Die Insel Euböa war in der abgelaufenen Sommersaison am stärksten von Waldbränden betroffen. Allein dieses Jahr sind dort fünf Waldbrände ausgebrochen, bei denen etwa 3.700 Hektar zerstört wurden. Das entspricht 31 Prozent der gesamten verbrannten Fläche Griechenlands im Jahr 2019.

Freigegeben in Chronik

Innerhalb von 24 Stunden sind am Montag in Griechenland 67 Wald- und Buschbrände ausgebrochen. Besonders hart hat es die Insel Zakynthos im Ionischen Meer getroffen.

Freigegeben in Chronik

Ein am Sonntagmittag (15.9.) auf der Insel Zakynthos ausgebrochener Waldbrand war am Montagvormittag noch immer nicht unter Kontrolle der Feuerwehr.

Freigegeben in Chronik

In ganz Griechenland sind am Freitag (13.9.) mehrere Wald- und Buschbrände ausgebrochen. In der Nähe der Kleinstadt Andritsäna auf den Bergen von Ilia auf der Peloponnes starb ein 57jähriger Mann den Erstickungstod.

Freigegeben in Chronik

In der Nacht von Sonntag auf Montag (1.9.-2.9.) ist in der Gegend Agia Marina bei Nea Makri im Nordosten Attikas ein Waldbrand ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 16