Gauck zu Entschädigungen: Athen spricht von „historischer Bedeutung“

Gauck zu Entschädigungen: Athen spricht von „historischer Bedeutung“TT

Kategorie:Politik   Datum: 04. Mai, 2015

Auf ein positives Echo stießen in Griechenland Äußerungen des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck hinsichtlich der Entschädigungsfrage. „Den Jahrestag ehrend, an dem die Kämpfer von Kaissariani hingerichtet wurden, hat der Präsident Deutschlands eine Erklärung von historischer Bedeutung abgegeben“, hieß es in einer Erklärung der griechischen Parlamentspräsidentin Zoi Konstantopoulou. weiterlesen

Neueröffnung des staatlichen Rundfunks in Griechenland auf der Tagesordnung

Neueröffnung des staatlichen Rundfunks in Griechenland auf der TagesordnungTT

Kategorie:Chronik   Datum: 29. April, 2015

Das griechische Parlament hat Dienstagnacht in erster Lesung eine Gesetzesnovelle verabschiedet, die die Wiedereröffnung des staatlichen Rundfunks- und Fernsehers (ERT) vorsieht. Dafür gestimmt haben die Parlamentarier der beiden Regierungsparteien: das Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) und Unabhängige Griechen (ANEL). Die Debatte über einzelne Artikel des Gesetzes wird in zweiter Lesung fortgesetzt. weiterlesen

Griechenlands Justiz ermittelt: Deutscher Autokonzern soll Schmiergelder gezahlt haben

Griechenlands Justiz ermittelt: Deutscher Autokonzern soll Schmiergelder gezahlt haben

Kategorie:Chronik   Datum: 28. April, 2015

Eine neue Schmiergeldaffäre beschäftigt seit Montag die griechische Öffentlichkeit. Der deutsche Fahrzeughersteller Daimler soll griechische Beamte mit mindestens zwei Millionen Euro bestochen haben, um Militärfahrzeuge der Marke Mercedes, allradgetriebene Kleinlastwagen vom Typ „Unimog“, Busse und andere Fahrzeuge nach Griechenland verkaufen zu können. weiterlesen

Griechenlands Regierungschef Tsipras sieht Übereinkunft voraus

Griechenlands Regierungschef Tsipras sieht Übereinkunft vorausTT

Kategorie:Politik   Datum: 28. April, 2015

Ein ausführliches Interview gab Ministerpräsident Alexis Tsipras am Montagabend im privaten griechischen Fernsehsender Star. Für den Fall, dass die Verhandlungen mit den Geldgebern nicht zum Erfolg führen sollten, schloss er eine Volksabstimmung nicht aus. Allerdings sei er persönlich davon überzeugt, dass es zu einer Einigung komme. weiterlesen

Große Akzeptanz für Griechenlands Regierung – doch negative Gefühle nehmen zu

Große Akzeptanz für Griechenlands Regierung – doch negative Gefühle nehmen zu

Kategorie:Politik   Datum: 28. April, 2015

Die griechische Regierung aus dem Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) und der rechtspopulistischen Partei ANEL genießt nach wie vor große Akzeptanz beim griechischen Volk. Einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Kappa Research für die Sonntagszeitung „To Vima“ zufolge wollen 36,9 % der Griechen im Falle von Parlamentswahlen für SYRIZA votieren. weiterlesen

Griechenlands Regierungschef konsultierte abermals Kanzlerin Merkel

Griechenlands Regierungschef konsultierte abermals Kanzlerin Merkel

Kategorie:Politik   Datum: 27. April, 2015

Im Moment hat es den Anschein, als seien die Verhandlungen der griechischen Regierung mit den europäischen Partnern an einem toten Punkt angelangt. Das Treffen der Eurogruppe am Freitag in Riga sei vor allem für den griechischen Finanzminister Janis Varoufakis besonders unangenehm gewesen: Internationale Medienberichte haben ihn als Außenseiter beschrieben. Gerüchte, wonach der griechische Kassenwart den Hut nehmen müsse, wurden allerdings dementiert. weiterlesen

Griechenlands Terroristen von Vergünstigungen beim Strafvollzug ausgenommen

Griechenlands Terroristen von Vergünstigungen beim Strafvollzug ausgenommen

Kategorie:Chronik   Datum: 27. April, 2015

Ab dem 11. Mai werden die ersten 250 schwerkranken Häftinsassen in Griechenland einen Antrag stellen können, um ihre Strafen unter Hausarrest zu verbüßen. Das bestätigte Justizminister Nikos Paraskevopoulos in einem Fernsehinterview. Die Betroffenen sollen ein elektronisches Fußband erhalten, mit dem ihr jeweiliger Standort genau registriert werden kann. weiterlesen

Kompromiss und Plebiszit

Kompromiss und Plebiszit

Kategorie:Kommentar   Datum: 25. April, 2015

Premierminister Alexis Tsipras hat so viele Berater seines Vorgängers Jorgos Papandreou um sich geschart, dass es nicht überraschend wäre, wenn er in nächster Zukunft nicht auch dessen Strategie übernehmen würde – ein Referendum, das zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: den Verbleib des Landes in der Eurozone und den Erhalt der eigenen Macht. weiterlesen

Tourismus

Ausgehtipps

Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 04. Mai, 2015

ATHEN / ATTIKA Am Dienstag, dem 5. Mai, ab 21.15 Uhr.Direktübertragung des bezaubernden Balletts über eine verbotene Liebe: „La fille mal garde“ von Frederick Ashton, aus dem Royal Opera House London.Megaron Moussikis Vass. Sofias & KokkaliInfo: 210 7282000, www.megaron.gr weiterlesen

TV-Tipps

Leben über den Wolken - In den weißen Bergen Kretas

Leben über den Wolken - In den weißen Bergen Kretas

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 04. Mai, 2015

Die weißen Berge Kretas (gr. Lefka Ori) sind flächenmäßig das größte Gebirgsmassiv Kretas. Entsprechend entwickelte sich der Lebensstil der Bewohner: es ist ein Ort der Extreme und für lange Zeit waren es nur Hirten, die unter schwierigsten Bedingungen auf über 2.000 Metern überleben konnten. Die Dokumentation ist eine fantastische Reise durch eine fast vergessen Welt. weiterlesen

Wetter

Das Wetter in Griechenland: Frühsommerlicher Wochenanfang

Das Wetter in Griechenland: Frühsommerlicher Wochenanfang

Kategorie:Wetter   Datum: 04. Mai, 2015

Ein sonniger Morgen erwartet ganz Griechenland am heutigen Montag. Ab Nachmittag bewölkt sich der Himmel in vielen Teilen Nordgriechenlands und der nördlichen Ägäis. Die Temperaturen sind allerdings recht warm mit bis zu 29° C auf dem Festland (Thessalien) und bis 26° C auf den Inseln (Kreta). weiterlesen