Politische Debatte rund um Gedenkwochenende für den Studentenaufstand von 1973TT

Kategorie:Politik Datum: 15. November, 2019

Das Wochenende steht im Zeichen der Gedenken an den Studentenaufstand im November 1973, bei dem sich auf dem Gelände der Technischen Universität Athen (Polytechnio) Widerstand gegen das damalige Militärregime in Hellas formte. Im Vorfeld der Feierlichkeiten kam es zu einem umstrittenen Polizeieinsatz auf dem Gelände der Athener Wirtschaftsuniversität. Dieser spaltete die griechische Politik und rief Proteste hervor. weiterlesen

Passagieraufkommen auf griechischen Flughäfen steigt

Kategorie:Wirtschaft Datum: 16. November, 2019

Die Zahl der Passagiere auf griechischen Flughäfen ist in den ersten zehn Monaten des Jahres 2019 gegenüber dem Vorjahr um 5,1 Prozent gestiegen. Das teilte die Griechische Zivillu... weiterlesen

Alternative Tourismusmesse im Athener Nationalgarten

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 15. November, 2019

Heute (16.11.) kann man noch die Tourismusmesse „Greek Panorama“ im Athener Zappeion-Palais besuchen. Besucher können sich vor Ort über nachhaltige Formen des Reisens informieren, ... weiterlesen

Ausstellungsende: Akrithakis „Tsiki-tsiki“

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 15. November, 2019

Nur noch bis Sonntag ist die Ausstellung „Alexis Akrithakis: tsiki – tsiki“ zu sehen. Anlässlich des 25. Todestages des griechischen Künstlers Alexis Akrithakis widmet ihm das Bena... weiterlesen

Internationale Begegnungen beim „Thessaloniki-Gipfel“: Neues Markenlogo für MakedonienTT

Kategorie:Politik Datum: 15. November, 2019

Eine Reihe hochrangiger Vertreter aus Politik und Wirtschaft versammelt sich am Donnerstag und Freitag (14./15.11.) anlässlich einer Handelskonferenz in Thessaloniki, darunter auch der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis sowie seine Amtskollegen aus Nord-Mazedonien und Bulgarien. weiterlesen

Lykabettus-Hügel: Lifting für Athener Wahrzeichen

Kategorie:Chronik Datum: 15. November, 2019

Der Lykabettus-Hügel ist die höchste Erhebung im Athener Stadtzentrum und ein Wahrzeichen der Hauptstadt. Die 277 Meter hohe Erhebung soll nun einer umfassenden Neugestaltung unterzogen werden, um dieses Areal sicherer und attraktiver für Besucher und Anwohner zu machen. Wie die Stadt Athen am Donnerstag (14.11.) mitteilte, sollen die Bauarbeiten sofort beginnen und rund 18 Monate andauern. Das Gesamtbudget für das Projekt beläuft sich auf 1,5 Millionen Euro; die vorliegenden Pläne gehen noch auf die vorherige Stadtverwaltung zurück. weiterlesen

Sonniger Start in ein wolkiges Wochenende

Kategorie:Wetter Datum: 15. November, 2019

In weiten Teilen Griechenlands kann man sich heute (15.11.) eines blauen Himmels erfreuen. In Thrakien, der Ostägäis sowie auf den Ionischen Inseln kann es jedoch zu Niederschlägen kommen. Die Temperaturen bewegen sich landesweit um die Zwanzig-Grad-Marke. Das Wochenende dürfte, bei unveränderten Temperaturen, bewölkt werden. Um die Ionischen Inseln weht zum Sonntag ein zunehmend starker Wind aus Süd-Südost. weiterlesen

Griechenland legt Preisliste für „Goldenes Visum“ fest

Kategorie:Wirtschaft Datum: 14. November, 2019

Für das sogenannte „Goldene Visum“ wurden neue Preise festgesetzt. Diese Regelung ermöglicht es Bürgern aus Nicht-EU-Staaten durch Investitionen in Griechenland eine fünfjährige Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten. weiterlesen

Griechen schätzen das Einkaufen in kleineren Läden

Kategorie:Chronik Datum: 14. November, 2019

Die Menschen in Griechenland kaufen den Großteil ihrer Lebensmittel, 57 Prozent, in Supermärkten ein. Das bedeutet aber auch, dass 43 Prozent des Budgets in kleineren Geschäften ausgegeben werden, im Tante Emma Laden an der Ecke, auf dem Gemüsemarkt oder beim Metzger. weiterlesen

Deutschland gibt antike Marathon-Trophäe zurück

Kategorie:Chronik Datum: 14. November, 2019

Ein antikes Trinkgefäß wurde von der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) nach Jahrzehnten identifiziert und an seinen Ursprungsort – Griechenland – zurückgegeben. Es handelt sich dabei um das Siegergeschenk für den ersten Marathonsieger der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit im Jahr 1896, den Griechen Spyros Louis. weiterlesen

Unwetter „Viktoria“ hinterließ zahlreiche Schäden in Griechenland

Kategorie:Chronik Datum: 14. November, 2019

Ein Unwetter namens „Viktoria“ hat in den vergangenen 48 Stunden in Griechenland zahlreiche Schäden hinterlassen. Am stärksten betroffen waren bisher der Süden und Westen des Landes. weiterlesen

Malerei und Mosaike aus Mykonos

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 14. November, 2019

Das Kulturzentrum „The European Center“ präsentiert vom 15. November bis 1. Dezember in seinen Athener Räumlichkeiten zeitgenössische Maler, darunter auch deutsche Künstler, sowie zwei Mosaikkünstler aus Mykonos. Die Vernissage beginnt am Freitag, dem 15. November, um 19 Uhr. Innerhalb des Ausstellungszeitraums wird außerdem ein Mosaik-Workshop angeboten. Der Eintritt ist frei. Die Griechenland Zeitung wird bei der Vernissage vor Ort sein und demnächst darüber berichten. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Die kleine Insel Gavdos an der geographischen Südspitze Europas (Teil II)

Kategorie:Reportagen   Datum: 10. November, 2019

Die kleine Insel Gavdos liegt an der südlichsten Spitze Europas. Bis zur Küste Nordafrikas sind es rund 250 Kilometer. Dazwischen liegt das Libysche Meer. In diesem zweiten Teil unserer Reportage erfa... weiterlesen

Die kleine Insel Gavdos an der geographischen Südspitze Europas (Teil 1)

Kategorie:Reportagen   Datum: 03. November, 2019

Während der Tourismus auf den bequem per Charterflug erreichbaren griechischen Inseln wie Kos, Rhodos und Kreta boomt und die Liegestuhl- und Sonnenschirmreihen an ihren Stränden immer länger und enge... weiterlesen

Souvenirläden als Fachgeschäfte für gesegnete Malkunst

Kategorie:Reportagen   Datum: 27. Oktober, 2019

Bei vielen deutschen Urlaubern stand mal wieder eine Reise nach Griechenland an. Viele griechische Regionen haben davon profitiert und waren über die westeuropäischen Besucher sehr dankbar. Der deutsc... weiterlesen

Unteritalien – Wo Homers Sprache heute noch gesprochen wird

Kategorie:Reportagen   Datum: 20. Oktober, 2019

Welche Philhellenen und Hellenen wissen, wo Homers Sprache außerhalb Griechenlands auch gesprochen und gepflegt wird? Während der Magna Graecia, dem Großgriechenland des Altertums, sind griechische St... weiterlesen

Hochkarätige Treffen mit Außenminister aus Saudi-Arabien in Athen

Kategorie:Politik Datum: 14. November, 2019

Beim Besuch des saudi-arabischen Außenministers Adel Al-Jubeir in Athen kam es zu einer Reihe hochrangiger Treffen. Bei einem Empfang im Präsidentenpalais (Proedriko Megaro) hob der griechische Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos die „besondere Rolle Saudi-Arabiens für die Stabilität in der arabischen Welt“ und die Bedeutung dieses Landes als Ansprechpartner im Mittleren Osten für Griechenland hervor. weiterlesen

Schüler-Aktion in Athen: „Mauern einreißen, Brücken bauen“

Kategorie:Chronik Datum: 14. November, 2019

Die Deutsche Schule Athen (DSA) und die Ellinogermaniki Agogi haben sich anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Berliner Mauerfalls, unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Athen, etwas Besonderes einfallen lassen. In dieser Woche (12.11.) organisierten Schülerinnen und Schüler beider Schulen ein originelles künstlerisches „Happening“ unter dem Motto „Mauern einreißen, Brücken bauen“. Dabei bauten sie in der Technopolis, im alten Athener Gaswerk, ihre eigene „Mauer“ auf, die sie anschließend in einer symbolischen Geste wieder einrissen. weiterlesen

Here comes the sun …

Kategorie:Wetter Datum: 14. November, 2019

In der südlichen Hälfte Griechenlands klärt es sich heute (14.11.) auf. Im Norden und auf den Inseln der Ostägäis sind – nach Angaben des Griechischen Wetterdienstes EMY – ganztägig Niederschläge zu erwarten. Die Höchsttemperaturen liegen um die 22° C. Die Südwinde an der Westküste und der Ägäis haben sich wieder beruhigt. weiterlesen

Frontex vermeldet abnehmende Migrationsbewegungen in der Ostägäis

Kategorie:Chronik Datum: 13. November, 2019

Die Anzahl ankommender Geflüchteter ist auf den griechischen Inseln im Oktober rückläufig. Dies legen Zahlen der europäischen Grenz- und Küstenwache Frontex nahe. Laut einem aktuellen Bericht wurden im Vergleich zum September 18 Prozent weniger irreguläre Grenzübertretungen verzeichnet. weiterlesen

China als ambitionierter Partner Griechenlands bei Handel und Energie

Kategorie:Wirtschaft Datum: 13. November, 2019

Die griechische Regierung ist offen für ausländische Investitionen und mit China hat sie einen interessierten und ambitionierten Partner gefunden. Dieses Fazit lässt sich nach dem Staatsbesuch des chinesischen Präsidenten Xi Jinping und seiner Delegation in Athen ziehen. Neben dem Großprojekt im Hafen von Piräus traten aber auch Unternehmungen im Bereich Stromversorgung als Schwerpunkt des chinesischen Engagements hervor. weiterlesen

Eleni Karaindrou mit „Tous des oiseaux“ in Mannheim

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 13. November, 2019

Im Rahmen des 21. Internationales Festival für Jazz und Anderes bestreitet Eleni Karaindou in Mannheim das Abschlusskonzert mit ihrem Programm „Tous des oiseaux“. Vor rund 40 Jahren komponierte die Griechin die Filmmusik für „Periplanissi“ (Regie: Christophoros Christofis), und danach folgte ab 1984 eine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit dem bekannten Regisseur Theo Angelopoulos (1935-2012). Die Diskographie der äußerst erfolgreiche Komponistin umfasst ganze 25 Werke, von denen „Tous des oiseaux“ das aktuellste ist. Hierbei handelt es sich um die Musik für ein Theaterstück des libanesisch-kanadischen Schriftstellers Wajdi Mouawad sowie für einen Film des iranischen Regisseurs Payman Maadi. weiterlesen

Unwetter für Hellas

Kategorie:Wetter Datum: 13. November, 2019

Das Tiefdruckgebiet „Viktoria“ zieht vom Westen in Richtung Osten und in ganz Griechenland werden heute (13.11.) Gewitter erwartet. Die Südwinde an der Westküste erreichen stürmische Stärken (bis zu 9), in der Ägäis bis zu 6 Beauforts. Die Höchsttemperaturen liegen weiterhin um die 20° C. Attika (Athen/Piräus): Starke Niederschläge, Temperaturen um die 19° C. Nordgriechenland (Thessaloniki): Unwetter; Höchsttemperaturen bei 20° C. Mittelgriechenland: Vor allem im Westen erwartet der Griechische Wetterdienst EMY Gewitter. Die Temperaturen bewegen sich unter der Zwanzig-Grad-Marke. An der Westküste wehen stürmische Südwinde. Peloponnes: Hier sollte man sich ebenfalls auf Unwetter einstellen, die jedoch zum Abend hin etwas schwächer werden. Temperaturen: zwischen 16° und 23° C. Ionische Inseln: Niederschläge und Sturm dominieren auch heute. Windstärken bis zu 9 Beaufort. Höchstwerte: etwa 21° C.

Ägäis: Zahlreiche Gewitter, besonders auf Kreta. Auch mit Hagelschauern muss ... weiterlesen

Schlechtwetterfront „Viktoria“ zieht über GriechenlandTT

Kategorie:Chronik Datum: 13. November, 2019

Jedes extreme Wetterphänomen erhält einen Namen: Diesmal ist es das Tief „Viktoria“, das seit gestern von Westen her Hellas beeinflusst. Am meisten litten am Dienstag (12.11.) die Ionischen Inseln. Dort werden heute Südwinde mit einer Stärke von neun und sogar zehn Beaufort erwartet. Heftige Niederschläge und Gewitter kommen ab Mittag auch auf Attika zu. weiterlesen

Detailsicht auf Athener Gesellschaft: Ausstellung im Phoenix Athens

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 12. November, 2019

Die Phoenix Art Gallery lädt zur Ausstellung von Eleni Tsamadia unter dem Titel „some colonies are less important than others“ („Einige Kolonien sind weniger wichtig als andere“). Kern der Ausstellung ist die ständig sich ändernde politische und gesellschaftliche Situation in Athen, welche in den Werken der Künstlerin mikroskopisch und in all ihren Details dargestellt wird. weiterlesen

Gewaltsame Auseinandersetzungen auf Universitätsgelände in Athen

Kategorie:Chronik Datum: 12. November, 2019

An der Athener Wirtschaftsuniversität (AUEB) kam es am Montag (11.11.) zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Polizei und Studenten, die gegen die vorübergehende Schließung der Uni protestierten. Laut der griechischen Presseagentur ANA-MPA wurden zwei Ordnungshüter verletzt und mussten ins Krankenhaus; drei Personen wurden festgenommen. weiterlesen

Sturmwarnung für Ionische Inseln und Epirus

Kategorie:Wetter Datum: 12. November, 2019

Der Griechische Wetterdienst EMY warnt heute (12.11.) vor Sturm, Starkregen und Gewittern, die aus dem Westen kommen. Betroffen sind vor allem die Ionischen Inseln, die westlichen Teile des Festlandes und der Peleponnes. Am Mittwoch sollen die Unwetter auch Attika und das östliche Festland erreichen. Dort ist es heute zwar bewölkt, es bleibt aber noch trocken bei schwachem Wind. weiterlesen

Sanktionen gegen illegale Aktivitäten Ankaras vor Zypern beschlossen

Kategorie:Politik Datum: 11. November, 2019

Konkrete Maßnahmen ließen im Hinblick auf die illegalen Aktivitäten der Türkei in der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) Zyperns lange auf sich warten. Am heutigen Montag (11.11.) hat der Europäische Rat nun einen rechtlichen Rahmen für Sanktionen gegen Personen und Institutionen geschaffen, die an den Bohrungen nach fossilen Brennstoffen in der AWZ Zyperns beteiligt sind. weiterlesen