briefbombe sichergestellt werden konnte. Die Bombe wurde Ende April an die Polizeistation von Itea in Fokida in Zentralgriechenland geschickt, sie detonierte jedoch nicht.
                                                            • Terrorismus
                                                            • Xiros
                                                            • 17. November
                                                            • Sonstiges
                                                            • Griechenland
                                                            • Athen
                                                              ]]>
                                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 05 May 2014 16:00:43 +0300