Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Coronavirus erreicht nun auch die Mönchrepublik Athos

  • Chronik

Personen, die sich gegen das Tragen von Mundnasenschutz aussprechen, könnten schon bald Festnahmen drohen. Einen entsprechenden Antrag hat in einem Rundschreiben der Staatsanwalt des Landeshöchstgerichtes, Areopag, Vassilis Pliotas, gestellt. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Hunderte Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Griechenland

  • Chronik

Die Behörden in Griechenland zeigen sich über die Ausbreitung des Coronavirus äußerst besorgt. Am Montag (21.9.) wurden 453 Neu-Infektionen gemeldet, 79 Menschen liegen auf der Intensivstation eines Krankenhauses; sechs Patienten starben innerhalb eines Tages an den Folgen von Covid-19. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Griechenlands Jugend greift schon früh zur Flasche

  • Chronik

Ab einem Alter von 18 Jahren dürfen in Griechenland alkoholhaltige Getränke erworben werden, zum Glas oder zur Flasche greifen hier junge Menschen aber sehr viel früher: Knapp 40 Prozent haben schon vor ihrem 15. Lebensjahr Alkohol getrunken. Das ist das Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Studie des Fachbereichs Biomedizintechnik der Universität West-Attika. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Evakuierungen abgelegener Dörfer nach Sturmtief Ianos

  • Chronik

Der Medicane – Mediterraner Hurricane – Ianos hat am Wochenende erhebliche Schäden vor allem in der mittelgriechischen Region Karditsa angerichtet. Noch am Dienstag (22.9.) bemühte sich die griechische Feuerwehr darum, Menschen aus verschiedenen Weilern bei Oxia und Mouzaki – jeweils westlich der Stadt Karditsa – zu evakuieren. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Streiks gegen Engpässe in öffentlichen Krankenhäusern

  • Chronik

Um auf eine sich verschlechternde Lage in den öffentlichen Krankenhäusern Griechenlands aufmerksam zu machen, rufen der panhellenische Bund der Krankenhausangestellten (POEDIN) sowie die Krankenhausärzte zu jeweils 24-stündigen Arbeitsniederlegungen auf. Die Ärzte gehen am Donnerstag dieser Woche (24.9.) in den Ausstand, POEDIN am 15. Oktober. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Der Golf des Piräus

  • Chronik

In der frühen Morgenstunde hörte ich den Anker fallen; ich ging aufs Verdeck, wir lagen im Golf des Piräus, der wie ein kleiner Landsee aussah. Die Insel Ägina, über deren Berge sich die noch höheren von Morea erhoben, einer kühner als der andere emporstrebend, schienen die Einfahrt zu schließen, die etwas schmal ist; zwei schwimmende Tonnen dienen als Wahrzeichen, und abends trägt jede derselben eine Laterne als Leuchtfeuer. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Ritt auf dem Esel

  • Chronik

Es war ein heißer Tag im August. Ich war mit einer Malkursgruppe bei den knorrigen Olivenbäumen auf der Halbinsel Akrotiri im Kloster Gourvernéto. Dort übten wir anhand der Kloster-Architektur das perspektivische Zeichnen. Als wir gerade mitten in einer Bilderbesprechung waren, gesellte sich ein korpulenter Mönch mit üppig wucherndem Vollbart in einer schon recht verschlissenen Arbeitskutte zu uns. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Neues Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos füllt sich

  • Chronik

Seit Donnerstag (17.9.) werden Flüchtlinge aus dem abgebrannten Camp Moria auf der Insel Lesbos unter Polizeibegleitung in das nahegelegene Ausweichlager bei Kara Tepe geführt. Von den mehr als 12.000 Menschen, die seit nunmehr zehn Tagen auf Straßen, Feldern und in provisorischen Notzelten leben, seien bereits 7.000 dort untergebracht. Das teilte Migrationsminister Notis Mitarakis mit. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Keine Entspannung an der Corona-Front

  • Chronik

Die Corona-Situation in Griechenland zeigt keine Anzeichen von Entspannung. Am gestrigen Donnerstag (17.9.) wurden 359 Menschen positiv auf das Virus getestet, zum dritten Mal in Folge liegt die Zahl nun über der 300er-Marke. Vor allem Attika bleibt der „Brandherd“ des Landes. In dieser Region, die halb Griechenland beherbergt, wurden 212 der Infektionen festgestellt. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Sturmtief „Ianos“ in Griechenland fordert bisher ein Menschenleben TT

  • Chronik

Das Sturmtief „Ianos“ hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Todesopfer gefordert. In Thessalien wurden eine Frau tot in ihrem Haus geborgen. Mehrere Personern werden noch vermisst. In etlichen Regionen wurden teils erhebliche Schäden gemeldet. Dazu gehören Karditsa, Volos, Farsala oder auch Korinth.  Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Regierung warnt vor Sturmtief „Ianos“ TT

  • Chronik

Das Sturmtief „Ianos“ wird am späten Donnerstagnachmittag (17.9.) auf die Westküste Griechenlands treffen und schwere Unwetter mit sich bringen. Menschen, die in den betroffenen Regionen wohnen, sollen ihren Bewegungsradius auf ein „absolut notwendiges Minimum“ beschränken. Das betonte der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium, Nikos Chardalias, nach einer außerordentlichen Sitzung. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Waldbrände in Griechenland in der Region Evros und auf der Peloponnes

  • Chronik

Innerhalb von zwei Tagen haben sich in dieser Woche in der Region Evros mindestens 15 Waldbrände ereignet. Betroffen davon waren die umliegenden Gegenden von Alexandroupolis, Soufli, Didymoticho und Orestiada. Starke Winde haben die Arbeit der Feuerwehr erschwert. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel
Diesen RSS-Feed abonnieren