Klage gegen die Rechtmäßigkeit des Referendums

Klage gegen die Rechtmäßigkeit des ReferendumsTT

Kategorie:Politik   Datum: 02. Juli, 2015

Zwei griechische Bürger zweifeln die Rechtmäßigkeit des für Sonntag angekündigten Referendums an. Sie haben am Mittwoch beim Staatsrat (Oberstes Verwaltungsgericht; siehe Foto)  eine Klage eingereicht, über die das Justizorgan am morgigen Freitag befinden wird. weiterlesen

Stunde null für Hellas

Stunde null für HellasTT

Kategorie:Politik   Datum: 30. Juni, 2015

Die Ereignisse überschlagen sich: Mit dem Abbruch der Gespräche zwischen Athen und den Internationalen Geldgebern am Freitag, der Ankündigung eines Referendums für kommenden Sonntag (5. Juli) und der Schließung der Banken und Börse bis mindestens 6. Juli sind Entwicklungen ins Rollen gebracht worden, die außer Kontrolle geraten könnten. weiterlesen

Lage an den Geldautomaten normalisiert sich

Lage an den Geldautomaten normalisiert sich

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 29. Juni, 2015

Die Geldautomaten (ATM) in Griechenland scheinen auf die neuen Verhältnisse der seit Montag (29.6.) geltenden Kapitalkontrollen umgestellt und mit frischem Bargeld versorgt worden zu sein. Das berichten übereinstimmend griechische Medien. weiterlesen

Bürgermeisterinitiative für Verbleib Griechenlands im Euro

Bürgermeisterinitiative für Verbleib Griechenlands im Euro

Kategorie:Politik   Datum: 29. Juni, 2015

Die beiden 2014 auf unabhängigen Listen wiedergewählten Bürgermeister von Athen und Thessaloniki, Jorgos Kaminis und Jannis Boutaris (s. Foto), wollen eine Initiative für den Verbleib des Landes in der Eurozone starten. Sie werden aus diesem Grund Dienstagmittag Staatspräident Prokopis Pavlopoulos besuchen. weiterlesen

Gratis-Nahverkehr in Athen bis Montag

Gratis-Nahverkehr in Athen bis Montag

Kategorie:Chronik   Datum: 29. Juni, 2015

Ein alter Autonomentraum wird wahr, wenigstens vorübergehend: Bis kommenden Montag (6. Juli) gilt in den Athener Bussen und Bahnen der Nulltarif. Das gab Infrastrukturminister Christos Spirtzis am Montagmorgen bekannt. Die Meldung bestätigte auf Anfrage der Griechenland Zeitung auch der Athener Verkehrsverbund OASA. weiterlesen

Banken Griechenlands bleiben ab Montag geschlossen - Premier Tsipras sieht Schuld bei Eurozone

Banken Griechenlands bleiben ab Montag geschlossen - Premier Tsipras sieht Schuld bei Eurozone

Kategorie:Politik   Datum: 28. Juni, 2015

Die Liquiditätsprobleme zwangen die Regierung zum Beschluss, dass die griechischen Banken am Montag und voraussichtlich für einige Tage (bis 7.Juli, heißt es) nicht öffnen werden. Auch die Tore der Athener Börse bleiben geschlossen. Entsprechende Ankündigungen machte Finanzminister Janis Varoufakis am Sonntagabend. Darüber hinaus werden Kapitalkontrollen eingeführt, d. h. pro Tag können die Bürger Griechenlands nur 60 Euro abheben. Für Inhaber von Karten, die im Ausland ausgestellt wurden, soll diese Beschränkung nicht gelten. weiterlesen

Tourismus

Ausgehtipps

Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 02. Juli, 2015

ATHEN / ATTIKA Unser Ausstellungstipp. Bis Mittwoch, dem 15. Juli. Die Ausstellung „EDITION“ gewährt einen einzigartigen Blick in die Welt der zeitgenössischen grafischen Kunst. Durch eine Vielzahl von internationalen Künstlern, die alle wichtigen Gestaltungsprozesse der grafischen Kunst repräsentieren, gelingt es der Ausstellung, alle aktuellen Richtungen der Grafikkunst zu beleuchten. weiterlesen

TV-Tipps

Wetter

Das Wetter in Griechenland: Sonniger Donnerstag!

Das Wetter in Griechenland: Sonniger Donnerstag!

Kategorie:Wetter   Datum: 02. Juli, 2015

Der heutige Donnerstag ist von warmen Temperaturen (höchstens 30°C) gekennzeichnet. Die Sonne scheint wieder über ganz Griechenland. Auf dem Festland liegen die Werte zwischen 22°C (Kastoria) und 29°C (Korinth). Agäische Inseln: 28°C. Dort weht ein heftiger Wind – bis zur Stärke 7. Ab dem Mittag sind über dem Festland mehr Wolken zu sehen, die aber zu keinen nennenswerten Niederschlägen führen werden weiterlesen