Login RSS

Licht am Horizont? – Die dritte Corona-Welle ist noch nicht vorbeiTT

Kategorie:Politik   Datum: 02. März, 2021

Griechenland befindet sich mitten in einer dritten Welle der Corona-Pandemie. Am Montag (1.3.) wurden 1.176 Neuinfektionen registriert. Die meisten davon (553) in Attika mit der Hauptstadt Athen. Aus der zweitgrößten Stadt des Landes, Thessaloniki, wurden am Montag 111 neue Corona-Fälle gemeldet. In Achaia, wo die Hafenstadt Patras das Zentrum bildet, fielen 81 Corona-Tests positiv aus. 30 Menschen starben an diesem Tag im ganzen Land an den Folgen von Covid-19; 6.534 Todesopfer werden seit Begi... weiterlesen

Märztag mit Temperaturrückgang

Kategorie:Wetter   Datum: 02. März, 2021

Der heutige Dienstag (2.3.) beginnt regional bewölkt, schon in den Vormittagsstunden klart aber der Himmel auf. Die Temperaturen bewegen sich im Vergleich zu gestern auf einem deut... weiterlesen

Regierungspartei ist in der Wählergunst weiterhin deutlich vorn

Kategorie:Politik   Datum: 02. März, 2021

Die Mehrheit der Griechen (80 %) erklärt sich dazu bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Pulse... weiterlesen

Und schon kriselt es wieder: Ankara setzt Provokationspolitik fort

Kategorie:Politik   Datum: 01. März, 2021

Die zunächst recht vielversprechenden Annäherungsbemühungen zwischen Athen und Ankara stehen im Moment unter keinem guten Stern. Die türkische Seite schürt Spannungen in der Ägäis ... weiterlesen

Unerwarteter Rücktritt des Regierungssprechers – die Opposition hakt nachTT

Kategorie:Politik   Datum: 01. März, 2021

Für die meisten Beobachter recht unerwartet trat am Sonntag (28.2.) der neue Regierungssprecher Christos Tarantilis zurück. Als Argument gab der zweifache Vater und Universitätsprofessor familiäre Gründe an. weiterlesen

Antwort auf Corona-Krise: Winterschlussverkauf um einen Monat verlängert

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2021

Der Winterschlussverkauf wird dieses Jahr in Griechenland ausnahmsweise bis zum 31. März verlängert; als letzter Rabatt-Tag war ursprünglich der 28. Februar vorgesehen. Die einmonatige Verlängerung ist auf die Corona-Situation zurückzuführen. weiterlesen

Auf den Spuren deutscher Philhellenen

Kategorie:Chronik   Datum: 01. März, 2021

Anlässlich des 200. Jubiläums der Griechischen Revolution gegen die osmanische Fremdherrschaft präsentiert die Deutsche Botschaft Athen die Social-Media-Reihe #germanphilhellenes2021 und begibt sich auf die Suche nach deutschen Spuren im Zusammenhang mit diesem historischen Ereignis. weiterlesen

Der März beginnt wechselhaft

Kategorie:Wetter   Datum: 01. März, 2021

Der März startet am heutigen Montag (1.3.) mit einem Mix aus Sonne und Wolken; die Temperaturen sinken unter das Niveau vom Wochenende, und die Höchstwerte bewegen sich meist zwischen um die 15° C; am wärmsten ist es im Westen und Südosten (17° C). weiterlesen

Ab ins Dorf – Chorió

Kategorie:Chronik   Datum: 28. Februar, 2021

Wenn wir in Griechenland ins Dorf (Chorió – das o offen wie in Mord) fahren, bedeutet das nicht nur so viel wie „Wir fahren aufs Land“, sondern oft ist damit das Dorf gemeint, in dem man entweder das väterliche Haus (patrikó spiti) hat(te), oder aber auch zumindest eine Wohnung gekauft oder – in den selteneren Fällen – angemietet hat. Mit dem Begriff Chorió verbindet sich in allen diesen Fällen das Gefühl des Raus aus dem städtischen Verkehrschaos, frische Luft und Bewegungsfreiheit. weiterlesen

Alternatives Musiktheater in der Griechischen Nationaloper

Kategorie:Kultur   Datum: 28. Februar, 2021

200 Jahre sind seit dem Beginn der Griechischen Revolution von 1821 vergangen. Anlässlich des historischen Jubiläumsjahres präsentiert die Nationaloper ein abwechslungsreiches Programm an kulturellen Darbietungen. An verschiedenen Terminen im März wird der damalige Aufstand gegen osmanische Besatzung, verarbeitet für ein zeitgenössisches Musiktheater, auf der Alternativbühne der Nationaloper zu sehen sein. weiterlesen

Schnellzug „Weißer Pfeil“ geht auf Probefahrt

Kategorie:Chronik   Datum: 28. Februar, 2021

Der erste Hochgeschwindigkeitszug der griechischen Bahnen traf in der vergangenen Woche im mittelgriechischen Bahnhof Kato Tithorea ein. Der italienische Zug der Baureihe ETR 470 „Frecciabianca“ (Weißer Pfeil) soll von dort aus in den kommenden Wochen Probefahrten bis zum ungefähr 75 Kilometer entfernten Bahnhof Lianokladi unternehmen. weiterlesen

Pan wie Panik

Kategorie:Chronik   Datum: 27. Februar, 2021

In der griechischen Mythologie ist Pan der Hirtengott. Er hat tatsächlich einen menschlichen Oberkörper und den Unterkörper eines Ziegenbocks. Ein Mischwesen. Der Götterbote Hermes ist sein Vater, und Dryope, seine Mutter, setzt ihn aus Entsetzen über die Hufe und Hörner nach seiner Geburt aus. Hermes bringt ihn auf den Olymp, doch hier ist kein Platz frei für seinen Sohn, also bringt der Vater ihn auf die Insel Kreta. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Terrassierte Hänge, zwei Esel und weiße, kykladische Häuser

Kategorie:Kykladen   Datum: 28. Februar, 2021

Sifnos hat es schon seit vielen Jahren geschafft: Der Tourismus auf der Insel floriert. Ohne Flughafen, ohne Hotelkästen, ohne All-inclusive-Resorts, ohne die internationalen Reiseveranstalter – und f... weiterlesen

Die Insel der Zwergelefanten

Kategorie:Dodekanes   Datum: 21. Februar, 2021

Tilos ist ein Inselzwerg von nur 61 Quadratkilometern Größe im südlichen Dodekanes zwischen Rhodos und Kos. Im zweiten Teil des Beitrags über das Eiland beschreibt unser Autor u. a. ein Dorf, das lang... weiterlesen

Auf der Kleininsel hat Umweltschutz Priorität

Kategorie:Dodekanes   Datum: 14. Februar, 2021

Tilos ist ein Inselzwerg im südlichen Dodekanes zwischen Rhodos und Kos. Pauschaltourismus gibt es hier nicht, Antikes ebenso wenig. Man kommt zum Baden und zum Wandern auf gut markierten Wegen. ... weiterlesen

Von den Touristenmassen verschont – Strand mit 60 Sonnenschirmen

Kategorie:Dodekanes   Datum: 07. Februar, 2021

„Ankommen und entschleunigen“. So lautet das Urlaubsmotto auf der Kleininsel Chalki. Beim „Tagesgeschäft“ in einem der wenigen Cafés kann man so einiges beobachten. Beim stundenlangen Sitzen in Taver... weiterlesen

Terra X: Große Völker – Die Griechen

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 27. Februar, 2021

Die Griechen gelten als eines der bedeutendsten Völker der Antike und haben den Weg für unsere moderne Welt geebnet. Ob Gesetze der Physik und Mathematik, Erkenntnisse in der Philosophie oder die Etablierung der Demokratie – die alten Griechen sind für Vieles verantwortlich, das noch heute für unsere Gesellschaft unerlässlich ist. weiterlesen

Fluggesellschaft Condor: Viele Griechenland-Ziele im Sommerflugplan 2021

Kategorie:Tourismus   Datum: 27. Februar, 2021

Die deutsche Fluggesellschaft Condor hat ihren Sommerflugplan für 2021 veröffentlicht, der viele Urlaubsziele in Griechenland beinhaltet. Ab dem 3. Mai starten die Flieger von den Flughäfen in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Leipzig zu 16 populären griechischen Reise-Hotspots – die meisten davon liegen auf den Inseln bzw. in Meeresnähe. Erstmalig bietet die Fluggesellschaft auch Flüge von Zürich nach Rhodos, Kos, Heraklion (Kreta) und Larnaka (Zypern) an. weiterlesen

200 Jahre Griechische Revolution – Jubiläumsausstellung im Benaki-Museum

Kategorie:Kultur   Datum: 27. Februar, 2021

Griechenland feiert in diesem Jahr den 200. Jahrestag der Griechischen Revolution und der daraus resultierenden Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Anlässlich dieses Ereignisses präsentiert das Benaki-Museum in Athen von März bis November 2021 die Jubiläumsausstellung „1821 Vorher & Nachher“. weiterlesen

Winterwetter gefährdet PelikanbrutTT

Kategorie:Chronik   Datum: 27. Februar, 2021

Das gute Wetter im November und Dezember war für den Menschen sicherlich angenehm, für die Pelikanbestände in Nordgriechenland könnte es sich aber nach dem plötzlichen Wintereinbruch in der vorigen Woche als fatal erweisen. Wie die Tageszeitung „Kathimerini“ berichtete, sorgt sich die Verwaltung des Nationalparks der Prespa-Seen im Dreiländereck mit Albanien und Nordmazedonien um den diesjährigen Nachwuchs. weiterlesen

Auszeichnung für die Deutsche Schule Athen: „Erinnern für die Gegenwart“

Kategorie:Chronik   Datum: 26. Februar, 2021

Die Deutsche Schule Athen (DSA) ist mit ihrem Projekt „DSA erinnert“ Preisträger des internationalen Schülerwettbewerbs „Erinnern für die Gegenwart“, an dem deutsche Auslandsschulen aus der ganzen Welt teilgenommen haben. In einer digitalen Preisverleihung, die am Donnerstag (25.2.) vom Bundesaußenminister Heiko Maas persönlich vorgenommen wurde, wurden die DSA und drei weitere deutsche Auslandsschulen für die vier ausgewählten Preisträger-Projekte ausgezeichnet. weiterlesen

„25. Literarisches Quartett“

Kategorie:Kultur   Datum: 26. Februar, 2021

Der Deutsch-Griechische Verein Philadelphia lädt am 28. Februar um 19.30 Uhr zur 25. Ausgabe des Literarischen Quartetts ein. Aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen wird die Veranstaltung in diesem Jahr in den virtuellen Raum verlegt. Die Pandemie bestimmt nicht nur den Ort, sondern auch die inhaltliche Ausrichtung des Abends. Unter dem Motto „Pandemien in der Literatur“ sollen vor dem aktuellen Hintergrund Erzählungen, Poesie, Romane und sogar Opern diskutiert werden. weiterlesen

Blauer Himmel zum Start ins Wochenende

Kategorie:Wetter   Datum: 26. Februar, 2021

Am heutigen Freitag (26.2.) kann man sich Griechenland auf heiteres Wetter und milde Temperaturen freuen. Im Vergleich zu gestern beruhigt sich der Wind und nimmt im Laufe des Tages weiter ab. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge bewegen sich die Tageshöchstwerte überwiegend im zweistelligen Bereich (15 bis 20° C). In Thrakien und Westmakedonien wird es nachts mit 2° C am kältesten, Westgriechenland und die Ionischen Inseln sind heute mit 21° C die Hot Spots im Land. weiterlesen

Sommerurlaub auf Zakynthos, Andros und Co. empfohlen

Kategorie:Tourismus   Datum: 26. Februar, 2021

Bisher sind etwa ein Viertel der britischen Bevölkerung zumindest einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. Parallel zu dieser Entwicklung schnellten die Buchungen für den Sommer bei der britischen Fluggesellschaft EasyJet um bis zu 600 Prozent in die Höhe. weiterlesen

Meereswindparks sollen Elektroversorgung in Griechenland prägenTT

Kategorie:Politik   Datum: 26. Februar, 2021

Griechenland will sein Meer und den darüber entstehenden Wind besser nutzen. Bis zum Juni soll in Hellas die Möglichkeit geschaffen werden, Windparks im Meer zu errichten. Dies kündigte in dieser Woche Energieminister Kostas Skrekas im Rahmen einer Veranstaltung der Wissenschaftsvereinigung für Windenergie ELETAEN an. weiterlesen

Ankara setzt Provokationspolitik in der Ägäis fort

Kategorie:Politik   Datum: 25. Februar, 2021

Die bilateralen Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei sind trotz aller Bemühungen Athens, die Wogen zu glätten, noch immer sehr angespannt. Bis zum zweiten März soll das türkische Forschungsschiff „Cesme“ in Gewässern in der nördlichen Ägäis unterwegs sein. weiterlesen

„Live Looping“ – Digitales Konzert des Liedermachers Alkinoos Ioannidis

Kategorie:Kultur   Datum: 25. Februar, 2021

Seit 65 Jahren bereits beeindruckt das Festival Athen & Epidauros als eines der ältesten Festivals Europas Kulturbegeisterte weltweit mit einem internationalen Programm an Darbietungen aus den Bereichen Musik, Tanz und Theater. Im Rahmen eines digitalen Veranstaltungszyklus lässt das Festival Live-Performances aus dem letzten Jahr digital wiederaufleben. Am 27. Februar wird eine Vorstellung des Liedermachers Alkinoos Ioannidis für 48 Stunden auf dem Youtube-Kanal des Festivals verfügbar sein. weiterlesen

Griechenland will digitalen Nomaden eine Heimat bietenTT

Kategorie:Tourismus   Datum: 25. Februar, 2021

Griechenland bemüht sich nicht nur darum, herkömmliche Touristen ins Land zu bringen; neuerdings sollen auch „digitale Nomaden“ gewisse Bevorzugungen genießen, damit sie sich in Hellas niederlassen. weiterlesen

 Warenkorb