"/>Griechenland Zeitung - News, Nachrichten, Kommentare aus Griechenland, Interviews, Reportagen, Urlaub - GRIECHENLAND.NET

Vertagung des Prozesses gegen SiemensTT

Kategorie:Politik   Datum: 24. Februar, 2017

Der Prozess zur Aufklärung eines Korruptions- und Schmiergeldskandals bezüglich des Vertrages zwischen dem deutschen Unternehmen Siemens und der griechischen Telekommunikationsgesellschaft OTE wurde auf dem 6. März verschoben. Es geht dabei um gesetzwidrige Taten, die sich bereits vor 20 Jahren ereigneten bzw. um die Bestrafung der Verantwortlichen. weiterlesen

Grünes Licht für Wasserflughafen in Patras

Kategorie:Chronik   Datum: 26. Februar, 2017

Mit der Genehmigung der Anlagen für einen neuen Wasserflugplatz im westgriechischen Hafen Patras bekommt Griechenland endlich so etwas wie ein leistungsfähiges Wasserflug... weiterlesen

„Patrino karnavali“- Karneval in Patras

Kategorie:Chronik   Datum: 25. Februar, 2017

Wilde Farben, ein buntes Treiben, Fantasie, Wahnsinn und Inspiration. All das,  aber ohne „Alaaf“ und  „Helau“. Am ähnlichsten zum deutschen ... weiterlesen

Rückkehr des IWF nach Athen – Tsipras telefoniert mit LagardeTT

Kategorie:Politik   Datum: 24. Februar, 2017

Wie jetzt bekannt wurde, hat Ministerpräsident Alexis Tsipras am Dienstag mit der geschäftsführenden Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) ein Tele... weiterlesen

Niarchos-Kulturzentrum feierlich an Griechenland übergeben

Kategorie:Kultur   Datum: 24. Februar, 2017

Athen hat ein neues Juwel, mit dem es im internationalen Städtewettbewerb punkten kann: Den Niarchos-Kulturpark an der Küste mit einem neuen Opernhaus und dem Neubau der Nationalbibliothek. Der 21 Hektar große Park mit den Gebäuden des italienischen Stararchitekten Renzo Piano wurde am gestrigen Donnerstag in einer Feierstunde auch offiziell an den griechischen Staat übergeben, der nunmehr der alleinige Eigentümer ist. weiterlesen

Prozessverlierer schießt Anwalt nieder

Kategorie:Chronik   Datum: 24. Februar, 2017

Offenbar aus Frust über ein verlorenes Gerichtsverfahren schoss ein 76-Jähriger in Thessaloniki am Donnerstag seinen Anwalt nieder. Das 45-jährige Opfer kam mit drei Schussverletzungen in ein Krankenhaus.  weiterlesen

Die vielen „Wettergesichter“

Kategorie:Wetter   Datum: 24. Februar, 2017

Am hellenischen Himmel herrscht heute Frühlingsklima mit Regen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 20° C. weiterlesen

Angeblicher Franziskaner soll sich an Flüchtlingsknaben vergangen haben

Kategorie:Chronik   Datum: 24. Februar, 2017

In Thessaloniki kam am gestrigen Donnerstag ein 52-jähriger Franzose in Untersuchungshaft, der beschuldigt wird, vier ausländische Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, die er in seinem Haus aufgenommen hatte, mit KO-Pillen betäubt und anschließend sexuell missbraucht zu haben. weiterlesen

Ausgehtipp: „Rizes“- Lyrisches Lied

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 24. Februar, 2017

An diesem Samstag, um 21.30 Uhr, kann man sich musikalisch auf die Suche nach den eigenen Wurzeln begeben. Mit Liedern aus Spanien, Lateinamerika, Italien und Frankreich wird auf die jeweilige Tradition des Landes angespielt. Der gemeinsame Nenner dieser Werke die sowohl von einzelnen, wie auch von Gruppen komponiert wurden, ist die Natürlichkeit und die Ursprünglichkeit, die keine Künstlichkeit braucht. Begleitet werden die Melodien vom lyrischen Wort.  weiterlesen

Freispruch für Bürgermeister nach Anzeige von Neofaschisten

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Der Bürgermeister der Hafenstadt Patras auf der Peloponnes Kostas Peletidis wurde am Donnerstag des Vorwurfs der Pflichtverletzung von einem Gericht freigesprochen. Gegen ihn geklagt hatte Michalis Arvanitis, der im Jahr 2015 erfolglos für die faschistische Partei Chryssi Avgi (CA) in Patras kandidiert hatte. weiterlesen

Türkische Armeekiller angeblich in Griechenland in Haft

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Zwei türkische Militärangehörige, denen vorgeworfen wird, im Rahmen des gescheiterten Putsches vom 15. Juli 2016 an einem Mordkomplott gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan beteiligt gewesen zu sein, sollen sich in griechischem Polizeigewahrsam befinden. Dies berichtete am Donnerstagnachmittag die Athener Tageszeitung „To Ethnos“ auf ihrer Website. weiterlesen

IWF-Chefin ist gegen Schuldenschnitt für Griechenland

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Mittwoch mit der Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Christine Lagarde getroffen. Über die konkreten Themenbereiche ihrer Unterredungen gibt es zwar keine öffentliche Stellungnahme; Beobachter gehen aber davon aus, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise in Griechenland Hauptthema gewesen ist. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Ólymbos: Das Bilderbuch- Dorf im Norden der Insel Karpathos: Als sei die Zeit stehen geblieben ...

Kategorie:Dodekanes   Datum: 26. Februar, 2017

Die Ägäis hat viele außergewöhnliche Dörfer: die Chora von Amorgos, das am Rande des Vulkankraters gelegene Nikia auf Nissiros, das Bergdorf Christos Raches auf Ikaria, Anopo... weiterlesen

Hübsche Buchten am Ionischen Meer

Kategorie:Ionische Inseln   Datum: 19. Februar, 2017

Der pittoreske Ort Sivota an der Westküste Griechenlands ist sowohl von der Hauptstadt als auch von der „Mithauptstadt“ ein ganzes Stück entfernt. Seit die Egnatia-Autobahn im No... weiterlesen

Paranesti: Wald, soweit das Auge reicht

Kategorie:Thrakien   Datum: 12. Februar, 2017

Wer Griechenland nur als wald- und wasserarm kennt, war noch nie in den Rhodopen. Da reichen Laub- und Nadelbäume von den höchsten Bergkämmen bis zu rauschenden Wasserfällen in vie... weiterlesen

Thassos: Eine Insel auch für Autofahrer

Kategorie:Makedonien   Datum: 04. Februar, 2017

Die Fähre vom makedonischen Keramoti nach Limenas, der Inselhauptstadt von Thassos, braucht nur 30 Minuten. Zwei Personen samt Pkw zahlen für die Überfahrt hin und zurück 44 Euro &... weiterlesen

„Geschichten vom Herrn Keuner“- szenische Lesung

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 23. Februar, 2017

Zu Ehren des großen Dramatikers Bertold Brecht und seiner Genialität wurde das Jahr 2017 zu seinem Jahr erklärt. „Geschichten vom Herrn Keuner“ entstand über einen Zeitraum von 30 Jahren. Hauptprotagonist ist Herr Keuner dem in jeder Geschichte des Werkes Fragen gestellt werden auf die er in „brechtscher“ Manier stets mit Weisheiten antwortet. Die zentralen Themen in diesem Buch sind das Frauenbild, der Marxismus, die Tugenden des Menschen und die Natur. All diese Motive sind zentral in Brechts Schaffen und sind auch jene, mit denen sich Brecht am meisten beschäftigt hat. weiterlesen

Unersetzlicher Verlust: Filmemacher Nikos Koundouros gestorben

Kategorie:Chronik   Datum: 23. Februar, 2017

Der international renommierte griechische Filmschaffende Nikos Koundouros ist tot. Koundouros starb am gestrigen Mittwochabend im Alter von 90 Jahren in seiner Wohnung in Athen. In den letzten Monaten lag er mit chronischen Atemproblemen im Krankenhaus. weiterlesen

Polizisten protestieren vor dem Parlament in AthenTT

Kategorie:Chronik   Datum: 23. Februar, 2017

Am Mittwoch haben rund 1.000 Gewerkschafter von Polizei, Feuerwehr und Hafenpolizei eine Kundgebung in der griechischen Hauptstadt vor dem Parlament durchgeführt. Die Uniformträger kämpfen u. a. gegen weitere Gehaltskürzungen. weiterlesen

Schüsse in Kozani – Berufssoldat festgenommen

Kategorie:Politik   Datum: 23. Februar, 2017

Im Zentrum der Nordgriechischen Stadt Kozani hat Mittwochnacht ein 40jähriger Berufssoldat aus bisher unbekannter Ursache von seinem Balkon aus mit einem Jägerkarabiner Schüsse abgegeben. weiterlesen

Sonne und einen Hauch Frühling

Kategorie:Wetter   Datum: 23. Februar, 2017

Am hellenischen Himmel regiert heute die Sonne. Die Temperaturen steigen auf bis zu 19° C.  weiterlesen

„Griechischer Großmarkt Sklaveniti“ will bald den Betrieb aufnehmen

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 22. Februar, 2017

Ab dem ersten März wird die Gründung der neuen Supermarktkette „Ellinikes Yperagores Sklaveniti“ – zu Deutsch: „Griechischer Großmarkt Sklaveniti“ unter Dach und Fach sein. Es handelt sich um eine Übernahme von 361 Filialen der insolventen Marinopoulos-Kette durch den ehemaligen Konkurrenten „Sklavenitis“. weiterlesen

Gegen Rassismus: Zusammenstöße in Ioannina und OraiokastroTT

Kategorie:Politik   Datum: 22. Februar, 2017

In der nordwestgriechischen Stadt Ioannina ist es am Dienstag zu Ausschreitungen zwischen einer Gruppe aus dem autonomen Lager und Polizisten gekommen. Sieben Ordnungshüter mussten anschließend mit Blutergüssen, Prellungen und zum Teil mit Platzwunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden. weiterlesen

Der Winter verabschiedet sich

Kategorie:Wetter   Datum: 22. Februar, 2017

Für Griechenland war der letzte Winter wirklich lang. Die finanziellen Probleme begleitend von einem grauen Wetter, das die Psychologie nicht gerade positiv beeinflusste, drückte jedem aufs Gemüt. Doch jetzt ist ein Ende in Sicht! Die heutige Wetterlage in Hellas: tagsüber strahlende Sonne und nur wenige, sporadische Wolken am blauen Himmel. weiterlesen

Ausgehtipp: String & Voices im Gazarte

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 22. Februar, 2017

Atmosphärisch, in eine Traumwelt entführend, Poesie mit Melodie. Dies beschreibt das Event „Pavlos Pavlidis-String & Voices“ wohl ganz gut, das im März zum ersten Mal ins Gazarte Theater kommt. weiterlesen

Schnäppchentipps zu „Kathara Deftera“, dem griechischen RosenmontagTT

Kategorie:Chronik   Datum: 22. Februar, 2017

Am kommenden Montag, 27. Februar, wird in Griechenland der Beginn der Fastenzeit gefeiert. Dies entspricht dem „Rosenmontag“, der auf Griechisch „Kathara Deftera“ heißt und der die Faschingszeit beendet. Im ganzen Land ist dies ein Feiertag. Traditionell gehen die Menschen an diesem Tag ins Freie, um ein Picknick zu machen: „Koulouma“. Außerdem lassen Jung und Alt Papierdrachen in die Lüfte steigen. Wie es im Volksmund heißt, werden damit die bösen Geister verscheucht. weiterlesen

Streiks angekündigt: Kein Schienennahverkehr am Donnerstag in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 21. Februar, 2017

Am kommenden Donnerstag (23. Februar) verkehren in Athen weder die U-Bahn, noch die Elektrobahn (ISAP), noch die Straßenbahn (Tram). Ursache ist ein Streik gegen eine anderweitige kommerzielle Nutzungen von Gebäuden dieser Unternehmen. In letzter Instanz befürchten die Angestellten die Privatisierung des Athener Nahverkehrs. weiterlesen

Griechenlands Gesellschaft unterstützt Eingliederung von Flüchtlingskindern

Kategorie:Politik   Datum: 21. Februar, 2017

Eine rassistische Gruppierung namens „Patriotische Vereinigung Griechischer Bürger“ hat am Montag vor dem Schulhof einer Grundschule von Oraiokastro bei Thessaloniki gegen die Einschulung von neun Flüchtlingskindern protestiert. Es ist zu Auseinandersetzungen mit einer antifaschistischen Gruppierung gekommen; ein Mitglied der rassistischen Bewegung wurde mit Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus eingeliefert. weiterlesen