"/>Griechenland Zeitung - News, Nachrichten, Kommentare aus Griechenland, Interviews, Reportagen, Urlaub - GRIECHENLAND.NET

Freispruch für Bürgermeister nach Anzeige von NeofaschistenTT

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Der Bürgermeister der Hafenstadt Patras auf der Peloponnes Kostas Peletidis wurde am Donnerstag des Vorwurfs der Pflichtverletzung von einem Gericht freigesprochen. Gegen ihn geklagt hatte Michalis Arvanitis, der im Jahr 2015 erfolglos für die faschistische Partei Chryssi Avgi (CA) in Patras kandidiert hatte. weiterlesen

Türkische Armeekiller angeblich in Griechenland in Haft

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Zwei türkische Militärangehörige, denen vorgeworfen wird, im Rahmen des gescheiterten Putsches vom 15. Juli 2016 an einem Mordkomplott gegen den türkischen Pr&a... weiterlesen

IWF-Chefin ist gegen Schuldenschnitt für GriechenlandTT

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Mittwoch mit der Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Christine Lagarde getroffen. Über die konkreten The... weiterlesen

„Geschichten vom Herrn Keuner“- szenische Lesung

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 23. Februar, 2017

Zu Ehren des großen Dramatikers Bertold Brecht und seiner Genialität wurde das Jahr 2017 zu seinem Jahr erklärt. „Geschichten vom Herrn Keuner“ entstand... weiterlesen

Unersetzlicher Verlust: Filmemacher Nikos Koundouros gestorben

Kategorie:Chronik   Datum: 23. Februar, 2017

Der international renommierte griechische Filmschaffende Nikos Koundouros ist tot. Koundouros starb am gestrigen Mittwochabend im Alter von 90 Jahren in seiner Wohnung in Athen. In den letzten Monaten lag er mit chronischen Atemproblemen im Krankenhaus. weiterlesen

Polizisten protestieren vor dem Parlament in AthenTT

Kategorie:Chronik   Datum: 23. Februar, 2017

Am Mittwoch haben rund 1.000 Gewerkschafter von Polizei, Feuerwehr und Hafenpolizei eine Kundgebung in der griechischen Hauptstadt vor dem Parlament durchgeführt. Die Uniformträger kämpfen u. a. gegen weitere Gehaltskürzungen. weiterlesen

Schüsse in Kozani – Berufssoldat festgenommen

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Im Zentrum der Nordgriechischen Stadt Kozani hat Mittwochnacht ein 40jähriger Berufssoldat aus bisher unbekannter Ursache von seinem Balkon aus mit einem Jägerkarabiner Schüsse abgegeben. weiterlesen

Sonne und einen Hauch Frühling

Kategorie:Wetter   Datum: 23. Februar, 2017

Am hellenischen Himmel regiert heute die Sonne. Die Temperaturen steigen auf bis zu 19° C.  weiterlesen

„Griechischer Großmarkt Sklaveniti“ will bald den Betrieb aufnehmen

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 22. Februar, 2017

Ab dem ersten März wird die Gründung der neuen Supermarktkette „Ellinikes Yperagores Sklaveniti“ – zu Deutsch: „Griechischer Großmarkt Sklaveniti“ unter Dach und Fach sein. Es handelt sich um eine Übernahme von 361 Filialen der insolventen Marinopoulos-Kette durch den ehemaligen Konkurrenten „Sklavenitis“. weiterlesen

Gegen Rassismus: Zusammenstöße in Ioannina und Oraiokastro

Kategorie:Politik   Datum: 22. Februar, 2017

In der nordwestgriechischen Stadt Ioannina ist es am Dienstag zu Ausschreitungen zwischen einer Gruppe aus dem autonomen Lager und Polizisten gekommen. Sieben Ordnungshüter mussten anschließend mit Blutergüssen, Prellungen und zum Teil mit Platzwunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden. weiterlesen

Der Winter verabschiedet sich

Kategorie:Wetter   Datum: 22. Februar, 2017

Für Griechenland war der letzte Winter wirklich lang. Die finanziellen Probleme begleitend von einem grauen Wetter, das die Psychologie nicht gerade positiv beeinflusste, drückte jedem aufs Gemüt. Doch jetzt ist ein Ende in Sicht! Die heutige Wetterlage in Hellas: tagsüber strahlende Sonne und nur wenige, sporadische Wolken am blauen Himmel. weiterlesen

Ausgehtipp: String & Voices im Gazarte

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 22. Februar, 2017

Atmosphärisch, in eine Traumwelt entführend, Poesie mit Melodie. Dies beschreibt das Event „Pavlos Pavlidis-String & Voices“ wohl ganz gut, das im März zum ersten Mal ins Gazarte Theater kommt. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Hübsche Buchten am Ionischen Meer

Kategorie:Ionische Inseln   Datum: 19. Februar, 2017

Der pittoreske Ort Sivota an der Westküste Griechenlands ist sowohl von der Hauptstadt als auch von der „Mithauptstadt“ ein ganzes Stück entfernt. Seit die Egnatia-Autobahn im No... weiterlesen

Paranesti: Wald, soweit das Auge reicht

Kategorie:Thrakien   Datum: 12. Februar, 2017

Wer Griechenland nur als wald- und wasserarm kennt, war noch nie in den Rhodopen. Da reichen Laub- und Nadelbäume von den höchsten Bergkämmen bis zu rauschenden Wasserfällen in vie... weiterlesen

Thassos: Eine Insel auch für Autofahrer

Kategorie:Makedonien   Datum: 04. Februar, 2017

Die Fähre vom makedonischen Keramoti nach Limenas, der Inselhauptstadt von Thassos, braucht nur 30 Minuten. Zwei Personen samt Pkw zahlen für die Überfahrt hin und zurück 44 Euro &... weiterlesen

Von Norden nach Süden: Auf dem Weg nach Drosopigi

Kategorie:Griechenland Allgemein   Datum: 28. Januar, 2017

Was tut man, wenn die Cousine sich ausgerechnet einen weit abgelegenen Ort fast am Ende Griechenlands zum Heiraten aussucht, während man selbst am anderen Ende lebt? Man holt die Landkarte heraus... weiterlesen

Schnäppchentipps zu „Kathara Deftera“, dem griechischen Rosenmontag

Kategorie:Chronik   Datum: 22. Februar, 2017

Am kommenden Montag, 27. Februar, wird in Griechenland der Beginn der Fastenzeit gefeiert. Dies entspricht dem „Rosenmontag“, der auf Griechisch „Kathara Deftera“ heißt und der die Faschingszeit beendet. Im ganzen Land ist dies ein Feiertag. Traditionell gehen die Menschen an diesem Tag ins Freie, um ein Picknick zu machen: „Koulouma“. Außerdem lassen Jung und Alt Papierdrachen in die Lüfte steigen. Wie es im Volksmund heißt, werden damit die bösen Geister verscheucht. weiterlesen

Streiks angekündigt: Kein Schienennahverkehr am Donnerstag in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 21. Februar, 2017

Am kommenden Donnerstag (23. Februar) verkehren in Athen weder die U-Bahn, noch die Elektrobahn (ISAP), noch die Straßenbahn (Tram). Ursache ist ein Streik gegen eine anderweitige kommerzielle Nutzungen von Gebäuden dieser Unternehmen. In letzter Instanz befürchten die Angestellten die Privatisierung des Athener Nahverkehrs. weiterlesen

Griechenlands Gesellschaft unterstützt Eingliederung von Flüchtlingskindern

Kategorie:Politik   Datum: 21. Februar, 2017

Eine rassistische Gruppierung namens „Patriotische Vereinigung Griechischer Bürger“ hat am Montag vor dem Schulhof einer Grundschule von Oraiokastro bei Thessaloniki gegen die Einschulung von neun Flüchtlingskindern protestiert. Es ist zu Auseinandersetzungen mit einer antifaschistischen Gruppierung gekommen; ein Mitglied der rassistischen Bewegung wurde mit Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus eingeliefert. weiterlesen

Institutionen kommen nach Athen: Mehr Reformen zugesagtTT

Kategorie:Politik   Datum: 21. Februar, 2017

Die Prüfer der Institutionen werden bereits in der kommenden Woche nach Athen zurückkehren. Sie werden dann die von Griechenland erzielten Spar- und Reformfortschritte unter die Lupe nehmen. Beschlossen wurde dies am Montag während eines Treffens der EU- Finanz- und Wirtschaftsminister: der Eurogruppe. weiterlesen

Ausgehtipp: Theateraufführung – „Heldenplatz“ in Athen

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 21. Februar, 2017

Österreich, Wien, Heldenplatz, am 13. März 1938: „Ich habe mich entschlossen den Millionen Deutschen in Österreich nunmehr die Hilfe des Reiches zur Verfügung zu stellen. Seit heute Morgen marschieren über alle deutsch-österreichischen Grenzen die Soldaten der deutschen Wehrmacht“, so verkündete Hitler den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich. weiterlesen

Der Frühling kommt langsam

Kategorie:Wetter   Datum: 21. Februar, 2017

In ganz Hellas bekommen wir am heutigen Dienstag eine Mischung aus Sonne und lockeren Wolken. Die Temperaturen steigen auf frühlingshafte 18° C.  weiterlesen

Vortrag: Geschichte – Krise – „das neue Berlin“?

Kategorie:Kultur   Datum: 20. Februar, 2017

„Ich frage mich nur… von Athen lernen?“ - Anregungen zur documenta 14 Die Devise lautet: "Von Athen lernen", so ehrt die documenta 14 Athen, die Stadt, wo das Alte und das Neue sich eint. Documenta geht nach Athen, bevor sie sich nach Kassel begibt. – Wer von Athen lernen will, muss Athen verstehen: die Geschichte seit dem osmanischen Reich, Militärdiktatur und Argwohn gegen den Staat, das Entstehen der Krise und den gesellschaftlichen Umgang damit. weiterlesen

Tagung der Eurogruppe – Politische Lösung in Reichweite?

Kategorie:Politik   Datum: 20. Februar, 2017

Gespannt richten sich viele Blicke heute nach Brüssel, wo die Eurogruppe, das heißt die EU-Wirtschafts- und Finanzminister, tagt. Griechenland ist durch Finanzminister Efklidis Tsakalotos (s. Foto) und seinen Stellvertreter Jorgos Chouliarakis vertreten. Ziel ist es, eine Lösung zu finden, damit die Inspektoren der Geldgeber die Bewertung der von Hellas erzielten Spar- und Reformfortschritte wieder aufnehmen. Tsakalotos hofft auf eine politische Einigung. weiterlesen

Staatspräsident: „Dialog der Kulturen“ beginnt mit FlüchtlingskindernTT

Kategorie:Politik   Datum: 20. Februar, 2017

Für eine bessere Eingliederung von Flüchtlingskindern in das griechische Bildungssystem setzt sich Griechenlands Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos ein. In einer Rede, die er am Sonntag während einer Veranstaltung für Flüchtlingskinder im westlich von Athen gelegenen Vorort Chaidari hielt, stellte u. a. fest: „Ihr seid ein Teil von uns.“ Er ergänzte: „Ihr werdet so lange es nötig ist, hier bleiben, bis der Albtraum des Kriegs beendet ist.“ weiterlesen

Keine Akropolis, keine Museen: Warnstreik der Wächter

Kategorie:Chronik   Datum: 20. Februar, 2017

Touristen, die am heutigen Montag die Akropolis in Athen oder andere archäologische Stätten und Museen in Griechenland besuchen wollen, werden vor verschlossenen Toren stehen: Die Wächter dieser Sehenswürdigkeiten sind in einen 24-stündigen Warnstreik getreten. weiterlesen

Mit Faschingskostümen getarnt: Anschlag auf SYRIZA-Büro in AthenTT

Kategorie:Politik   Datum: 20. Februar, 2017

Am Sonntag hat eine Gruppe von etwa 30 kostümierten Personen einen Anschlag auf das zentrale Bürogebäude der Regierungspartei SYRIZA am Koumoundourou-Platz im Zentrum Athens verübt. Die Täter haben vier Molotow-Cocktails geworfen und konnten anschließend entkommen. weiterlesen

Ausgehtipp: Maria Farantouri „Ola arxizoun xana“

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 20. Februar, 2017

Trotz ihrer Größe ist Maria Farantouri eine ätherische Figur. Ihre Stimme wurde  von den berühmtesten Persönlichkeiten der Welt gelobt. François Mitterrand bezeichnete sie in seinem Buch „Die Biene und der Architekt“  als die Göttin Hera, die sich durch ihre erhabene           Melancholie auszeichnet. Ihre tiefe Stimme rührt jeden Zuhörer und weckt eine tief verwurzelte Menschlichkeit.  Die legendäre griechische Sängerin tritt nun für nur drei Konzerte zusammen mit den jungen, aber talentierten Musikern Michalis und Pantelis Kalogerakis im Kulturverein „Parnassos“ auf. Die Konzerte finden am 25. Februar,  4. und 10. März jeweils um 21 Uhr statt. weiterlesen