Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Weitere Eintrübung des Verhältnisses zu Ankara TT

  • Chronik

Die griechisch-türkischen Beziehungen haben sich in den vergangenen Tagen weiter eingetrübt. Es kam zu zahlreichen Verletzungen des griechischen Luftraums durch Kampfflugzeuge aus dem Nachbarland. Zudem entsandte Ankara am Montag dieser Woche erneut das Forschungsschiff Cesme in die nordöstliche Ägäis. Es operierte im Dreieck Samothraki – Halbinsel Chalkidiki – Limnos. Weiterlesen ...

Tags:

Streik beim Athener Schienennahverkehr – Verkehrschaos vorgeplant TT

  • Chronik

In Athen werden am morgigen Mittwoch, dem 1. März, sowie am Freitag, dem 3. März, die öffentlichen Verkehrsmittel, die auf Schienen fahren, abermals bestreikt. Es werden weder U-Bahnen (Attiko Metro), noch Elektro- (ISAP) oder Straßenbahnen (Tram) im Einsatz sein. Weiterlesen ...

Tags:

Kathara Deftera

  • Chronik

Am Kathara Deftera schwärmen Griechinnen und Griechen aus zum Rosenmontagspicknick, den so genannten „Koulouma“. Dabei werden frisches Gemüse und Obst, Kalamares und Oktopus, Sardinen und Taramosalata (Fischrogensalat), Oliven und gefüllte Weinblätter, Halvas sowie Wein und Ouzo mit ins Grüne genommen. Nicht fehlen dürfen auch „Laganes“, das Fladenbrot, das alle Bäckereien speziell für diesen Tag backen.

Ein Muss am Kathara Deftera ist das Drachensteigen. Im ganzen Land zieht man mit Drachen und Picknick-Körben versorgt auf den nächstbesten Hügel: Für manche tut es auch ein Strand oder eine Wiese. In Athen ist der traditionelle Ort für die „Koulouma“ der Philopappou-Hügel gegenüber der Akropolis, wo die jeweiligen Bürgermeister der Stadt und selbst Staatspräsidenten ihre Aufwartung machen.

(Foto: © Jan Hübel; Griechenland Zeitung/eb)

Weiterlesen ...

Tags:

„Patrino karnavali“- Karneval in Patras

  • Chronik

Wilde Farben, ein buntes Treiben, Fantasie, Wahnsinn und Inspiration. All das,  aber ohne „Alaaf“ und  „Helau“. Am ähnlichsten zum deutschen Karnevals- oder Faschingstreiben ist hier in Griechenland wohl das in Patras. Umzüge, lustige Kostüme, Satire, Musik und Tanz für Groß und Klein. Der sogenannte „Patrino karnavali“ lockt jedes Jahr „Narren“ aus dem ganzen Land an. Über 10.000 Menschen sind in der Hafenstadt in Karnevalsvereinen aktiv.  Weiterlesen ...

Tags:

Angeblicher Franziskaner soll sich an Flüchtlingsknaben vergangen haben

  • Chronik

In Thessaloniki kam am gestrigen Donnerstag ein 52-jähriger Franzose in Untersuchungshaft, der beschuldigt wird, vier ausländische Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, die er in seinem Haus aufgenommen hatte, mit KO-Pillen betäubt und anschließend sexuell missbraucht zu haben. Weiterlesen ...

Tags:

Polizisten protestieren vor dem Parlament in Athen TT

  • Chronik

Am Mittwoch haben rund 1.000 Gewerkschafter von Polizei, Feuerwehr und Hafenpolizei eine Kundgebung in der griechischen Hauptstadt vor dem Parlament durchgeführt. Die Uniformträger kämpfen u. a. gegen weitere Gehaltskürzungen. Weiterlesen ...

Tags:

Schnäppchentipps zu „Kathara Deftera“, dem griechischen Rosenmontag TT

  • Chronik

Am kommenden Montag, 27. Februar, wird in Griechenland der Beginn der Fastenzeit gefeiert. Dies entspricht dem „Rosenmontag“, der auf Griechisch „Kathara Deftera“ heißt und der die Faschingszeit beendet. Im ganzen Land ist dies ein Feiertag. Traditionell gehen die Menschen an diesem Tag ins Freie, um ein Picknick zu machen: „Koulouma“. Außerdem lassen Jung und Alt Papierdrachen in die Lüfte steigen. Wie es im Volksmund heißt, werden damit die bösen Geister verscheucht. Weiterlesen ...

Tags:

Künstler Jannis Kounellis und Dimitris Mytaras verstorben TT

  • Chronik

Die griechische Kunstwelt trauert um zwei ihrer wichtigsten Vertreter, die beide am gestrigen Donnerstagabend aus dem Leben geschieden sind: den auch international zur Spitze zählenden Jannis Kounellis, der in Italien lebte und wirkte, und den Maler Dimitris Mytaras. Kounellis wurde 80 Jahre alt und Mytaras 82. Weiterlesen ...

Tags:

Aus der Traum: Keine Gucci-Modenschau auf der Akropolis TT

  • Chronik

Der Zentrale Archäologische Rat Griechenlands (KAS) hat am Dienstag einstimmig die Durchführung einer Modenschau der italienischen Mode-Marke Gucci im Parthenon auf der Athener Akropolis verboten. Begründet wurde die Entscheidung vor allem damit, dass der Parthenon nicht zu jenen Kulturdenkmälern gehöre, die für die Durchführung von Veranstaltungen offen seien. Außerdem werde der Charakter dieser Show nicht zum kulturellen Wert der Akropolis passen. Weiterlesen ...

Tags:

Erneut starkes Erdbeben in der Westtürkei nahe Lesbos

  • Chronik

Schon in der Vorwoche hatte es drei starke Erdbeben im selben Gebiet gegeben. So kam es am Montag, dem 6. Februar, zu zwei Erdbeben der Stärken 5,1 und 5,3 auf der Richterskala. Am Dienstag folgte ein weiteres Erdbeben der Stärke 5,2. Die Zahl der Nachbeben im selben Zeitraum geht in die Hunderte. Seit Januar ist in Nordwestkleinasien eine verstärkte seismische Aktivität zu beobachten. (Griechenland Zeitung / ak)
 
Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) zeigt einen kleinen Fischerhafen auf der Insel Lesbos.
 
Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren