Donnerstag, 27. August 2020 12:26

Lefkada – die Weiße

Auf eine Fähre kann man verzichten, wenn man Lefkada besucht, doch an ganz besonderer Inselatmosphäre mangelt es keinesfalls – ob im ruhigen Landesinneren oder an einem der „karibischen“ Strände mit glasklarem Wasser.

Freigegeben in Ionische Inseln
Montag, 24. August 2020 15:38

Die Inseln der rasenden Kuh

Die Ionischen Inseln haben einige Besonder- und Berühmtheiten anzubieten. Aristoteles Onassis, der griechische Reeder und Multimillionär, der in den 1950er Jahren über 900 Schiffe besaß, kaufte etwa die Privatinsel Skorpios im Ionischen Meer, weil er die Landschaftskulisse im Westen Griechenlands für die schönste seines Landes hielt.

Freigegeben in Chronik

Das Reisemagazin Travel + Leisure hat in diesem Frühjahr – noch vor den Corona-Lockdowns – seine LeserInnen nach den schönsten Inseln Europas befragt. Das Ergebnis: Sieben der 20 besten Plätze gehen nach Griechenland, auf Rang eins wurde die Kykladen-Insel Paros gewählt.

Freigegeben in Tourismus

In „Griechenland kreuz und quer“ blickt Bruno Heller, studierter Philosoph, auf drei Jahrzehnte Griechenlandreisen zurück. Auf 256 Seiten und mit vielen Aquarellen geschmückt, nimmt er den Leser mit auf eine persönliche Reise durch sein Lieblingsurlaubsland. Dabei beschränken sich die umfangreichen Erzählungen nicht ausschließlich auf die gängigen Touristenziele.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 26. Juni 2020 14:59

„Ambrosische Sonnenuntergänge“

„Allmählich überzog uns der Zauber der Insel so sanft und anhänglich wie Blütenstaub. Jeder Tag trug eine Stille, eine Zeitlosigkeit mit sich, dass man wünschte, er würde niemals enden.“

Mit diesen Worten fasste Gerald Durrell, britischer Schriftsteller und Naturalist, seine Gefühle für die Insel Korfu zusammen, auf der er vor dem Zweiten Weltkrieg fünf Jahre verbrachte und 1954 ein Buch darüber veröffentlichte.

Freigegeben in Ionische Inseln
Seite 1 von 31