Favouriten Kontakt Home
 
+++ Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland (01.08.2014) +++ Griechenland will weitere Reformen per Gesetz verabschieden (01.08.2014) +++
 
K: Mein geliebtes Griechenland (Sonderangebot)
Preis: 13.90 €

B: Erste Reise nach Griechenland
Preis: 14.90 €

I: Das Kloster Penteli
Preis: 5.00 €

 
  Was ist Ihrer Ansicht nach die beste Ferienzeit für Griechenland?
November bis Februar
März bis April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober

Umfrageergebnisse
Ältere Umfragen
 
 
Ihre E-Mail:
Auflufe
Drinks
Fisch -Meeresfrchte
Fleischgerichte
Gebck
Gemse
Gewrze
Griechischer Wein
Kruter in Griechenland
Kuchen
Kultur der Olive
Lokale Spezialitten
Nudelgerichte
Pasteten
Salate
Saucen, Marinaden
Suppen
Sspeisen
Vorspeisen
Wild - Geflgel
Athener Flughafen
Griechische Bahn OSE
Metro
Straenbahn
 
box_warlamis1a.gif (110.468 bytes)

Grussworte100GZ.png

Verkaufspunkte_D.png

Bosch Home Banner

Griechenland will weitere Reformen per Gesetz verabschieden

Die griechische Regierung muss vor den Sommerferien ihre letzten Krfte vereinen, um in der kommenden Woche eine schwierige Multigesetzesnovelle durch das Parlament zu bringen. Die 216 Seiten Papier beinhalten vor allem Reformen, aber auch Sparmanahmen. Die Gesetzesnovelle muss sptestens zum 8. August die Volksvertretung passiert haben. Sie ist die Voraussetzung dafr, dass die EuroWorking Group eine Teilkreditrate in Hhe von 1 Milliarde Euro an Athen berweisen kann. Vorgesehen sind zum Beispiel strengere Kontrollen bei der Vermgenserklrung, was vor allem fr Personen gilt, die mit ffentlichem Geld zu tun haben. Davon betroffen sind Politiker, hochrangige Militrs und Polizisten, rzte staatlicher Krankenhuser und Journalisten. Vernderungen wurden auch bei den Zusatzrenten und bei den Steuernummern sowie bei der Definition der Ksten vorgenommen. Die Debatte ber diese Multigesetzesnovelle soll in drei separaten Parlamentssitzungen am kommenden Dienstag und Mittwoch, dem 5. und 6. August, stattfinden. Die Mitglieder des Plenums sind aufgrund der Sommerpause auf ein Drittel reduziert: Anstatt der normalerweise 300 Abgeordneten beteiligen sich an den Abstimmungen lediglich 100. Die Opposition kritisiert, dass man derart wichtige Abstimmungen nicht im Sommerparlament" verabschieden drfe.

(Griechenland Zeitung / eh, Foto: Eurokinissi)

Tagesthema der Griechenland Zeitung (01.08.2014)


 
 
Premium User Frei

Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland
Theater: Aristophanes Die Frsche, inszeniert von Jannis Kakleas (Nationaltheater Griechenland)
EPIDAURUS.
Was kann die Stadt ...mehr
Datum: 01.08.2014

Griechenland will weitere Reformen per Gesetz verabschieden
Die griechische Regierung muss vor den Sommerferien ihre letzten Krfte vereinen, um in der kommenden ...mehr
Datum: 01.08.2014

Das Wetter fr Athen und ganz Griechenland
Heute ist das Wetter nicht berall in Griechenland so, wie es noch gestern war. Besonders ...mehr
Datum: 31.07.2014

Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland
Ausstellung: Patroklos Stafidas - Antennas
ATHEN.
Blau, grau, wei und immer der Himmel. Der ...mehr
Datum: 31.07.2014

Griechenland evakuiert seine Staatsbrger aus Libyen

Griechenland evakuiert seine Botschaft aus Libyen. Aus diesem Grund wurde die griechische Fregatte Salamis ...mehr
Datum: 31.07.2014

Erneuerbare Energiequelle verzeichnen Aufschwung trotz der Krise
Zwei von zehn Produkten in Griechenland haben trotz der Finanz- und Wirtschaftskrise einen Aufschwung erlebt. ...mehr
Datum: 30.07.2014

Griechenlands Joghurt will den Weltmarkt erobern
Der griechische Joghurt will den Weltmarkt erobern. Ein erster Schritt dazu ist in Grobritannien unternommen ...mehr
Datum: 30.07.2014

Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland
Oper: Guiseppe Verdi's Othello", inszeniert von Jannis Kokkos (Griechische Nationaloper)
ATHEN.
Es lag an Shakespeare, ...mehr
Datum: 30.07.2014

Das Wetter in Athen und ganz Griechenland
Heute ist es im ganzen Land sonnig, warm und vor allem trocken. Die Durchschnittstemperaturen betragen ...mehr
Datum: 30.07.2014

Griechenland: Keine Kletterparty im Meteora-Gebirge
Die Archologische Behrde in Trikala hat in dieser Woche ausdrcklich ein Verbot gegen die Durchfhrung ...mehr
Datum: 29.07.2014

    Sind Sie an diesen Nachrichten interessiert?
Testen Sie die Griechenland Zeitung!

 

Suche im Bereich der Nachrichten

 
- Athen
- Athen 2004
- Ausgehtipps
- Aussenpolitik
- Bilaterales GR/D
- Bilaterales GR/T
- Bildung
- Bruche
- Chronik
- Europa
- Geschichte
- Gesundheit
- Griechische Presse
- Infrastruktur
- Innenpolitik
- Kirche
- Kultur
- Leser-Geschichten
- Parteien
- Preisniveau
- Schlagzeilen
- Skurriles
- Sonstiges
- Sport
- Streiks
- Touristik
- Umwelt
- Unglcksflle
- Verkehrsmittel
- Wahlen
- Waldbrnde
- Wetter
- Wirtschaft
- Zypern
  Username: 
 
  Passwort: 
 
 
 
  Die einzige deutschsprachige Zeitung Griechenlands

Das Team der
"Athener Zeitung"
macht weiter!


Nähere Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier


Jahres-Abo
(Druckausgabe)
79 Euro Griechenland
109 Euro Deutschland
119 Euro Übrige Länder
 

Jahres-Abo

(PDF)
60 Euro
 

Klicken Sie hier für die aktuelle Version des Adobe PDF Reader
 
Favoriten Kontakt Home