Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Terrorismus - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Fri, 24 May 2024 05:03:50 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de Griechenlands Regierungschef bietet Friedensinitiativen für den Gaza-Streifen an https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/33703-griechenlands-regierungschef-bietet-friedensinitiativen-f%C3%BCr-den-gaza-streifen-an https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/33703-griechenlands-regierungschef-bietet-friedensinitiativen-f%C3%BCr-den-gaza-streifen-an Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Samstag (21.10.) in Kairo.

„Unschuldige Opfer gibt es auf beiden Seiten.“ Mit diesen Worten beschrieb Premierminister Kyriakos Mitsotakis die Lage in Israel und im Gaza-Streifen gegenüber dem ägyptischen Präsidenten Abd al-Fattah as-Sisi, den er am Samstag (21.10.) im Zuge eines „Gipfels für den Frieden“ in Kairo getroffen hat.

  • Griechenland
  • Gaza und Griechenland
  • Griechenland und Ägypten
  • Griechenland News
  • Israel Krieg
  • Terrorismus
  • Griechenland Nachrichten
    ]]>
    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 23 Oct 2023 14:01:45 +0300
    Zwangsernährung des Terroristen Koufontinas angeordnet https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28849-zwangsern%C3%A4hrung-des-terroristen-koufontinas-angeordnet https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28849-zwangsern%C3%A4hrung-des-terroristen-koufontinas-angeordnet Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den am 8. Januar in den Hungerstreik getretenen Terroristen Dimitris Koufontinas.

    Der Staatsanwalt der mittelgriechischen Stadt Lamia hat am Dienstag (23.2.) eine Zwangsernährung für den am 8. Januar in einen Hungerstreik getretenen Terroristen Dimitris Koufontinas angeordnet. Ungeachtet seines extrem schlechten Gesundheitszustandes hatte er in der vorigen Woche auch noch die Aufnahme von Flüssigkeit verweigert – was einem „Durststreik“ entspricht, der wiederum schwere Gesundheitsschädigungen nach sich zieht.

    • Griechenland
    • Dimitris Koufontinas
    • Terrorismus
    • Griechenland News
    • Hungerstreik
    • Durststreik
    • Griechenland Nachrichten
      ]]>
      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 24 Feb 2021 13:18:17 +0200
      Terroristischer Anschlag auf Athener Verlagsgebäude https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28758-terroristischer-anschlag-auf-athener-verlagsgeb%C3%A4ude https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28758-terroristischer-anschlag-auf-athener-verlagsgeb%C3%A4ude Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Mittwoch (10.2.) vor dem Gebäude der Zeitungen „Dimokratia“, „Espresso“ und „Estia“ in Athen.

      Ein terroristischer Anschlag mit einer Konstruktion aus Gaskartuschen wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (9./10.2.) gegen 3.30 Uhr auf ein Verlagsgebäude im Athener Stadtteil Pangrati verübt.

      • Griechenland
      • Anschlag
      • Verlage
      • Griechenland News
      • Terrorismus
      • Zeitungen
      • Griechenland Nachrichten
        ]]>
        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 11 Feb 2021 10:46:42 +0200
        Heiße Spuren bei Ermittlungen gegen Terrorgruppe https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28004-hei%C3%9Fe-spuren-bei-ermittlungen-gegen-terrorgruppe https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/28004-hei%C3%9Fe-spuren-bei-ermittlungen-gegen-terrorgruppe Archivfoto (© Eurokinissi)

        Ermittler in Athen glauben, auf Spuren der terroristischen „Gruppe der Volkskämpfer“ (Omada Laikon Agoniston – OLA) gestoßen zu sein. Seit Mittwoch (23.9.) wurden in Athen drei Verdächtige im Alter zwischen 36 und 42 Jahren festgenommen.

        • Griechenland
        • Terrorismus
        • Polizei
        • Verhaftung
        • Griechenland News
        • Koukaki
        • Griechenland Nachrichten
          ]]>
          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 28 Sep 2020 16:34:10 +0300
          Polizei nimmt mindestens drei mutmaßliche Terroristen fest https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27987-polizei-nimmt-mindestens-drei-mutma%C3%9Fliche-terroristen-fest https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27987-polizei-nimmt-mindestens-drei-mutma%C3%9Fliche-terroristen-fest Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt Antiterror-Spezialisten bei einem Einsatz in Athen.

          Der griechischen Polizei sind möglicherweise drei Terroristen ins Netz gegangen. Nach siebenmonatigen Ermittlungen scheinen die Antiterror-Spezialisten auf eine heiße Spur gestoßen zu sein. Seit Mittwoch (23.9.) wurden in Athen mindestens drei Personen festgenommen.

          • Griechenland
          • Griechenland Zeitung
          • Polizei
          • Terrorismus
          • Athen
          • Festnahmen
            ]]>
            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 25 Sep 2020 09:22:53 +0300
            Türkischer Terroristenring in Athen ausgehoben https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27044-t%C3%BCrkischer-terroristenring-in-athen-ausgehoben https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/27044-t%C3%BCrkischer-terroristenring-in-athen-ausgehoben Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Donnerstag (19.3.) im Athener Stadtteil Exarchia.

            Die griechische Polizei hat am Donnerstag einen Terrorring im Athener Zentrum ausgehoben. Die Zugriffe fanden in den Stadtteilen Sepolia und Exarchia statt.

            • Griechenland
            • Terrorismus
            • Kurden
            • Griechenland News
            • AntiterrorSpezialisten
            • Griechenland Nachrichten
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 19 Mar 2020 17:36:05 +0200
              Terroranschlag vermutet: drei Personen bei Athen verhaftet https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/26840-terroranschlag-vermutet-drei-personen-bei-athen-verhaftet https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/26840-terroranschlag-vermutet-drei-personen-bei-athen-verhaftet Unsere Fotos (© Eurokinissi / Griechische Polizei) zeigen von der Polizei am Mittwoch konfiszierte Objekte.

              Am Mittwoch (29.1.) verhaftete die Polizei drei Personen, die in einem gestohlenen Pkw unterwegs waren. Konfisziert wurden u. a. Waffen, Geld und gefälschte Personalausweise. Zwei der Verhafteten war bereits in der Vergangenheit Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation vorgeworfen worden.

              • Griechenland
              • Terrorismus
              • Griechenland News
              • Banküberfall
              • Griechenland Nachrichten
              • Polizei
              • Bürgerschutzminister
                ]]>
                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Thu, 30 Jan 2020 15:55:02 +0200
                Kampf gegen Terror hat Priorität für die Mitsotakis-Regierung https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/26796-kampf-gegen-terror-hat-priorit%C3%A4t-f%C3%BCr-die-mitsotakis-regierung https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/26796-kampf-gegen-terror-hat-priorit%C3%A4t-f%C3%BCr-die-mitsotakis-regierung Unsere Fotos (© Pressebüro des Premierministers / Dimitris Papamitsos) entstanden während einer Tagung im Gedenken an die Opfer des Terrorismus und an deren Familien.

                „Terrorismus und Demokratie sind zwei unvereinbare Begriffe.“ Dies stellte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Montag (20.1.) während einer Tagung im Gedenken an die Opfer von Terroranschlägen fest.

                • Griechenland
                • Terrorismus
                • Terrorbekämpfung
                • Griechenland News
                • Terroranschläge
                • Bakojanni
                • Griechenland Nachrichten
                • Konservative
                • Kyriakos Mitsotakis
                • Nea Dimokratia
                  ]]>
                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 21 Jan 2020 12:56:14 +0200
                  Farbanschlag auf Residenz des US-Botschafters in Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25708-farbanschlag-auf-residenz-des-us-botschafters-in-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25708-farbanschlag-auf-residenz-des-us-botschafters-in-athen Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Mittwoch vor der Residenz des US-Botschafters in Athen.

                  Eine Gruppe von etwa zehn Personen hat gegen vier Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Fassade der Residenz des US-Amerikanischen Botschafters im Athener Stadtteil Ambelokipoi mit Farben beworfen.

                  • Griechenland
                  • Rouvikonas
                  • USBotschafter
                  • USA
                  • Ambelokipoi
                  • Residenz
                  • Botschafter
                  • Terrorismus
                    ]]>
                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 15 May 2019 10:49:03 +0300
                    Einschüchterung der Richter des Landes scharf verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/25666-einsch%C3%BCchterung-der-richter-des-landes-scharf-verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/25666-einsch%C3%BCchterung-der-richter-des-landes-scharf-verurteilt Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt den verurteilten Terroristen Dimitris Koufontinas bei der Rückkehr aus einem Hafturlaub im Februar 2018.

                    Ein Versuch der terroristischen Gruppierung „Rouvikonas“ (dt.: „Rubikon“), die Richter des Landes einzuschüchtern, um einen Hafturlaub für den ehemaligen Terroristen Dimitris Koufontinas zu erzwingen, wurde in Griechenland scharf verurteilt.

                    • Rouvikonas
                    • Rubikon
                    • terroristische Gruppierung
                    • Demokratie
                    • Nea Dimokratia
                    • Nea Dimokratia (ND)
                    • Radikale Linke (SYRIZA)
                    • Volos
                    • Dimitris Koufontinas
                    • Terrorismus
                    • lebenslänglich
                    • Haftstrafe
                    • 17 November
                    • Griechenland Zeitung
                      ]]>
                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 06 May 2019 13:42:10 +0300
                      Terror-Anschlag auf Mediengebäude von Politikern verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25035-terror-anschlag-auf-mediengeb%C3%A4ude-von-politikern-verurteilt https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/25035-terror-anschlag-auf-mediengeb%C3%A4ude-von-politikern-verurteilt Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Ort des Anschlags.

                      Darin waren sich Regierung und Opposition einig: Es war „ein Schlag gegen die Demokratie“. Anlass war ein Terroranschlag auf die Büros des Fernsehsenders Skai und die Tageszeitung Kathimerini. Der Sprengsatz detonierte zu nächtlicher Stunde um 2.37 Uhr; er bestand aus etwa zehn Kilo Sprengstoff. Deponiert worden war die Bombe in einem Rucksack etwa sieben Meter vom Eingang des Gebäudes im Athener Vorort Faliron. Durch die Explosion entstanden Sachschäden an der Fassade sowie im Inneren des Gebäudes; es wurde niemand verletzt.

                      • Griechenland
                      • Presse
                      • Medien Griechenland
                      • SKAI
                      • Kathimerini
                      • Anschlag
                      • Terrorismus
                      • Griechenland News
                      • Detonation
                        ]]>
                        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 17 Dec 2018 11:52:17 +0200
                        State Department kritisiert Hafturlaub für Terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24746-state-department-kritisiert-hafturlaub-f%C3%BCr-terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24746-state-department-kritisiert-hafturlaub-f%C3%BCr-terroristen Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den zu elf Mal lebenslänglich verurteilten Terroristen Dimitris Koufontinas.

                        Das Außenministerium der Vereinigten Staaten (State Department) verurteilt einen sechstägigen Hafturlaub des zu elf Mal lebenslänglich verurteilten Terroristen Dimitris Koufontinas. Pressesprecherin Heather Nauert stellte via Twitter fest, dass dies eine „beschämende Ungerechtigkeit gegenüber den Familien der Opfer“ sei: „Terroristen sollten keine Ferien aus dem Gefängnis bekommen“. Nauert erinnerte daran, dass Koufontinas wegen „mehrfacher Morde“ hinter Gitter sitze, zu seinen Opfern zählen auch Vertreter der US-Mission in Griechenland.

                        • Griechenland
                        • Koufontinas
                        • Savvas Xiros
                        • 17 November
                        • Terrorismus
                        • Terrorgruppe
                        • Terrorgruppe aus Griechenland
                        • Hafturlaub
                        • State Departement
                        • Griechenland News
                          ]]>
                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 31 Oct 2018 16:45:36 +0200
                          Ex-Terrorist will Haftstrafe in Hausarrest umwandeln https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24672-ex-terrorist-will-haftstrafe-in-hausarrest-umwandeln https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24672-ex-terrorist-will-haftstrafe-in-hausarrest-umwandeln Unser Archivfoto (© Eurokinissi) ist 2003 entstanden. Es zeigt Savvas Xiros im Rahmen seine Aussage vor Gericht.

                          Der frühere Terrorist Savvas Xiros will einen Antrag auf Verlegung in den Hausarrest stellen. Der 55jährige wurde u. a. wegen Mitgliedschaft in der Terrorgruppe „17N“ sowie wegen Mordes, Diebstahls und Sprengstoffanschlägen zu einer fünffachen lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

                          • Griechenland
                          • Savvas Xiros
                          • Christodoulos Xiros
                          • 17 November
                          • Terrorismus
                          • Terrorgruppe
                          • Terrorgruppe aus Griechenland
                          • Griechenland News
                            ]]>
                            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Thu, 18 Oct 2018 14:02:06 +0300
                            Proteste gegen Überstellung eines Terroristen in eine andere Strafvollzugsanstalt https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24201-proteste-gegen-%C3%BCberstellung-eines-terroristen-in-eine-andere-strafvollzugsanstalt https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24201-proteste-gegen-%C3%BCberstellung-eines-terroristen-in-eine-andere-strafvollzugsanstalt Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt den verurteilten Terroristen Dimitris Koufontinas.

                            Der seit 16 Jahren in Haft sitzende Ex-Terrorist der berüchtigten Terrorgruppe „17. November“ (17N), Dimitris Koufontinas, sorgt erneut für Schlagzeilen. Aktueller Anlass ist dessen Überstellung am Freitag (3.8.) aus dem Athener Zentralgefängnis Korydallos in eine Strafvollzugsanstalt in der mittelgriechischen Stadt Volos. Dort, so heißt es, seien die Haftbedingungen wesentlich besser. U. a. erhalte er Ausgang unter freiem Himmel und könne Kontakte zu anderen Haftinsassen aufnehmen. Bisher durfte der frühere Terrorist lediglich mit drei weiteren Haftinsassen sprechen. Untergebracht war er in Korydallos im Kellergeschoss des Gefängnistraktes für Frauen.

                            • 17 November
                            • Terrorismus
                            • Terroristen
                            • Griechenland
                            • Korydallos
                            • Gefängnisse
                            • Griechenland News
                            • Justiz
                              ]]>
                              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 06 Aug 2018 16:34:56 +0300
                              Protest gegen Hafturlaub für berüchtigten Terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23843-unmut-aus-den-usa-wegen-hafturlaubs-ber%C3%BCchtigten-terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23843-unmut-aus-den-usa-wegen-hafturlaubs-ber%C3%BCchtigten-terroristen Protest gegen Hafturlaub für berüchtigten Terroristen

                              Einen zweitägigen Hafturlaub genießt seit Dienstag der Terrorist Dimitris Koufontinas. Diesen verbringt er mit seiner Ehefrau und ihrem gemeinsamen Sohn in ihrem Haus in einem Athener Vorort. Er muss sich einmal am Tag bei der örtlichen Polizeistation melden. Es ist der dritte Hafturlaub von Koufontinas seit November 2017.

                              • Griechenland
                              • Koufontinas
                              • Terrorismus
                              • Terrorist
                              • Griechenland News
                              • Hafturlaub
                              • Dora Bakojanni
                              • US Botschaft
                              • State Departement
                                ]]>
                                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Wed, 20 Jun 2018 13:20:17 +0300
                                Nach Hungerstreik: Hafturlaub für berüchtigten Terroristen genehmigt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/23821-nach-hungerstreik-hafturlaub-f%C3%BCr-ber%C3%BCchtigten-terroristen-genehmigt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/23821-nach-hungerstreik-hafturlaub-f%C3%BCr-ber%C3%BCchtigten-terroristen-genehmigt Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den Terroristen Dimitris Koufontinas während eines Hafturlaubs Anfang Februar 2018. Die Aufnahme entstand vor dem Athener Zentralgefängnis Korydallos.

                                Der Gefängnisrat der Haftanstalt Korydallos bei Athen hat am Donnerstag beschlossen, dass der Terrorist Dimitris Koufontinas einen 48stündigen Hafturlaub in Anspruch nehmen darf. Es wäre der dritte in Folge für Koufontinas. Der 60jährige war am 30. Mai in einen Hungerstreik getreten.

                                • Koufontinas
                                • Hafturlaub
                                • Griechenland
                                • Griechenland News
                                • Terrorismus
                                  ]]>
                                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Fri, 15 Jun 2018 11:17:43 +0300
                                  Linksextreme fordern Hafturlaub für berüchtigten Terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23746-linksextreme-fordern-hafturlaub-f%C3%BCr-ber%C3%BCchtigten-terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/23746-linksextreme-fordern-hafturlaub-f%C3%BCr-ber%C3%BCchtigten-terroristen Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den verurteilten Terroristen Dimitris Koufontinas während eines Hafturlaubes Anfang Februar 2018. Zuvor war er bereits im November beurlaubt worden.

                                  Eine Gruppe von etwa 15 vermummten Personen ist am Montagvormittag gegen 11 Uhr in ein Gebäude in Athen eingedrungen, in dem sich das Generalssekretariat für Handel befindet. Sie haben dort Sachschäden verursacht. U. a. wurde auch ein Geldautomat demoliert. Die Täter werden dem linksradikalen Lager zugeordnet. Das Generalsekretariat befindet sich am Kaningos-Platz im Zentrum der Hauptstadt. Dieser Platz grenzt an den Stadtteil Exarchia, der für linksautonome Aktionen bekannt ist.

                                  • Griechenland
                                  • Koufontinas
                                  • Terrorismus
                                  • 17 November
                                  • Griechenland News
                                  • Hafturlaub
                                    ]]>
                                    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 04 Jun 2018 16:43:17 +0300
                                    Mutmaßliche Terror-Finanziers in Griechenland verhaftet https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/23588-mutma%C3%9Fliche-terror-finanziers-in-griechenland-verhaftet https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/23588-mutma%C3%9Fliche-terror-finanziers-in-griechenland-verhaftet Mutmaßliche Terror-Finanziers in Griechenland verhaftet

                                    Antiterror-Spezialisten der griechischen Polizei haben am Dienstagmorgen bei einer konzertierten Aktion in ganz Griechenland 14 Personen festgenommen. Vorgeworfen wird ihnen Terrorismus bzw. eine terroristische Gruppierung in Griechenland finanziert zu haben.

                                    • Terrorismus
                                    • Polizei
                                    • Verhaftungen
                                    • Griechenland
                                    • Athen
                                    • Terroristen
                                    • Griechenland News
                                      ]]>
                                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Tue, 08 May 2018 16:53:53 +0300
                                      Hafturlaub für Terroristen: Signale der Unzufriedenheit aus dem Ausland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/22622-hafturlaub-f%C3%BCr-terroristen-signale-der-unzufriedenheit-aus-dem-ausland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/22622-hafturlaub-f%C3%BCr-terroristen-signale-der-unzufriedenheit-aus-dem-ausland Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Donnerstag (9.11.2017) vor der Strafvollzugsanstalt Korydallos bei Athen, als der verurteilte Terrorist Dimitris Koufontinas einen zweitägigen Hafturlaub antrat.

                                      Die britische sowie die US-Amerikanische Botschaft haben am Donnerstag ihre Unzufriedenheit über den zweitägigen Hafturlaub eines griechischen Strafvollzugsinsassen zum Ausdruck gebracht. Es handelt sich um den Terroristen Dimitris Koufontinas. Er durfte am Donnerstag gegen 12 Uhr die Haftanstalt von Korydallos in Athen verlassen. Daraufhin hat er sich in sein Haus im attischen Ort Varnadas begeben, wo er auch übernachtet hat. Er hat sich dort mit seiner Frau, seinem Sohn, Freunden sowie ehemaligen Genossen getroffen.   

                                      • Koufontinas
                                      • Griechenland
                                      • Terrorismus
                                      • 17 November
                                      • 17N
                                      • Griechenland News
                                        ]]>
                                        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 10 Nov 2017 12:28:33 +0200
                                        Aufklärung von Briefbomben-Attentaten: mutmaßlicher Terrorist verhaftet https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/22562-aufkl%C3%A4rung-von-briefbomben-attentaten-mutma%C3%9Flicher-terrorist-verhaftet https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/22562-aufkl%C3%A4rung-von-briefbomben-attentaten-mutma%C3%9Flicher-terrorist-verhaftet Unser Foto (© Eurokinissi) entstand vor dem Haus, wo der Terrorverdächtige festgenommen wurde. In seinem Besitz befand sich u. a. die abgebildete Handfeuerwaffe.

                                        Die griechische Polizei hat am Samstagmorgen im Athener Zentrum einen 29jährigen mutmaßlichen Terroristen verhaftet. Er steht unter Verdacht, im März Briefbomben versandt zu haben, u. a. an den bisherigen deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble in Berlin sowie an das Büro des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Paris.

                                        • Papadimos
                                        • Terrorist
                                        • Bande der Feuerherde
                                        • Epanastatikos Agonas
                                        • Revolutionärer Kampf
                                        • Terrorismus
                                        • Griechenland
                                        • Griechenland News
                                          ]]>
                                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Mon, 30 Oct 2017 16:01:36 +0200
                                          DNA-Spuren des Attentäters von Paris in Athen identifiziert https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/19416-dna-spuren-des-attent%C3%A4ters-von-paris-in-athen-identifiziert https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/19416-dna-spuren-des-attent%C3%A4ters-von-paris-in-athen-identifiziert DNA-Spuren des Attentäters von Paris in Athen identifiziert

                                          Griechisch-französischen Ermittlungen zufolge soll genetisches Material, das dem 28jährigen belgischen Jihadisten marokkanischer Herkunft Abdelhamid Abaaoud zugeordnet wird, in Athen lokalisiert worden sein.

                                          • Athen
                                          • Griechenland
                                          • Griechenland Zeitung
                                          • Pagkrati
                                          • Terrorismus
                                          • Jihadisten
                                            ]]>
                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Tue, 24 Nov 2015 12:45:04 +0200
                                            Flaggen auf Halbmast – Griechenland trauert mit Frankreich https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/19327-flaggen-auf-halbmast-%E2%80%93-griechenland-trauert-mit-frankreich https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/19327-flaggen-auf-halbmast-%E2%80%93-griechenland-trauert-mit-frankreich Flaggen auf Halbmast – Griechenland trauert mit Frankreich

                                            Die Terroranschläge am Freitag in Paris haben auch in Griechenland große Betroffenheit ausgelöst. Die gesamte politische Führung brachte ihr Mitgefühl für die Opfer und mit der französischen Regierung zum Ausdruck. Die Beteiligung Griechenlands an einem möglichen Krieg wurde allerdings ausgeschlossen.

                                            • Athen
                                            • Griechenland
                                            • Griechenland Zeitung
                                            • Frankreich
                                            • Paris
                                            • Terroranschlag
                                            • Terrorismus
                                              ]]>
                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Mon, 16 Nov 2015 16:24:22 +0200
                                              Der einstige oberste Bürgerschützer gerät nun selbst ins Blickfeld der Justiz https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/19299-der-einstige-oberste-b%C3%BCrgersch%C3%BCtzer-ger%C3%A4t-nun-selbst-ins-blickfeld-der-justiz https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/19299-der-einstige-oberste-b%C3%BCrgersch%C3%BCtzer-ger%C3%A4t-nun-selbst-ins-blickfeld-der-justiz Der einstige oberste Bürgerschützer gerät nun selbst ins Blickfeld der Justiz

                                              Die Erklärungen des früheren stellvertretenden Ministers für Bürgerschutz Jannis Panoussis, in denen er hochrangigen Mitgliedern der Regierungspartei SYRIZA eine Zusammenarbeit mit Terroristen vorwirft, zogen Strafanzeigen nach sich.

                                              • Athen
                                              • Griechenland
                                              • Griechenland Zeitung
                                              • Panoussis
                                              • SYRIZA
                                              • Minister für Bürgerschutz
                                              • Terrorismus
                                                ]]>
                                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Fri, 13 Nov 2015 13:28:40 +0200
                                                Fünf Verdächtige wegen Terrorverdachts in Kalamata festgenommen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/19208-f%C3%BCnf-verd%C3%A4chtige-wegen-terrorverdachts-in-kalamata-festgenommen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/19208-f%C3%BCnf-verd%C3%A4chtige-wegen-terrorverdachts-in-kalamata-festgenommen Fünf Verdächtige wegen Terrorverdachts in Kalamata festgenommen

                                                Fünf Mitglieder einer so genannten Gruppe „Epsilon – Bataillon Griechischer Kämpfer“, der nationalistische Motive vorgeworfen werden, wurden in Messenien (Peloponnes) festgenommen.

                                                • Griechenland
                                                • Griechenland Zeitung
                                                • Polizei
                                                • Kalamata
                                                • Terrorismus
                                                • Bombenanschlag
                                                • Festnahmen
                                                • Mystra
                                                  ]]>
                                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 26 Oct 2015 16:34:24 +0200
                                                  Ermittler verhaften „rechte Hand“ eines berüchtigten Terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/19079-ermittler-verhaften-%E2%80%9Erechte-hand%E2%80%9C-eines-ber%C3%BCchtigten-terroristen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/19079-ermittler-verhaften-%E2%80%9Erechte-hand%E2%80%9C-eines-ber%C3%BCchtigten-terroristen Ermittler verhaften „rechte Hand“ eines berüchtigten Terroristen

                                                  Die griechischen Antiterrorspezialisten haben am Donnerstag (24. September) einen mutmaßlichen Terroristen sowie drei mögliche Komplizen in der mittelgriechischen Stadt Volos festgenommen. Bis Dienstag konnten mindestens drei weitere konspirative Wohnungen der Terroristen ausfindig gemacht werden.

                                                  • Griechenland
                                                  • Terrorismus
                                                  • Athen
                                                  • Polizei
                                                  • Terror
                                                  • Terrorist
                                                  • Politik
                                                  • Sicherheit
                                                  • Verhaftung
                                                    ]]>
                                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 28 Sep 2015 17:16:47 +0300
                                                    Vier mutmaßliche Terroristen in Griechenland festgenommen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/17868-vier-mutma%C3%9Fliche-terroristen-in-griechenland-festgenommen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/17868-vier-mutma%C3%9Fliche-terroristen-in-griechenland-festgenommen Vier mutmaßliche Terroristen in Griechenland festgenommen

                                                    Die griechische Polizei scheint bei der Bekämpfung des Terrorismus einen weiteren Schritt vorangekommen zu sein.

                                                    • Terrorismus
                                                    • griechische Polizei
                                                    • Insel Salamis
                                                    • Angeliki Spyropoulou
                                                    • Christodoulos Xiros
                                                    • Bande der Feuerherde
                                                      ]]>
                                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 02 Mar 2015 15:43:20 +0200
                                                      Griechenland: Meistgesuchter Terrorist festgenommen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17596-griechenland-meistgesuchter-terrorist-festgenommen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17596-griechenland-meistgesuchter-terrorist-festgenommen

                                                      Der seit einem Jahr flüchtige und verurteilte Terrorist Christodoulos Xiros wurde heute in Anavyssos, einem Vorort südlich von Athen, festgenommen. Xiros gehörte der 2003 ausgehobenen Terrororganisation „17. November“ an, die nach 1974 für zahlreiche Mordanschläge verantwortlich war. Xiros hatte vor etwa einem Jahr einen Hafturlaub genutzt, um unterzutauchen.

                                                      • Terrorismus
                                                      • 17 November
                                                      • Xiros
                                                      • Christodoulos Xiros
                                                      • Festnahme
                                                        ]]>
                                                        r [PUNKT] stadler [AT] griechenland [PUNKT] net (Robert Stadler) Politik Sat, 03 Jan 2015 20:31:48 +0200
                                                        Terroralarm in Griechenland zum 40-jährigen Jubiläum der ND https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17169-terroralarm-in-griechenland-zum-40-j%C3%A4hrigen-jubil%C3%A4um-der-nd https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17169-terroralarm-in-griechenland-zum-40-j%C3%A4hrigen-jubil%C3%A4um-der-nd Terroralarm in Griechenland zum 40-jährigen Jubiläum der ND

                                                        Am Donnerstag ist die Polizei auf einen mutmaßlichen Schlupfwinkel der Terrorgruppe „Revolutionärer Kampf“ gestoßen. Damit konnten mehrere Anschläge, die in den kommenden Tagen geplant waren, verhindert werden. Zu den potentiellen Zielen gehörten auch die Büros der konservativen Regierungspartei ND und die Siemens-Niederlassung in Griechenland.

                                                        Griechenlands Antiterrorspezialisten befinden sich derzeit in höchster Alarmbereitschaft. Am Donnerstag sind die Ermittler auf eine Garage im Athener Stadtteil Vyronas gestoßen, die offenbar von der Terrorgruppe „Revolutionärer Kampf“ als konspirativer Treffpunkt genutzt wurde. Bei der Aktion wurde ein etwa 30-jähriger Mann verhaftet; bisher verweigert er die Nennung seines Namens. Den Erkenntnissen der Ordnungshüter zufolge dürfte er aber bisher in keine terroristische Aktion verwickelt gewesen sein. Es handelt sich allem Anschein nach um einen griechischen Staatsbürger.

                                                        • Terrorismus
                                                        • Griechenland
                                                        • Maziotis
                                                        • Revolutionärer Kampf
                                                        • Siemens
                                                        • Anschläge
                                                          ]]>
                                                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 03 Oct 2014 00:00:00 +0300
                                                          Griechenland: Terrorgruppe „Revolutionärer Kampf“ weiter im Visier der Polizei https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/11851-griechenland-terrorgruppe-%E2%80%9Erevolution%C3%A4rer-kampf%E2%80%9C-weiter-im-visier-der-polizei https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/11851-griechenland-terrorgruppe-%E2%80%9Erevolution%C3%A4rer-kampf%E2%80%9C-weiter-im-visier-der-polizei Griechenland: Terrorgruppe „Revolutionärer Kampf“ weiter im Visier der Polizei
                                                          Nach der Festnahme von sechs Personen am Wochenende, die als mutmaßliche Mitglieder der Terrorgruppe „Revolutionärer Kampf" gelten, gab die Polizei nun weitere Einzelheiten der Ermittlungen bekannt. U.a. soll die Gruppe Schießübungen mit scharfer Munition auf dem Hymettos bei Athen durchgeführt haben. Geschossen worden sei dort mit einem Sturmgewehr vom Typ Kalaschnikow und mit weiteren drei Waffen.
                                                          • Griechenland Zeitung
                                                          • Terrorgruppe
                                                          • Terrorismus
                                                          • Griechenland
                                                          • Athen
                                                            ]]>
                                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Tue, 13 Apr 2010 16:46:53 +0300
                                                            Terrorist Maziotis übernimmt Verantwortung für Anschlag https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/6137-terrorist-maziotis-%C3%BCbernimmt-verantwortung-f%C3%BCr-anschlag https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/6137-terrorist-maziotis-%C3%BCbernimmt-verantwortung-f%C3%BCr-anschlag Der inhaftierte Extremist Nikos Maziotis gab zu, im vergangenen April am Bombenanschlag auf die griechische Zentralbank verwickelt gewesen zu sein. In einem Interview für die „Zeitung der Redakteure“ (Efimerida Ton Syntakton) übernahm er die „politische Verantwortung“ für diese Aktion. Der Anschlag fand in den frühen Morgenstunden statt, ernsthaft verletzt wurde niemand. Gerichtet war das Attentat gegen die Wirtschaftspolitik der Regierung, die genau an dem Tag ihre erste Staatsanleihe seit dem Beginn der Schuldenkrise herausgab. Die Organisation von Maziotis, der „Revolutionäre Kampf“, parkte ein mit Dynamit beladenes Auto vor einem Nebengebäude der Zentralbank im Herzen Athens, in welchem auch der Vertreter des Internationalen Währungsfonds in Griechenland ein Büro unterhält.
                                                            • Terrorismus
                                                            • Maziotis
                                                            • Anschlag
                                                            • Zentralbank
                                                            • Schlagzeilen
                                                            • Griechenland
                                                              ]]>
                                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 14 Aug 2014 14:27:57 +0300