Griechenland Zeitung - Nachrichten / Sport

Frühlingszeit – Laufzeit: Marathon und Berglaufstrecken in Griechenland

  • Sport

Punkt 12.29 Uhr ist am Montag auch in Griechenland der Frühling eingetroffen. Damit beginnt indirekt auch die Saison der Marathon-, Berg- und Langstreckenläufe. Am kommenden Sonntag, dem 26. März, findet auf Korfu am Ionischen Meer – nur um ein Beispiel zu nennen – der sechste Corfu Mountain Trail statt. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

GZ-Interview: „Griechenland darf sich nicht fürchten!“

  • Sport

Seine Glanzzeit erlebte Belgiens Fußball-Legende Jean Marie Pfaff in den 80er Jahren, als er im Trikot der belgischen Nationalmannschaft und vom Bayern München etliche Erfolge feierte und zum Welttorhüter avancierte (1987). Heute gibt der 63-jährige Flame, der in Antwerpen lebt, Motivationsvorträge für Unternehmenskader in ganz Europa. Bei einem seiner Termine in Deutschland sprach Dimitrios Dimoulas im Auftrag der GZ mit ihm über seine Karriere, Otto Rehhagel und das bevorstehende WM-Qualifikationsspiel zwischen Belgien und Griechenland in Brüssel. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

2.500 Beteiligte an Halbmarathon „Kalambaka-Trikala“

  • Sport

zwischen Kalambaka und Trikala in Mittelgriechenland statt. Wie die Internetseite trikalaenimerosi.gr berichtet, waren etwa 2.500 Läufer auf insgesamt drei Strecken unterwegs. Startpunkt ist der zentrale Platz von Kalambaka im Schatten der Meteora-Klöster- und Felsen gewesen. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Jubiläumslauf: 50.000 Teilnehmer beim Athener Marathon

  • Sport

Am Sonntag fand der 34. Athener Marathon statt, dabei liefen rund 50.000 Menschen mit. Die Langstrecke führte den „authentischen“ Weg entlang: Die Läufer starteten 9 Uhr morgen in der Stadt Marathon in der östlichen Attika. Von dort ging ihr Weg nach Athen, wo sie die Ziellinie im Olympischen Stadium überquerten. Dort warteten rund 20.000 Zuschauer auf die Ankunft der Sportler. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Anschlag auf Haus eines Schiedsrichters: alle Spiele abgesagt

  • Sport

Alle Spiele zur nationalen Fußballmeisterschaft in Griechenland wurden bis auf weiteres abgesagt. Das hat der nationale Fußballbund EPO bekannt gegeben. Hintergrund ist ein Anschlag auf die Ferienwohnung des Vorsitzenden des Schiedsrichter-Komitees Jorgos Bikas in Ierissos auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki. Die Feuerwehr ermittelt über die Brandursache. Dass das Feuer eventuell durch einen Kurzschluss entstanden sein könnte, schließen Experten bereits aus. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Griechenlands Athleten schaffen historisch fünftbestes Olympia-Ergebnis TT

  • Sport

Mit drei Goldmedaillen, einer Silbermedaille und zweimal Bronze kamen die Griechen im Medaillenspiegel bei den Spielen der 31. Olympiade in Rio de Janeiro auf den 26. Platz. Zugleich war es das fünftbeste Olympia-Ergebnis in der Geschichte des griechischen Sports. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Olympisches Gold für griechische Pistolenschützin

  • Sport

Korakaki hatte bereits am Sonntag mit der Luftpistole über die 10-Meter-Distanz einen dritten Platz belegt. Sie ist damit die erste griechische Frau, die mehr als eine Olympische Medaille in derselben Sparte gewann. Ihre Goldmedaille ist außerdem die erste bei Olympischen Spielen seit dem Jahr 2004, als dieses Weltereignis in Athen ausgerichtet wurde. (Griechenland Zeitung / vs)

Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt die drei Schützinnen bei der Siegerehrung: in der Mitte die Olympiasiegerin Anna Korakaki, links die deutsche Monika Karsch und rechts die Schweizerin Heidi Diethelm Gerber.

Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Sportministerium ehrt Basketball-Ikone Nikos Galis

  • Sport

Die Olympische Sporthalle Athens wird nach der griechischen Basketballlegende Nikos Galis benannt. Das hat am Montag Sportminister Stavros Kontonis dem ehemaligen Basketballer persönlich mitgeteilt. Galis bedankte sich für diese Geste: „Es ist sowohl eine Ehre für mich, als auch für meine Mitspieler aus jener Zeit“, sagte er. Er fügte hinzu: „Ich denke, wir haben viel für die Jugend und die griechische Gesellschaft geleistet.“ Kontonis stellte seinerseits fest, dass Galis „das Fundament für das hohe Niveau des griechischen Basketballs der vergangenen 30 Jahre gelegt hat“. Galis wird sich demnächst auch mit Ministerpräsident Alexis Tsipras treffen. Weiterlesen ...

Tags:

AEK Athen gelingt im griechischen Cupfinale Überraschung

  • Sport

AEK Athen gelang im gestrigen griechischen Cupfinale mit einem 2:1-Sieg über Liga-Dominator Olympiakos Piräus eine faustdicke Überraschung. Ein Kopfballtor von Pantalos Manalos in der 39. Minute sowie ein Kontertreffer von Rafik Djebour (51.) brachten die Hauptstädter auf Kurs, der Anschlusstreffer von Alejandro Dominguez (85.) kam zu spät. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

„Wir stehen zusammen und helfen gemeinsam“

  • Sport

Ein Fußballturnier unter vier Jugendmannschaften letzte Woche erregte großes Medieninteresse in Thessaloniki. Die Einnahmen der Benefizveranstaltung kommen dem Verein „Armonia“ für geistig behinderte Menschen zugute. Das „Fest der Liebe“, so der Titel der Veranstaltung, brachte wieder einmal die verschiedenen deutschen Einrichtungen mit den griechischen Partnern vor Ort zusammen. Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Medien besuchten das Turnier an der Deutschen Schule Thessaloniki (DSTh). Weiterlesen ...

Tags:

Das olympische Feuer ist entfacht!

  • Sport

Im Heiligen Hain des Antiken Olympia auf der Peloponnes wurde heute vor fast 10.000 Zuschauern die Olympische Flamme mit Hilfe eines Parabolspiegels durch die Strahlen der Sonne entfacht. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, betonte in einer Ansprache: „Die Olympische Flamme ist ein antikes Symbol des Friedens und der Harmonie, ein Symbol der Kraft der Menschheit, dass sie trotz der Unterschiede vereint sein kann.“ Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Aus für griechischen Fußballpokal nach Ausschreitungen im Halbfinale

  • Sport

Der griechische Sportsstaatssekretär Stavros Kontonis hat am Donnerstag das vorzeitige Aus für den diesjährigen Pokalwettbewerb im griechischen Fußball beschlossen. Der Grund waren schwere Ausschreitungen beim Halbfinalspiel zwischen PAOK Thessaloniki und Olympiakos Piräus am Mittwochabend in Thessaloniki. Das Spiel wurde in der 89. Minute beim Stand 1:2 für Olympiakos abgebrochen, als die PAOK-Fans wegen eines nicht gepfiffenen Elfmeters das Spielfeld stürmten und Schiedsrichter Andreas Pappas zu jagen begannen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren