Login RSS

Griechenland rüstet auf: Parlament genehmigt Kauf von KampfflugzeugenTT

Kategorie:Politik   Datum: 15. Januar, 2021

Es ist beschlossene Sache: Griechenland rüstet auf. Am Donnerstag wurde von der Vollversammlung mit großer Mehrheit die Beschaffung von 18 Kampfflugzeugen des Typs Rafale beschlossen, wobei es sich um sechs neue und zwölf gebrauchte Maschinen handelt. Der Kaufpreis – einberechnet ist auch die Bewaffnung und sonstige Ausrüstung – beträgt 2,3 Mrd. Euro. weiterlesen

Starker Kreter hat sich im Guinness-Buch der Rekorde verewigt

Kategorie:Sport   Datum: 15. Januar, 2021

Es ist eine durchaus beachtliche Leistung: Der Mann schaffte 64 Liegestützen in nur einer Minute. Damit wurde Jorgos Kotsimbos aus Heraklion auf Kreta in das Guinness-Buch der Welt... weiterlesen

Klicken Sie sich ein und informieren Sie sich über die Deutsche Schule Athen

Kategorie:Chronik   Datum: 15. Januar, 2021

Die Deutsche Schule Athen (DSA), die einzige deutsche Auslandsschule in Athen, lädt alle Interessenten am Samstag, dem 23. Januar, zu einer virtuellen Informationsveranstaltung zu ... weiterlesen

Weiße Flocken an der blauen Ägäis

Kategorie:Wetter   Datum: 15. Januar, 2021

Den schönen Namen den tragisch ertrunkenen Leandros erhielt die Schlechtwetterfront, die in diesen Tagen Griechenland heimsucht. Am heutigen Freitag (15.1.) zieht sie in Richtung O... weiterlesen

Umfrage: Verändertes Verhalten der Griechen in Corona-ZeitenTT

Kategorie:Politik   Datum: 15. Januar, 2021

In Corona-Zeiten nutzt die griechische Bevölkerung vermehrt das Internet; es wird verstärkt gekocht, geraucht und gegessen. Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung des Meinungsforschungsinstituts „Interview“ für den nordgriechischen Fernsehsender Vergina. weiterlesen

Griechen sagen „Ja“ zu Impfungen gegen das Coronavirus

Kategorie:Politik   Datum: 14. Januar, 2021

Sieben von zehn Griechen zeigen sich gegenwärtig bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das geht aus einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts MARC für den privaten TV-Sender Alpha hervor. Das sei eine wichtige Voraussetzung, um das Ziel einer Immunisierung der Bevölkerung gegen das Coronavirus zu erreichen, meinen Experten. weiterlesen

Abschaffung des Universitätsasyls geplant: Hochschulen werden von Polizisten kontrolliertTT

Kategorie:Politik   Datum: 14. Januar, 2021

Seit 1974 gilt in Griechenland ein generelles Verbot für Polizisten, das Gelände von Hochschulen zu betreten, ein sogenanntes Universitätsasyl. Dies soll nun durch eine neue Gesetzesnovelle abgeschafft werden. Der Vergangenheit angehören soll dann auch der Status der Bummelstudenten. weiterlesen

Der Winter zu Besuch in Hellas

Kategorie:Wetter   Datum: 14. Januar, 2021

Am heutigen Donnerstag (14.1.) lacht zwar in einigen Regionen noch die Sonne vom Himmel. Regen und Gewitter erwartet der Griechische Wetterdienst EMY jedoch für die Ägäis und Teile des Festlands. Im Norden (Makedonien, Thrakien; später auch in Thessalien) zieht der Winter ein. In Florina beispielsweise bleiben heute die Schulen und Kindergärten wegen Schneefalls geschlossen. Im Norden bewegt sich das Thermometer nur mehr zwischen -8 und 10° C. weiterlesen

Die Mythen der Griechen

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 13. Januar, 2021

Wie war das Leben im antiken Griechenland? Die Dokumentation zeigt, was die Griechen über ihren Ursprung und ihre Götter wussten, und wie es kam, dass sie an sie glaubten. In der ersten Episode „Die Wiege des Zeus“ besucht der Autor den Geburtsort des griechischen Gottes Zeus auf Kreta und in Delphi bestimmt er den Moment, in dem die Geschichten Euböas sich in die Gedichte Hesiods und Homers verwandelten. Die zweite Episode „Der Kampf mit den Riesen“ konzentriert sich auf die Kämpfe der griechischen Götter gegen Giganten und Monster.

Die Wiege des Zeus: Sonntag, 17. Januar | 20.15 Uhr | Phoenix

Direkt im Anschluss: Der Kampf mit den Riesen

(GZeb) weiterlesen

Hellas bei Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen im Aufwind

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 13. Januar, 2021

Griechenland liegt bei der Nutzung erneuerbarer Energiequellen im EU-Durchschnitt. Das bestätigt die Europäische Statistikbehörde Eurostat. Demnach liegt in Hellas der Verbrauch von Energie, die aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt wird, bei 19,7 %. weiterlesen

Deutliche Umsatzzuwächse für Griechenlands Supermärkte

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 13. Januar, 2021

Die Supermärkte gehören auch in Griechenland zu Gewinnern der Corona-Krise. Sie konnten im Jahr 2020 Umsatzzuwächse in Höhe von 9,7 % erzielen. Dieses Verkaufsplus ist der Rekord der letzten 15 Jahre. Zu dieser Erkenntnis kommt das Unternehmen Nielsen, das das Verhalten der Konsumenten erfasst. weiterlesen

Ein magischer Ort: Die Insel Andros in der New York Times

Kategorie:Tourismus   Datum: 13. Januar, 2021

„Es war magisch“, und die Insel „war voller Leben“. Mit diesen Worten beschreibt die Schriftstellerin Maria dal Pan die Insel Andros für die New York Times. Damit schaffte es die Kykladen-Insel auf Platz 25 der 52 Orte auf der Welt, die man 2021 lieben könnte. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Traditionelle Musik aus ganz Griechenland

Kategorie:Makedonien   Datum: 14. Januar, 2021

Die Sonne scheint, der Himmel ist blau. Es ist Sonntag in Thessaloniki. Auf dem Programm stehen heute das Archäologische Museum und im Anschluss eine Kreuzfahrt durch die musikalische Szene der Stadt... weiterlesen

Die vielen Facetten der Balkanmetropole

Kategorie:Makedonien   Datum: 10. Januar, 2021

Die Sonne scheint, der Himmel ist blau. Es ist Sonntag in Thessaloniki. Ein Bummel am Altstadtufer, eine Rad-, Kutschen- oder Bootstour und auf jeden Fall ganz viel Live-Musik gehören dazu.   D... weiterlesen

Drei Finger sind noch keine Hand

Kategorie:Makedonien   Datum: 03. Januar, 2021

Die drei Finger der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki sind für Ausländer die bedeutendste Urlaubsregion des gesamten griechischen Festlands. Zweieinhalb Finger sind zum Baden da, ein halber zum Be... weiterlesen

Land und Meer zum Verlieben

Kategorie:Peloponnes   Datum: 30. Dezember, 2020

Die Insel des Pelops ist so vielfältig wie ganz Griechenland selbst – ob es sich um das spartanische Lakonien oder die mystischen Orte Mistra und Monemvassia handelt oder um die „karibischen“ Strände ... weiterlesen

Schwere Unwetter sorgen für Schäden in mehreren Regionen Griechenlands

Kategorie:Chronik   Datum: 13. Januar, 2021

Ein schwereres Unwetter suchte in dieser Woche vor allem Teile Nordgriechenlands heim; doch auch Inseln wie Lesbos oder Regionen Mittelgriechenlands waren betroffen. In der Region Evros im Nordosten des Landes mussten Schüler und Lehrpersonal einer Dorfschule wegen Überschwemmungsgefahr evakuiert werden. weiterlesen

Es wird langsam kühler

Kategorie:Wetter   Datum: 13. Januar, 2021

Am heutigen Mittwoch ist es zwar bewölkt, aber es zeigt sich anfangs auch die Sonne am Himmel. Die Winde kommen jetzt aus westlicher und nördlicher Richtung, die Temperaturen befinden sich im Sinkflug. Im Nordwesten und entlang des Pindos-Gebirges ist es mit 5 bis 10° C am kältesten; weniger kühl ist es im östlichen Festland sowie auf den Inseln (13 bis 19° C). weiterlesen

Stärkeres Erdbeben zwischen Ägion und Nafpaktos

Kategorie:Chronik   Datum: 13. Januar, 2021

Im Golf von Korinth hat es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12./13.1.) relativ heftig gebebt. Etwa neun Minuten nach Mitternacht ereignete sich in der Meeresregion zwischen Ägion auf der Peloponnes und Nafpaktos auf dem mittelgriechischen Festland ein Erdbeben der Stärke 4,7 auf der Richterskala. weiterlesen

Heftiges Unwetter in Nordgriechenland sorgt für Schäden

Kategorie:Chronik   Datum: 12. Januar, 2021

In Nordgriechenland sorgte Anfang der Woche ein heftiges Unwetter für Sachschäden sowohl an Gebäuden und Häusern, bei der lokalen Infrastruktur aber auch auf landwirtschaftlichen Flächen. Davon betroffen waren vor allem die Regionen Evros im Nordosten, als auch Epirus im Nordwesten. weiterlesen

Auf der Suche nach Konsens: Gespräche zwischen Athen und AnkaraTT

Kategorie:Politik   Datum: 12. Januar, 2021

Seit Anfang dieser Woche deutet sich an, dass wieder Bewegung in die angeschlagenen Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei kommt. Nach einer fünfjährigen Pause sollen am 25. Januar bilaterale Gespräche wieder aufgenommen werden. Eine Vermittlerrolle soll die Regierung in Tirana gespielt haben. weiterlesen

GZ-Interview: Griechenlands Tierfreunde gründen eine Partei

Kategorie:Politik   Datum: 12. Januar, 2021

Tierschutzparteien erhöhen in vielen Teilen der Welt ihren Einfluss, und es entstehen immer mehr. Am 23./24. Januar soll per Online-Kongress auch eine griechische Partei für die Tiere gegründet werden. Aus diesem Anlass sprach die GZ mit dem Gründungsmitglied Christina Papi. weiterlesen

Auf Regen folgt kühles Wetter

Kategorie:Wetter   Datum: 12. Januar, 2021

Schlechtwetter ist heute (12.1.) in Hellas die Regel. Der Griechische Wetterdienst EMY rechnet in vielen Regionen mit Regen und zum Teil heftigen Gewittern. Die gelbliche Färbung des Himmels ist in erster Linie Sahara-Sand zuzuschreiben, der mit den Südwinden an die Ägäis geweht wird. Langsam sinken die Temperaturen – heute noch nicht dramatisch, aber morgen spürbar. weiterlesen

Schriftsteller Vassilis Alexakis im Alter von 77 Jahren verstorben

Kategorie:Kultur   Datum: 12. Januar, 2021

Der bekannte griechische Schriftsteller Vassilis Alexakis verstarb am Montag (11.1.) im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit. Seit den 60er Jahren lebte der in Athen geborene Alexakis in Frankreich; seine ersten Bücher veröffentlichte er auf Französisch, später auf Griechisch. weiterlesen

Ausdehnung der Hoheitsgewässer kurz vor dem AbschlussTT

Kategorie:Politik   Datum: 12. Januar, 2021

Griechenland unternimmt einen weiteren formalen Schritt, um die mit Italien im Ionischen Meer vereinbarte Ausdehnung des Küstenmeeres bzw. der Hoheitsgewässer von bisher sechs auf zwölf Seemeilen unter Dach und Fach zu bringen: Ende der vorigen Woche wurde dem Parlament eine entsprechende Gesetzesnovelle übergeben, die am 19. Januar verabschiedet werden soll. weiterlesen

Flüchtlingslager am Evros soll aufgewertet werden

Kategorie:Politik   Datum: 11. Januar, 2021

Das Auffang- und Registrierungslager für Asylsuchende in der Region Evros in Nordgriechenland soll aufgewertet werden. Aus diesem Grund will Migrationsminister Notis Mitarakis zwischen dem 16. und dem 18. Januar der Grenzregion zur Türkei einen offiziellen Besuch abtstatten. weiterlesen

Die Kampagne „Freiheit“ gegen das Coronavirus beginnt zögerlich

Kategorie:Politik   Datum: 11. Januar, 2021

„Eleftheria“ ist ihr Name; zu Deutsch: „Freiheit“. Dieses schöne Wort ist die Bezeichnung für Griechenlands Impfkampagne gegen das Coronavirus. Noch am Montagnachmittag (11.1.) soll die Internetplattform emvolio.gov.gr den Betrieb aufnehmen. weiterlesen

Blitzbesuch aus Albanien: Vermittlungsversuch zwischen Athen und Ankara?

Kategorie:Politik   Datum: 11. Januar, 2021

Der Ministerpräsident Albaniens Edi Rama führte Ende voriger Woche überraschend einen inoffiziellen Besuch in Griechenland durch. Ihm zu Ehren gab sein Amtskollege Kyriakos Mitsotakis ein Essen, an dem sich auch der griechische Außenminister Nikos Dendias beteiligte. weiterlesen

 Warenkorb