Login RSS
EU-Südstaaten beraten in der griechischen Hauptstadt Athen TT
Kategorie: Politik Datum: 17. September 2021
EU-Südstaaten beraten in der griechischen Hauptstadt Athen <sup class="gz-article-featured" title="Tagesthema">TT</sup>
Die Gruppe der EU-Südstaaten (EuroMed 9) trifft sich am heutigen Freitag in Athen. Vertreten sind politische Führer der EU-Mittelmeeranrainer und Südeuropas: Griechenland, Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien, Zypern, Malta, Portugal und Slowenien. Angereist ist auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die bereits am Donnerstag in Athen eintraf, wo sie sich mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis zu einem Abendessen traf. Weiterlesen...
Lord Byron: „The Last Words for Greece“
Kategorie: Kultur Datum: 17. September 2021
Lord Byron: „The Last Words for Greece“
Am Sonntag, dem 19. September, um 20 Uhr, findet im Alten Zollhaus von Elassona nördlich von Larissa die musikalische Aufführung „The Last Words for Greece“ statt. Dabei handelt es sich um die Interpretation von zehn vertonten Gedichten von Lord Byron, die die bekannte griechische Sängerin Savina Giannatou vortragen wird. Die Kompositionen stammen von Kostas Vomvolos. Weiterlesen...
Ehrenbürgerschaft für Familie des NBA-Stars „Greek Freak“
Kategorie: Sport Datum: 17. September 2021
Ehrenbürgerschaft für Familie des NBA-Stars „Greek Freak“
Der Familie des bekannten NBA-Spielers und diesjährigen NBA-Gewinners Giannis Antetokounmpo wurde am vergangenen Donnerstag (16.9) eine besondere Ehre erwiesen. Die Mutter des Greek Freak, Veronika Nkem Antetokounmpo, sowie Emeka-Alex Antetokounmpo, der jüngere Bruder von Giannis – insgesamt sind es fünf Brüder –, erhielten in der Maximos-Villa, dem Amtssitz des Regierungschefs, die griechische Ehrenstaatsbürgerschaft verliehen. Weiterlesen...
Weniger Arbeitslose wegen gut verlaufender Tourismussaison
Kategorie: Wirtschaft Datum: 17. September 2021
Weniger Arbeitslose wegen gut verlaufender Tourismussaison
Die Arbeitslosenrate konnte im vergangenen Juli zwar deutlich sinken, sie liegt jedoch noch immer auf einem hohen Niveau, nämlich bei 14,2 %. Das geht aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervor. Demnach lag die Arbeitslosenquote im Vormonat Juni noch bei 15 % und im Juli des Vorjahres sogar bei 16,8 %. Weiterlesen...
Badewetter am letzten Sommerwochenende
Kategorie: Wetter Datum: 17. September 2021
Badewetter am letzten Sommerwochenende
Am heutigen Freitag (17.9.) herrscht meist heiteres bis bewölktes, es wird warm, mancherorts sogar heiß – beispielsweise in Thessalien (bis 38° C), im Westen Euböas (36° C) oder bei Korinth (34° C). Ansonsten bewegen sich die Höchstwerte um die 30° C, auf den Inseln eher darunter. Weiterlesen...

Neue Tierschutzgesetz verabschiedet: Opposition kritisiert „Luxussymbol“

Kategorie:Politik   Datum: 17. September, 2021

In Griechenland wurde am Mittwoch (16.9.) mit knapper Mehrheit der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) ein neues Tierschutzgesetz verabschiedet. Die Vertreter der Opposition haben dagegen gestimmt. Regierungssprecher Jannis Ikonomou fasste das Ziel der Regierung mit den Worten zusammen: „Keine streunenden Tiere – keine misshandelten Tiere“. weiterlesen

Hochwertiges Mineralwasser: Linkspolitikerin besucht Dorf auf der Chalkidiki

Kategorie:Tourismus   Datum: 17. September, 2021

Griechenland hat qualitativ sehr hochwertiges Mineralwasser zu bieten. Eines von vielen Beispielen dafür ist Doubia in den Bergen der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki. Die Parlamentarierin der linken Oppositionspartei SYRIZA Kyriaki Malama, die in der Region kandidierte und gewählt wurde, stattete in dieser Woche dem gleichnamigen Dorf einen Besuch ab, um über bestehende Probleme in der Ortschaft sowie Wachstumsmöglichkeiten zu sprechen. weiterlesen

Griechenlands Tourismusbranche kann im Corona-Jahr 2021 aufatmenTT

Kategorie:Tourismus   Datum: 17. September, 2021

Ein atemberaubendes Umsatz-Plus in Höhe von 766 % erzielten die griechischen Tourismus-Unternehmen im zweiten Quartal des laufenden Jahres im Vergleich zum Vorjahr, als die Corona-Krise der Branche schwer zu schaffen machte. Wie aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervorgeht, schnellte auch der Umsatz der Unternehmen des Gastronomiegewerbes in die Höhe: Hier gab es im Vergleich zum Vorjahr Zuwächse von 73,1 %. weiterlesen

Delivery-Dienste sind die klaren Gewinner der Lockdowns

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 17. September, 2021

Es gibt nicht nur die große Gruppe jener Unternehmen, die während der Corona-Pandemie kräftig eingebüßt haben, es gibt auch Gewinner. Darunter fallen vor allem Lieferdienste, die sich etwa mit der Bereitstellung von Lebensmitteln oder Gastronomieprodukten beschäftigen, die sogenannten „Delivery“. weiterlesen

„Für Hollywood“ beim Greek Festival

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 16. September, 2021

Im Rahmen des Greek Festivals wird dieses Wochenende (17. bis 19. September) das Theater „Odyssey. A Story for Hollywood“ aufgeführt. Das Stück basiert auf Werken der polnischen Schriftstellerin und Journalistin Hanna Krall – Chasing the King of Hearts und Story for Hollywood – und ist inspiriert von Homers Epos. weiterlesen

Griechenland erlebt Reise-Boom auf Flughäfen

Kategorie:Tourismus   Datum: 16. September, 2021

Der griechische Tourismus konnte in diesem Sommer im Vergleich zu 2020, als strenge Ausgangsbeschränkungen in Kraft getreten waren, wieder einen spürbaren Zuwachs erzielen. Davon zeugen etwa auch Daten des Unternehmens Fraport Greece, das 14 Flughäfen landesweit betreibt. Demnach wurden im August 83 % mehr Reisende bedient, als es im Vergleichszeitraum 2020 der Fall gewesen ist. weiterlesen

Thessaloniki erhält grünstes Messezentrum Europas

Kategorie:Chronik   Datum: 16. September, 2021

Der bioklimatische ConfEx Park in Thessaloniki wird nach der Fertigstellung im Jahr 2026 das grünste Ausstellungs- und Konferenzzentrum Europas sein. Das auf 200 Millionen Euro veranschlagte Areal ist die neu gestaltete Version des Thessaloniki International Exhibition (TIF) Center auf dem derzeitigen Messegelände. weiterlesen

Große Umsatzzunahme nach den Lockdowns in Griechenland

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 16. September, 2021

Während im Zuge der Corona-Pandemie viele Unternehmen schwere Umsatzeinbußen hinnehmen mussten, gab es auch Gewinner der damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen bzw. Lockdowns. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Tanzlehrerin und Architekt bieten beseelte Abgeschiedenheit

Kategorie:Peloponnes   Datum: 05. September, 2021

Einen beträchtlichen Schritt in eine ungewisse Zukunft wagten Angeliki Papadatou und ihr Mann Nikos Antoniou 2016: Das Paar zog von Baden Württemberg ins arkadische Dorf Sapounakaíika, oberhalb des Ba... weiterlesen

„Schönes Griechenland“ auf einer Insel

Kategorie:Dodekanes   Datum: 22. August, 2021

Die Insel Kos lebt vom Massentourismus. Eingefleischte Griechenlandfans nutzen zwar ihre guten Flugverbindungen, steigen aber schnellstens aufs Schiff, um auf kleinere Inseln weiter zu fahren. ... weiterlesen

Die Wiederbelebung eines Dorfes

Kategorie:Peloponnes   Datum: 08. August, 2021

Ein engagiertes Paar hat es sich zu seiner Lebensaufgabe gemacht, ein verschlafenes Dorf in der Argolis aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Die Chancen dafür stehen gar nicht schlecht. weiterlesen

Attraktives Ziel für Liebhaber und Durchreisende

Kategorie:Saronische Golf   Datum: 25. Juli, 2021

Poros liegt nur einen Steinwurf von Athen entfernt und vereint darüber hinaus noch viele weitere Vorzüge: geschäftiges Treiben im Hauptort, ruhige Strände, kulturelle Stätten und landschaftliche Schön... weiterlesen

Dem Sommer gefälltʼs in Hellas

Kategorie:Wetter   Datum: 16. September, 2021

Am heutigen Mittwoch (16.9.) bleibt es im Allgemeinen heiter; lediglich auf dem Festland werden lokal Wolken aufziehen. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge erreichen die Temperaturen auf dem Festland meist um die 32 bis 34° C; auf den Ionischen Inseln 29 bis 31° C; auf den restlichen Inseln verharren sie unter der 30-Grad-Marke. weiterlesen

Anti-Fashion-Show auf dem Lykabettus-Hügel

Kategorie:Kultur   Datum: 15. September, 2021

Griechenland trifft Deutschland. Die Athener Künstlergruppe 3 137 präsentiert gemeinsam mit Peter Ster Kišur und Eleni Poulou die Anti-Fashionshow FIN. Am 16. September um 19 Uhr geht es los auf dem Freiluft-Parkplatz auf dem Lykabettus-Hügel. weiterlesen

Athen und Attika von Kriminalität in Griechenland besonders betroffen

Kategorie:Politik   Datum: 15. September, 2021

70 Prozent der Kriminalität, mit der ganz Griechenland konfrontiert ist, entfallen auf die Hauptstadt Athen bzw. die Region Attika. Das stellte Bürgerschutzminister Panagiotis Theodorikakos in einem Radiointerview fest. Dabei lobte er die Arbeit der Polizei, die im gesamten Land im Einsatz sei. Was die Impfbeteiligung angeht, so seien bereits 78 % der Polizisten in Hellas gegen das Coronavirus immunisiert. weiterlesen

Proteste wegen unzureichender Corona-Maßnahmen an den Schulen

Kategorie:Politik   Datum: 15. September, 2021

Am Mittwochnachmittag (15.9.) kommt es um 18.30 Uhr im Athener Zentrum zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen, die für öffentliche Schulen angeordnet wurden. Daran beteiligen sich Mitglieder von Lehrer- und Elternverbänden, aber auch Studenten. Die Organisatoren kritisieren eine „gefährliche Unverantwortlichkeit“ zu Beginn des Schuljahres ohne die Einhaltung hygienischer Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in den Klassen. weiterlesen

Reisen in Hellas fast nur noch mit Nachweis

Kategorie:Tourismus   Datum: 15. September, 2021

Am Montag (13.9.) traten in Griechenland neue Corona-Schutzmaßnahmen in Kraft. So dürfen Personen ab 12 Jahren, die noch keine oder keine vollständige Impfung erhalten haben, alle Verkehrsmittel für Inlandsreisen nur noch mit einem negativen Schnelltest-Ergebnis antreten. Dazu zählen Reisen mit dem Flugzeug, Fähren, Überlandzüge und Überlandbusse (KTEL). Bisher galt diese Regelung ausschließlich für Inlandsreisen auf dem Luft- und Seeweg. weiterlesen

Sonne und ganz schön heiß …

Kategorie:Wetter   Datum: 15. September, 2021

Am heutigen Mittwoch (15.9.) wird es allgemein heiter; lediglich in Ostmakedonien sowie in Thrakien werden lokale Schauer und Gewitter erwartet. Der Wind weht aus Nord-Nordwest mit einer Stärke von 3 bis 5; in der Ägäis am Nachmittag bis 7. weiterlesen

Hellas kauft weitere sechs Rafale-Kampfjets von FrankreichTT

Kategorie:Politik   Datum: 15. September, 2021

Griechenland wird weitere sechs neue Kampfflugzeuge des Typs Rafale kaufen. Diese Nachricht bestätigte dieser Tage die französische Verteidigungsministerin Florence Parly über Twitter; dadurch sei ein „gemeinsamer europäischer Kurs in Richtung Souveränität“ gewährleistet. weiterlesen

Erinnerung an Genozide in Vorderasien vor rund 100 Jahren

Kategorie:Politik   Datum: 15. September, 2021

Vor genau 99 Jahre erreichte die sogenannte Kleinasiatische Katastrophe ihren Höhepunkt. Am 14. September 1922 wurde die damals mehrheitlich von Griechen bewohnte Stadt Smyrna an der kleinasiatischen Küste in Brand gesetzt. Tausende Griechen kamen dabei ums Leben; rund 1,5 Millionen Hellenen wurden vertrieben und fanden Zuflucht in Griechenland. Heute ist Smyrna unter dem türkischen Namen Izmir bekannt. weiterlesen

Bewaffneter Banküberfall in der Nähe des Parlaments in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 14. September, 2021

Am Dienstagmittag (14.9.) kam es im Athener Zentrum zu einem bewaffneten Banküberfall. Die beiden Täter konnten mit vermutlich 10.000 Euro zu Fuß entkommen. Gegen zwölf Uhr waren sie in eine Filiale der Piräus Bank eingedrungen. weiterlesen

Mehr als 1.600 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden in Hellas

Kategorie:Chronik   Datum: 14. September, 2021

Am Montag (13.9.) meldete der griechische Gesundheitsdienst EODY 1.608 neue Corona-Fälle. Ihr Altersdurchschnitt liegt bei 39 Jahren. Die meisten positiven Tests wurden in der griechischen Hauptstadt Athen registriert (308), gefolgt von der zweitgrößten Stadt des Landes Thessaloniki mit 228 Neuinfektionen. weiterlesen

„Immer in Richtung Morgen“ – Beginn des neuen Schuljahres während der Corona-Pandemie

Kategorie:Politik   Datum: 14. September, 2021

Der erste Schultag des Jahres wurde am Montag dieser Woche (13.9.) eingeläutet. Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou stattete aus diesem Anlass einer Grundschule in der Gegend Agia Anna auf der Insel Euböa einen Besuch ab. Sie sprach von einem Jahr „des Versprechens, neue Dinge zu erlernen und die Horizonte zu erweitern“. Dabei rief die Präsidentin die Schüler dazu auf, sich selbst und auch ihre Mittmenschen vor dem Coronavirus zu schützten, in dem sie Mund-Nasen-Schutz tragen und sich möglichst oft die Hände waschen. weiterlesen

Millionen-Hilfe für Erdbebenopfer in Mittelgriechenland

Kategorie:Politik   Datum: 14. September, 2021

Gemeinden in Thessalien, die im März von einem schweren Erdbeben heimgesucht worden sind, haben bereits 15 Millionen Euro aus einem staatlichen Investitionsprogramm erhalten. weiterlesen

 Warenkorb