Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Athen intensiviert militärische Kooperation mit Paris

  • Politik

Griechenland baut seine Kooperation mit Frankreich im Verteidigungsbereich aus. Bekräftigt wurde dies am Montag (24.2.) während eines Besuches der französischen Verteidigungsministerin Florence Parly in Athen, wo sie sich mit Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis sowie mit ihrem Amtskollegen Nikos Panagiotopoulos beriet. Weiterlesen ...

Tags:

Bürger auf Lesbos und Chios setzen sich zur Wehr TT

  • Politik

In dieser Nacht (24./25.2.) fanden auf den Inseln im Osten der Ägäis Lesbos und Chios Auseinandersetzungen zwischen aufgebrachten Bürgern und der Polizei statt. Die Demonstranten wollen den Bau geschlossener Aufnahmelager für Asylsuchende und Immigranten verhindern. Die Polizei setzte u. a. Tränengas ein. Weiterlesen ...

Tags:

Varoufakis-Partei MeRA25 kämpft für Julian Assange

  • Politik

„Pressefreiheit ist meine Freiheit.“ Mit diesem Slogan demonstrierten am Samstag (22.2.) Mitglieder der griechischen Parlamentspartei MeRA25 vor der britischen Botschaft im Athen. Mit diesem Protest riefen sie die britische Regierung dazu auf, den Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks Julian Assange nicht an die USA auszuliefern – das Verfahren dazu begann am Montag dieser Woche (24.2.). Weiterlesen ...

Tags:

Beginn des Baus geschlossener Flüchtlingslager auf Ägäis-Inseln

  • Politik

Griechenlands Regierung ist darum bemüht, die akute Situation für Asylsuchende sowie der Einwohner der Inseln im Osten der Ägäis zu verbessern. Nach einer kurzen Pause wurde dort in dieser Woche mit dem Bau geschlossener Flüchtlingslager begonnen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland wappnet sich gegen das Coronavirus TT

  • Politik

Athen zeigt sich über das erhöhte Auftreten des Coronavirus in Italien sehr besorgt; man wolle sich aber vorerst auf die Sensibilisierung der Bevölkerung und der Behörden konzentrieren. Schülerausflüge nach Italien fallen vorerst aus. Zehn Schulklassen, die sich bereits im Nachbarland befinden, werden schleunigst zurückbeordert – eine Quarantäne ist für die Betroffenen nicht vorgesehen. Weiterlesen ...

Tags:

Deutschland will aktive Hilfe für Flüchtlinge auf der Insel Samos leisten TT

  • Politik

Seine tiefe Trauer über den jüngsten Terroranschlag in der hessischen Stadt Hanau, bei dem zehn Menschen ermordet wurden, brachte Griechenlands Minister für Migration und Asyl, Panagiotis Mitarakis, am Donnerstag gegenüber dem deutschen Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Dr. Helmut Teichmann, zum Ausdruck. Anlass war eine Begegnung in Berlin, bei der auch der stellvertretende griechische Minister für Migrationspolitik Jorgos Koumoutsakos zugegen war. Weiterlesen ...

Tags:

Griechische Delegation setzt Zeichen des Protestes bei der NATO

  • Politik

Der Unmut Griechenlands gegenüber Provokationen seitens der Türkei wird immer größer. In dieser Woche verließ eine fünfköpfige Delegation aus Athen als Zeichen des Protestes ein Arbeitsgespräch der Parlamentarischen Versammlung der NATO, die vom 17. bis 19.2. in Brüssel tagte. Daran beteiligten sich Delegationen der Mitgliedsländer. Gesprochen wurde über die Themen Verteidigung, Sicherheit und Wirtschaft.  Weiterlesen ...

Tags:

Abu Dhabi zeigt deutliches Interesse für Investitionen in Griechenland

  • Politik

Es besteht durchaus Interesse seitens der Vereinigten Arabischen Emirate in Griechenland zu investieren. Dies stellte der Staatsminister aus Abu Dhabi Dr. Sultan Ahmed Al Jaber in dieser Woche während eines Treffens mit dem griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis in Athen fest. Weiterlesen ...

Tags:

Migrations- und Asylfragen im Vordergrund TT

  • Politik

Je näher die Frühlingszeit kommt, desto mehr ist zu befürchten, dass der Andrang von Asylsuchenden in Griechenland zunehmen wird. Die Regierung möchte auf den Nordägäis-Inseln neue Auffanglager errichten, doch sie stößt auf Hindernisse. Unterdessen sucht Athen Schulterschluss mit den anderen EU-Staaten. Weiterlesen ...

Tags:

Streik gegen Gesetzesnovelle lähmt das öffentliche Leben TT

  • Politik

Die Dachgewerkschaft Öffentlicher Dienst (ADEDY) läuft Sturm gegen ein neues Gesetz, das am Montag (17.2.) im Parlament eingereicht wurde. Vorgesehen sind dabei Veränderungen im Arbeitsbereich und vor allem bei den Einzahlungen in das System der Sozial- und Rentenversicherung. Weiterlesen ...

Tags:

Angekündigte Enteignungen in der Ägäis auf Eis gelegt

  • Politik

von Grundstücken und landwirtschaftlichen Flächen auf den Inseln Lesbos, Chios und Samos werden vorerst für eine Woche auf Eis gelegt. Das kündigte am Montag (17.2.) Migrationsminister Notis Mitarakis im Rahmen eines Interviews gegenüber dem staatlichen Fernsehsender ERT an. Weiterlesen ...

Tags:

Streik gegen Gesetzentwurf über Sozial- und Rentenversicherung TT

  • Politik

werden. Das kündigte die Dachgewerkschaft der Staatsdiener ADEDY an, die für diesen Tag zu einem 24-stündigen Streik aufgerufen hat. Daran beteiligen werden sich in erster Linie die Angestellten bei den öffentlichen Nahverkehrsmitteln. In Athen werden weder Busse, Oberleitungsbusse, noch Straßenbahnen (Tram) noch die U- oder die Elektrobahn (ISAP) verkehren – auf den Straßen ist mit einem Verkehrschaos zu rechnen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland verdeutlicht seine Positionen in der Libyenfrage

  • Politik

Griechenlands Außenminister Nikos Dendias bemüht sich darum, die griechische Position bezüglich eines Abkommens bekannt zu machen, das Ende des vorigen Jahres zwischen der Türkei und Libyen unterzeichnet wurde. Darin wird die Meeresgrenze zwischen diesen beiden Staaten festgelegt. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren