Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Athen weist den libyschen Botschafter aus

  • Politik

 ist es heute zu der angedrohten Ausweisung des libyschen Botschafters Mohamed Younis AB Menfi gekommen. Wie Außenminister Nikos Dendias bekanntgab, habe er dem Diplomaten ein Ultimatum von 72 Stunden gestellt, um das Land zu verlassen. Weiterlesen ...

Tags:

Staatssekretär für das Auslandsgriechentum musste den Hut nehmen TT

  • Politik

Der Staatssekretär im Außenministerium, Antonis Diamataris, hat seinen Hut genommen. Es handelt sich um den ersten Rücktritt im Kabinett des Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis, der mit seiner konservativen Nea Dimokratia am 7. Juli die Parlamentswahlen gewonnen hatte und anschließend eine Regierung bilden konnte. Weiterlesen ...

Tags:

Schwierigkeiten bei bilateralen Beziehung: Mitsotakis trifft Erdogan TT

  • Politik

„Schwierigkeiten bei den bilateralen Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei existierten und werden weiterhin existieren.“ Das gab Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Mittwoch (4.12.) nach einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bekannt. Weiterlesen ...

Tags:

Auf den Ägäis-Inseln sucht man nach Lösung der Flüchtlingsfrage TT

  • Politik

Die Inseln im Osten der Ägäis weigern sich, die Lasten der Flüchtlingskrise weiterhin allein zu tragen. Sie rufen die Gemeinden auf dem Festland dazu auf, Solidarität zu üben. Von der Regierung fordern sie, einen Plan für neue geschlossene Aufnahmelager auf den Inseln zu annullieren. Weiterlesen ...

Tags:

Ankara provoziert brenzlige Konstellation im östlichen Mittelmeer TT

  • Politik

Die Spannungen in der Ägäis, die Ankara seit Monaten systematisch schürt, nehmen weiter zu. Hintergrund ist ein Memorandum, das die Türkei mit Libyen abgeschlossen hat. Darin wird massiv gegen geltendes Internationales Seerecht verstoßen, indem man die Ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ) zwischen beiden Ländern festlegte, ohne die geografische Lage von Inseln wie Kreta, Rhodos oder die Republik Zypern zu berücksichtigen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechischer Vizepräsident der EU-Kommission: Europa muss Solidarität zeigen

  • Politik

Die neue europäische Kommission ist seit Sonntag offiziell im Amt. Der Grieche Margaritis Schinas wurde zu einem der acht Vizepräsidenten ernannt. Das von ihm geleitete Ressort heißt „Förderung unserer europäischen Lebensweise“. Weiterlesen ...

Tags:

Langjährige Haftstrafen in der Siemens-Affäre

  • Politik

Ein griechisches Berufungsgericht hat am Montag hochrangige frühere Mitarbeiter von Siemens Hellas, aber auch des deutschen Mutterkonzerns zu langjährigen Haftstrafen verurteilt, darunter ist der ehemalige Vorstandsvorsitzende in Griechenland Michalis Christoforakos. Weiterlesen ...

Tags:

13. Kongress der Konservativen in Athen TT

  • Politik

Unter dem Motto „Die Zukunft beginnt jetzt“ fand am Wochenende in Athen ein Kongress der konservativen Regierungspartei ND statt. Thematisiert wurden etwa die Flüchtlingskrise, die Beziehungen zur Türkei, aber auch zur EU. Weiterlesen ...

Tags:

Drei Tage in Paris: Tsipras hält Rede zur Griechenland-Krise

  • Politik

Einen dreitägigen Besuch in Paris führte in dieser Woche Griechenlands Oppositionschef Alexis Tsipras aus dem Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) durch. Anlass war die Einweihung eines neuen Lehrstuhles für „Staatsschulden“ am Institut für politische Studien Paris, wo ein Großteil der politischen Elite des Landes ausgebildet wurde. Weiterlesen ...

Tags:

Modernes Flair beim Kongress der Konservativen am Wochenende TT

  • Politik

„Die Zukunft beginnt jetzt.“ Unter diesem Motto führt die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) an diesem Wochenende (29.11.-1.12.) ihren 13. Kongress durch. Es ist bereits der vierte unter dem Vorsitz von Kyriakos Mitsotakis, der gleichzeitig als Ministerpräsident fungiert. Weiterlesen ...

Tags:

Konservative Regierung genießt laut Umfragen Zustimmung der Wähler TT

  • Politik

In einer aktuellen Meinungsumfrage hat die Regierungspartei ND (38 %) einen deutlichen Vorsprung vor der Opposition (24 %). Ministerpräsident Mitsotakis ist wesentlich beliebter als sein Vorgänger vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA), Alexis Tsipras. Weiterlesen ...

Tags:

Flüchtlingssituation: „Griechenland ist an seine Grenzen gestoßen“ TT

  • Politik

Am Mittwoch (20.11.) haben der Staatssekretär für Migration, Stefanis, und Regierungssprecher Petsas einen Plan angekündigt, um die Flüchtlingssituation zu bewältigen. Ministerpräsident Mitsotakis sucht Unterstützung bei den EU-Partnern. Die Opposition sieht einen Verstoß gegen das internationale Recht. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren