Proteste gegen Veränderungen im Arbeits- und KundgebungsgesetzTT

Kategorie:Politik   Datum: 17. September, 2019

Eine geplante Multigesetzesnovelle der Regierung, die auch das Arbeitsrecht antasten soll, stößt bei mehreren Gewerkschaften auf Protest. Am 24. September ist eine Demo in Athen geplant. Am gleichen Tag streiken außerdem Seemänner und Krankenhausärzte. weiterlesen

Provokationen in der Ägäis: Mitsotakis trifft Trump und Erdogan in New York

Kategorie:Politik   Datum: 17. September, 2019

Nun steht es fest: Premierminister Kyriakos Mitsotakis wird sich am 24. September mit dem US-Präsidenten Donald Trump treffen. weiterlesen

Animationsfestival auf Syros

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 17. September, 2019

Ein Festival auf der Kykladeninsel Syros hat sich auch international einen Namen gemacht: Animasyros, das internationale Animationsfilmfestival. weiterlesen

Waldbrand auf Zakynthos unter Kontrolle der Feuerwehr

Kategorie:Chronik   Datum: 17. September, 2019

Innerhalb von 24 Stunden sind am Montag in Griechenland 67 Wald- und Buschbrände ausgebrochen. Besonders hart hat es die Insel Zakynthos im Ionischen Meer getroffen. weiterlesen

Industrieverband signalisiert positive Aussichten für Griechenlands Wirtschaft

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 17. September, 2019

Der Griechischen Industrieverband (SEV) äußert sich äußerst optimistisch zur voraussichtlichen Entwicklung der griechischen Wirtschaft. weiterlesen

Tsipras kündigt verschärfte Oppositionspolitik anTT

Kategorie:Politik   Datum: 17. September, 2019

Am Samstag und Sonntag hielt sich Oppositionschef Tsipras in Thessaloniki auf. Im Rahmen einer Internationalen Messe hat er die Leistungen während seiner Regierungszeit herausgestellt; vor allem aber kritisierte er die Regierung. Andere Oppositionsparteien übten auch Kritik an Tsipras. weiterlesen

Wärmende September-Sonne

Kategorie:Wetter   Datum: 17. September, 2019

Heute (17.9.) ist es allgemein heiter, die Winde bis zur Stärke 5 kommen aus unterschiedlichen Richtungen. Auf dem Festland wird es relativ heiß; Hitzepol ist Thessalien mit Werten um die 35° C. Ähnliche Verhältnisse sollen dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge auch morgen herrschen; Temperaturrückgang ab Donnerstag. weiterlesen

Griechischer Außenminister zu Besuch in Berlin

Kategorie:Politik   Datum: 16. September, 2019

Zu einem offiziellen Besuch wird am Montag (16.9.) der griechische Außenminister Nikos Dendias in Berlin erwartet. In der deutschen Hauptstadt führt er Unterredungen u. a. mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas sowie mit dem Präsidenten des Deutschen Bundestages Wolfgang Schäuble. weiterlesen

Anschläge auf Bankfilialen und Parteibüros in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 16. September, 2019

In der Nacht von Sonntag auf Montag (15./16.9) hat eine Gruppe Vermummter Sachschäden an den Fassaden von Bankfilialen sowie Gebäuden verursacht, in denen Büros der Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) untergebracht sind. weiterlesen

Nachhaltige Mobilität

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 16. September, 2019

Alles begann 1998 mit einem autofreien Tag. Seit damals wird jedes Jahr im Herbst die Europäische Mobilitätswoche organisiert. Das Kulturzentrum der Athener Stavros Niarchos Stiftung ist in diesen Tagen – bereits zum dritten Mal hintereinander – ein Brennpunkt dieser Aktion. weiterlesen

Nordwind als Weggefährte der Sonne

Kategorie:Wetter   Datum: 16. September, 2019

Heute (16.9.) kann der Griechische Wetterdienst EMY seine Vorhersagen im Telegrammstil verfassen: Allgemein heiter, Winde aus Nord der Stärke 5 bis 6, in der Ägäis bis 7.
Morgen sollen die Temperaturen leicht steigen. weiterlesen

Evakuierungen auf Zakynthos wegen eines verheerenden Waldbrandes

Kategorie:Chronik   Datum: 16. September, 2019

Ein am Sonntagmittag (15.9.) auf der Insel Zakynthos ausgebrochener Waldbrand war am Montagvormittag noch immer nicht unter Kontrolle der Feuerwehr. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Die Halbinsel Chalkidiki – Poseidons Dreizack

Kategorie:Reportagen   Datum: 15. September, 2019

Die Chalkidiki gleicht einer Hand mit drei Fingern. Wobei jeder Finger seinen eigenen Charme und seine eigene Geschichte besitzt. weiterlesen

Wer kennt schon Limnos?

Kategorie:Reportagen   Datum: 08. September, 2019

5.30 Uhr morgens. Flughafen Athen. Das Handy klingelt. Ioanna aus Limnos will wissen, ob unsere Maschine pünktlich in 20 Minuten starten wird. Wir bejahen die Frage. „Dann stehe ich jetzt auf und brin... weiterlesen

In und über den Gassen des magischen Monemvassia

Kategorie:Reportagen   Datum: 01. September, 2019

„Sie müssen unbedingt Monemvassia besuchen!“, hatte es schon die ganze Zeit auf meiner Tour durch den Peloponnes geraunt. „Monemvassia ist unglaublich, einmalig, atemraubend!“ weiterlesen

Mein Gott Walter, ein Falter!

Kategorie:Reportagen   Datum: 25. August, 2019

Alte Reiseziele auf Rhodos wieder einmal unter die Lupe genommen Rhodos stand nach einigen Jahren wieder einmal auf dem Reiseplan, exakt 33 Jahre nach dem ersten Besuch. Natürlich hat die Insel, habe... weiterlesen

Athens Beer Festival

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 13. September, 2019

Für Freunde des Hopfengetränkes gibt es in Athen noch bis zum Sonntag (15.9.) eine Muss-Destination: Das Bierfest auf dem Kotzia-Platz vor dem Rathaus. weiterlesen

Ein Toter nach Waldbrand auf der Peloponnes – Flammen auch bei AthenTT

Kategorie:Chronik   Datum: 13. September, 2019

In ganz Griechenland sind am Freitag (13.9.) mehrere Wald- und Buschbrände ausgebrochen. In der Nähe der Kleinstadt Andritsäna auf den Bergen von Ilia auf der Peloponnes starb ein 57jähriger Mann den Erstickungstod. weiterlesen

Besuch in Sofia: Außenminister fordert zu Investitionen auf

Kategorie:Politik   Datum: 13. September, 2019

Das griechische Außenministerium bemüht sich darum, mehr Investitionen ins Land zu holen. In dieser Woche stattete Außenminister Nikos Dendias Sofia einen offiziellen Besuch ab. In der bulgarischen Hauptstadt traf er sich u. a. mit Präsident Rumen Radew, Ministerpräsident Bojko Borissow sowie mit seiner Amtskollegin Ekaterina Sachariewa. weiterlesen

Griechenland, Zypern, Ägypten: Trilaterales Treffen für mehr Sicherheit in der RegionTT

Kategorie:Politik   Datum: 13. September, 2019

Am 8. Oktober findet in Ägypten ein Dreiländertreffen zwischen Griechenland, Zypern und dem Gastgeberland statt. Das hat der zyprische Verteidigungsminister Savvas Angelidis angekündigt. weiterlesen

Kurzbesuch des Herbstes

Kategorie:Wetter   Datum: 13. September, 2019

Heute klopft in einigen Regionen der Herbst an die Tür – mit Regen und Gewittern. Vor allem in Mittelgriechenland und im Süden. Am Abend beschränken sich diese Phänomene auf den Süden. Gleichzeitig sinken die Temperaturen um einige Grad, und die Höchstwerte bewegen sich – bis auf den Westen und Norden – unter der 30-Grad-Marke. weiterlesen

Griechische Rocklegende im Theatro Vrachon

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 12. September, 2019

Wer eine Legende der griechischen Rockmusik live erleben will, muss am Samstag (14.9.) zum imposanten Theatro Vrachon im Athener Stadtteil Vyronas pilgern: Dort wird am Abend um 21 Uhr die Band Pyx Lax auftreten. weiterlesen

Ein Toter und acht Verletzte bei Verkehrsunfall in Nordgriechenland

Kategorie:Chronik   Datum: 12. September, 2019

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in dieser Nacht auf der nordgriechischen Autobahn Egnatia Odos ereignet. weiterlesen

Stabilität um die 30 Grad Celsius

Kategorie:Wetter   Datum: 12. September, 2019

Am heutigen Donnerstag (12.9.) gibt sich die Sonne in den meisten Regionen großzügig. Es herrscht jedoch leichte Bewölkung. In Westmakedonien und in Höhenlagen des Festlandes kann es zu lokalen Schauern kommen. Die Winde wehen aus nördlichen Richtungen und sollen in den Nachtstunden an Intensität zunehmen. Die durchschnittlichen Höchstwerte bewegen sich um 30° C. In der Ägäis ist es um drei bis vier Grad kühler. weiterlesen

Anschlag auf lokales Büro der Regierungspartei ND im Athener Vorort Pefki

Kategorie:Chronik   Datum: 12. September, 2019

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Sprengstoffanschlag auf das Büro der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) im nördlichen Athener Vorort Pefki verübt. weiterlesen

Kleines Erdbeben der Stärke 3,8 in Athen

Kategorie:Chronik   Datum: 11. September, 2019

Manche spürten es, manche spürten es nicht: Heute (11.9.) ereignete sich um 11.13 Uhr nahe der griechischen Hauptstadt ein Erdbeben der Stärke 3,8 der Richterskala. Die Experten orteten das Epizentrum acht Kilometer nordöstlich des ostattischen Ortes Nea Makri, der etwa 25 Kilometer Luftlinie vom Athener Zentrum entfernt ist. Die Seismologen signalisierten sofort Entwarnung. Es handle sich um eine kleine Erschütterung, sagte etwa der bekannte Experte Efthymios Lekkas gegenüber griechischen Medien. Ursache seien kleine Brüche in der Region, die keine großen Beben verursachen könnten, so die Meinung des Wissenschaftlers. Schäden wurden keine gemeldet.
Zuletzt hatte es in der Hauptstadt am 19. Juli dieses Jahres kräftig gewackelt, als ein Beben der Stärke 5,1 Bewohner und Besucher der Metropole erschreckte. Das Epizentrum lag damals nordwestlich von Athen am Parnitha-Gebirge. Das Team der Griechenland Zeitung hatte sich kurz nach dem Beben aus Sicherheitsgründen auf den großen Platz ... weiterlesen

Fasianos-Bilder und Chronis-Poesie

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 11. September, 2019

Die Theocharakis-Stiftung zeigt in seinem schönen klassizistischen Gebäude an der Vassilis-Sofias-Avenue in Athen noch bis Ende September die Schöpfungen zweier Künstler aus unterschiedlichen Metiers: jene des Maler Alekos Fasianos (*1935) und jene von Vangelis Chronis (*1947). weiterlesen

Premier Mitsotakis will sich mit dem türkischen Präsidenten Erdogan treffenTT

Kategorie:Politik   Datum: 11. September, 2019

Ihr gemeinsames politisches Vorgehen stimmten am Dienstag während eines Treffens in Athen der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis und der Präsident der Republik Zypern Nikos Anastasiadis miteinander ab. Unmittelbarer Anlass ist die UN-Generalversammlung in New York. Die beiden Länder signalisierten ihre Bereitschaft für den Beginn neuer Verhandlungen für eine lebensfähige Lösung des Zypernproblems. Eine solche müsse auf Basis des internationalen Rechts und der Beschlüsse des UN-Sicherheitsrates gefunden werden, d. h. ohne Besatzungskräfte. Mitsotakis stellte nach dem Treffen fest, dass die Hindernisse, die die andere Seite aufbaue, nicht in einen Fortschritt münden könnten. Er kritisierte vor allem die illegalen Aktivitäten in der Meeresregion vor Zypern, wo die türkische Seite in der Ausschließlichen Wirtschaftszone der Inselrepublik nach Erdgasvorkommen sucht. Mit einem derartigen Vorgehen isoliere sich Ankara international, so seine Einschätzung. Presseberichten zufolge w... weiterlesen