Sturmtief „Ianos“ in Westgriechenland: Bislang keine VerletzteTT

Kategorie:Chronik Datum: 18. September, 2020

Das Sturmtief „Ianos“ hat bislang keine Verletzten gefordert. Das teilte Nikos Chardalias, Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium, nach einer weiteren außerordentlichen Sitzung am Freitagmorgen mit. In einigen Regionen wurden jedoch teils erhebliche Schäden gemeldet. weiterlesen

Neues Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos füllt sich

Kategorie:Chronik Datum: 18. September, 2020

Seit Donnerstag (17.9.) werden Flüchtlinge aus dem abgebrannten Camp Moria auf der Insel Lesbos unter Polizeibegleitung in das nahegelegene Ausweichlager bei Kara Tepe geführt. Von... weiterlesen

Deutscher Botschafter initiiert Treffen mit Außenminister Dendias

Kategorie:Politik Datum: 18. September, 2020

Der griechische Außenminister Nikos Dendias und dessen Stellvertreter Miltiadis Varvitsiotis unterrichteten am gestrigen Donnerstag (17.9.) die Botschafter der EU-Mitgliedsstaaten ... weiterlesen

Stimmungsbarometer: Außenpolitik, Corona und Sonntagsfrage

Kategorie:Politik Datum: 18. September, 2020

Die Zeichen in den griechisch-türkischen Beziehungen stehen im Moment wieder auf Deeskalation. Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts ALCO für den privaten TV-Sender... weiterlesen

Digitale Ausstellung: Passions on Septema

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 18. September, 2020

Wie ihr sicherlich schon gehört habt, wird das Wetter am Wochenende nicht so prickelnd. Die Online-Ausstellung des Byzantinischen Museums bietet daher den perfekten Zeitvertreib trotz Regen seinen Wissenshorizont zu erweitern – ohne dabei sein Haus zu verlassen. weiterlesen

Keine Entspannung an der Corona-Front

Kategorie:Chronik Datum: 18. September, 2020

Die Corona-Situation in Griechenland zeigt keine Anzeichen von Entspannung. Am gestrigen Donnerstag (17.9.) wurden 359 Menschen positiv auf das Virus getestet, zum dritten Mal in Folge liegt die Zahl nun über der 300er-Marke. Vor allem Attika bleibt der „Brandherd“ des Landes. In dieser Region, die halb Griechenland beherbergt, wurden 212 der Infektionen festgestellt. weiterlesen

„Ianos“ tobt im Westen

Kategorie:Wetter Datum: 18. September, 2020

Das Sturmtief „Ianos“ hat mittlerweile die Ionischen Inseln und die Westküste der Peloponnes erreicht. Hier wehen heute (18.9.) teils stürmische Winde; es kommt zu starken Regenfällen und Gewittern. Für einige Regionen wurde der Notstand verkündet. weiterlesen

Antike Tragödie „Die Troerinnen“ in Thessaloniki

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 17. September, 2020

Euripides zählt zu den großen griechischen Dramatikern, seine Stücke werden auf der ganzen Welt gespielt. So auch in Thessaloniki, wo das nordgriechische Staatstheater am Donnerstag (17.9.) „Die Troerinnen“ aufführt. Eine Tragödie, die vermutlich 415 v. Chr. anlässlich der Großen Dionysien gespielt wurde und das einzige überlebende Werk aus der Troja-Trilogie von Euripides sein soll. weiterlesen

Regierung warnt vor Sturmtief „Ianos“

Kategorie:Chronik Datum: 17. September, 2020

Das Sturmtief „Ianos“ wird am späten Donnerstagnachmittag (17.9.) auf die Westküste Griechenlands treffen und schwere Unwetter mit sich bringen. Menschen, die in den betroffenen Regionen wohnen, sollen ihren Bewegungsradius auf ein „absolut notwendiges Minimum“ beschränken. Das betonte der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium, Nikos Chardalias, nach einer außerordentlichen Sitzung. weiterlesen

Waldbrände in Griechenland in der Region Evros und auf der Peloponnes

Kategorie:Chronik Datum: 17. September, 2020

Innerhalb von zwei Tagen haben sich in dieser Woche in der Region Evros mindestens 15 Waldbrände ereignet. Betroffen davon waren die umliegenden Gegenden von Alexandroupolis, Soufli, Didymoticho und Orestiada. Starke Winde haben die Arbeit der Feuerwehr erschwert. weiterlesen

Nordmazedoniens Premier in Athen: Einhaltung des Prespa-Vertrages bekräftigt

Kategorie:Politik Datum: 17. September, 2020

Athen und Skopje sind sich darin einig, dass der sogenannte „Prespa-Vertrag“, mit dem die Umbenennung der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien (Uno-Kurzbezeichnung: FYROM) in Republik Nordmazedonien vereinbart wurde, eingehalten und respektiert wird. weiterlesen

Warnung vor Medicane im Ionischen Meer

Kategorie:Wetter Datum: 17. September, 2020

Am heutigen Donnerstag (17.9) kann es im Westen des Landes ganz schön ungemütlich werden: Auf den Ionischen Inseln Korfu, Lefkada und Kefalonia steuert ein mediterraner Hurrikan – also ein sogenannter Medicane zu, der sich im Mittelmeer zwischen Italien und Griechenland zusammenbraut. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Kykladenstädtchen und -dörfer par excellence

Kategorie:Kykladen   Datum: 13. September, 2020

Wir wohnen mitten im Städtchen. Drei Minuten vom Fähranleger und den beiden Hauptplätzen der Inselmetropole Paroikia entfernt und trotzdem recht ruhig in einer kleinen Apartmentanlage im kykladischen ... weiterlesen

Kreta, all inclusive – ein überraschend anderes Griechenland

Kategorie:Kreta   Datum: 06. September, 2020

Kreta ist immer eine gute Wahl in Griechenland. Die Mischung aus schöner Landschaft, Stränden, authentischen Dörfern, Sehenswürdigkeiten, minoischen Ausgrabungen und guter touristischer Infrastruktur ... weiterlesen

Lefkada – die Weiße

Kategorie:Ionische Inseln   Datum: 30. August, 2020

Auf eine Fähre kann man verzichten, wenn man Lefkada besucht, doch an ganz besonderer Inselatmosphäre mangelt es keinesfalls – ob im ruhigen Landesinneren oder an einem der „karibischen“ Strände mit g... weiterlesen

Neue Methoden für kretische Schätze

Kategorie:Kreta   Datum: 23. August, 2020

Kreta bietet alles: sonniges Wetter, gute und ausgewogene Ernährung, charakteristische Naturlandschaften, kulturelle Sehenswürdigkeiten. Heute setzt unsere Autorin ihren Besuch bei Dimitris Batsakis i... weiterlesen

Hoffnung auf die touristische Saison 2021 unter Vorbehalten

Kategorie:Tourismus Datum: 17. September, 2020

Griechenlands Tourismusbranche wurde durch die Corona-Pandemie in diesem Jahr extrem in Mitleidenschaft gezogen. Das Jahr 2021 könnte nach dem Einbruch in diesem Jahr einen verhaltenen Aufschwung mit sich bringen, glauben Experten. weiterlesen

Besondere Werbemaßnahmen für „gebeutelte“ Reiseziele

Kategorie:Tourismus Datum: 17. September, 2020

Regionen in Griechenland, in denen aufgrund einer erhöhten Anzahl an Corona-Fällen besonders strenge Maßnahmen gegen eine Ausbreitung des Virus getroffen worden waren, sollen in der kommenden Saison in den Vordergrund gerückt werden. Das kündigte Tourismusminister Charis Theocharis in diesen Tagen bei einer Veranstaltung in Thessaloniki an. weiterlesen

Deutschland nimmt 2.750 Flüchtlinge von griechischen Inseln auf

Kategorie:Politik Datum: 16. September, 2020

Rund eine Woche nach den verheerenden Bränden im Flüchtlingslager Moria hat die Bundesregierung beschlossen, insgesamt 2.750 Asylsuchende von den griechischen Inseln aufzunehmen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Dienstag (15.9.) mit. Darüber hinaus setze sich Deutschland für eine weitergehende europäische Lösung in der Krise ein. weiterlesen

Das Moderne Athen und seine „Polykatoikia“

Kategorie:Ausgehtipps Datum: 16. September, 2020

Das Goethe-Institut in Athen lädt zur ersten Veranstaltung nach der Sommerpause ein. Eine Buchpräsentation zu den architektonischen „Polykatoikia“- also zu den Hochhäusern, die das Stadtbild in Athen definieren, wird stattfinden und bietet die Möglichkeit für eine anschließende Diskussion. weiterlesen

Verschärfte Maßnahmen gegen Corona-Ausbreitung in AthenTT

Kategorie:Chronik Datum: 16. September, 2020

Das Coronavirus wird in Griechenland stetig präsenter; vor allem die Hauptstadt Athen ist davon betroffen. Von den 310 Corona-Infizierten am Dienstag (15.9.) wurden 197 im Ballungsraum rund um die Hauptstadt gemeldet. weiterlesen

Festnahmen wegen vermutlicher Brandstiftung in Flüchtlingslagern

Kategorie:Politik Datum: 16. September, 2020

„Ich befinde mich hier, weil ich mich weigere, dass die EU ihren Blick gegenüber den Herausforderungen der Migration senkt.“ Das stellte am Dienstag (15.9.) der Präsident des Europäischen Rates Charles Michel während eines offiziellen Besuchs auf der Insel Lesbos fest. weiterlesen

Fraport Griechenland vor Abschluss von Renovierungsarbeiten

Kategorie:Wirtschaft Datum: 16. September, 2020

Fraport Griechenland hat die Renovierungs- und Aufbesserungsarbeiten an elf der 14 Regionalflughäfen abgeschlossen. Das teilte der Geschäftsführer für Unternehmensentwicklung George Vilos vor wenigen Tagen während des Helexpo-Forums in Thessaloniki mit. weiterlesen

Drastischer Rückgang der Besucherzahlen in Museen und Archäologischen Stätten

Kategorie:Kultur Datum: 16. September, 2020

Die Zahl der Besucher von Archäologischen Stätten und Museen ging im April und Mai drastisch zurück. Zurückzuführen ist dies auf die Pandemie des Coronavirus und die in diesem Zusammenhang verhängte Quarantäne. weiterlesen

Die Sonne vor dem Regen

Kategorie:Wetter Datum: 16. September, 2020

Das Wetter in Griechenland hat am heutigen Mittwoch (16.9.) unterschiedliche „Menüs“ im Angebot: Während im Norden Sonnenschein vorherrscht, dominieren die Wolken, je weiter man in Richtung Süden blickt. Die Temperaturen bewegen sich zumeist um die 30-Grad-Marke, maximal steigt das Quecksilber auf 33° C. weiterlesen

Wirtschaft und Lage im östlichen Mittelmeer beschäftigen die Politik

Kategorie:Politik Datum: 16. September, 2020

Die Lage im östlichen Mittelmeer aber auch die griechische Wirtschaft beschäftigen weiterhin Politiker der EU. Angesichts des bevorstehenden EU-Gipfeltreffens am 24. und 25. September telefonierte am Dienstag (15.9.) Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. weiterlesen

Zwei Corona-Fälle im Flüchtlingslager Vathy auf Samos

Kategorie:Chronik Datum: 15. September, 2020

Die Behörden auf der Insel Samos in der Ägäis sind beunruhigt. Am Dienstag (15.9.) wurden zwei neue Corona-Fälle im Flüchtlingslager bei Vathy gemeldet. weiterlesen

Europäischer Rat übermittelt Solidarität mit Griechenland

Kategorie:Politik Datum: 15. September, 2020

Die Solidarität gegenüber Griechenland stellte der Präsident des Europäischen Rates Charles Michel im Vorfeld eines Treffens mit Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Dienstag (15.9.) in Athen heraus. Weiterhin erklärte er, dass die Sicherheit im östlichen Mittelmeer ein wichtiges Anliegen der EU sei. weiterlesen