In Flüchtlingslagern bisher keine Infektionen mit CoronavirusTT

Kategorie:Politik Datum: 27. März, 2020

In den Flüchtlingslagern ganz Griechenlands gibt es bisher keine Infektionen mit Covid-19. Das stellte Migrationsminister Notis Mitarakis am Donnerstag (26.3.) während einer Rede im Parlament fest. Das liege vor allem daran, dass Asylsuchende, die seit dem 1. März nach Griechenland gekommen seien, nicht in den herkömmlichen Lagern untergebracht würden, so Mitarakis. weiterlesen

Auf der Suche nach einer europäischen Lösung angesichts der Coronakrise

Kategorie:Politik Datum: 27. März, 2020

Die EU ist auf der Suche nach einer Lösung zur Bewältigung der Herausforderungen, die die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus mit sich bringt. Am Donnerstag (26.3.) berieten sic... weiterlesen

Produktion von Desinfektionsmitteln per Gesetz erleichtert

Kategorie:Politik Datum: 27. März, 2020

Griechenland rüstet gegen die Ausbreitung des Coronavirus auf. Am Donnerstag traf eine Elf-Tonnen-Lieferung aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ein. Beinhaltet waren u. a. Ärzt... weiterlesen

Wetterbesserung am Sonntag

Kategorie:Wetter Datum: 27. März, 2020

Der heutige Freitag (27.3.) startet nicht gerade herzerwärmend. Am Vormittag fällt über weiten Teilen Griechenlands Regen. Einzig auf Kreta, den ionischen Inseln und der westlichen... weiterlesen

Die neuen Heroen: Nationalfeiertag mit leeren StraßenTT

Kategorie:Politik Datum: 26. März, 2020

Wer am Mittwoch (25.5.) das Internet benutzte, der dürfte sie wahrscheinlich gesehen haben: Die griechische Flagge vor einer rosaroten Morgenröte. Die Suchmaschine Google hatte ihr Firmenlogo anlässlich des griechischen Nationalfeiertages verändert. Am 25. März feierte Hellas 199 Jahre seit der Befreiung von der Fremdherrschaft der Osmanen. weiterlesen

Quarantäne in der nordgriechischen Region Xanthi

Kategorie:Politik Datum: 26. März, 2020

Das Coronavirus breitet sich in ganz Griechenland aus: Vom äußersten Norden bis auf der Insel Kreta im Süden des Mittelmeerlandes. In einem Teil der nordgriechischen Region Xanthi wurde der Notstand ausgerufen. weiterlesen

Gemeinden stellen Bestätigungen für das Füttern herrenloser Haustiere aus

Kategorie:Politik Datum: 26. März, 2020

Trotz des bestehenden Ausgangsverbotes können herrenlose Tiere in Griechenland weiterhin von den Bürgern versorgt werden. weiterlesen

Bisher 22 Todesfälle in Griechenland durch das CoronavirusTT

Kategorie:Politik Datum: 26. März, 2020

Das Coronavirus breitet sich in Griechenland weiterhin aus. Das teilte der Pressesprecher des Gesundheitsministeriums für die Bekämpfung des Coronavirus Sotiris Tsiodras am Mittwoch mit. weiterlesen

Coronavirus: Deutschsprachige Institutionen in Athen informieren

Kategorie:Chronik Datum: 26. März, 2020

Die Debatte um das Coronavirus hält alle in Atem – auch in Griechenland. Fast täglich werden sowohl von staatlicher Seite als auch von privaten Unternehmen neue Maßnahmen ergriffen, um seine Ausbreitung in Hellas zu minimieren. Zuletzt gab die größte griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines bekannt, dass sie vom 26. März bis zum 30. April alle internationalen Flugverbindungen mit Ausnahme von Flügen nach Brüssel einstellt. weiterlesen

März-Schnee in den Bergen Mittelgriechenlands

Kategorie:Chronik Datum: 26. März, 2020

In den Bergen der mittelgriechischen Region Trikala liegt bis zu 30 Zentimeter Schnee. Betroffen davon sind vor allem das Wintersportgebiet Petrouli, aber auch alle anderen Orte, die höher als 600 Meter über dem Meeresspiegel liegen. weiterlesen

Verfrühtes „Aprilwetter“

Kategorie:Wetter Datum: 26. März, 2020

Normalerweise wird dem April wechselhaftes Wetter zugeschrieben. Der heutige Donnerstag (26.3.) agiert aber bereits wie ein Vorbote des kommenden Ostermonats: In ganz Hellas ist mit Niederschlägen zu rechnen, einzig in Teilen Nord- und Mittelgriechenlands bleibt es zeitweise trocken. Von der Sonne werden wir aber auch dort nichts zu sehen bekommen. Vielerorts kommt es zu böenartigen Winden – besonders auf der Peloponnes und in Mittelgriechenland. Auf den ionischen und den ägäischen Inseln weht ebenfalls ein kräftiger Wind aus Südost bzw. Nordost. Die Höchsttemperaturen erreichen zwischen 8 und 17° C.    Attika (Athen/Piräus): Regnerische Verhältnisse bei Temperaturen zwischen 10 und 16° C.   Nordgriechenland (Thessaloniki): Schon am Vormittag ist es durchwachsen, und im Laufe des Nachmittags muss mit Niederschlägen gerechnet werden. 12-15° C.   Mittelgriechenland: Starke Bewölkung und vielerorts Regenfälle. Lokal können auch Gewitter auftreten. In westlichen K... weiterlesen

Beschränkungen im Nah- und Fernverkehr in Griechenland

Kategorie:Politik Datum: 24. März, 2020

Der öffentliche Personenverkehr findet in Griechenland nur noch im begrenzten Umfang statt. Wer unterwegs ist, muss eine schriftliche Erlaubnis bzw. eine Genehmigung per SMS vorweisen können. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Andros: Von Obelix und reichen Reedern

Kategorie:Reportagen   Datum: 19. Januar, 2020

Gefühlt reichen die Trockenstein- und Terrassenmauern Griechenlands von der Ägäis bis über den Mond hinaus. Auf der damit besonders reich gesegneten Kykladeninsel Andros scheint Obelix am Werk gewesen... weiterlesen

Ein Besuch auf Sikinos (Teil 1)

Kategorie:Reportagen   Datum: 15. Dezember, 2019

Eine Insel mit besonderer Authentizität Während der Tourismus auf den bequem per Charterflug erreichbaren griechischen Inseln wie Kos, Rhodos und Kreta boomt und die Liegestuhl- und Sonnenschirmreihe... weiterlesen

Badefreuden auch im Winter

Kategorie:Reportagen   Datum: 15. Dezember, 2019

Schnee auf den Bergen, auf den Bäumen ringsum. Sie aber sitzen in über 35° C warmem, fließenden Wasser unter freiem Himmel am rauschenden Bach, duschen unter angenehm temperierten Wasserfällen und tri... weiterlesen

Arkadien fürs ganze Jahr

Kategorie:Reportagen   Datum: 01. Dezember, 2019

Den Namen kennt dank Dichtung und Schnulzen fast jeder, da war fast niemand. Von Arkadien, einer der sieben historischen Landschaften der Peloponnes ist die Rede. Für Touristen ist die Region bestenfa... weiterlesen

Vorbeugung gegen Coronavirus: Ministerrat tagt per Videokonferenz

Kategorie:Politik Datum: 24. März, 2020

Am Dienstag (24.3.) tagte der griechische Ministerrat zum ersten Mal per Videokonferenz. Hauptgesprächsthema waren Maßnahmen, die zur Vorbeugung gegen die Ausbreitung des Coronavirus dienen sollen. weiterlesen

Bessere Koordination bei der Repatriierung von EU-Bürgern

Kategorie:Politik Datum: 24. März, 2020

Die EU-Außenminister bemühen sich um eine bessere Koordination bei der Repatriierung von EU-Bürgern. Das kündige am Montag (23.3.) Griechenlands Außenminister Nikos Dendias in einer Pressemitteilung an. weiterlesen

Coronavirus auch in Griechenland weiterhin auf dem VormarschTT

Kategorie:Politik Datum: 24. März, 2020

In Griechenland waren am Montag (23.3.) insgesamt 695 Coronavirus-Fälle bekannt; innerhalb von nur 24 Stunden wurden 71 neue Covid-19-Erkrankungen gemeldet. 17 Personen haben durch das Virus bereits ihr Leben verloren. weiterlesen

Besondere Aktivitäten zum NationalfeiertagTT

Kategorie:Politik Datum: 24. März, 2020

Der morgige griechische Nationalfeiertag wird anders als jeder andere verlaufen. Um dem Coronavirus keine weitere Chance zu geben, werden am Mittwoch, dem 25. März, landesweit weder Militär- noch Schülerparaden durchgeführt. weiterlesen

Von allem ein bisschen

Kategorie:Wetter Datum: 24. März, 2020

Der heutige Dienstag (24.3.) hat für uns ein Witterungs-Gemisch parat. Während in Attika, auf der Peloponnes und im Westen Mittelgriechenlands weitestgehend die Sonne scheint, wird sie im übrigen Griechenland von Wolken verdeckt, die oftmals Regen mit sich bringen. In der Nordägäis weht ein kräftiger Wind aus Nordost. Dem griechischen Wetterdienst EMY zufolge erreichen die Tageshöchsttemperaturen 7-19° C. weiterlesen

Terroristen aus der Türkei geben Aussage zu Protokoll

Kategorie:Politik Datum: 23. März, 2020

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben am Freitag (20.3.) elf Personen, denen Mitgliedschaft in der türkischen Untergrundorganisation Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front vorgeworfen wird, ihre Aussagen zu Protokoll gegeben. weiterlesen

Vorbeugende Maßnahmen bei Immigranten zur Abwehr des Coronavirus

Kategorie:Politik Datum: 23. März, 2020

Während Griechenland um den Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus bemüht ist, schwächt der Zustrom von Asylsuchenden und Immigranten nur geringfügig ab. weiterlesen

Regierung verordnet Schutz für Obdachlose und streunende Tiere

Kategorie:Politik Datum: 23. März, 2020

Wie viele andere Länder auf dem Planeten so befindet sich nun auch Griechenland im Ausnahmezustand. Am Sonntag kündigte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis strenge Maßnahmen an, die vorbeugend gegen die Ausbreitung des Coronavirus wirken sollen. weiterlesen

Lage am Evros entspannt sich leicht – Ankara provoziert weiter

Kategorie:Politik Datum: 23. März, 2020

Die Situation an der nordgriechischen Grenze zur Türkei ist noch immer angespannt, obwohl viele Immigranten die Region inzwischen verlassen haben. An diesem Wochenende gab es erneut Versuche auf der türkischen Seite, den Grenzzaun zu durchbrechen, um auf griechisches Territorium zu gelangen. weiterlesen

Starkes Erdbeben bei Parga in Westgriechenland

Kategorie:Chronik Datum: 23. März, 2020

Der Nordwesten Griechenlands wurde an diesem Wochenende von mindestens zwei größeren Erdbeben heimgesucht. Um 6.42 Uhr am Montagmorgen (23.3.) ereignete sich in der Nähe der Stadt Parga ein Erdbeben der Stärke vier auf der Richterskala. weiterlesen

Griechen befürworten Maßnahmen gegen Coronavirus

Kategorie:Politik Datum: 23. März, 2020

Die griechische Bevölkerung ist mehrheitlich mit den Maßnahmen der Regierung, die die Ausbreitung des Coronavirus abbremsen sollen, einverstanden. Gut sieben von zehn Griechen (70,7 %) bewerten diese als positiv. Das ergibt eine Umfrage, die am Wochenende vom Fernsehsender STAR veröffentlicht wurde. Durchgeführt wurde sie vom Meinungsforschungsinstitut MRB. weiterlesen

Ausgehverbot in Griechenland: „Das Virus kennt keine Grenzen“TT

Kategorie:Politik Datum: 23. März, 2020

Die Griechen sind seit Anfang der Woche unter Quarantäne gestellt. Entsprechende Maßnahmen sind am Montag (23.3.) 6 Uhr morgens in Kraft getreten; aufrechterhalten werden sie vorerst bis zum 6. April. Wer seine Wohnung verlassen will, muss sich mit Personalausweis oder Reisepass ausweisen können. Zudem müssen die Bürger stets ein ausgefülltes Formular bei sich haben, womit das Verlassen der Wohnung zwingend begründet wird. weiterlesen