Favouriten Kontakt Home
 
+++ Der Mythos um das rote Osterei in Griechenland (17.04.2014) +++ Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland (17.04.2014) +++ Das Wetter fr Athen und ganz Griechenland (17.04.2014) +++
 
B: Ansicht von Navarino (Pylos) von See her
Preis: 9.90 €

K: In einer griechischen Kirche
Preis: 9.90 €

L: rmellos in Griechenland
Preis: 19.80 €

 
  Dieses Jahr werden ca. 3 Millionen Touristen aus den deutschsprachigen Ländern in Griechenland erwartet. Wie verbringen Sie dieses Jahr Ihren Hellas-Urlaub?
Wohnwagen
Rucksack
Kreuzfahrt
Yacht
Zelt
All-Inclusive / Hotelanlage
Kleine Pension
Gemietetes Ferienhaus
Eigenes Ferienhaus
Bei Griechischen Freunden

Umfrageergebnisse
Ältere Umfragen
 
 
Ihre E-Mail:
Auflufe
Drinks
Fisch -Meeresfrchte
Fleischgerichte
Gebck
Gemse
Gewrze
Griechischer Wein
Kruter in Griechenland
Kuchen
Kultur der Olive
Lokale Spezialitten
Nudelgerichte
Pasteten
Salate
Saucen, Marinaden
Suppen
Sspeisen
Vorspeisen
Wild - Geflgel
Athener Flughafen
Griechische Bahn OSE
Metro
Straenbahn
 
box_warlamis1a.gif (110.468 bytes)
box_armellos1.gif (24.672 bytes)

Grussworte100GZ.png

Verkaufspunkte_D.png

Bosch Home Banner

Der Mythos um das rote Osterei in Griechenland


Der Tradition nach werden am Grndonnerstag (Megali Pempti) von den Hausfrauen die Ostereier gefrbt. Doch nicht nur der Dekoration wegen wird dem Ei in diesen Tagen besonders viel Aufmerksamkeit und Zeit gewidmet. Im orthodoxen Griechenland wird es an Ostern zum Objekt der Ehrfurcht, Verehrung und Freude.


Das Ei steht bekanntermaen fr Fruchtbarkeit, Neubeginn und Leben. Schon alleine nach Verzicht auf alle tierischen Produkte whrend der Fastenzeit (oder zumindest in der Karwoche) ist es ein Symbol neuer Kraft und neuen Anfangs.  Diese tiefere Bedeutung wurde dem Ei schon in der Antike, lange vor der Geburt Christi zugesprochen und war whrend der Feierlichkeiten zum Frhjahr ein beliebtes und hoch geschtztes Geschenk. Somit wre die Frage, was den zuerst war Ei oder Ostern geklrt.

Nun zur Farbe. Das tiefe Rot symbolisiert zum einen das Blut des auferstandenen Christus und zum anderen soll die krftige Farbe die Freude ber das wundersame Ereignis zum Ausdruck bringen. Leid und Blut (Rot) zum einen und Auferstehung, also neues Leben (Ei), zum anderen sind das Leitmotiv der Ostertage und nichts symbolisiert dies besser als das rote Ei. Eine andere Theorie besagt, dass es die Trnen der trauernden Maria, der Mutter Jesu waren, die die Eier rot frbten. Demnach soll sie den Wachmnnern Eier gebracht haben, als sie um den Leichnam ihres Sohnes bat.


Von Mythen und Eierschlachten


In Kastoria zum Beispiel erzhlt man sich, dass eine Frau, die die Auferstehung Jesu nicht glaubte, gesagt haben soll: Nur wenn sich die Eier, die ich in meinen Hnden halte, rot frben, glaube ich euch, das Jesus auferstanden ist. Und natrlich frbten sich der Erzhlung nach die Eier rot und es gibt noch viele weitere hnliche Legenden.
In manchen Drfern werden dem allerersten Ei, das zum Frben genommen wird, sogar fast magische Eigenschaften zugesprochen. Dieses wird dann ein ganzes Jahr aufbewahrt, um im Tierstall fr ein Extra an Fruchtbarkeit oder im Feld vergraben fr eine besonders reiche Ernte zu sorgen.
Die restlichen tief rot gefrbten Eier werden dann zum traditionellen Tsougrisma (An- bzw. Aneinanderstoen) verwendet. Ist das Osterfest mit der ganzen Verwandtschaft, Freunden und Nachbarn im Gange, kommt man an der lustigen Eierschlacht nicht vorbei. So nimmt sich jeder ein rotes Osterei und schlgt es an das eines anderen. Zerbricht es nicht, geht es weiter, bis die Schale, die das Grab Jesu symbolisiert, aufgebrochen ist.
So viel Ostermythen und Bruche auch in verschiedenen Regionen Griechenlands um das Ei kreisen, ist doch das Tsougrisma, wie die Farbe auch, wohl berall gleich.

Damit Ihr Ostertisch und das Tsougrisma auch echt griechisch werden, haben wir ein Paar traditionelle Methoden zum Eier-Frben zusammengestellt:

1) Mit Rote Beete:

In einen groen Topf 4 Tassen von in kleine Wrfel geschnittene Rote Beete geben. 1 kleine Tasse Essig hinzugeben. Die Eier (vorher mit etwas Essig abputzen) hineinlegen und mit Wasser bedecken. Alles zusammen aufkochen und dann bei geringer Hitze weiterkcheln. Je frher man die Eier heraus nimmt, desto mehr geht der Farbton ins Rosa/Violett. Mit etwas Geduld knnen Sie sich an einem tiefen Rot erfreuen. (Vorsicht: Rote Beete frbt sehr stark auf Hnde und Kleidung ab!)

2) Mit Zwiebelschalen:

Saubere Eier in einen groen Topf geben und mit Wasser bedecken. Eine kleine Tasse Essig und die ueren Schalen von 10 Zwiebeln dazuzugeben. Sobald das Wasser kocht, auf schwache Hitze herunterschalten und ca. 20-30 Minuten kochen, bis der gewnschte Farbton erreicht ist. Fr einen dunkleren Farbton die Eier noch 10-20 Minuten nach Abschalten des Herds im Topf lassen. Diese Methode wird auch fr orangefarbene Eier verwendet. Je mehr Schalen man verwendet, desto intensiver wird die Farbe.

3) Mit Roter Paprika:

Paprika enthuten und die Haut klein schneiden. Mindestens 1 Tasse davon in den Topf mit den Eiern, etwas Essig und Wasser geben und wie bei den anderen Methoden kochen.
Nach dem Frben die Eier mit einem Tuch in etwas l getunkt einreiben. So kommt die Farbe noch intensiver zur Geltung.  


Eine besonders dekorative Variante: Bltenmuster

Wer etwas Zeit und Lust mitbringt, kann mit einfachen, selbst gesammelten Blten und Blttern wunderschne frhlingshafte Muster aufs Ei bringen. Die Blten trocknen und pressen (am Besten in schweren Bchern). Je ein Ei in eine alte Nylon-Strumpfhose (oder hnliches) stecken, das Bltenblatt dabei zwischen Ei und Strumpf stecken und diesen oben gut verschnren. Die Eier dann so wie oben erklrt kochen.
Natrlich eignen sich fr Muster auch verschiedene Kordeln, Teile alter Spitzen-Tischdecken usw. Ihrer Fantasie sind keine grenzen gesetzt!

So bringen Sie ganz einfach einen Hauch Griechenland mit etwas Mythos, Anmut und jede Menge Lebensfreude auf Ihren Ostertisch. Wem das alles gar nicht behagt, der kann die rot gefrbten Eier auch im Supermarkt kaufen.

Viel Spa und Kalo Pascha!

Text: Stephanie Cisowski, Foto: Eurokinissi

Tagesthema der Griechenland Zeitung (17.04.2014)

 
 
Premium User Frei

Der Mythos um das rote Osterei in Griechenland

Der Tradition nach werden am Grndonnerstag (Megali Pempti) von den Hausfrauen die Ostereier gefrbt. ...mehr
Datum: 17.04.2014

Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland

Diana Pavlidi Trio


ATHEN. Im Caf des Athener Mnzmuseums (Nomismatiko Museio) prsentiert die ...mehr
Datum: 17.04.2014

Das Wetter fr Athen und ganz Griechenland

Die zum Teil sehr krftigen Strme und Regenflle, die sich bis in die vergangene ...mehr
Datum: 17.04.2014

Osterschmaus in Griechenland wird preiswerter als im Vorjahr
Der diesjhrige Ostertisch ist preiswerter als im vorigen Jahr.
Dies geht aus einer Studie ...mehr
Datum: 16.04.2014

Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland
Nationalorchester Athen: Ein Deutsches Requiem
ATHEN. Zusammen mit dem Mnchener MonettenChor prsentiert das Athener Nationalorchester ...mehr
Datum: 16.04.2014

Lebenslange Haftstrafen fr Ermordung eines Auslnders in Griechenland

Am Dienstag wurden die beiden Mrder eines Pakistaners zu einer lebenslnglichen Haftstrafe verurteilt. Griechenlands ...mehr
Datum: 16.04.2014

Das Wetter fr Athen und ganz Griechenland

Heute geht es in Hellas grau und strmisch zu. Besonders fr die nrdlichen Ionischen ...mehr
Datum: 16.04.2014

Kultur- und Ausgehtipps fr Athen und ganz Griechenland
M. Theodorakis: Epitafios
ATHEN. Traditionelle Ostergesnge und Klagelieder der Karwoche treffen heute Abend ab 20.30 ...mehr
Datum: 15.04.2014

Letzte Vorbereitungen fr die Europawahlen in Griechenland
Fr die Europawahlen am 25. Mai beginnt in Griechenland am Freitag offiziell der Wahlkampf.
...mehr

Datum: 15.04.2014

Mutmalicher Menschenschmuggler in Griechenland bei Schusswechsel gettet
Bei einem Schusswechsel mit der griechischen Kstenwache ist am Dienstagmorgen ein Mann ums Leben gekommen. ...mehr
Datum: 15.04.2014

    Sind Sie an diesen Nachrichten interessiert?
Testen Sie die Griechenland Zeitung!

 

Suche im Bereich der Nachrichten

 
- Athen
- Athen 2004
- Ausgehtipps
- Aussenpolitik
- Bilaterales GR/D
- Bilaterales GR/T
- Bildung
- Bruche
- Chronik
- Europa
- Geschichte
- Gesundheit
- Griechische Presse
- Infrastruktur
- Innenpolitik
- Kirche
- Kultur
- Parteien
- Preisniveau
- Schlagzeilen
- Skurriles
- Sonstiges
- Sport
- Streiks
- Touristik
- Umwelt
- Unglcksflle
- Verkehrsmittel
- Wahlen
- Waldbrnde
- Wetter
- Wirtschaft
- Zypern
  Username: 
 
  Passwort: 
 
 
 
  Die einzige deutschsprachige Zeitung Griechenlands

Das Team der
"Athener Zeitung"
macht weiter!


Nähere Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier


Jahres-Abo
(Druckausgabe)
79 Euro Griechenland
109 Euro Deutschland
119 Euro Übrige Länder
 

Jahres-Abo

(PDF)
60 Euro
 

Klicken Sie hier für die aktuelle Version des Adobe PDF Reader
 
Favoriten Kontakt Home