Verändertes Konsumverhalten: sechs Millionen Euro aus Umweltsteuer für PlastiktütenTT

Kategorie:Chronik   Datum: 20. Juni, 2018

Der Verbrauch von Plastiktüten aus griechischen Supermärkten ist im ersten Quartal 2018 um 75 % zurückgegangen. Das hat in dieser Woche das Umweltministerium bekannt gegeben. Bis Ende 2017 hatte jeder Grieche durchschnittlich zwischen 200 und 500 solcher Plastiktüten pro Jahr verbraucht. Umgerechnet auf das laufende Jahr wird der Gesamtverbrauch einigen Studien zufolge nur mehr bei knapp 75 solcher Tüten liegen. ... weiterlesen

Offizieller Sommeranfang

Kategorie:Wetter   Datum: 21. Juni, 2018

Neben dichten Wolken im Zentrum des Festlandes, bleibt es in den meisten Teilen Hellas überwiegend sonnig und trocken. Zur Erinnerung: Heute um 12.07 Uhr beginnt der Sommer auch ka... weiterlesen

Viele Akademiker kehren Griechenland für immer den Rücken

Kategorie:Chronik   Datum: 20. Juni, 2018

Mehr als ein Drittel (36 %) der ins Ausland immigrierten Griechen hat nicht vor, in ihre Heimat zurückzukehren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von ICAP People Solutions. Befr... weiterlesen

Liberale Partei sagt „Ja“ zur Vereinbarung mit Skopje

Kategorie:Politik   Datum: 20. Juni, 2018

Der Vorsitzende der liberalen Partei „To Potami“ Stavros Theodorakis hat den Vorsatz seiner sechs Parlamentarier ausgesprochen, für die am vorigen Sonntag (17.6.) zwischen Athen un... weiterlesen

Drei Einbrecher aus Polizeigewahrsam geflohen

Kategorie:Chronik   Datum: 20. Juni, 2018

Am Dienstagmorgen konnten drei mutmaßliche Einbrecher aus dem Gewahrsam in der Polizeistation von Argyroupolis im Süden Athens fliehen. Sie haben die Gitter im Badezimmer durchbrochen und konnten dadurch in Freiheit gelangen. Es folgte eine Verfolgungsjagd; es gelang ihnen jedoch, den Ordnungshütern zu entkommen. weiterlesen

Protest gegen Hafturlaub für berüchtigten Terroristen

Kategorie:Politik   Datum: 20. Juni, 2018

Einen zweitägigen Hafturlaub genießt seit Dienstag der Terrorist Dimitris Koufontinas. Diesen verbringt er mit seiner Ehefrau und ihrem gemeinsamen Sohn in ihrem Haus in einem Athener Vorort. Er muss sich einmal am Tag bei der örtlichen Polizeistation melden. Es ist der dritte Hafturlaub von Koufontinas seit November 2017. weiterlesen

Die versteckten Werkzeuge der Komödie

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 20. Juni, 2018

Der berühmte amerikanische Comedy-Experte Steve Kaplan kommt für ein „ernstes“ Gespräch mit dem Drehbuchautor Andrew Horton nach Athen.  weiterlesen

Vom Frühling in den Sommer

Kategorie:Wetter   Datum: 20. Juni, 2018

Die Regenphase ist vorüber, denn morgen ab 12.07 Uhr MEZ beginnt auch offiziell der Sommer. Am heutigen Mittwoch kommt die Sonne immer häufiger zum Vorschein.  weiterlesen

Müllberge türmen sich auf Athens Straßen

Kategorie:Chronik   Datum: 20. Juni, 2018

Seit dem vergangenen Dienstag türmen sich auf den Straßen der griechischen Hauptstadt Athen regelrechte Müllberge: täglich kommen etwa 2.500 Tonnen hinzu. Auch angesichts der steigenden Sommertemperaturen keine sehr angenehme Situation. Abtransportiert wird der Hausmüll nur noch vor Krankenhäusern und besonders von Touristen besuchten Gegenden. Insgesamt produzieren die Athener etwa 5.000 Tonnen Abfall jeden Tag. weiterlesen

Eurogruppe tagt am Donnerstag: Möglicher Schuldenschnitt im Gespräch

Kategorie:Wirtschaft   Datum: 19. Juni, 2018

Am Donnerstag tagt die Eurogruppe in Luxemburg. Hauptgesprächsthema sein wird Griechenland: die letzte Bewertung der Spar- und Reformbemühungen sowie eine Schuldenerleichterung. Auch soll die Höhe der letzten an Athen auszuzahlenden Kreditrate für die Schulden beschlossen werden.     weiterlesen

Nach der Namenslösung liegt der Ball zunächst in Skopje

Kategorie:Politik   Datum: 19. Juni, 2018

Im Parlament in Skopje beginnt am Dienstag die Debatte über den neuen Staatsnamen: „Republik Nord-Mazedonien“. Eine entsprechende Vereinbarung war am Sonntag von den Außenministern beider Länder feierlich unterzeichnet worden. Anwesend waren auch die Ministerpräsidenten der beiden Länder Alexis Tsipras und Zora Zaev. Am Freitag will das Parlament in Skopje darüber abstimmen. Beobachter vor Ort gehen davon aus, dass die dafür benötigte Mehrheit gewährleistet sei. Allerdings weht der Regierung dort heftiger Wind um die Ohren: Fernsehbilder zeigten wütende Demonstranten, die sich gegen die Kompromisslösung wandten. weiterlesen

Essen verbindet Menschen

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 19. Juni, 2018

Anlässlich des Weltflüchtlingstags öffnen Athener Restaurants im Rahmen des „Refugee Food Festival“  ihre Küchen für die Chefköche unter den Flüchtlingen.  Ziel dieses Festivals ist es, die Menschen einander näher zu bringen. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Auf der Chalkidiki ist fast alles perfekt

Kategorie:Makedonien   Datum: 17. Juni, 2018

An der Chalkidiki scheiden sich die Geister der Griechenlandfans. Hartgesottene Philhellenen, die die Kargheit der Kykladen, die Wildheit Kretas oder das elegante Korfu mit seinen vielen historischen ... weiterlesen

Die Insel der Muttergottes

Kategorie:Kykladen   Datum: 10. Juni, 2018

Nicht nur eine, gleich drei Inseln in griechischen Gewässern können sichmit dem Attribut „heilig“ schmücken. Sie umspannen dabei die Jahrtausende.Delos gilt als Götterinsel der Alten, Patmos steht für... weiterlesen

Hier gehen die Uhren langsamer als auf mancher Nachbarinsel

Kategorie:Dodekanes   Datum: 03. Juni, 2018

Nicht nur eine, gleich drei Inseln in griechischen Gewässern können sichNicht nur eine, gleich drei Inseln in griechischen Gewässern können sichmit dem Attribut „heilig“ schmücken. Sie umspannen dabei... weiterlesen

Die Geburtsinsel des Gottes Apollon war allen Griechen heilig

Kategorie:Kykladen   Datum: 27. Mai, 2018

Nicht nur eine, gleich drei Inseln in griechischen Gewässern können sich mit dem Attribut „heilig“ schmücken. Sie umspannen dabei die Jahrtausende. Delos gilt als Götterinsel der Alten, Patmos steht f... weiterlesen

Imitation of Life

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 19. Juni, 2018

Können wir unser Schicksal kontrollieren oder ist es in Stein gemeißelt? Diese entscheidende Frage stellt der ungarische Theater- und Filmmeister, Kornél Mundruczó, in seinem Theaterstück.  weiterlesen

Enttäuschte Bürger nach der Vereinbarung mit SkopjeTT

Kategorie:Politik   Datum: 19. Juni, 2018

Die am Sonntag unterzeichnete Vereinbarung mit dem nördlichen Nachbarland auf den Namen „Republik Nord-Mazedonien“ hat der griechischen Regierung sichtlich Einbußen in der Wählergunst gebracht. Das belegt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Marc. Durchgeführt wurde diese bereits zwischen Dienstag (als die Vereinbarung bekannt wurde) und Freitag voriger Woche. Veröffentlicht wurde die Erhebung in der Sonntagsausgabe der Zeitung „Proto Thema“. weiterlesen

Regen als Gast

Kategorie:Wetter   Datum: 19. Juni, 2018

Es bleibt weiterhin verregnet, doch in manchen Landesteilen zeigt sich die Sonne häufiger. Auch Gewitter können nicht ausgeschlossen werden. weiterlesen

Endlich aus der Taufe gehoben: „Republik Nordmazedonien“TT

Kategorie:Politik   Datum: 18. Juni, 2018

Das Kind ist aus der Taufe gehoben. Seit dem Wochenende steht der endgültige Name fest: „Republik Nordmazedonien“ heißt künftig das nördliche Nachbarland Griechenlands. Einen entsprechenden Vertrag haben am Sonntag die beiden Außenminister Nikos Kotzias und Nikola Dimitrov unterzeichnet: Vor der malerischen Kulisse der Prespa-Seen, die zwischen Griechenland, Albanien und der Republik Nordmazedonien die Grenze bilden.   weiterlesen

Ex-Parlamentarier nach Aufruf zum Staatsstreich und Flucht verhaftetTT

Kategorie:Politik   Datum: 18. Juni, 2018

Der bisherige Parlamentarier der faschistischen Chryssi Avgi (CA), Konstantinos Barbaroussis, wurde am Montag in der Nähe von Athen verhaftet. Versteckt gehalten hatte er sich nördlich der Hauptstadt in einem Haus am Penteli-Gebirge. Nach seiner Flucht am Freitag hatte er sich zunächst dem Zugriff durch die Polizei entziehen können. Die Staatsanwaltschaft hatte gegen ihn einen Haftbefehl ausgestellt, nachdem er im Parlament während einer Rede die Militärführung des Landes zu einem Staatsstreich aufgerufen hatte. weiterlesen

Feuchte Sommerspielchen

Kategorie:Wetter   Datum: 18. Juni, 2018

Ab Mittag hält der heutige Montag Überraschungen bereit. Regen und Gewitter sind auf dem Festland und auf den Inseln zu erwarten. Besserung am Abend. weiterlesen

Die Biene im Altertum

Kategorie:Chronik   Datum: 17. Juni, 2018

Unter den alten Kulturvölkern hat zweifellos das antike Griechenland die Zucht und Pflege der Biene auf die höchste Entwicklungsstufe gebracht, so dass die Bienenzüchter des alten Hellas nicht zu Unrecht als die Lehrmeister der späteren, nicht minder hoch entwickelten Bienenzucht des alten Roms gelten. weiterlesen

Museen zur vorindustriellen und industriellen Entwicklung Griechenlands

Kategorie:Tourismus   Datum: 17. Juni, 2018

Dass Griechenland reich an archäologischen Museen und Sammlungen ist, liegt auf der Hand. Museen zur vorindustriellen und industriellen gewerblichen Entwicklung des Landes wird man dagegen weniger mit Griechenland in Verbindung bringen. Auf diese Nische hat sich die Kulturstiftung der Piraeus Bank (PIOP) mit mittlerweile acht gewerblichen und einem Umweltmuseum im ganzen Lande spezialisiert. weiterlesen

Neue Mobil-App klärt über Reiserechte aufTT

Kategorie:Tourismus   Datum: 17. Juni, 2018

Die Verbraucherschutzorganisation EEKE des griechischen Gewerkschaftsbundes GSEE hat vergangene Woche eine App für Reisende vorgestellt, worin diese Inforationen zu ihren Rechten finden und gegebenenfalls Beschwerden einreichen können. weiterlesen

Bill Murray in Athen

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 17. Juni, 2018

Schauspieler und Comedian Bill Murray kommt nach Athen, um zusammen mit dem deutschen Cellisten Jan Vogler ein faszinierendes Crossover von Musik und Literatur dem griechischen Publikum zu präsentieren.  weiterlesen

Großvater verschönert Schule in Patras

Kategorie:Chronik   Datum: 16. Juni, 2018

Fast jeder kennt sie, die „Alphavitario“-Schulbücher, für Generationen ein Lehrbuch für die Grundschule, mit Charakteren, die noch heute lebendig sind: Elli und Lola, der Pappás oder der Fischer Stamatis. Von 1956 an und für etwa 20 Jahre war es das Lehrbuch für die kleinen  ABC-Schützen. Die Bilder im Buch stammten aus der Feder von Konstantionos Grammatopoulos.  weiterlesen

Antiken illegal aus dem Meer geborgen

Kategorie:Kultur   Datum: 16. Juni, 2018

Auf der Insel Kalymnos schrieb die Küstenwache einen 49-jährigen Griechen zur Fahndung aus, der offenbar illegal Altertümer aus dem Meer gefischt hatte. weiterlesen