Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Umstrittene Gesetzesnovelle für den Tierschutz in Griechenland zurückgezogen

  • Chronik

, die am Donnerstag im Parlament verabschiedet werden sollte, wurde heute zurückgenommen. Darin stand u. a. ein Passus, der es Gemeinden erlauben sollte, streunende Tiere in abgelegenen „Einrichtungen neuen Typs“, z. B. in Wäldern oder auf Feldern, unterzubringen. Weiterlesen ...

Tags:

Novelle für Tierschutzgesetz ante portas: Tierschützer üben Kritik

  • Chronik

Tierschützer in Griechenland sind beunruhigt. Am Donnerstag soll im Parlament eine Gesetzesnovelle verabschiedet werden, durch die es Gemeinden erlaubt werden soll, streunende Tiere in abgelegenen „Einrichtungen neuen Typs“, z. B. in Wäldern oder auf Feldern, unterzubringen. Damit solle die Betreuung der Tiere unterstützt werden, heißt es in der Begründung. Zeitgleich würden die streunenden Hunde und Katzen in den urbanen Zentren reduziert. Dies, so heißt es im Gesetzentwurf, diene nicht zuletzt der öffentlichen Gesundheit. Weiterlesen ...

Tags:

Sprengstoffanschlag auf Möbelgeschäft in Griechenland TT

  • Chronik

Ein Sprengstoffanschlag wurde am Donnerstag gegen 4 Uhr in der Nacht im nördlichen Athener Vorort Maroussi auf ein Möbelgeschäft verübt. Der Laden liegt an der vielbefahren Kifissias Avenue, die das Athener Zentrum mit nördlichen Vororten verbindet. Durch die Explosion entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm sucht nach den Tätern. Wie es heißt, wurde die Platzierung des Sprengstoffes durch die Täter von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Nach dem Anschlag wurde die Kifissias Avenue vorübergehend auf einer Fahrspur Richtung Athen gesperrt, was für Verkehrsbehinderungen sorgte. Kurz nach 10 Uhr konnte diese Fahrspurt wieder freigegeben werden. (Griechenland Zeitung / jh; Foto: © Eurokinissi) Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren