Das Ende der Memorandumspolitik: ein lachendes und ein weinendes AugeTT

Kategorie:Politik   Datum: 21. August, 2018

Die Politik der mehr als acht Jahre währenden internationalen Hilfsprogramme, um Griechenland vor einem drohenden Staatsbankrott zu bewahren, ging am Montag dieser Woche offiziell zu Ende. Für Ministerpräsident Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) sollte es eigentlich ein Moment des Feierns werden. Doch genau genommen herrscht Trauerstimmung in Hellas, wenn auch aus anderem Grund. weiterlesen

Athen intensiviert Bemühungen zur Rückgabe der „Elgin Marbles“

Kategorie:Kultur   Datum: 21. August, 2018

Kulturministerin Lydia Koniordou fordert in einem Brief an ihren britischen Amtskollegen Jeremy Wright die Intensivierung der Gespräche zur Rückkehr der Marmorskulpturen des Parthe... weiterlesen

Immer mehr Arbeitslose beim Arbeitsamt registriert

Kategorie:Chronik   Datum: 21. August, 2018

Beim griechischen Arbeitsamt OAED stieg im Juli die Zahl der registrierten Arbeitslosen um 2,81 % im Vergleich zum Vormonat Juni. In Zahlen ausgedrückt handelt es sich um 959.438 P... weiterlesen

Erste Reaktionen auf die Tsipras-Rede auf Ithaka

Kategorie:Politik   Datum: 21. August, 2018

Zur Rede des Ministerpräsidenten Alexis Tsipras an das griechische Volk, die er auf der Insel Ithaka im Ionischen Meer gehalten hat, meldete sich als erste die Bewegung der Verände... weiterlesen

Gold für Griechenlands Wasserballjugend

Kategorie:Sport   Datum: 21. August, 2018

Griechenlands Jugendmannschaft für Wasserball ist Weltmeister. Am Sonntag hat sie sich in der ungarischen Stadt Szombathely im Rahmen der vierten FINA Wasserballmeisterschaft Gold geholt. Die Teenager haben gegen Spanien mit 9 : 8 gewonnen.
Trainer Dimitris Kravaritis, der von Beruf aus eigentlich Feuerwehrmann ist, hat die Medaille seinen Kollegen gewidmet, die Ende Juli bei einem verheerenden Waldbrand im Ostattischen Ort Mati im Einsatz gewesen sind. Gewidmet ist die Medaille auch den 96 Todesopfern, die bei diesem Inferno ihr Leben verloren haben. weiterlesen

The Green Fingers: In Berührung mit der Natur

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 21. August, 2018

Im Stavros Niarchos Park findet die Veranstaltung „The Green Fingers“ statt. Bis zu 30 Teilnehmer haben die Chance, alles zu lernen, was sie zur richtigen Pflege ihrer Pflanzen wissen sollten. weiterlesen

Der Sommer schickt die Sonne

Kategorie:Wetter   Datum: 21. August, 2018

In ganz Griechenland dominiert wieder die Sonne. Nur hier und da ziehen vereinzelt Schleierwolken vorbei. Im Norden des Pindosgebirges kann es tröpfeln. Die Wassertemperaturen bewegen sich bei etwa 28° C. weiterlesen

Großbrände auf der Peloponnes

Kategorie:Chronik   Datum: 21. August, 2018

Die Waldbrandsaison ist noch nicht zu Ende. Seit Montag wütet ein Feuer an mindestens zwei Fronten in der Region Ilia auf der Peloponnes. Im Ort Dafniotissa, etwa 10 Kilometer Luftlinie von der Stadt Amaliada entfernt, sind heute Morgen 32 Feuerwehrautos mit 33 Mann Besatzung sowie drei Löschflugzeuge und drei Löschhubschrauber im Einsatz gegen die Flammen gewesen. weiterlesen

„Neues Kapitel“: Griechenland steht wieder auf eigenen BeinenTT

Kategorie:Politik   Datum: 21. August, 2018

Freudig aber auch mit Ermahnungen ist die Beendigung des letzten Spar- und Reformprogrammes (Memorandum) für Griechenland von Seiten der europäischen Partner kommentiert worden. weiterlesen

Palast des Odysseus auf Ithaka?

Kategorie:Chronik   Datum: 20. August, 2018

Der Name der griechischen Insel Ithaka im Ionischen Meer ist in Homers Epen auch der Name der Heimatinsel des Odysseus. Allerdings ist bis heute noch strittig, ob das homerische Ithaka der heutigen Insel entspricht. Das  glaubte beispielsweise der deutsche Archäologe Heinrich Schliemann, der 1876 mit seinen Ausgrabungen in Mykene begann und die sogenannte Goldmaske des Agamemnon fand. weiterlesen

Unerwarteter Primärüberschuss „frisst“ das Wachstum

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 20. August, 2018

Der Primärüberschuss (vor Zinszahlungen) des griechischen Haushalts belief sich in den ersten sieben Monaten des Jahres auf 2,01 Mrd. Euro, mehr als doppelt so viel als im Haushaltsplan vorgesehen (929 Mio. Euro). weiterlesen

Nach acht Jahren: Offizielles Ende der Griechenland-MemorandenTT

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 20. August, 2018

Für Griechenland enden am Montag, dem 20. August, die seit acht Jahren anhaltenden Rettungsprogramme der internationalen Gläubiger. Athen erhielt insgesamt Kredite von knapp 300 Mrd. Euro. Im Gegenzug mussten einschneidende Reformen durchgeführt werden. Auch künftig soll die Finanzlage des Landes von den Geldgebern streng überwacht werden. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Ios – Die kykladische Partyinsel will von Fastfood nichts wissen

Kategorie:Kykladen   Datum: 19. August, 2018

Geprägt durch karges Gestein, weiße Häuschen im Kykladenstil, schöne, weitläufige Strände und extrem heiße Sommer – all dies hat dazu geführt, dass Ios vorwiegend von jungen Sommergästen frequentiert ... weiterlesen

Ob Dryoussa oder Samos – Wohlfühlen wie im Garten Eden

Kategorie:Ostägäische Inseln   Datum: 15. August, 2018

Und immer wieder Samos! – Die Eindrücke bei einer Reise auf diese Insel sind einfach so zahlreich, die Erlebnisse so einzigartig und die Geschichten über Land und Leute so individuell ... Mein Ziel: d... weiterlesen

Ein Tipp für ruhige und interessante Ferien auf Samos

Kategorie:Ostägäische Inseln   Datum: 12. August, 2018

„Ireon“ heißt das Dorf. Es liegt an der Südküste der ostägäischen Insel Samos, und sein Name entspricht der griechischen Bezeichnung für das antike „Heraion“, das berühmte Hera-Heiligtum in der Schilf... weiterlesen

Proussós: Schlucht, Kloster, Spezialitäten

Kategorie:Mittelgriechenland   Datum: 05. August, 2018

Karpenissi ist Bezirkshauptort der mittelgriechischen Präfektur Evrytania, ein bekanntes Skizentrum und liegt in einer paradiesischen Landschaft inmitten hoher Berge. Die Kleinstadt thront über mehrer... weiterlesen

Let it shine!

Kategorie:Wetter   Datum: 20. August, 2018

Im Großteil des Landes erwartet Sie ein strahlend blauer Himmel. Nur im Nordwesten (Epirus, Thessalien) brauen sich Regenwolken zusammen. Die heutige Höchsttemperatur: 36° C (Zentralgriechenland). weiterlesen

„New Model Army“ in Athen

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 20. August, 2018

Schon seit fast 40 Jahren rockt die revolutionäre Band „New Model Army“ die Bühnen der Welt. weiterlesen

Wenn Räuber sich zu Helden mausern

Kategorie:Chronik   Datum: 19. August, 2018

In den Bergen Griechenlands lebten einst Räuberbanden, die, um ihren Hunger zu stillen, den Bauern das Vieh klauten. Es heißt, dass die kleftes (dt. Räuber) das Fleisch aufgrund ihrer Lebensweise in versteckten, eingegrabenen Lehmöfen zubereiteten. Während sie ihren gesetzeswidrigen Taten nachgingen, ließen sie das Fleisch über viele Stunden oder über ganze Tage garen. Diesen Schmorbraten nennt man Kleftiko. weiterlesen

Griechenland-Alternativ Messe

Kategorie:Tourismus   Datum: 19. August, 2018

Am 16. September findet im Wichern Kultur- und Tageszentrum in Dortmund ab 12 Uhr eine Griechenland Alternativ Messe unter dem Motto „Griechenland mal anders“ und „Ιn Kontakt mit Natur, Mensch und Kultur“ statt. weiterlesen

Augustvollmond in 132 Stätten, Monumenten und MuseenTT

Kategorie:Kultur   Datum: 19. August, 2018

Der spektakulärste Vollmond des Jahres 2018 mit einer mehr als zwei Stunden anhaltenden totalen Mondfinsternis ist zwar vorbei, aber auch der Augustvollmond hat zumindest in Griechenland einen ganz speziellen Charakter. Traditionell gilt er als der schönste des Jahres, und aus diesem Grunde öffnet das griechische Kulturministerium seit 2002 bei freiem Eintritt eine Vielzahl archäologischer Stätten, Monumente und Museen für das Publikum, oft mit Konzerten und anderen Veranstaltungen. weiterlesen

Under the Quarry

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 19. August, 2018

Metal-Freunde aufgepasst! Im Rahmen des „Galatsi Festival“ findet auch dieses Jahr das „Underground Metal Festival“ der griechischen, alternativen Szene statt. weiterlesen

Tempel oder Schatzhaus?

Kategorie:Chronik   Datum: 18. August, 2018

Der Parthenon auf der Athener Akropolis ist eines der bekanntesten Bauwerke, die aus dem Altertum auf uns gekommen sind. In den Jahren zwischen 448 und 432 v. Chr. errichtet gilt er vielen als Inbegriff des griechischen Tempels schlechthin. Gewidmet war er der Athena Parthenos, der „jungfräulichen“ Athena. Daher rührt auch sein Name (gr. Παρθενών), der gerne mit dem Begriff „Jungfrauengemach“ ins Deutsche übersetzt wird. weiterlesen

Die Griechische Nationalbibliothek

Kategorie:Kultur   Datum: 18. August, 2018

Das Flaggschiff unter den griechischen Bibliotheken mit rund zwei Millionen Titeln und einer ausgesprochen wertvollen Handschriftensammlung ist gerade in sein neues Domizil, den supermodernen 22.000 Quadratmeter-Neubau aus Glas, Beton, Stahl und Holz des italienischen Stararchitekten Renzo Piano an der Athener Küste, gezogen. weiterlesen

Gyro(s)konto

Kategorie:Chronik   Datum: 18. August, 2018

Ich erinnere mich noch genau daran, wie, wo und wann ich meinen ersten Gyros gegessen habe. Das war vor ungefähr sechzig Jahren in Iraklio auf Kreta in einer Taverne, die es auch heute noch dort gibt. weiterlesen

Hommage an einen geliebten Vierbeiner im „Ungesehenen Museum“TT

Kategorie:Kultur   Datum: 18. August, 2018

Das Archäologische Nationalmuseum Athen zeigt in seiner Ausstellungsreihe „Das ungesehene Museum“ einen besonders rührenden und aparten Fund: einen kleinen römischen Marmorsarkophag, den ein Tierfreund für seinen geliebten Hund hat anfertigen lassen. weiterlesen

Ziria Music Festival

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 18. August, 2018

Vom 23. bis 25. August findet bereits zum zehnten Mal in Folge das Music Festival im Ziria Ski Center statt und verspricht ein Wochenende voller Natur, Musik und gutem Essen. Eintritt, Camping und alle Aktivitäten sind kostenlos. weiterlesen

Sesam öffne dich

Kategorie:Chronik   Datum: 17. August, 2018

Die Sesampflanze ist eine uralte Kulturpflanze, die ursprünglich aus den Ländern am Indischen Ozean stammte. In Griechenland wird die Pflanze vor allem in der Thessaloniki-Region angebaut. Sesam ist reich an Linolsäure, aromatisch, nahrhaft und findet in ganz Griechenland seine Verwendung. Man denke nur an die an jeder Straßenecke angebotenen kouloúria, die beliebten Sesamringe. weiterlesen