In ruhigeren Gewässern

In ruhigeren Gewässern

Kategorie:Kommentar   Datum: 28. März, 2015

Die deutsch-griechischen Beziehungen waren an einem solchen Tiefpunkt angelangt, dass man über die gegenseitigen Ausfälle, Seitenhiebe, Sticheleien und Grobschlächtigkeiten fast nur noch lachen konnte. weiterlesen

Langer Weg für Steuerabkommen zwischen Athen und Bern

Langer Weg für Steuerabkommen zwischen Athen und BernTT

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 27. März, 2015

Am Donnerstag hat sich der Leiter des schweizerischen Staatssekretariats für internationale Finanzfragen Jacques de Watteville in Athen mit dem griechischen Staatsminister Nikos Pappas getroffen. Dabei ging es um die Konten griechischer Staatsbürger in der Schweiz. weiterlesen

Illegale Migranten von Fluss-Deich geborgen

Kategorie:Chronik   Datum: 27. März, 2015

Am Freitag bargen griechische Rettungsteams 68 illegale Einwanderer von einem Deich im Grenzfluss Evros zwischen Griechenland und der Türkei (türkisch Meriç). Die Migranten waren dort von Schleusern in der Nacht im Stich gelassen worden. Weil die Ebene hinter dem Deich überschwemmt ist, konnten sie nicht fort und riefen den Notruf an. Sie wurden mit Booten in den Ort Pythio transportiert. weiterlesen

Ausbau der griechisch-chinesischen Beziehungen

Ausbau der griechisch-chinesischen BeziehungenTT

Kategorie:Politik   Datum: 26. März, 2015

Einen dreitägigen offiziellen Besuch in Peking absolvieren seit Mittwoch der stellvertretende Ministerpräsident Griechenlands Jannis Dragasakis und Außenminister Nikos Kotzias. Ziel ist es, die griechisch-chinesischen Beziehungen auszubauen und zu vertiefen. weiterlesen

Bildstrecken

Merkel und TsiprasGraffiti in der griechischen HauptstadtDas Rettungsfloss σχεδίαDie Griechenland Zeitung feiert Tsiknopempti
Merkel und Tsipras flicken am deutsch-griechischen Verhältnis

Merkel und Tsipras flicken am deutsch-griechischen Verhältnis

Kategorie:Politik   Datum: 24. März, 2015

Die angeschlagenen deutsch-griechischen Freundschaftsbeziehungen wurden am Montag während eines Treffens zwischen Merkel und Tsipras auf höchster politischer Ebene wieder gefestigt. Besonderes Augenmerk wurde auf die in Deutschland lebende Griechen und die deutschen Touristen gelegt, die jährlich nach Griechenland kommen. weiterlesen

Roter Teppich für Tsipras in Berlin

Roter Teppich für Tsipras in Berlin

Kategorie:Politik   Datum: 23. März, 2015

Am heutigen Montagnachmittag absolviert Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras (s. Foto) seinen ersten offiziellen Besuch in Berlin. Empfangen wird er mit militärischen Ehren von der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der Besuch soll für ein besseres Klima zwischen beiden Ländern sorgen. Zu politischen Entscheidungen wird es aber nicht kommen. Doch das Treffen ist sicher ein Beweis dafür, dass beide Seiten ein Stück aufeinander zugehen wollen. weiterlesen

Tourismus

Ausgehtipps

TV-Tipps

Wetter