Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Tote - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Sat, 30 Sep 2023 14:47:42 +0300 Joomla! - Open Source Content Management de-de Dreizehn Tote durch Abstürze von Löschflugzeugen in Griechenland seit 1977 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33381-dreizehn-tote-durch-abst%C3%BCrze-von-l%C3%B6schflugzeugen-in-griechenland-seit-1977 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33381-dreizehn-tote-durch-abst%C3%BCrze-von-l%C3%B6schflugzeugen-in-griechenland-seit-1977 Archivfoto (© Eurokinissi).

Seit 1977 sind in Griechenland sechs Löschflugzeuge des Typs CL-215 während der Bekämpfung von Wald- und Buschbränden abgestützt.

  • Löschflugzeuge
  • Absturz
  • Tote
  • Waldbrand
  • Griechenland Zeitung
  • Griechenland News
    ]]>
    elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Fri, 11 Aug 2023 14:27:28 +0300
    Über 100 Tote in 45 Tagen in Hellas: UN-Präventionstag gegen das Ertrinken https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33306-%C3%BCber-100-tote-in-45-tagen-in-hellas-un-pr%C3%A4ventionstag-gegen-das-ertrinken https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33306-%C3%BCber-100-tote-in-45-tagen-in-hellas-un-pr%C3%A4ventionstag-gegen-das-ertrinken Archivfoto (© Pixabay)

    In diesem Jahr verzeichnet Griechenland einen bedauerlichen Rekord: Im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 15. Juli sind 106 Menschen in griechischen Meeren und Gewässern ertrunken. Zum Vergleich: Im Vorjahr ertranken „nur“ 196 in einem fast doppelt so langen Zeitraum (1. Juni bis 15. August).

    • Tote
    • Hellas
    • UN
    • prävention
    • Ertrinken
    • Griechenland
    • Griechenland News
    • Griechenland Zeitung
      ]]>
      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 25 Jul 2023 16:09:34 +0300
      Zahl der Toten auf der Euroferry Olympia steigt auf neun https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/30883-zahl-der-toten-auf-der-euroferry-olympia-steigt-auf-neun https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/30883-zahl-der-toten-auf-der-euroferry-olympia-steigt-auf-neun Foto (© Eurokinissi): Gerettete Passagiere, die sich auf der Euroferry Olympia befanden.

      Auf der Unglücksfähre Euroferry Olympia, die Mitte Februar auf hoher See in Brand geraten war, wurde am vorigen Freitag (11.3.) ein weiterer Passagier tot aufgefunden. Auf den Leichnam stießen die Bergungsmannschaften auf dem ersten Garagendeck. Damit steigt die Zahl der Toten auf neun, zwei weitere Personen werden noch immer vermisst.

      • Griechenland
      • Griechenland Zeitung
      • Griechenland News
      • Euroferry
      • Euroferry Olympia
      • Tote
      • Schiffsunglück
      • Feuer
      • Brand
        ]]>
        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 14 Mar 2022 16:16:48 +0200
        Tote und Verletzte bei Unfällen in Schleuserautos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24812-tote-und-verletzte-bei-unf%C3%A4llen-in-schleuserautos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24812-tote-und-verletzte-bei-unf%C3%A4llen-in-schleuserautos Archivfoto: © Eurokinissi

        Bei zwei schweren Autounfällen nahe Thessaloniki starben am Montagmorgen und am Freitagabend eine Frau und ein Kind. Insgesamt 36 weitere Personen wurden nach Medieninformationen verletzt.

        • Unfall
        • Tote
        • Verkehrsunfälle
        • Verletzte
        • Immigranten
        • Schleuser
        • Thessaloniki
        • Straßenverkehr
        • Griechenland
        • Nordgriechenland
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 13 Nov 2018 14:20:12 +0200
          Mindestens 91 Tote nach Waldbrand in Ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24137-mindestens-91-tote-nach-waldbrand-in-ostattika https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/24137-mindestens-91-tote-nach-waldbrand-in-ostattika Fotos (© Eurokinissi): Reinigungsaktion von Ehrenamtlichen in Mati in Ostattika nach dem verheerenden Waldrand vom 23.7.

          Die Anzahl der Todesopfer nach einem Waldbrand, der sich am vergangenen Montag (23.7.) nordöstlich von Athen ereignete, stiegen offiziellen Angaben zufolge inzwischen auf 91. Identifiziert werden konnten bisher 59 der Toten. 28 Personen gelten noch immer als „vermisst“. Identifiziert wurden am Wochenende u. a. die Leichen von zwei neunjährigen Zwillingschwestern, eines 13jährigen Jungen und einer bekannten Schauspielerin, die ebenfalls nach dem Waldbrand vermisst worden war.

          • Griechenland
          • Waldbrände
          • Rafina
          • Griechenland News
          • Vermisste
          • Tote
            ]]>
            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Chronik Mon, 30 Jul 2018 10:53:17 +0300
            Nach starken Überschwemmungen zählt Westattika seine Wunden https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/22666-nach-starken-%C3%BCberschwemmungen-z%C3%A4hlt-westattika-seine-wunden https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/22666-nach-starken-%C3%BCberschwemmungen-z%C3%A4hlt-westattika-seine-wunden Unsere Fotos entstanden während des Besuches von Ministerpräsident Alexis Tsipras im westattischen Städtchen Mandra, wo das Unwetter die meisten Opfer forderte.

            Ministerpräsident Alexis Tsipras hat am Donnerstag Westattika besucht. Diese Region in der Nähe der griechischen Hauptstadt war am Mittwoch von einer schweren Schlechtwetterfront heimgesucht worden. Die traurige Bilanz sind 19 Tote. Drei Menschen werden noch vermisst.

            • Westattika
            • Überschwemmungen
            • Mandra
            • Griechenland
            • Tote
            • Vermisste
            • Tsipras
            • Griechenland News
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Fri, 17 Nov 2017 12:20:00 +0200
              Dritter Todesfall durch H1N1-Virus in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/16356-dritter-todesfall-durch-h1n1-virus-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/16356-dritter-todesfall-durch-h1n1-virus-in-griechenland Griechenland / Athen. An den Folgen des H1N1-Virus erlag in der Nacht von Montag auf Dienstag ein 29-Jähriger Franzose im Athener Seismanoglio Krankenhaus. Es handelt sich um den ersten Patienten in Griechenland, dessen Tod direkt auf das sich weltweit ausbreitende H1N1-Virus zurückzuführen ist. Der 29-Jährige Franzosische wies eine schwere Lungenentzündung auf. Zwei weitere Patienten, die ebenfalls vom Virus infiziert waren, sind offenbar in Folge anderer chronischer Krankheiten verstorben.
              • Schweinegrippe
              • H1N1
              • Tote
              • Gesundheit
              • Griechenland
              • Athen
                ]]>
                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Tue, 15 Sep 2009 16:28:12 +0300
                Griechenland: Junger Mann mit H1N1-Infektion in Griechenland verstorben https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/16350-griechenland-junger-mann-mit-h1n1-infektion-in-griechenland-verstorben https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/16350-griechenland-junger-mann-mit-h1n1-infektion-in-griechenland-verstorben Griechenland / Athen. Ein 23-Jähriger Mann, der am H1N1-Virus erkrankt war, verstarb am gestrigen Sonntag im Athener Onassio Krankenhaus. Angaben des Krankenhauses und des Gesundheitsministerium zufolge ist die Todesursache allerdings nicht unmittelbar auf das Virus, sondern auf eine schwere Herzkrankheit zurückzuführen. An dem sich weltweit ausbreitenden Virus soll der 23-Jährige erst zwei Tage vor seinem Tod erkrankt sein.
                • Schweinegrippe
                • H1N1
                • Virus
                • Impfstoff
                • Impfung
                • Tote
                • Gesundheit
                • Griechenland
                • Athen
                  ]]>
                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Mon, 24 Aug 2009 17:22:37 +0300
                  Vier weitere Opfer der türkischen Invasion auf Zypern identifiziert und beigesetzt https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/10298-vier-weitere-opfer-der-t%C3%BCrkischen-invasion-auf-zypern-identifiziert-und-beigesetzt https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/10298-vier-weitere-opfer-der-t%C3%BCrkischen-invasion-auf-zypern-identifiziert-und-beigesetzt Zypern / Nikosia. Am gestrigen Mittwochnachmittag wurden vier weitere griechisch-zypriotische Opfer der türkischen Invasion auf Zypern im Sommer 1974 in Nikosia beerdigt. Es handelt sich um das Ehepaar Metsiou, damals 43 Jahre alt, sowie um ihre beiden Kinder Kypros (damals 12 Jahre) und Panajota (10 Jahre). Die Familie konnte durch DNA-Analysen identifiziert werden. Gefunden worden waren die sterblichen Überreste der Familie in einem Massengrab bei Lapithos.
                  • Zypern
                  • Tote
                  • Beisetzung
                  • Opfer
                  • Invasion
                  • Griechenland
                  • Athen
                    ]]>
                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Thu, 27 Aug 2009 16:44:15 +0300
                    Tote Bergsteigerin nach vier Jahren in Griechenland gefunden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10233-tote-bergsteigerin-nach-vier-jahren-in-griechenland-gefunden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10233-tote-bergsteigerin-nach-vier-jahren-in-griechenland-gefunden Vier Jahre nachdem eine französische Bergsteigerin auf dem Olymp verschollen war, wurden am Sonntag ihre sterblichen Überreste gefunden. Die Gebeine der Französin hatte zufällig ein Bergwanderer entdeckt. Die Frau war am 30. September 2010 im Alter von 37 Jahren zu einer Tour auf den Olymp aufgebrochen und nicht wieder zurückgekehrt. An diesem Tag soll es auf dem Berg geschneit haben.
                    • Unglücksfälle
                    • Tote
                    • Bergsteigerin
                    • nach
                    • vier
                    • Jahren
                    • in
                    • Griechenland
                    • Gefunden
                      ]]>
                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 15 Sep 2014 16:48:32 +0300
                      Unwetterkatastrophe auf Rhodos fordert mindestens drei Menschenleben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10195-unwetterkatastrophe-auf-rhodos-fordert-mindestens-drei-menschenleben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10195-unwetterkatastrophe-auf-rhodos-fordert-mindestens-drei-menschenleben Unwetterkatastrophe auf Rhodos fordert mindestens drei Menschenleben
                      Bei einem schweren Wolkenbruch, der am Freitagnachmittag über der Insel Rhodos niederging, haben mindestens drei Menschen ihr Leben verloren. Eine vierte Person wird noch vermisst.Am Sonntag fanden Bergungstrupps die Leiche eines bekannten 67 Jahre alten Unternehmers der Insel. Seine aus Zypern stammende 54-jährige Frau war bereits am Freitagabend als erstes Opfer aus einem Bachbett zwischen Rhodos-Stadt und dem Flughafen geborgen wurden. Am Samstagmorgen wurde außerdem eine 27-jährige, von der Insel Euböa stammende Frau, tot im Meer treibend an der Küste von Ialysos gefunden.
                      • Rhodos
                      • Unwetter
                      • Katastrophe
                      • Tote
                      • Unglücksfälle
                      • Griechenland
                        ]]>
                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 25 Nov 2013 13:24:55 +0200
                        Zahlreiche Tote und Verletzte auf einem Marinestützpunkt auf Zypern https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10139-zahlreiche-tote-und-verletzte-auf-einem-marinest%C3%BCtzpunkt-auf-zypern https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10139-zahlreiche-tote-und-verletzte-auf-einem-marinest%C3%BCtzpunkt-auf-zypern Zahlreiche Tote und Verletzte auf einem Marinestützpunkt auf Zypern
                        Zypern/Zygi. Mindestens 12 Tote und 59 Verletze sind die traurige Bilanz nachdem heute Morgen zwei Munitionscontainer auf dem Marinestützpunkt „Evangelos Florakis" auf Zypern explodiert sind. Die genaue Anzahl der Opfer konnte noch nicht festgestellt werden. Insider befürchten, dass sich die Zahl der Toten drastisch erhöhen könnte. Zwei Verletzte liegen in akuter Lebensgefahr im Krankenhaus.
                        • Zypern
                        • Zygi
                        • Tote
                        • Verletze
                        • Marinestützpunkt
                        • Unglücksfälle
                          ]]>
                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 11 Jul 2011 16:53:31 +0300
                          Schwere Unwetter in Griechenland fordern mindestens ein Menschenleben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10055-schwere-unwetter-in-griechenland-fordern-mindestens-ein-menschenleben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10055-schwere-unwetter-in-griechenland-fordern-mindestens-ein-menschenleben Schwere Unwetter in Griechenland fordern mindestens ein Menschenleben
                          Griechenland. Am Sonntag kam es wegen dem schweren Unwetter zu erheblichen Schäden in den zentralmakedonischen Präfekturen Pieria, Pella und Imathia. Auch andere Teile Ost- und Zentralgriechenlands waren vom Unwetter betroffen. Bei Volos kam ein 41-jähriger Mann ums Leben. Dieser hatte sich mit einem Segelkatamaran auf den Pagassäischen Golf gewagt.
                          • Unwetter
                          • Tote
                          • verunglückt
                          • Regen
                          • Unglücksfälle
                          • Griechenland
                          • Athen
                            ]]>
                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 26 Oct 2009 15:14:53 +0200
                            Griechenland: Betriebsunfall forderte einen Toten und einen Schwerverletzten https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10038-griechenland-betriebsunfall-forderte-einen-toten-und-einen-schwerverletzten https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10038-griechenland-betriebsunfall-forderte-einen-toten-und-einen-schwerverletzten Griechenland / Athen. Ein Toter und ein schwer Verletzter sind die traurige Bilanz nach einem Betriebsunfall in einer Fabrik des Unternehmens Larko in Larimna in der Präfektur Fthiotida. Außerdem sollen noch weitere Personen verletzt worden sein. Vor Ort befinden sich vier Fahrzeuge der Feuerwehr, die mit den Löscharbeiten des entstandenen Feuers beschäftigt sind. Bereits Anfang des Monats hatte es in der gleichen Fabrik einen ähnlichen Unfall gegeben; auch damals verlor ein Arbeiter sein Leben.
                            • Betriebsunfall
                            • Larko
                            • Tote
                            • Verletzte
                            • Unglücksfälle
                            • Griechenland
                            • Athen
                              ]]>
                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Wed, 26 Aug 2009 17:10:33 +0300
                              Griechenland: Zwei Tote bei Bootsunglück vor der Insel Kos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10036-griechenland-zwei-tote-bei-bootsungl%C3%BCck-vor-der-insel-kos https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10036-griechenland-zwei-tote-bei-bootsungl%C3%BCck-vor-der-insel-kos Griechenland / Athen. Vor der Dodekannes-Insel Kos in der Ostägäis sind am Mittwoch zwei Menschen bei einem Bootsunglück ertrunken. Es war unter bisher ungeklärten Umständen gesunken. Drei der fünf Passagiere konnten gerettet werden. Bisher ist ebenfalls unklar, ob sich noch weitere Personen an Bord befanden, da die überlebenden Passagiere unter Schock stehen und bisher nicht zum Hergang befragt werden konnten.
                              • Unglück
                              • Tote
                              • Unglücksfälle
                              • Griechenland
                              • Athen
                                ]]>
                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 13 Aug 2009 17:20:22 +0300
                                Griechenland: Arbeitsunfall beim Bau der Autobahn nach Kalamata kostet ein Menschenleben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10033-griechenland-arbeitsunfall-beim-bau-der-autobahn-nach-kalamata-kostet-ein-menschenleben https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10033-griechenland-arbeitsunfall-beim-bau-der-autobahn-nach-kalamata-kostet-ein-menschenleben Griechenland / Peloponnes. Ein 39-Jähriger Bauarbeiter verstarb heute Morgen beim  Zuschneiden von Armiereisen. Bereits auf dem Weg zum Krankenhaus erlag er seinen schweren Verletzungen. Der Unfall hatte sich während den Arbeiten für den Bau der Autobahn von Tripolis nach Kalamata auf der Peloponnes in der Gegend Tripotamos in der Gemeinde Megalopolis ereignet. Der verantwortliche Bauträger sowie der Verantwortliche für Sicherheit wurden wegen fahrlässiger Tötung verhaftet.
                                • Unfall
                                • Tote
                                • Verletzte
                                • Verletzungen
                                • Autobahn
                                • Unglücksfälle
                                • Griechenland
                                • Athen
                                  ]]>
                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 07 Aug 2009 17:17:36 +0300
                                  Griechenland: 18-jähriger Kurde im Hafen von Igoumenitsa tödlich verunglückt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10032-griechenland-18-j%C3%A4hriger-kurde-im-hafen-von-igoumenitsa-t%C3%B6dlich-verungl%C3%BCckt https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10032-griechenland-18-j%C3%A4hriger-kurde-im-hafen-von-igoumenitsa-t%C3%B6dlich-verungl%C3%BCckt Griechenland / Athen. Ein 18-jähriger kurdischer Migrant ist am gestrigen Donnerstag im westgriechischen Hafen Igoumenitsa beim Versuch, sich auf einer Fähre nach Italien zu schmuggeln, tödlich verunglückt. Er starb beim Sprung von einem fahrenden Lkw, nachdem er sowie andere Flüchtlinge bemerkt hatten, dass der Laster nicht in Richtung Italien, sondern in Richtung griechisches Festlandes verschifft werden sollte. Der Fahrer des Lkw wurde wenig später festgenommen und zur Klärung des Sachverhalts einem Staatsanwalt vorgeführt.
                                  • Unfall
                                  • Lkw
                                  • Tote
                                  • Migranten
                                  • Kinder
                                  • Verletzte
                                  • Flüchtlinge
                                  • Unglücksfälle
                                  • Griechenland
                                  • Athen
                                    ]]>
                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 07 Aug 2009 17:04:51 +0300
                                    Griechenland: 36-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Mine https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10031-griechenland-36-j%C3%A4hriger-stirbt-bei-arbeitsunfall-in-mine https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10031-griechenland-36-j%C3%A4hriger-stirbt-bei-arbeitsunfall-in-mine Griechenland / Athen. Ein 36-jähriger Arbeiter der Bergbaugesellschaft Larko ist am Sonntag in Larymna, nordwestlich von Athen, zu Tode gekommen. Er hinterlässt vier Kinder. Der Mann verbrannte bei Arbeiten an einem Hochofen. Aus bisher ungeklärter Ursache war das mehr als 3000 Grad heiße flüssige Erz plötzlich aus der Förderanlage ausgetreten.
                                    • Bergbau
                                    • Tote
                                    • Larko
                                    • Lamina
                                    • Gestorben
                                    • Unglück
                                    • Unglücksfälle
                                    • Griechenland
                                    • Athen
                                      ]]>
                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Mon, 03 Aug 2009 16:39:50 +0300
                                      Griechenland: Vier Tote nach zwei Zusammenstößen von Zügen mit Kraftfahrzeugen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10029-griechenland-vier-tote-nach-zwei-zusammenst%C3%B6%C3%9Fen-von-z%C3%BCgen-mit-kraftfahrzeugen https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10029-griechenland-vier-tote-nach-zwei-zusammenst%C3%B6%C3%9Fen-von-z%C3%BCgen-mit-kraftfahrzeugen Griechenland: Vier Tote nach zwei Zusammenstößen von Zügen mit Kraftfahrzeugen
                                      Griechenland / Athen. Ein Zugunfall mit drei Toten ereignete sich am heutigen Dienstagmorgen in der Gegend Isalos bei Rodopi (Nordostgriechenland), als der Intercity 613 mit einem Kleinlastwagen zusammenstieß. Alle drei Insassen des in Bulgarien zugelassenen Kleinlastwagens kamen dabei ums Leben. Es handelt sich um einen Mann und zwei Frauen, weitere Informationen über die Verunglückten sind bisher nicht bekannt gegeben worden. Keiner der Insassen des Zuges, der von Alexandroupolis Richtung Thessaloniki unterwegs war, wurde verletzt.
                                      • Unfall
                                      • Zug
                                      • Eisenbahn
                                      • Tote
                                      • Unglücksfälle
                                      • Griechenland
                                      • Athen
                                        ]]>
                                        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 14 Jul 2009 17:25:22 +0300
                                        Verkehrsunfall in Athen forderte zwei Tote https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10012-verkehrsunfall-in-athen-forderte-zwei-tote https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/10012-verkehrsunfall-in-athen-forderte-zwei-tote Um 8.50 Uhr kollidierte heute Morgen ein Lastkraftwagen mit einem Bus des städtischen Nahverkehrs. Der Lkw geriet daraufhin aus der Fahrspur und überfuhr eine 55-Jährige Frau und ein 10-Jähriges Kind. Die Frau verstarb noch am Unfallort. Das Kind erlag kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen im Kinderkrankenhaus Paidon „Agia Sofia".
                                        • Unglück
                                        • Verkehr
                                        • Unfall
                                        • Tote
                                        • Unglücksfälle
                                        • Griechenland
                                        • Athen
                                          ]]>
                                          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 23 Jan 2009 15:06:07 +0200
                                          Leichen aus Massengrab auf Zypern identifiziert – Griechenland verurteilt „Verstöße gegen das Völkerrecht“ https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/9667-leichen-aus-massengrab-auf-zypern-identifiziert-%E2%80%93-griechenland-verurteilt-%E2%80%9Everst%C3%B6%C3%9Fe-gegen-das-v%C3%B6lkerrecht%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/9667-leichen-aus-massengrab-auf-zypern-identifiziert-%E2%80%93-griechenland-verurteilt-%E2%80%9Everst%C3%B6%C3%9Fe-gegen-das-v%C3%B6lkerrecht%E2%80%9C Griechenland / Athen. Die Verbrechen und eklatanten Verstöße gegen das Völkerrecht sowie gegen die Menschenrechte durch Ankara während der türkischen Invasion auf Zypern im Jahr 1974 seien nun durch die Identifizierung der sterblichen Überreste von fünf griechischen Zyprern bewiesen. Das sagte der Sprecher des Athener Außenministeriums, Gregoris Delavekouras, am Montag. Eine Untersuchungskommission hatte vor wenigen Tagen in einem Massengrab beim Dorf Tziaos im von türkischen Truppen besetzten Nordteil der Insel fünf ehemalige Kriegsgefangene der zyprischen Nationalgarde identifiziert. Sie galten bisher als vermisst.
                                          • Türkei
                                          • Schiffe
                                          • Offiziere
                                          • Kriegsverbrechen
                                          • Tote
                                          • Zypern
                                          • Invasion
                                          • Geschichte
                                          • Griechenland
                                          • Athen
                                            ]]>
                                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 11 Aug 2009 16:19:09 +0300
                                            Mindestens Neun Tote bei Busunglück in Albanien https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5930-mindestens-neun-tote-bei-busungl%C3%BCck-in-albanien https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5930-mindestens-neun-tote-bei-busungl%C3%BCck-in-albanien Griechenland / Athen. Mindestens neun Menschen kamen bei einem Busunglück Montagnacht in Albanien ums Leben. An die 20 Passagiere wurden verletzt, 3 davon schwer. Der Bus der griechischen Gesellschaft „KTEL Ioanninon“, war von Tirana aus nach Ioannina in Nordgriechenland unterwegs und sollte weiter nach Athen fahren. Das Unglück ereignete sich Nähe der Stadt Tepelena im Süden Albaniens, 80 Kilometer von der griechisch-albanischen Grenze entfernt.
                                            • Albanien
                                            • Busunglück
                                            • Tote
                                            • Tirana
                                            • Schlagzeilen
                                            • Griechenland
                                            • Athen
                                              ]]>
                                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Tue, 09 Nov 2010 15:35:27 +0200
                                              Zwei Leichen im Strymonas-Fluss gefunden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5926-zwei-leichen-im-strymonas-fluss-gefunden https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5926-zwei-leichen-im-strymonas-fluss-gefunden Griechenland / Athen. Im Strymonas-Fluss in Nordgriechenland sind am Mittwoch zwei Leichen geborgen worden. Nach Angaben der Behörden sei es nur ein Zufall, dass die beiden am selben Tag gefunden wurden. Der eine Fall habe mit dem anderen nichts zu tun. Das erste Opfer, ein etwa 60 Jahre alter Mann, entdeckte ein ortsansässiger Fischer.
                                              • Leichen
                                              • Tote
                                              • Strymonas
                                              • Fluss
                                              • Schlagzeilen
                                              • Griechenland
                                              • Athen
                                                ]]>
                                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Thu, 04 Nov 2010 16:19:17 +0200
                                                Aussage von Verdächtigen, denen Tötung von drei Bankangestellten vorgeworfen wird https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5104-aussage-von-verd%C3%A4chtigen%2C-denen-t%C3%B6tung-von-drei-bankangestellten-vorgeworfen-wird https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/5104-aussage-von-verd%C3%A4chtigen%2C-denen-t%C3%B6tung-von-drei-bankangestellten-vorgeworfen-wird Zwei Personen, die unter dem Verdacht der Brandstiftung in einer Filiale der Marfin Bank in Athen stehen, geben heute ihre Aussagen vor der Staatsanwaltschaft zu Protokoll. Durch den Brand kamen 2010 drei Bankangestellte ums Leben. Hintergrund für die Brandlegung war eine große Demonstration am 5. Mai 2010 gegen Sparmaßnahmen, die die Regierung mit den Internationalen Geldgebern vereinbart hatte. Im Umfeld der Kundgebung wurden die Fenster und Türen der Bank eingeschlagen und es wurde ein Brand gelegt.
                                                • Marfin Bank
                                                • Brandstiftung
                                                • Tote
                                                • Mai 2010
                                                • Sonstiges
                                                • Griechenland
                                                • Athen
                                                  ]]>
                                                  redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Fri, 01 Feb 2013 16:00:34 +0200
                                                  Griechenland: SYN-Chef Tsipras besucht inhaftierten Demonstranten im Krankenhaus https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/4582-griechenland-syn-chef-tsipras-besucht-inhaftierten-demonstranten-im-krankenhaus https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/4582-griechenland-syn-chef-tsipras-besucht-inhaftierten-demonstranten-im-krankenhaus Griechenland / Athen. Thodoris Iliopoulos, der während der Ausschreitungen im Dezember in Athen verhaftet worden war, erhielt heute Besuch vom Vorsitzenden der Linksallianz SYN, Alexis Tsipras. Iliopoulos war während der Proteste im Dezember, die nach der Ermordung des Schülers Alexis Grigoropoulos ausgebrochen waren, verhaftet worden. Bereits seit 48 Tagen führt er einen Hungerstreik durch. Auf Grund seines äußerst kritischen Gesundheitszustandes musste er nun in das Sotiria Krankenhaus in Athen eingeliefert werden.
                                                  • Thodoris
                                                  • Iliopoulos
                                                  • Ausschreitungen
                                                  • Dezember
                                                  • Tote
                                                  • Tsipras
                                                  • Ermordung
                                                  • Protestkundgebungen
                                                  • Verletzte
                                                  • Streik
                                                  • Krawalle
                                                  • SYN
                                                  • Sonstiges
                                                  • Griechenland
                                                  • Athen
                                                    ]]>
                                                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Wed, 26 Aug 2009 17:19:08 +0300
                                                    Bürgerschutzminister fordert harte Strafen für die Brandstifter https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/2017-b%C3%BCrgerschutzminister-fordert-harte-strafen-f%C3%BCr-die-brandstifter https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/2017-b%C3%BCrgerschutzminister-fordert-harte-strafen-f%C3%BCr-die-brandstifter Griechenland / Athen. Der Minister zum Schutz des Bürgers, Michalis Chryssohoidis, versprach, die Verantwortlichen für den Tod der drei Bankangestellten „ausfindig zu machen und exemplarisch zu bestrafen“. Er bezeichnete den gestrigen Mittwoch als einen „schwarzen Tag für die Demokratie“.  Diejenigen, welche die friedlichen Proteste als Plattform für Randale missbrauchten und andere Menschen in Lebensgefahr brächten, müsse man mit einer kompromisslosen Haltung begegnen, so der Minister.
                                                    • Michalis Chrissochoidis
                                                    • Tote
                                                    • Bankangestellte
                                                    • Innenpolitik
                                                    • Griechenland
                                                    • Athen
                                                      ]]>
                                                      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Thu, 06 May 2010 17:55:31 +0300