"/>Griechenland Zeitung - News, Nachrichten, Kommentare aus Griechenland, Interviews, Reportagen, Urlaub - GRIECHENLAND.NET

Jubiläum: 70 Jahre seit der Vereinigung des Dodekanes mit GriechenlandTT

Kategorie:Politik   Datum: 01. März, 2017

Das laufende Jahr wird zum „Dodekanes-Jahr“ erklärt. Das gab der stellvertretende Regierungschef Jannis Dragasakis (s. Foto) am Mittwoch in einer Rede im Parlament bekannt. Vor 70 Jahren, am 15. September 1947, wurden die Dodekanes-Inseln offiziell an Griechenland abgetreten; bis dahin gehörten sie zu Großbritannien; von  November 1943 bis Mai 1945 waren sie von deutschen Truppen besetzt. weiterlesen

TV-Tipp: Auf Entdeckungsreise durch Europa: Dodekanes

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 01. März, 2017

Tausend Inseln, heißt es, gehören zu Griechenland. Tatsächlich sind es mindestens dreimal so viele. Die Dodekanes heißen übersetzt die „Zwölf ... weiterlesen

Mehrere schwache Erdbeben in Griechenland

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2017

In Griechenland haben sich seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mindestens drei kleinere Erdbeben ereignet. Gegen 9.10 Uhr wurde die Erde auch in der Nähe der griechischen... weiterlesen

Karnevalsumzug in Xanthi war ein touristischer Erfolg

Kategorie:Tourismus   Datum: 01. März, 2017

Die Faschingszeit und vor allem auch der Karnevalsumzug in der Nordgriechischen Stadt Xanthi war ein touristischer Erfolg. Wie der für Tourismusfragen zuständige Vize-Gou... weiterlesen

Taxifahrer in Athener Vorort Kifissia ermordet

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2017

Ein 52jähriger Taxifahrer wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Athener Nobelvorort Kifissia tot in seinem Fahrzeug aufgefunden. Wie sich herausstellte, war die Todesursache ein Kopfschuss aus einer Pistole. Das Motiv für diese Tat ist unbekannt. weiterlesen

Der März startet sonnig

Kategorie:Wetter   Datum: 01. März, 2017

Dem Frühling entsprechendes Wetter in den meisten Teilen Hellas. Im Norden sollte man gegen Abend allerdings einen Regenschirm in der Tasche haben. weiterlesen

Drei Hobbyfischer kamen südlich von Rhodos ums Leben

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2017

Nur noch tot konnten am Mittwoch drei Hobby-Fischer im Alter zwischen 64 und 72 Jahren südlich vor Rhodos geborgen werden. Vermisst wurden sie seit Dienstagnacht. Sie waren mit ihrem Boot in der Nähe der Halbinsel Prasonisi unterwegs, die sich am südlichsten Zipfel der Insel befindet. weiterlesen

Das beste Mineralwasser der Welt stammt aus Kreta

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2017

Das beste Mineralwasser der Welt stammt von der Insel Kreta. Zu diesem Urteil kamen elf renommierte Wasserspezialisten im Rahmen des Wettbewerbs „27. Berkeley Springs International Water Tasting“. Die jährliche Versammlung der Wasser-Experten fand vom 23. bis 26. Februar in Berkeley, USA statt. Medien aus der ganzen Welt, u.a.  BBC, MSNBC, FOX News Network und CNN berichten jedes Jahr über den internationalen Wettbewerb. Das öffentliche Interesse für qualitativ hochwertiges stilles Mineralwasser wird generell immer größer; für viele Menschen ist gutes Wasser fester Bestandteil eines gesunden Lebens. weiterlesen

Ein Märzarmbändchen selbst gestalten

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 01. März, 2017

Passend zur griechischen Tradition der Märzarmbändchen, lädt das Kulturzentrum der Stravros Niarchos Stiftung heute am frühen Abend zur kreativen Bastelstunde ein. weiterlesen

Die Quadriga ist wieder da: Schwieriger Verhandlungsstart in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 01. März, 2017

Am Dienstag sind in Athen die Verhandlungen zwischen der griechischen Regierung und den Inspektoren der „Quadriga“ bzw. der internationalen Geldgeberinstitutionen wieder aufgenommen worden. weiterlesen

„Το βραχιολάκι του Μάρτη“ – Märzarmbändchen zum 1. März

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2017

Nach einem alten Brauch trägt man in Griechenland im März, dem Monat, der den Sommeranfang einleitet, feine, aus weißen und roten Fäden gedrehte oder geflochtene Armbändchen ums Handgelenk. weiterlesen

Weitere Eintrübung des Verhältnisses zu Ankara

Kategorie:Chronik   Datum: 28. Februar, 2017

Die griechisch-türkischen Beziehungen haben sich in den vergangenen Tagen weiter eingetrübt. Es kam zu zahlreichen Verletzungen des griechischen Luftraums durch Kampfflugzeuge aus dem Nachbarland. Zudem entsandte Ankara am Montag dieser Woche erneut das Forschungsschiff Cesme in die nordöstliche Ägäis. Es operierte im Dreieck Samothraki – Halbinsel Chalkidiki – Limnos. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Ólymbos: Das Bilderbuch- Dorf im Norden der Insel Karpathos: Als sei die Zeit stehen geblieben ...

Kategorie:Dodekanes   Datum: 26. Februar, 2017

Die Ägäis hat viele außergewöhnliche Dörfer: die Chora von Amorgos, das am Rande des Vulkankraters gelegene Nikia auf Nissiros, das Bergdorf Christos Raches auf Ikaria, Anopo... weiterlesen

Hübsche Buchten am Ionischen Meer

Kategorie:Ionische Inseln   Datum: 19. Februar, 2017

Der pittoreske Ort Sivota an der Westküste Griechenlands ist sowohl von der Hauptstadt als auch von der „Mithauptstadt“ ein ganzes Stück entfernt. Seit die Egnatia-Autobahn im No... weiterlesen

Paranesti: Wald, soweit das Auge reicht

Kategorie:Thrakien   Datum: 12. Februar, 2017

Wer Griechenland nur als wald- und wasserarm kennt, war noch nie in den Rhodopen. Da reichen Laub- und Nadelbäume von den höchsten Bergkämmen bis zu rauschenden Wasserfällen in vie... weiterlesen

Thassos: Eine Insel auch für Autofahrer

Kategorie:Makedonien   Datum: 04. Februar, 2017

Die Fähre vom makedonischen Keramoti nach Limenas, der Inselhauptstadt von Thassos, braucht nur 30 Minuten. Zwei Personen samt Pkw zahlen für die Überfahrt hin und zurück 44 Euro &... weiterlesen

Tragischer Verkehrsunfall forderte vier Todesopfer

Kategorie:Politik   Datum: 28. Februar, 2017

Am Sonntag hat sich auf einem Parkplatz an der Nationalstraße zwischen Athen und Lamia in der Nähe von Theben ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Porsche ist mit annähernd 200 Stundenkilometer in einen Parkplatz gerast. Er prallte auf einen dort geparkten Pkw, in dem sich eine 33jährige Frau und ihr 3jähriger Sohn befanden. weiterlesen

Auf Entdeckungsreise durch Europa: Kykladen

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 28. Februar, 2017

Die Kykladen sind der Inbegriff des Inselparadieses: Malerische Buchten, türkisblaues Meer und sanft schaukelnde Fischerboote. weiterlesen

Streik beim Athener Schienennahverkehr – Verkehrschaos vorgeplantTT

Kategorie:Chronik   Datum: 28. Februar, 2017

In Athen werden am morgigen Mittwoch, dem 1. März, sowie am Freitag, dem 3. März, die öffentlichen Verkehrsmittel, die auf Schienen fahren, abermals bestreikt. Es werden weder U-Bahnen (Attiko Metro), noch Elektro- (ISAP) oder Straßenbahnen (Tram) im Einsatz sein. weiterlesen

Gute-Laune-Wetter

Kategorie:Wetter   Datum: 28. Februar, 2017

  In Hellas herrscht heute Frühlingsklima. Die ausgelassen Karnevalsstimmung, die am Wochenende für eine angenehme Ablenkung vom Alltag sorgte, kann zumindest, was das Wetter betrifft, beibehalten werden. Die Sonne nimmt nämlich heute an der freudigen Gemütsverfassung teil und scheint den ganzen Tag übers  Land. Die Temperaturen steigen auf bis zu 20° C. weiterlesen

Ausgehtipp: „We are all Balkans“- Festival mit Shantel

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 28. Februar, 2017

Es ist dieser spezielle Rhythmus, einer, der einen nicht ruhig sitzen lässt: die Schultern zucken und die Füße schweben über das Parket. Es ist der Beat, der selbst die eher steifen Nordeuropäer packt und das Blut zum Kochen bringt. Der Balkan ist eine nicht genau definierte „Halbinsel“  im Südosten Europas. Sprachlich und kulturell verbindet diese, durch Byzanz und dem Osmanischem Reich geprägten Länder, einiges.  weiterlesen

TV Tipp: Entdeckungsreise durch Europa: Kykladen, Dodekanes, Kreta, Peloponnes, Ionische Inseln

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 27. Februar, 2017

In Europa gibt es noch viel zu entdecken:  die frostige Schönheit von Estlands Ostseeküste oder die regionale Küche auf Kreta, der „Insel der Götter“. weiterlesen

Kathara Deftera

Kategorie:Chronik   Datum: 27. Februar, 2017

Heute wird in ganz Griechenland der Kathara Deftera („Rosenmontag“) gefeiert. „Kathara Deftera“ heißt „Reiner Montag“, und er ist der erste Tag der 49-tägigen Fastenzeit vor Ostern, der so genannten „Megali Sarakosti“, wo Körper und Seele gereinigt werden sollen. Ursprünglich erstreckte sich die Fastenzeit auf 40 Tage, genauso lange wie Jesus vor Beginn seines öffentlichen Wirkens in der Wüste verbrachte. Hinzu kamen später der letzte Sonntag der Faschingszeit und der darauf  folgende Montag, der „Kathara Deftera“. Zumindest an diesen beiden Tagen sowie während der gesamten Karwoche nach dem Palmsonntag sollte der orthodoxen Tradition zufolge jeglicher Fleischgenuss vermieden werden und auf tierische Produkte verzichtet werden. Am Kathara Deftera schwärmen Griechinnen und Griechen aus zum Rosenmontagspicknick, den so genannten „Koulouma“. Dabei werden frisches Gem... weiterlesen

Grünes Licht für Wasserflughafen in Patras

Kategorie:Chronik   Datum: 26. Februar, 2017

Mit der Genehmigung der Anlagen für einen neuen Wasserflugplatz im westgriechischen Hafen Patras bekommt Griechenland endlich so etwas wie ein leistungsfähiges Wasserflugnetz. weiterlesen

„Patrino karnavali“- Karneval in Patras

Kategorie:Chronik   Datum: 25. Februar, 2017

Wilde Farben, ein buntes Treiben, Fantasie, Wahnsinn und Inspiration. All das,  aber ohne „Alaaf“ und  „Helau“. Am ähnlichsten zum deutschen Karnevals- oder Faschingstreiben ist hier in Griechenland wohl das in Patras. Umzüge, lustige Kostüme, Satire, Musik und Tanz für Groß und Klein. Der sogenannte „Patrino karnavali“ lockt jedes Jahr „Narren“ aus dem ganzen Land an. Über 10.000 Menschen sind in der Hafenstadt in Karnevalsvereinen aktiv.  weiterlesen

Vertagung des Prozesses gegen SiemensTT

Kategorie:Politik   Datum: 24. Februar, 2017

Der Prozess zur Aufklärung eines Korruptions- und Schmiergeldskandals bezüglich des Vertrages zwischen dem deutschen Unternehmen Siemens und der griechischen Telekommunikationsgesellschaft OTE wurde auf dem 6. März verschoben. Es geht dabei um gesetzwidrige Taten, die sich bereits vor 20 Jahren ereigneten bzw. um die Bestrafung der Verantwortlichen. weiterlesen

Rückkehr des IWF nach Athen – Tsipras telefoniert mit LagardeTT

Kategorie:Politik   Datum: 24. Februar, 2017

Wie jetzt bekannt wurde, hat Ministerpräsident Alexis Tsipras am Dienstag mit der geschäftsführenden Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) ein Telefongespräch geführt. Hauptthema waren die Perspektiven der Wiederaufnahme der Verhandlungen zur finanziellen Rettung Griechenlands bzw. der Rückkehr der Geldgeber-Institutionen in der kommenden Woche. Das erklärte der Pressesprecher des IWF Gerry Rice im Rahmen einer Pressekonferenz. weiterlesen

Niarchos-Kulturzentrum feierlich an Griechenland übergeben

Kategorie:Kultur   Datum: 24. Februar, 2017

Athen hat ein neues Juwel, mit dem es im internationalen Städtewettbewerb punkten kann: Den Niarchos-Kulturpark an der Küste mit einem neuen Opernhaus und dem Neubau der Nationalbibliothek. Der 21 Hektar große Park mit den Gebäuden des italienischen Stararchitekten Renzo Piano wurde am gestrigen Donnerstag in einer Feierstunde auch offiziell an den griechischen Staat übergeben, der nunmehr der alleinige Eigentümer ist. weiterlesen