Der Mythos Europas: türkischer Außenminister zu Besuch auf KretaTT

Kategorie:Politik   Datum: 29. August, 2016

Athen und Ankara bemühen sich darum, den Komplex der bilateralen Beziehungen zu verbessern. Am Wochenende haben sich die beiden Außenminister Cavusoglu und Kotzias auf Kreta getroffen. Besprochen wurden in erster Linie die Zypernfrage und der Flüchtlingspakt. Am Sonntag hat der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu Griechenland einen Besuch abgestattet. Es ist seine erste Auslandsreise nach dem erfolglosen Putsch in seinem Land Mitte Juli. In Elounta auf Kreta... weiterlesen

Eisenbahn-Romantik: Mit der Zahnradbahn durch den Peloponnes

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 30. August, 2016

Eine über hundert Jahre alte Zahnradbahn in Griechenland steht heute im Mittelpunkt. Im wilden Bergland von Achaia auf dem nordwestlichen Peloponnes verkehrt die einzige Zahnr... weiterlesen

Griechischer Bürgerkrieg soll Schulstoff werden

Kategorie:Chronik   Datum: 29. August, 2016

Ein dunkles Kapitel der griechischen Geschichte, das die Gesellschaft bis heute belastet und von Tabus überschattet ist, soll nach 70 Jahren endlich in die Schulbücher au... weiterlesen

Eisenbahn-Romantik: Die Pelionbahn

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 29. August, 2016

Ein Porträt über die Pilion-Bahn (dt. Pelion) auf dem griechischen Festland: etwa auf halber Strecke zwischen Thessaloniki und Athen am Fuße des Pilion-Gebirges gel... weiterlesen

Tania Tsanaklidou im Theater des Herodes Attikus

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 29. August, 2016

Am 5. September um 21:00 Uhr tritt Tania Tsanaklidou im Theater des Herodes Attikus mit dem Programm „Μείναν τα τραγούδια μόνα“ (dt.: Nur die Lieder bleiben zurück) auf. Wie sich schon aus dem Titel erschließen lässt, handelt es sich um eine musikalische Veranstaltung, bei der Tsanaklidou berühmte Lieder aus dem Theater singt, ohne jedoch, dass das Stück dabei inszeniert wird. weiterlesen

Sonne und Schönwetterwolken

Kategorie:Wetter   Datum: 29. August, 2016

Mit viel Sonne geht es in die neue Woche. Ein freundlicher, fast wolkenloser Himmel erstrahlt bereits am Morgen über den meisten Regionen Griechenlands. Im Laufe des Tages kann stellenweise eine leichte Bewölkung auftreten, mit Regen wird jedoch nicht gerechnet. Auch die Temperaturen bleiben angenehm sommerlich bei um die 30°C. weiterlesen

300

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 28. August, 2016

Griechenland im Jahr 480 vor Christus: Der persische Großkönig Xerxes (Rodrigo Santoro) will das Land erobern und marschiert mit einer gigantischen Armee auf Sparta zu. Der König der Spartaner, Leonidas I. (Gerard Butler), weigert sich zu kapitulieren, obwohl seine Truppen der Angriffsarmee von Xerxes tausendfach unterlegen sind. Leonidas sammelt seine 300 tapfersten Krieger, um sich mit ihnen an einem schmalen Pass an den Thermophylen zur Schlacht zu stellen. weiterlesen

Löwe und Lamm: Ein Film über Korfu (1970)

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 27. August, 2016

Von außen betrachtet, sieht es unscheinbar aus, aber es beherbergt eine ungeheure Menge an Schätzen: das Fernseharchiv. Seit den 1950-Jahren schlummern in dieser Schatztruhe wahre Juwelen, die nur darauf warten, gefunden und gehoben zu werden. Für alle, die sich auf eine Zeitreise in die Fernsehvergangenheit begeben wollen, öffnet ARD-alpha an jedem Sonntag- und Feiertagabend die Fernsehtruhe. weiterlesen

Erdbeben - die zerstörerische Naturkatastrophe!

Kategorie:Leser-Geschichten   Datum: 27. August, 2016

Neulich war ich mit meinem Mann mal wieder in Kalamata (Südpeloponnes) zum Großeinkauf. Dabei fielen mir in der Innenstadt einige alte Häuser auf, die noch Spuren des grossen Erdbebens von 1986 aufwiesen. Fast 30 Jahre ist es nun schon her, 13. September 1986 um genau zu sein, dass Kalamata von einem Erdbeben der Stärke 6,2 beinahe vollständig zerstört wurde. weiterlesen

Außenminister spricht vor Diplomaten in Skopje

Kategorie:Politik   Datum: 26. August, 2016

Der griechische Außenminister Nikos Kotzias hat am Donnerstag einen offiziellen Besuch in der ehemaligen Jugoslawischen Republik Makedonien (UNO-Kurzbezeichnung: FYROM) absolviert. In der Hauptstadt Skopje nahm er am jährlich stattfindenden Treffen von Diplomaten teil. Die Namensfrage der FYROM – über die in beiden Ländern nach wie vor Uneinigkeit herrscht –blieb weitestgehend unangetastet. Kotzias beließ es bei der Feststellung, dass die „Position der griechischen Seite klar ist“. weiterlesen

Premier Tsipras fordert von Sozialisten „neue Vision für Europa“TT

Kategorie:Politik   Datum: 26. August, 2016

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat sich am Donnerstag als Beobachter bei einem Treffen der sozialdemokratischen Regierungschefs und stellvertretenden Regierungschefs in Paris beteiligt. Er selber ist Vorsitzender des Bündnisses der Radikalen Linken (SYRIZA) und gilt damit nicht als Sozialist; bei den Europawahlen 2014 ist er als Spitzenkandidat für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten für die Partei der Europäischen Linken angetreten. Es ist das zweite Mal, dass sich Tsipras an einer Veranstaltung hochrangiger Sozialisten der Europäischen Union beteiligt. Beim jüngsten Treffen setzte er sich für die Grünung eines Forums ein, das einen Dialog zwischen Europäischen Linken, Linksradikalen, Grünen und Sozialdemokraten beginnen soll. Weiterhin sprach er von einer „neuen Vision für Europa“, die als Alternative für den Weg der eingeschlagenen „neoliberalen Politik“ zu verstehen sei... weiterlesen

Lob von UN-Flüchtlingskommissar für Athen – Kritik an der EUTT

Kategorie:Politik   Datum: 26. August, 2016

Während eines dreitägigen Athen-Aufenthaltes stellte der UN-Flüchtlingskommissar Grandi in dieser Woche drei Mankos fest: schlechte Bedingungen in den Aufenthaltscamps, große Verzögerungen bei Vergabe von Asyl sowie bei der Umsiedlung von Flüchtlingen. Er will nun auch in anderen EU-Ländern nach einer Lösung suchen. Griechenland muss sich in Sachen Flüchtlingskrise auf den Winter vorbereiten. Das stellte der Hohe Flüchtlingskommissar der UN Filippo Grandi während seines dreitägigen Aufenthaltes in Athen fest, den er von Dienstag bis Donnerstag absolvierte. Dabei hat er Unterkünfte besucht, in denen Flüchtlinge und Immigranten untergebracht sind, außerdem hat er sich mit Regierungsmitgliedern getroffen.
Die größten Mängel bestehen seiner Ansicht nach in den dutzenden Quartieren und Camps, in denen insgesamt an die 54.000 Asylsuchende beherbergt werden. Diese seien zum großen Teil un... weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Korfu – Eine Insel für Genießer

Kategorie:Ionische Inseln   Datum: 27. August, 2016

Kreuzfahrer sind auf Korfu höchst willkommen. Ihre mondänen Schiffe laufen mehrmals täglich den Hafen von Kerkyra an. Ihre Passagiere lindern die Umsatzrückgänge der Wirte und... weiterlesen

Die Geburt des Hydra-Mythos und ein Kurbad im Dornröschenschlaf

Kategorie:Saronische Golf   Datum: 21. August, 2016

Nach der steinigen Insel Hydra, die sich ab den 1960 Jahren zu einem bunten Künstlertreff mauserte, geht die Fahrt weiter nach Methana, ehemals das Marienbad des Balkans. weiterlesen

„Was Hampton für New York ist, ist mein Spetses für Athen“

Kategorie:Saronische Golf   Datum: 19. August, 2016

Nur einen Steinwurf von der Vier-Millionen-Metropole entfernt warten Spetses, Hydra und Methana mit Luxus und Abenteuer auf. weiterlesen

Spaziergänge durch den Hafenort Pythagorion auf Samos

Kategorie:Ostägäische Inseln   Datum: 17. August, 2016

In kaum einem anderen Inselort Griechenlands begegnen sich Geschichte und Geschichten so eng wie im Hafenstädtchen Pythagorion auf Samos. Einige Persönlichkeiten kennt bei uns jedes Kind. An... weiterlesen