Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Schrittweise Aufhebung der Corona-Maßnahmen in Griechenland TT

  • Politik

Griechenland lockert Maßnahmen, die zum Schutz gegen eine Ausbreitung des Coronavirus erlassen wurden. Seit dem heutigen Donnerstag (24.6.) um 5 Uhr morgens ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in Außenräumen nicht mehr obligatorisch. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

„Ohne Ballast der Geschichte“: Regionale Solidarität in Südosteuropa

  • Politik

Griechenland übernimmt für das kommende Jahr den Vorsitz des Südosteuropäischen Kooperationsprozesses (SEECP PA). Dies wurde bei einem digitalen Treffen beschlossen, das zwischen dem 14. und dem 21. Juni in Antalya in der Türkei stattgefunden hat. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

SYRIZA kritisiert Chaos an Grenzstationen in Nordgriechenland

  • Politik

Ein regelrechtes Chaos soll an der Grenze bei „Evzoni“ und „Promachonas“ in Nordgriechenland herrschen. Diese Ansicht vertrat die Parlamentarierin der linken Oppositionspartei SYRIZA (Bündnis der Radikalen Linken), Katerina Notopoulou, die dort für das Resort Tourismus zuständig ist. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Griechenland vertieft bilaterale Beziehungen zu Ägypten TT

  • Politik

Zu einem offiziellen Besuch in Ägypten befand sich am Montag (21.6.) der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis in Kairo und Alexandria. Es standen u. a. Unterredungen mit dem Präsidenten Abdel Fattah El-Sisi sowie mit Ministerpräsident Mostafa Madbouly auf dem Programm. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Umfrage: drei Jahre nach der Lösung der Namensfrage mit Nordmazedonien TT

  • Politik

Am 17. Juni jährte sich das „Abkommen von Prespa“, auf dessen Basis eine Namensänderung der „Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien“ in „Republik Nordmazedonien“ erfolgte, zum dritten Mal. Vorangegangen war ein fast 30-jähriger Konflikt mit Griechenland, der als „Namensstreit“ in die Geschichte einging. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Griechenland mausert sich als Drehort für große Filmproduktionen TT

  • Politik

Immer mehr Filme von Produzenten und Regisseuren aus dem Ausland werden in Griechenland gedreht. Um diesen Trend weiter voranzutreiben, haben in dieser Woche der Bürgermeister der Stadt Athen Kostas Bakogiannis und Tourismusminister Charis Theocharis ein Kooperations-Memorandum unterzeichnet. Damit wurden gleichzeitig auch gemeinsame Aktionen mit dem Athens Film Office bekanntgegeben. Diese Institution hat seit ihrer Gründung im März 2020 mehr als 40 mittlere und größere audiovisuelle Produktionen in Athen und Umgebung betreut bzw. bei der Realisierung der formellen Vorgaben geholfen. Nächstes Ziel ist es, den „Kino-Tourismus“ voranzutreiben, heißt es in einer Pressemitteilung. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Absichtserklärung für die deutsch-griechische Berufsbildung: Fit für die Zukunft

  • Politik

Am Mittwoch dieser Woche (16.6.) unterzeichnete der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Thomas Rachel in Athen eine neue deutsch-griechische Absichtserklärung zur Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Umstrittenes Arbeitsgesetz passierte mit knapper Mehrheit das Parlament TT

  • Politik

Mit 158 Ja-Stimmen wurde am Mittwoch (16.6.) das neue Arbeitsgesetz verabschiedet. Dafür stimmten die Parlamentarier der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND). Die Vertreter der Oppositionsparteien votierten geschlossen dagegen. Letztere stimmten jedoch einzelnen Artikeln zu, die mit bis zu 276 Ja-Stimmen – von insgesamt 300 Mandaten – die Volksvertretung passieren konnten. Vorangegangen war eine dreitägige heftig geführte Parlamentsdebatte. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Beziehungen der EU zu Russland und zur Türkei in Litauen thematisiert

  • Politik

Griechenland und Litauen haben u. a. gemeinsam, dass sich beide Länder an der EU-Außengrenze befinden. Das stellte der griechische Außenminister Nikos Dendias in dieser Woche während eines offiziellen Besuches in Vilnius bei einem Treffen mit seinem Amtskollegen Gabrielius Landsbergis fest. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Griechenland baut Autobahnen und Schienennetze zügig aus TT

  • Politik

Investitionen in die Infrastruktur Griechenlands stehen auf der Tagesordnung. Im Zentrum stehen neue Autobahnen, aber auch bessere Schienenanbindungen an Häfen und Flughäfen. In Athen wird vor allem der Ausbau von U- und Straßenbahnen vorangetrieben. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Niederländische Ministerin spricht sich für Repatriierungsprogramme aus

  • Politik

Die mit der Migration verbundenen Belastungen müssten gerechter auf alle EU-Mitgliedstaaten verteilt werden. Das machte der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis nach einem Treffen mit seiner Amtskollegin aus den Niederlanden Ankie Broekers-Knol deutlich, die sich am Dienstag (15.6.) zu einem offiziellen Besuch in Athen befand. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

„Attacke auf Arbeitnehmerrechte“: Streik im öffentlichen und privaten Sektor am Mittwoch TT

  • Politik

im öffentlichen Dienst. Ausgerufen dazu hat die Dachgewerkschaft Öffentlicher Dienst ADEDY. Mit einer vierstündigen Arbeitsniederlegung zwischen 13 und 17 Uhr sowie einer Demonstration schließt sich dem auch die Dachgewerkschaft der Privatangestellten GSEE an. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb