Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: griechische Wirtschaft - GRIECHENLAND.NET - GRIECHENLAND.NET https://www.griechenland.net Sat, 24 Feb 2024 11:28:51 +0200 Joomla! - Open Source Content Management de-de Supermarktketten in Griechenland verzeichnen steigende Umsätze https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/33203-supermarktketten-in-griechenland-verzeichnen-steigende-ums%C3%A4tze https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/33203-supermarktketten-in-griechenland-verzeichnen-steigende-ums%C3%A4tze Archivfoto (© Eurokinissi)

Die fünf größten Supermarktketten Griechenlands konnten 2022 insgesamt Einnahmen in Höhe von 11,05 Milliarden Euro erzielen. Damit hat ihr Umsatz um eine Milliarde Euro zugenommen.

  • Supermarkt
  • Wirtschaft
  • Umsatz
  • Statistik
  • Griechenland
  • griechische Wirtschaft
  • Griechenland Zeitung
  • Griechenland News
    ]]>
    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Fri, 30 Jun 2023 11:09:16 +0300
    Behörde meldet niedrigste Arbeitslosenzahl seit 2011 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33013-beh%C3%B6rde-meldet-niedrigste-arbeitslosenzahl-seit-2011 https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/33013-beh%C3%B6rde-meldet-niedrigste-arbeitslosenzahl-seit-2011 Die Zahl der Arbeitslosen sinkt auf Rekordtief (© Eurokinissi)

    Die Zahl der offiziell gemeldeten Arbeitslosen liegt derzeit bei 859.626.

    • Arbeitslosigkeit Griechenland
    • Arbeit Griechenland
    • griechische Wirtschaft
    • Wirtschaft Griechenland
      ]]>
      redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Chronik Wed, 17 May 2023 13:37:09 +0300
      Exporte nehmen zu – das Handelsdefizit ist rückläufig https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/32987-exporte-nehmen-zu-%E2%80%93-das-handelsdefizit-ist-r%C3%BCckl%C3%A4ufig https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/32987-exporte-nehmen-zu-%E2%80%93-das-handelsdefizit-ist-r%C3%BCckl%C3%A4ufig Viele Schiffe mit griechischen Gütern verlassen ihre Häfen (© Eurokinissi).

      Die griechischen Exporte haben im ersten Quartal 2023 um 17,8 % zugenommen.

      • Wirtschaft
      • griechische Wirtschaft
      • Exporte Griechenland
      • Handelsdefizite Griechenland
      • Griechenland News
      • Griechenland Zeitung
        ]]>
        redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 11 May 2023 14:16:13 +0300
        Buchvorstellung zur Reparationsfrage https://www.griechenland.net/nachrichten/kultur/32505-buchvorstellung-zur-reparationsfrage https://www.griechenland.net/nachrichten/kultur/32505-buchvorstellung-zur-reparationsfrage Buchvorstellung zur Reparationsfrage

        Am Dienstag, dem 24. Januar, stellt der Autor Aris Radiopoulos im Stadtmuseum Düsseldorf sein Buch mit dem Titel „Die griechischen Reparationsforderungen gegenüber Deutschland. Archivdokumente des griechischen Außenministeriums“ vor. Im Anschluss ist ein themenbezogener Dialog geplant. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Düsseldorf und dem Länderbüro Athen der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt.

        • Buchvorstellung
        • Düsseldorf
        • Museum
        • Reparationsforderungen
        • deutsch griechische beziehungen
        • griechische Wirtschaft
          ]]>
          redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Kultur Thu, 12 Jan 2023 10:49:31 +0200
          Inflation und Energiefragen: letzter Besuch Klaus Reglings in Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31957-inflation-und-energiefragen-letzter-besuch-klaus-reglings-in-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/31957-inflation-und-energiefragen-letzter-besuch-klaus-reglings-in-athen Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Dienstag (20.9.) während eines Treffens zwischen Premierminister Kyriakos Mitsotakis und dem geschäftsführenden Direktor des permanenten Euro-Rettungsschirms (ESM) Klaus Regling.

          Die europäische und die griechische Wirtschaft werden in diesem Winter mit zwei Problemen konfrontiert sein: mit der Inflation und Energiefragen. Diese Themen hat am Dienstag (20.9.) Premierminister Kyriakos Mitsotakis mit dem geschäftsführenden Direktor des permanenten Euro-Rettungsschirms (ESM) Klaus Regling besprochen.

          • Griechenland
          • klaus regling
          • EuroRettungsschirm
          • Griechenland News
          • Premier Mitsotakis
          • griechische Wirtschaft
          • Griechenland Nachrichten
            ]]>
            elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 20 Sep 2022 14:42:01 +0300
            Die Reisebranche greift der griechischen Wirtschaft kräftig unter die Arme https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/31374-die-reisebranche-greift-der-griechischen-wirtschaft-kr%C3%A4ftig-unter-die-arme https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/31374-die-reisebranche-greift-der-griechischen-wirtschaft-kr%C3%A4ftig-unter-die-arme Archivfoto (© Eurokinissi)

            Das griechische Bruttoinlandprodukt ist den vorläufigen Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7 % gestiegen. Im gleichen Zeitraum haben die Ausgaben der Konsumenten um 2,5 % im Vergleich zum letzten Quartal 2021 zugenommen.

            • Griechenland
            • Reisebranche
            • Urlaub in Hellas
            • Griechenland News
            • griechische Wirtschaft
            • Statistikbehörde
            • Griechenland Nachrichten
              ]]>
              elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Thu, 09 Jun 2022 12:04:32 +0300
              Versteigerungen und Mindestlohn im Blickfeld: Quadriga überprüft Griechenlands Wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/25209-versteigerungen-und-mindestlohn-im-blickfeld-quadriga-%C3%BCberpr%C3%BCft-griechenlands-wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/25209-versteigerungen-und-mindestlohn-im-blickfeld-quadriga-%C3%BCberpr%C3%BCft-griechenlands-wirtschaft Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt die Ministerin für Arbeit, Sozialversicherung und Soziale Solidarität Efi Achtsioglou.

              Bis zum Freitag, dem 25. Januar, bleiben die Vertreter der internationalen Geldgeber, der sogenannten „Quadriga“, noch in Athen. Das Gremium besteht aus der Europäischen Zentralbank (EZB), dem Internationalen Währungsfonds (IWF), der Europäischen Kommission (EU) und dem Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM).

              • Griechenland
              • Quadriga
              • Geldgeber
              • Verhandlungen in Athen
              • Verhandlung
              • griechische Wirtschaft
              • Griechenland News
              • Arbeitsministerium
              • Efi Achtsioglou
                ]]>
                elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Thu, 24 Jan 2019 16:10:50 +0200
                Bericht des Internationalen Währungsfonds über Griechenlands Wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/24169-bericht-des-internationalen-w%C3%A4hrungsfonds-%C3%BCber-griechenlands-wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/24169-bericht-des-internationalen-w%C3%A4hrungsfonds-%C3%BCber-griechenlands-wirtschaft Unser Archivfoto (©Eurokinissi) zeigt die Geschäftsführende Leiterin des IWF Christine Lagarde.

                Griechenland ist nach wie vor mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Zu diesem Schluss kommt der Internationale Währungsfonds (IWF) in einem Bericht zur griechischen Wirtschaft, der am Dienstag veröffentlicht worden ist. In diesem wird festgestellt, dass es noch viele Unzulänglichkeiten im Wachstumsprogramm Griechenlands gebe.

                • Griechenland
                • IWF
                • griechische Wirtschaft
                • Geldgeber
                • Memorandum
                • Sparmaßnahmen
                • Griechenland News
                  ]]>
                  elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Wed, 01 Aug 2018 16:04:07 +0300
                  Bitcoin und Neo: Der Einfluss von Kryptowährungen auf die griechische Wirtschaft steigt https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/23442-bitcoin-und-neo-der-einfluss-von-kryptow%C3%A4hrungen-auf-die-griechische-wirtschaft-steigt https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/23442-bitcoin-und-neo-der-einfluss-von-kryptow%C3%A4hrungen-auf-die-griechische-wirtschaft-steigt Foto © Eurkinissi

                  Die griechische Wirtschaft zeigt nach jahrelanger Krise endlich wieder Zeichen eines Aufschwungs. Im letzten Jahr sank die Arbeitslosenquote auf knapp über 20 Prozent – noch immer ein sehr hoher Wert, für die griechischen Bürger aber dennoch eine positive Nachricht. Darüber, wie der Aufschwung zu halten sei, diskutieren Experten allerdings weiterhin.

                  • Griechenland
                  • Wirtschaft
                  • Bitcoin
                  • Neo
                  • Kryptowährung
                  • griechische Wirtschaft
                  • Zahlungsmittel
                  • digitales Zahlungsmittel
                  • digitale Währung
                    ]]>
                    redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Wirtschaft Thu, 05 Apr 2018 16:22:47 +0300
                    Studie über den Beitrag des Tourismus für Griechenlands Wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/22371-studie-%C3%BCber-den-beitrag-des-tourismus-f%C3%BCr-griechenlands-wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/tourismus/22371-studie-%C3%BCber-den-beitrag-des-tourismus-f%C3%BCr-griechenlands-wirtschaft Studie über den Beitrag des Tourismus für Griechenlands Wirtschaft

                    Der Beitrag des Tourismus zur griechischen Wirtschaftsleistung beträgt 18,63 %. Das ergibt sich aus einer neuen Studie des Beratungsunternehmens Grant Thornton für die griechische Hotelier-Kammer.

                    • Tourismus
                    • griechische Wirtschaft
                    • Griechenland
                    • Hotels in Griechenland
                    • Griechenland News
                      ]]>
                      elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Tourismus Wed, 20 Sep 2017 15:51:17 +0300
                      Neue Gespräche mit den Geldgebern beginnen in Athen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/21106-neue-gespr%C3%A4che-mit-den-geldgebern-beginnen-in-athen https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/21106-neue-gespr%C3%A4che-mit-den-geldgebern-beginnen-in-athen Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den griechischen Finanzminister Evklidis Tsakalotos vor einem Treffen mit Vertretern der Geldgeber am 12. September in Athen, das damals ebenfalls im Hilton Hotel an der Vassilissis Sofias Avenue stattfand.

                      Am heutigen Dienstag werden die Verhandlungen zwischen der griechischen Regierung und den internationalen Geldgebern wieder aufgenommen. Es geht um die zweite Bewertung der griechischen Spar- und Reformfortschritte. Ein erfolgreicher Abschluss ist die Voraussetzung für die Auszahlung einer weiteren Kredittranche. Auf dem Gesprächstisch liegen vor allem die Arbeitsbeziehungen und der zu erwirtschaftende Primärüberschuss für 2018 und 2019. Unter die Lupe nehmen dürften die Vertreter der Geldgeber auch die Ankündigungen des Ministerpräsidenten Alexis Tsipras, an Niedrigrentner eine 13. Zusatzrente auszuzahlen. Vermutlich dürfte angemahnt werden, derartige Ankündigungen nur nach Absprache mit den Geldgebern zu tätigen.

                      • Troika
                      • Griechenlands Geldgeber
                      • Athen
                      • Tsakalotos
                      • Griechenland
                      • griechische Wirtschaft
                      • Primärüberschuss
                      • Griechenland News
                        ]]>
                        elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Politik Tue, 13 Dec 2016 13:13:06 +0200
                        Zuversicht des IWF für die griechische Wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/20756-zuversicht-des-iwf-f%C3%BCr-die-griechische-wirtschaft https://www.griechenland.net/nachrichten/wirtschaft/20756-zuversicht-des-iwf-f%C3%BCr-die-griechische-wirtschaft Zuversicht des IWF für die griechische Wirtschaft

                        Der Internationale Währungsfonds (IWF) zeigt sich angesichts der Finanzlage Griechenlands für das laufende sowie für das kommende Jahr optimistisch. Er sieht ein Wachstum von 2,8 % für das griechische Bruttoinlandprodukt (BIP) im Jahr 2017 voraus. Griechenland und die Europäische Kommission haben für den gleichen Zeitraum bisher eine Wachstumsrate in Höhe von 2,7 % prophezeit.    

                        • Internationale Währungsfonds
                        • optimistische Prognosen
                        • griechische Wirtschaft
                        • Wachstum
                        • Bruttoinlandsprodukt
                        • Griechenland
                        • Spar und Reformprogramm
                        • Arbeitslosigkeit
                          ]]>
                          elisa [PUNKT] huebel [AT] griechenland-zeitung [PUNKT] com (Elisa Hübel) Wirtschaft Wed, 05 Oct 2016 11:50:30 +0300
                          Griechenlands Zentralbankchef warnt vor schwindender Liquidität und EU-Kommissar vor „Grexit“ https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17544-griechenlands-zentralbankchef-warnt-vor-schwindender-liquidit%C3%A4t-und-eu-kommissar-vor-%E2%80%9Egrexit%E2%80%9C https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/17544-griechenlands-zentralbankchef-warnt-vor-schwindender-liquidit%C3%A4t-und-eu-kommissar-vor-%E2%80%9Egrexit%E2%80%9C Griechenlands Zentralbankchef warnt vor schwindender Liquidität und EU-Kommissar vor „Grexit“

                          Der EU-Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici (Foto: r.) stattete am Montag sowie am heutigen Dienstag der griechischen Hauptstadt einen offiziellen Besuch ab. Es war sein erster Auslandsbesuch auf diesem Posten.

                          • Kapitalmärkte
                          • griechische Wirtschaft
                          • Stournaras
                          • Eurozone
                          • Jannis Stournaras
                          • Finanzminister Gikas Chardouvelis
                          • Ministerpräsident Antonis Samaras
                          • Auslandsbesuch
                          • EU Wirtschafts und Finanzkommissar Pierre Moscovici
                          • Liquidität
                          • Zentralbankchef
                          • Griechenland
                            ]]>
                            redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Tue, 16 Dec 2014 13:04:12 +0200
                            Gefälligkeits-Tests https://www.griechenland.net/nachrichten/kommentar/17291-gef%C3%A4lligkeits-tests https://www.griechenland.net/nachrichten/kommentar/17291-gef%C3%A4lligkeits-tests Gefälligkeits-Tests

                            Man kann sich sehr wohl fragen, wie es sein kann, dass praktisch kein einziger Bankkredit im Land normal bedient wird und die Europäische Zentralbank (EZB) dennoch zur Schlussfolgerung kommt, dass die griechischen Banken eigentlich kein weiteres Kapital benötigen.

                            • Bankkredite
                            • Stresstest
                            • Banken
                            • Griechenland
                            • Europäische Zentralbank
                            • griechische Wirtschaft
                              ]]>
                              redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Kommentar Sat, 01 Nov 2014 08:04:00 +0200
                              IWF kritisiert Reformmüdigkeit in Griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/2831-iwf-kritisiert-reformm%C3%BCdigkeit-in-griechenland https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/2831-iwf-kritisiert-reformm%C3%BCdigkeit-in-griechenland In seinem letzten Bericht zur Lage der griechischen Wirtschaft attestiert der Internationale Währungsfonds (IWF) Athen einen erhöhten Grad an Reformmüdigkeit. „Die Anpassungsmüdigkeit ist jetzt offensichtlich“, stellte der IWF in einem jüngsten Bericht zur Lage in Griechenland fest. Als Beispiel dafür nannte er die erhöhten Sozialausgaben sowie die fehlende Bereitschaft der Regierung, neue unpopuläre Maßnahmen zu ergreifen. „Die ‚sozialen Dividenden‘ und das Versprechen der politischen Führung, dass es ‚keine neuen Maßnahmen‘  geben wird, sind ein Zeichen dafür, dass das politische Engagement zur (eingeschlagenen) Strategie der Schulden(reduzierung) in der Zukunft vor sehr ernsten Herausforderungen steht”, heißt es in dem Bericht, der vorige Woche veröffentlicht wurde. Die zwischen Griechenland und seinen Geldgebern vereinbarte Strategie lasse nämlich „keinen Spielraum für wesentliche Gehalts- und Rentenerhöhungen bis zu den Parlamentswahlen 2016”, sagte der IWF.
                              • IWF
                              • Reform
                              • griechische Wirtschaft
                              • Internationaler Währungsfonds
                              • Innenpolitik
                              • Griechenland
                              • Athen
                                ]]>
                                redaktion [AT] hellasproducts [PUNKT] com (Redaktion) Politik Tue, 17 Jun 2014 16:53:43 +0300